Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 5 von 21 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 312
  1. #61
    Ghostrider
    unregistriert
    Zitat Zitat von Ghostrider Beitrag anzeigen
    Mein Antivirus hat nach der gestrigen Aktualisierung entschieden, dass die exe-Datei von mp3cut (dient zum Bearbeiten von mp3s) einen Trojaner enthält oder sogar selber einer ist - das Teil trägt die poetische Bezeichnung TR/Dldr.Stration.I und scheint relativ neu zu sein. Informationen dazu lassen sich derzeit nur zu Vorgängerversionen dieses Trojaners finden (z.B. TR/Dldr.Stration.C und TR/Dldr.Stration.F), aber das liegt wahrscheinlich in der Aktualität begründet.

    Ich hab das gesamte Programm jedenfalls erst einmal unter Quarantäne gestellt und rate im Übrigen zur Vorsicht.
    Fehlalarm. Antivirus hat wohl inzwischen ein Update veröffentlicht, die diesen Fehlerscan korrigiert.

  2. #62
    Menk polorys Hrant enk! Avatar von Norayr
    Ort: München
    Schädling tarnt sich mit Neujahrsgrüßen
    Seit vergangener Nacht verbreitet sich per E-Mail eine neue Variante des Trojaners Warezov. Die massenweise verschickte Mail wünscht dem Empfänger ein "Happy New Year" und enthält als Datei-Anhang entweder postcard.exe oder postcard.zip. Öffnet man den Anhang arglos, soll der Schädling ein Modul aus dem Internet nachladen und alle gängigen Windows-Varianten infizieren können.
    ...

    Passt auf, damit´s keine Überraschungen gibt.

  3. #63
    postcard.exe hatte ich mehrere.
    Zudem noch einen neuen Trojaner, der sich nicht desinfizieren lässt, den kann man nur ganz löschen.

  4. #64
    cya in an other life, bro Avatar von GiGi_Ganter
    Ort: /watch?v=SF4LD-pDeeU
    Ich weiß nicht ob das hierher paßt, aber 1&1 verschickt Rechnungen
    Blöd nur wenn man keinen 1&1 account hat.
    Noch einfacher aber, wenn das mail schreibt: Man braucht nur das "Rechnung.pdf.exe" file aufmachen (um zu lesen) und braucht kein weiteres Programm dazu

  5. #65
    Wenn man keine Ahnung hat Avatar von Touchdown
    Ort: Im Hier + Jetzt
    falsch nicht 1&1 sondern 1+1 verschickt diese rechnungen. ai aber noch keinem aufgefallen.
    "Urteile nie über einen anderen Menschen, bevor du nicht 1000 Meilen in seinen Mokassins gegangen bist“

  6. #66
    cya in an other life, bro Avatar von GiGi_Ganter
    Ort: /watch?v=SF4LD-pDeeU
    Ich möchte dich nur ungerne korrigieren, aber:
    Sehr geehrter 1&1 Kunde,

    anbei erhalten Sie Ihre Rechnung vom 23.01.2007.
    die Gesamtsumme für Ihre Rechnung im Monat Januar beträgt: 109,99 Euro.

    Gemäß der erteilten Einzugsermächtigung werden wir den Betrag in den nächsten Tagen von Ihrem Konto einziehen.

    Ihre Rechnung finden Sie als Anhang im PDF-EXE Format. Zum Lesen und Ausdrucken benötigen Sie kein zusätzliches Programm!

  7. #67
    Die Deutsche Bank warnt auch wieder vor gefällschten Mails
    https://wob.deutsche-bank.de/trxm/pb...weise#wihi1430

  8. #68
    allgemein geschmähte Daseinsform Avatar von Apollo
    Bis auf die Umlaute sieht das einigermaßen echt aus:

    Guten Tag,

    Vielen Dank fur Ihre Bestellung!

    Die von Ihnen bestellten Waren sind vollstandig am Lager und werden umgehend
    durch die Logistikabteilung an Sie versandt.

    Im Anhang finden Sie Ihr(en) Angebot/Auftrag im PDF-Format mit Beleg Nr.
    1837118.

    Offnen Sie angefugte PDF-Dateien mit Acrobat Reader. Diesen konnen Sie unter .. kostenlos herunterladen.


    Um eine schnellstmogliche Bearbeitung Ihre Ruckfragen gewahrleisten zu
    konnen,
    bitten wir Sie bei Ruckfragen immer Ihre Kundennummer [12761] und
    Belegnummer [3816712] anzugeben.


    Vielen Dank

    Mit freundlichem Grub

    Eberhard Schmidt

    TMS Logistik GmbH

    Call Center:
    tel (0180) 31 57 16 21 - 0,09 EUR/min aus dem dt. Festnetz/T-Com
    fax (030) 90 16 - 29 19
    web www.tms-logistik.de
    Die exe-Datei war bei mir schon rausgefiltert.
    http://www.tu-berlin.de/www/software/weblog.shtml

  9. #69
    på tåget Avatar von nödbroms
    Ort: Nicht da, wo ich gern wä
    Hab gerade ne mail von Ikea Ulm bekommen mit "meiner" Rechnung im Anhang! Aha, Ikea verschickt ja auch massenhaft Rechnungen per mail!! Naja und in Ulm war ich zwar auch noch nie, aber mich hat echt gewundert, wie detailliert solche Spam/Virenmails mittlerweile sind. Da war sogar Werbung für die Ikea Family Card drin und so Kram. Allerdings wurde Dr. Klaus Zumwinkel als Aufsichtsratsvorsitzender ausgegeben!! Benutzen wir mal nen halbwegs bekannten Namen, irgendwer wird schon drauf reinfallen! Schräg!
    *kopfschmerz*

  10. #70
    fiese Möpp Avatar von Spacefrog
    Ort: Niederrhein!
    Zitat Zitat von nödbroms Beitrag anzeigen
    Hab gerade ne mail von Ikea Ulm bekommen mit "meiner" Rechnung im Anhang! Aha, Ikea verschickt ja auch massenhaft Rechnungen per mail!! Naja und in Ulm war ich zwar auch noch nie, aber mich hat echt gewundert, wie detailliert solche Spam/Virenmails mittlerweile sind. Da war sogar Werbung für die Ikea Family Card drin und so Kram. Allerdings wurde Dr. Klaus Zumwinkel als Aufsichtsratsvorsitzender ausgegeben!! Benutzen wir mal nen halbwegs bekannten Namen, irgendwer wird schon drauf reinfallen! Schräg!
    IKEA hat schon reagiert: http://www.ikea.com/ms/de_DE/local_home/ulm.html

  11. #71
    Mignon
    unregistriert
    Hallo, an alle, die bei dieser irren Amazon Aktion "Laptop für umme" mitgemacht haben:

    Heute gab es bei uns eine Mail mit einer Rechnungsexe, die auch ein Trojaner war.

    Also seid wachsam.

  12. #72
    ...die immer noch geduldige Ex-Modemmaus aus dem Westerwald (ohne Leihkind aber mit DSL), die nur einmal im Leben bei Ikea war :-) Avatar von Genoveva
    Ort: Krötenhausen
    Habe sie auch heute Abend bekommen. WEB.de war sich wohl nicht so sicher, und hat die Mail in den Ordner "Unbekannt" einsortiert. Ein Anhang war bei mir aber seltsamerweise nicht dabei, obwohl sie etwas von "angefügte Rechnung" geschrieben haben. Es wurde nur der Hinweis gegeben, dass sie die Summe von 1.003,-- € von meinem Konto abbuchen, und dass mir in den nächsten Tagen eine Kopie der Rechnung noch "schriftlich" zugestellt wird. In der Mail sind allerdings einige Rechtschreibfehler drin, die Amazon eigentlich nicht unterlaufen sollten.

  13. #73
    Zitat Zitat von Mignon Beitrag anzeigen
    Hallo, an alle, die bei dieser irren Amazon Aktion "Laptop für umme" mitgemacht haben:

    Heute gab es bei uns eine Mail mit einer Rechnungsexe, die auch ein Trojaner war.

    Also seid wachsam.
    Ich habe bei dieser Aktion nicht mitgemacht, aber gestern auch zwei Mails in verschiedenen Postfächern bekommen. Jeweils Notebooks mit unterschiedlichen Preisen. Ohne Anhang und mit Rechtschreibfehlern

  14. #74
    ...die immer noch geduldige Ex-Modemmaus aus dem Westerwald (ohne Leihkind aber mit DSL), die nur einmal im Leben bei Ikea war :-) Avatar von Genoveva
    Ort: Krötenhausen
    Heute Mail von "eBay" wegen angeblicher Änderung der E-Mail-Adresse mit 'nem Trojaner im Zip-Anhang.


    Vielen Dank für Ihren Antrag auf Änderung Ihrer E-Mail-Adresse. Anleitungen zur Durchführung der Änderung wurden an Ihre neue E-Mail-Adresse gesendet.

    Falls die Email Adressen nicht von Ihnen geändert wurde dann führen Sie sofort Schritte aus die in dem beigelegtem PDF Dokument beschrieben sind!

    Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, werden Ihre E-Mails bezüglich eBay nicht mehr an diese E-Mail-Adresse weitergeleitet.

    Wenn Sie diese Änderung nicht vorgenommen haben, fragen Sie bitte zuerst Familienmitglieder und andere Personen, die evtl. Zugang zu Ihrem
    Mitgliedskonto haben. Wenn Sie glauben, dass eine nicht autorisierte Person Ihre E-Mail-Adresse geändert hat dann führen Sie sofort Schritte aus die in dem beigelegtem PDF Dokument beschrieben sind!

    Vielen Dank,
    eBay



    Wurde dieses Mal von WEB.de zwar als Spam erkannt, aber der Anhang war angeblich virenfrei. Erst bei einer nochmaligen Virenprüfung haben sie den Trojaner dann erkannt und entfernt.

  15. #75


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •