Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 9 von 21 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 135 von 312
  1. #121

    Virus-PC auf MAC

    Das beste was man tun kann, ist auf MAC umzusteigen. Dort kommt ein Virus nur ganz selten bis gar nicht vor. Es ist auch gar nicht so verschieden zum Arbeiten als am PC. Wenn man das eine kann, geht der Wechsel auf MAC problemlos schnell.
    Übrigends habe ich einen MAC zusätzlich zum PC gekauft und damit habe ich Gutschein erhalten für ein Jahr MAC-Kurs ( einmal die Woche und mit einem Lehrer nur für mich alleine) Find ich mega!
    Kanns nur weiterempfehlen zum wirklich von den kleinen Tyrannenvirus loszukommen.

  2. #122
    Madagaskarvogel Avatar von cincin
    Ort: CCAA
    Der Hallmark-Virus ist wieder unterwegs

    Angebliche e-Card mit üblem Virus

  3. #123
    Und kennen die Antivirenprogramme diesen Schädling schon? Ich hab Norton

  4. #124
    Madagaskarvogel Avatar von cincin
    Ort: CCAA
    Die tauchten schon im letzten Jahr auf, und fies jetzt wieder zu Weihnachten

    Mein Norton 360 hat es erkannt

  5. #125
    leben und leben lassen Avatar von Jannick
    Ort: Monachia

    Viruswarnung bei Facebook

    Keine Ahnung, ob ich hier richtig bin...
    http://www.ndr.de/n-joy/news_wissen/...imedia100.html

    Ein Virus treibt bei Facebook sein Unwesen und zwar wird er über die Chatfunktion verbreitet. Auf den ersten Blick sieht es so aus, als stamme die Nachricht von einem Facebook-Freund. Man erkennt die gefährlichen Meldungen an dem Betreff "Foto" und zwei lachenden Smiley-Symbolen. Wer den Link angeklickt, aktiviert das Virus, das wiederum jetzt über das eigene Facebook Konto Nachrichten versendet. ...

  6. #126
    Mag viele,aber nicht alle Avatar von Thomtommy
    Ort: Überall und Nirgendwo
    Vorsicht Firefox-Nutzer: Fiese Scareware unterwegs

    http://www.chip.de/news/Vorsicht-Fir..._49303151.html

  7. #127
    Über eine frühere Mailaddy für Amazon,bekam ich jetzt eine Phishing? Mail, ich solle mal den link klicken und mein konto verifizieren,da mein Acc sonst gelöscht wird.


    hm einige Buchstben in der Mail haben die falsche Grösse

    jemand auch so etwas bekommen?


    Sehr geehrter Kunde,
    leider hat unser Sicherheitssystem festgestellt, dass m?glicherweise eine unbefugte Person versucht hat, Zugriff auch Ihren Amazon.de Account zu erlangen. Daher m?chten wir Sie bitten, Ihren Account zu verifizieren, damit wir sicherstellen k?nnen, dass dieser noch in Ihrem Besitz ist und nicht von Dritten missbraucht werden kann.

    Rufen Sie dazu bitte den folgenden Link in Ihrem Browser auf und folgen Sie den Anweisungen:

    [...]

    Falls Sie Ihren Account nicht innerhalb von 48 Stunden verifizieren, m?ssen wir diesen leider zu Ihrer Sicherheit dauerhaft l?schen. Wir bitten um Ihr Verst?ndnis und entschuldigen uns f?r alle entstandenen Umst?nde.

    Mit freundlichen Gr??en,

    Ihr Amazon.de-Team
    Geändert von acht (01-08-2011 um 19:43 Uhr)

  8. #128
    Der Link sollte schon zu Amazon.de oder .com gehen, wenn es real ist. Klingt aber überhaupt nicht so.

  9. #129
    Geändert von Labersack (01-08-2011 um 19:56 Uhr)

  10. #130
    Die Emailadresse ist schon mal suspekt, ich habe sie etwas verfälscht, damit niemand (auch kein automatischer Bot) sie hier abgreift.

  11. #131
    in meiner fernsehzeitschrift tv14 wird momentan (seite 48) genau vor solchen mails gewarnt!

    man sollte auf keinen fall den angegebenen link dort aufrufen, sondern auf der originalseite nach infos suchen. eine echte mail würde auch mit direkter anrede beginnen und nicht so anonym.

    zur vorsicht könnte man ja versuchen kontakt mit amazon aufzunehmen.

  12. #132
    Zitat Zitat von Jindra Beitrag anzeigen
    zur vorsicht könnte man ja versuchen kontakt mit amazon aufzunehmen.
    Ja, vor allem, da der Link ja auf deren Domain zeigt.

  13. #133
    Zitat Zitat von Jindra Beitrag anzeigen
    in meiner fernsehzeitschrift tv14 wird momentan (seite 48) genau vor solchen mails gewarnt!

    man sollte auf keinen fall den angegebenen link dort aufrufen, sondern auf der originalseite nach infos suchen. eine echte mail würde auch mit direkter anrede beginnen und nicht so anonym.

    zur vorsicht könnte man ja versuchen kontakt mit amazon aufzunehmen.

    den artikel habe ich auch gelesen


  14. #134
    Falls Sie Ihren Account nicht innerhalb von 48 Stunden verifizieren, m?ssen wir diesen leider zu Ihrer Sicherheit dauerhaft l?schen
    Das allein zeigt mir, dass da etwas faul ist. Amazon löscht nicht einfach in 2 Tagen einen Account

  15. #135
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    De Trick bei der Adresse dürfte sein,
    dass Du irgendwo in der URL-Adresse ein @ finden wirst.
    Damit sieht es zwar aus wie eine legitime Adresse von Amazon,
    verlinkt aber auf die Adresse, die hinter dem @ steht
    (die Sachen die vor dem @ stehen sind hingegen nur POarameter die der Adresse hinter dem @ übergeben werden )
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •