Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 159 von 161 ErsteErste ... 59109149155156157158159160161 LetzteLetzte
Ergebnis 2.371 bis 2.385 von 2412
  1. #2371
    Najaaaaa, eine Wasserkühlung hat zwar mehr Lüfter am Radiator, aber die sind dafür groß und leise, weil sie nicht so schnell laufen müssen. Da kann es dir passieren, dass dich die Pumpen-Geräusche mehr nerven.

    Aber abgesehen davon sind die Systeme heute sehr gut darin leise zu werden, wenn sie nichts zu tun haben. Manche GPUs schalten den Lüfter sogar ab. Beim Spielen ist man dann ja meist stark genug abgelenkt, das man die schneller drehenden Lüfter nicht bemerkt.


    Oder lässt du nebenher Folden oder BOINC laufen?
    In Afrika gab es mal einen Stamm, dessen Götter den Männern befohlen haben, auf dem linken Bein zu stehen.
    Seitdem ist dort diese Standart Standard.

  2. #2372
    ComputerGott ;) Avatar von Fox012
    Ort: Zuhause ;)
    Zitat Zitat von Misel Beitrag anzeigen
    Najaaaaa, eine Wasserkühlung hat zwar mehr Lüfter am Radiator, aber die sind dafür groß und leise, weil sie nicht so schnell laufen müssen. Da kann es dir passieren, dass dich die Pumpen-Geräusche mehr nerven.

    Aber abgesehen davon sind die Systeme heute sehr gut darin leise zu werden, wenn sie nichts zu tun haben. Manche GPUs schalten den Lüfter sogar ab. Beim Spielen ist man dann ja meist stark genug abgelenkt, das man die schneller drehenden Lüfter nicht bemerkt.

    Oder lässt du nebenher Folden oder BOINC laufen?
    meine Grafikkarte hat dieses Zero fan feature aber die karte produziert selbst im idel noch genug abwärme das es den cpu fan hochttreibt weil es im gehäuse doch merklich wärmer wurde deswegen laufen die GPU fans (sind 2 stück) immer bei 25% (fancontrol) das hilft das system kühl zu halten aber auch leise bleiben zu können.. wobei ich sagen muss ich hab nen gedämmtes Bequiet Silentbase (samt BQ lüfter)

    Die von AMD mitgelieferten Fans sind i.d.r nicht brauchbar da sie zu laut sind.. wenn der auf fullspeed ist denkt man der pc Hebt gleich ab xD

    ich bin von Wasserkühlung wieder auf luftkühlung zurück.. die geräusche der pumpe waren echt nicht mehr schön...

    http://www.sysprofile.de/id39839 <-- Mein system

    edit: Meiner wiegt deutlich mehr als nen "halbes kilo"
    Bruttogewicht 12.78 kg (laut hersteller des gehäuses)
    https://www.bequiet.com/de/case/1522
    Geändert von Fox012 (27-05-2020 um 10:32 Uhr)

  3. #2373

    unglücklich

    Ich habe momentan eher das Problem keinen PC mehr bestellen zu können.


    ¹ Angebliche Dauer beim Onlineversender meiner Wahl bis ca. 20.Juni nach Pfingsten dann i-wann "Ende Juni"...
    Die müssen wohl ihre Zusammenbauer in der Produktion teil-entlassen haben.
    Mit per Nachnahme bestellen ist nun ebenfalls nichts mehr.
    Bei denen hapert es übrigens u.a. auch an der Zulieferung von BeQuiet Zeugs, da müsste ich sowieso jetzt was anderes wählen.

    ² Mein Händler vor Ort hat während dem ersten Frühlings-Teil des 2020-Debakels wohl seine ganzen Bestände bereits lager-geräumt/schnell verhökert und kann aktuell nichts mehr mal eben zusammen-bauen -
    alles muss jetzt Stück für Stück zu dann ..höheren Preisen bei verschiedenen Bezugsquellen bestellt werden.


    Meine Wunsch-Konfiguration hätte ich vor 1 Monat noch um die €1.000,- bekommen,
    jetzt dürfte es wohl gegen €1.200,- gehen - und das wäre noch Glück, schätze ich mal.

    Geändert von cos (29-05-2020 um 16:57 Uhr)
    - prepare for the roaring twenties



  4. #2374
    Welche ist denn deine Wunsch-Config?
    In Afrika gab es mal einen Stamm, dessen Götter den Männern befohlen haben, auf dem linken Bein zu stehen.
    Seitdem ist dort diese Standart Standard.

  5. #2375
    Siehe https://www.ioff.de/showthread.php?2...1#post48913107

    Ich überlege aber jetzt, doch "nur" den günstigeren 4-Kerner Ryzen 3 3200G zu nehmen, da dessen 4 Kerne ebenfalls mit 3.600 takten
    und ich es ..praktisch finde, wenn das Ding auch mal ohne "High End" Grafikkarte () ..bereits ..sogar ..gut läuft und Bild anzeigt.

    p.s.
    und auch wg. 65 Watt TDP,
    klar, weniger "Bumms", aber auch wesentlich weniger Hitze-Ärger..
    Geändert von cos (30-05-2020 um 01:19 Uhr)
    - prepare for the roaring twenties



  6. #2376
    Zitat Zitat von cos Beitrag anzeigen
    Siehe https://www.ioff.de/showthread.php?2...1#post48913107

    Ich überlege aber jetzt, doch "nur" den günstigeren 4-Kerner Ryzen 3 3200G zu nehmen, da dessen 4 Kerne ebenfalls mit 3.600 takten
    und ich es ..praktisch finde, wenn das Ding auch mal ohne "High End" Grafikkarte () ..bereits ..sogar ..gut läuft und Bild anzeigt.

    p.s.
    und auch wg. 65 Watt TDP,
    klar, weniger "Bumms", aber auch wesentlich weniger Hitze-Ärger..
    Stimmt, da war ja was

    Sei gewarnt, der benutzt noch eine ältere Prozessorarchitektur als der 3600. Er hat also nicht nur 2 Kerne (und 4 Threads) weniger. Ein einzelner Core ist bei gleicher Taktgeschwindigkeit zwischen 10 und 20% langsamer. Die integrierte Grafik ist natürlich schon hilfreich.

    Insgesamt, stellt sich mir trotzdem die Frage, was genau du nun machen willst. Der 3200G ist abgesehen vom 3000G der langsamste Desktop-Prozessor in AMDs aktuellem Produktportfolio. Der ist für "Schreibmaschinen"-Ersatz und Geräte, die absolut nicht teurer werden dürfen gedacht - und natürlich für Leute, die genau wissen, was sie damit machen - Evtl. ein NAS oder HTPC.

    Der 3600X ist dagegen schon ein guter Allrounder. Nicht zu teuer, aber dennoch performant genug, dass man ihm alles gängige aufbürden kann und er es in annehmbarer Zeit schafft. Egal, ob Spiele, Videorendering oder andere rechenintensive Aufgaben.
    In Afrika gab es mal einen Stamm, dessen Götter den Männern befohlen haben, auf dem linken Bein zu stehen.
    Seitdem ist dort diese Standart Standard.

  7. #2377
    Zitat Zitat von Misel Beitrag anzeigen
    ...
    Sei gewarnt, der benutzt noch eine ältere Prozessorarchitektur als der 3600. Er hat also nicht nur 2 Kerne (und 4 Threads) weniger. Ein einzelner Core ist bei gleicher Taktgeschwindigkeit zwischen 10 und 20% langsamer. Die integrierte Grafik ist natürlich schon hilfreich.
    ...

    Genau die info brauchte ich.
    Verkäufer und Callcenter-Laberer können das meist nicht einfach so mitteilen.

    Tja, dann 5 3600, zu heiss zu laut und 3 Grüne mehr für die Grafik.
    So soll es sein.
    Geändert von cos (30-05-2020 um 22:04 Uhr)
    - prepare for the roaring twenties



  8. #2378
    Zitat Zitat von cos Beitrag anzeigen
    Genau die info brauchte ich.
    Verkäufer und Callcenter-Laberer können das meist nicht einfach so mitteilen.

    Tja, dann 5 3600, zu heiss zu laut und 3 Grüne mehr für die Grafik.
    So soll es sein.
    Vielleicht reicht dir ja auch der 3100 oder der 3300er. Das sind Quad-Cores auf Basis der gleichen Architektur wie der 3600er aber mit nur 65W.

    Wobei ich dir damit aber nur eine Alternative geben möchte. Eigentlich finde ich schon, dass du mit dem 3600er lange Freude haben wirst. Ich hab den 1600X seit zwei Jahren und selbst der macht noch genug Spaß. Der hat auch eine TDP von 95W und ich hatte bisher keine Lärmprobleme mit ihm.
    In Afrika gab es mal einen Stamm, dessen Götter den Männern befohlen haben, auf dem linken Bein zu stehen.
    Seitdem ist dort diese Standart Standard.

  9. #2379
    Hier wird übrigens erklärt, warum das Zeug gerade so teuer ist.

    Vielleicht lohnt es sich noch ein wenig zu warten?
    In Afrika gab es mal einen Stamm, dessen Götter den Männern befohlen haben, auf dem linken Bein zu stehen.
    Seitdem ist dort diese Standart Standard.

  10. #2380
    Sorry, ich frag nichts mehr.
    Geändert von Premiere0815 (04-06-2020 um 13:59 Uhr) Grund: Falsches Forum


  11. #2381
    Zitat Zitat von Premiere0815 Beitrag anzeigen
    Frage: Gibt es ein Programm, welches die Netzwerkgeschwindigkeit anzeigt im Up und Download? Das fehlt mir. Danke schön.
    Mit den Abwandlungen Xubuntu und Lubuntu holst du noch mehr Leistung raus, Lubuntu ist sehr genügsam, sieht aber aus wie ein graues XP!
    Xubuntu nehme ich, das hat eine GUi wie Windows 7.

    Da habe ich für das Panel unten einen "Network Monitor", der mir grafisch und mit Werten die Netzwerkgeschwindigkeiten anzeigt.

    Deine Probleme unter Windows könnten aber mit fehlenden Treibern zu tun haben. Wenn die CPU statt der Video-Hardware die Videos dekodieren muss, geht sie eher in die Knie.

  12. #2382
    ComputerGott ;) Avatar von Fox012
    Ort: Zuhause ;)
    Zitat Zitat von Premiere0815 Beitrag anzeigen

    Die WLAN-Karte wurde nicht erkannt, aber ich hatte von früher noch ein Adapter, von RJ45 auf USB, und dann über Kabel Treiber gesucht, und eingebunden. Dachte, okay, da werde ich scheitern, aber war machbar.

    Frage: Gibt es ein Programm, welches die Netzwerkgeschwindigkeit anzeigt im Up und Download? Das fehlt mir. Danke schön.
    1. https://help.univention.com/t/wlan-k...ktivieren/2529

    was sagt "lspci" in einem terminal wird die wifi karte dort aufgelistet?

    2: es gibt soweit ich weiß ein widget was man zum taskleiste hinzufügen kann das ist dann neben der uhr und zeigt dir das gewünschte an

  13. #2383
    Sorry, ich frag nichts mehr.
    Geändert von Premiere0815 (04-06-2020 um 13:59 Uhr) Grund: Falsches Forum


  14. #2384
    Zitat Zitat von Premiere0815 Beitrag anzeigen
    Da ich alles immer auf meiner NAS lagere an Dateien, werde ich jedes halbe Jahr oder so mal frisch installieren.
    Das ist bei einem Linux nicht notwendig. Da verhuddelt auch nach längerer Nutzung nichts und es läuft auch nach Jahren noch genauso rund wie am ersten Tag. Man kann hin und wieder mal mit Bleachbit etwas aufräumen lassen um Speicherplatz freizugeben, aber mehr braucht es gar nicht.

    Für die Anzeige der Netzwerkgeschwindigkeit bringen eigentlich alle Desktops entsprechende Widgets mit, um die gewünschten Informationen in der Taskleiste anzeigen zu lassen. Entweder nur die nummerischen Werte und/oder auch den Verlauf grafisch dargestellt. Mit Conky kann man solche Informationen auch schön auf dem Desktop einbinden.

  15. #2385
    Sorry, ich frag nichts mehr.
    Geändert von Premiere0815 (04-06-2020 um 14:00 Uhr) Grund: Falsches Forum



Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •