Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 217 von 218 ErsteErste ... 117167207213214215216217218 LetzteLetzte
Ergebnis 3.241 bis 3.255 von 3263

Thema: Rote Rosen

  1. #3241
    Zitat Zitat von Rotbauchunke Beitrag anzeigen
    die Rote Rosen Tochter spielt grad im Ersten in "Servus, Schwiegersohn!"
    Und da hat sie noch einen Höcker auf der Nase.

  2. #3242
    Julia und Nils Avatar von Hewitt
    Ort: Gelsenkirchen
    Zitat Zitat von Rotbauchunke Beitrag anzeigen
    die Rote Rosen Tochter spielt grad im Ersten in "Servus, Schwiegersohn!"
    Ich verstehe nicht warum sie die Rolle bei "Rote Rosen" angenommen hat. Sie ist doch beschäftigt genug. Sie hat während ihrer "Rote Rosen" zeit "Servus, Schwiegersohn" abgedreht. Dreht aktuell für Inga Lindström und ihre "Rote Rosen" Rolle wird schön in ihrer Vita ausgelassen.

    Die Rolle in "Servus, Schwiegersohn" bringt ihr doch viel mehr ein. Zumal sie ja schon vor den Roten Rosen erste Hauptrollen in "Kreuzfahrt zum Glück" und "Rosemunde Pilcher" bekommen hat.

  3. #3243
    Zitat Zitat von Hewitt Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht warum sie die Rolle bei "Rote Rosen" angenommen hat. [...]
    Aus Geldgründen. Serien respektive Telenovelas sind für Schauspieler nach wie vor eine sichere, weil beständige Einnahmequelle. Vor allem, wenn man nicht zu den A-Listern gehört. Dagegen stinkt jede Hauptrolle in welchem Film auch immer ab, weil es nur um ein paar Drehtage, maximal ein paar Wochen, handelt.

    Ontopic:
    Die Neuen finde ich jetzt schon doof, weil strunzlangweilig. Hab' mir mal die Vorschau für die kommenden 4-6 Wochen durchgelesen - haut mich bisher auch nicht vom Hocker.
    Geändert von Tootsy (12-10-2019 um 21:36 Uhr)

  4. #3244
    Und ob Pilcher Filme und Konsorten im Vergleich zu einer Hauptrolle in einer täglichen Serie, egal ob Soap oder Telenovela, vom Prestige her wirklich ein Karrieresprung sind? Ich seh da nicht so viel Unterschied. Nicht ohne Grund sieht man eine ganze Menge Ex-Soapies und TN Darsteller in diesen Produktionen.

    Ich finde auch, dass die neue Staffel sehr schwach klingt. Und ein Paar mit nennenswertem Altersunterschied ist doch kein spannendes Thema mehr. Finde es albern wie Rote Rosen das als ganz was Neues anpreist. Ich frag mich manchmal in was für einer Welt die Produzenten dieser Telenovela eigentlich leben. Das erklärt dann aber vielleicht auch warum sie die lesbische Rolle in dieser Staffel so schnell wieder rausgeschrieben und ihre Liebesgeschichte so merkwürdig verhunzt haben. So richtig im Hier und Jetzt angekommen ist Rote Rosen nicht.

  5. #3245
    Julia und Nils Avatar von Hewitt
    Ort: Gelsenkirchen
    Zitat Zitat von Rebot Beitrag anzeigen
    Und ob Pilcher Filme und Konsorten im Vergleich zu einer Hauptrolle in einer täglichen Serie, egal ob Soap oder Telenovela, vom Prestige her wirklich ein Karrieresprung sind? Ich seh da nicht so viel Unterschied. Nicht ohne Grund sieht man eine ganze Menge Ex-Soapies und TN Darsteller in diesen Produktionen.
    Weiß ich nicht. Aber wenigstens hat man etwas. Von 90 % der Protagonisten hört man ja nichts mehr. Henriette Richter Röhl gilt ja als erfolgreichste Ex-Darstellerin. Bei ihr sind aber auch Rosemunde Pilcher, Katie Fforde und Lilly Schönauer in ihrer Vita zu finden. Erfolgreichste Produktion war "Unsere Mütter, unsere Väter". Da hatte sie aber nur eine Nebenrolle.

    "Servus Schwiegersohn" würde ich aber noch höher einstufen als die "Rosemunde Pilcher" Produktionen. Trotzdem stelle ich mir auch einen Dreh für "Inga Lindström" interessant vor. Weil er in Stockholm gedreht wird. Es wurde fast 1 Monat in Schweden gedreht. Das ist bestimmt als Schauspielerin eine interessante erfahrung.

    Man könnte dort ja ausch Kontakte knüpfen. Einen Spielfilm zu drehen stelle ich mir jetzt so anstrengend vor wie ein Jahr rund um die Uhr für "Rote Rosen" zu drehen. Das sind dann vielleicht 4-6 Wochen, bei den Telenovelas bist du mindestens ein Jahr verpflichtet.

  6. #3246
    Henriette Richter Röhl war Laura Saalfeld im Sturm der Liebe.

  7. #3247
    Der MDR startet heute mit Folge 1.
    keinerbleibtallein.net

  8. #3248
    Beste Traumfrau bei SdL ! Avatar von imasato
    Zitat Zitat von Bona Dea Beitrag anzeigen
    Der MDR startet heute mit Folge 1.
    Danke für die Info.
    SdL kenne ich ja von der ersten Folge an aber zu Rote Rosen kam ich erst später.
    Da mir RR seit längerem nicht mehr gefällt, weshalb ich es auch nicht mehr gucke, würden mich zumindest die ersten 2-3 Staffeln mal interessieren.
    Mal gucken, ob mir die gefallen.
    Am Anfang war ja noch die Miriam Brehm dabei, die mir sehr gefallen hat, nur dass sie dann leider schon bald ausstieg, als ich anfing mitzugucken.
    Naja, mal schauen.

  9. #3249
    OmG diese Haare...
    Ein aufgeplatztes Sofakissen ist nichts dagegen.

  10. #3250
    Beste Traumfrau bei SdL ! Avatar von imasato
    Zwei Folgen der ertsten Staffel Rote Rosen habe ich nun schon in der MDR Mediathek geguckt.
    Schon interessant, wie die ersten Folgen so waren, die ich ja verpasst hatte.
    Und gleich von Anfang an ist die Miriam dabei.

    Aber auch die Anna Lena Class als Tanja gefällt mir gut.
    Bei SdL war sie auch mal kurz dabei als Lilly Schürmann.
    Demnächst steigt sie sogar bei SdL als neus Biest ein.
    Mal gucken, wie sie sich da so macht.

    Aber in der ersten Staffel von RR ist sie noch mind. zwölf Jahre jünger und für meinen Geschmack sehr hübsch.
    Und ich finde, dass man ihr die seitdem vergangen Jahre kaum ansieht.

  11. #3251
    Obwohl ich die neue Rose mit ihrem quadratischen Fresskopp zunächst nicht so "schön anzusehen" fand wie die alte, so muss ich zugeben, dass Nane deutlich mehr Persönlichkeit ausstrahlt als Hilli. Boah, diese Namen... da schüttelt's mich jedesmal. Inken ist auch so ein Abtörner. Inken muss stinken.

  12. #3252
    Zitat Zitat von Tootsy Beitrag anzeigen
    Obwohl ich die neue Rose mit ihrem quadratischen Fresskopp zunächst nicht so "schön anzusehen" fand wie die alte, so muss ich zugeben, dass Nane deutlich mehr Persönlichkeit ausstrahlt als Hilli. Boah, diese Namen... da schüttelt's mich jedesmal. Inken ist auch so ein Abtörner. Inken muss stinken.
    Namen zu verhunzen finde ich recht infantil - aber gut, wenn es Spaß macht ...

    Einen Menschen aber als quadratischen Fresskopp zu bezeichnen, nur weil man das Aussehen nicht schön findet, finde ich einfach nur widerlich.

  13. #3253
    mit Unkenreflex Avatar von Rotbauchunke
    Ort: nicht im Brunnen
    @ Tootsy, ich finde deine Ausdrucksweise gelinde gesagt unverschämt. Wenn du dich in deiner Heimatstadt in die Fußgängerzone setzt, dann laufen da bestimmt nur Schönheiten umher und nur diese haben das Recht sich zu verlieben. Achja und die Namen der Rollen denkt sich ein Drehbuchschreiber aus, darauf haben Schauspieler keinerlei Einfluss.

  14. #3254
    Mimimimi

    Die holde Isolde.... hehe, mein Beileid.

    @ Rotbauchunke
    Wen ich als schön oder nicht schön empfinde, darfst du gerne mir überlassen. Selbiges bei Namensschöpfungen.

  15. #3255
    Zitat Zitat von Tootsy Beitrag anzeigen
    Mimimimi

    Die holde Isolde.... hehe, mein Beileid.

    @ Rotbauchunke
    Wen ich als schön oder nicht schön empfinde, darfst du gerne mir überlassen. Selbiges bei Namensschöpfungen.
    Du kannst schön oder häßlich finden wen Du willst. Wenn Du aber öffentlich beleidigend über das Aussehen anderer Menschen schreibst, werde ich das nie unkommentiert lassen und Du wirst von mir immer was auf den Mund kriegen.

    Wenn Dir das nicht paßt, flüster Deine Gehässigkeiten ins Kopfkissen.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •