Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 118

Thema: Opera Browser

  1. #61
    on.demand
    unregistriert
    Zitat Zitat von DocCovington Beitrag anzeigen
    Das hatten wir schon (auf der vorigen Seite).
    Tjo das kommt davon wenn man nur dein vorangegangenes Posting liest und sich darauf beziehen will

    Danke Tron für die css.

  2. #62
    mir ist grade aufgefallen das wir den dortmund-threat auch hierher verlegen könnten

  3. #63
    Mignon
    unregistriert
    Hallo, bin ja sehr zufrieden mit Opera und wollte mal eben fragen, ob es an diesem wirklich toll zu bedienenden und schnellen Browser liegt, dass ich mir momentan KAUM Spyware durchs Surfen einfange?

  4. #64
    würde mich auch interessieren, welcher browser am besten gegen viren und co gewappnet ist. ich höre ja immer modzilla

  5. #65
    Der Browser hieß ursprünglich "Mozilla" (ohne d!) und enthielt E-Mailclient, Browser und noch einiges mehr. Das wurde aufgesplittet und seitdem heißt der Browser Firefox und der E-Mailclient Thunderbird.

    Opera ist ein Browser der gleichnamigen norwegischen Firma.

    Grundsätzlich sind diese beiden Browser sicher gegen die Programmierfehler im Internet Explorer. Natürlich haben auch Opera und Firefox sogenannte Bugs, aber schon durch die geringere Verbreitung der beiden Browser, sind sie kein so attraktives Ziel für Cracker.

    Außerdem - und das ist IMHO noch wichtiger - wird bei der Entwicklung von Opera und Firefox ein sehr großes Augenmerk auf die Sicherheit des Benutzers gelegt, was man bei MS scheinbar stark vernachlässigt hat, als es um die Entwicklung des IE ging.

    Dadurch sind alternative Browser zumindest ein wenig sicherer.
    In Afrika gab es mal einen Stamm, dessen Götter den Männern befohlen haben, auf dem linken Bein zu stehen.
    Seitdem ist dort diese Standart Standard.

  6. #66
    Zitat Zitat von Misel Beitrag anzeigen
    Der Browser hieß ursprünglich "Mozilla" (ohne d!) und enthielt E-Mailclient, Browser und noch einiges mehr. Das wurde aufgesplittet und seitdem heißt der Browser Firefox und der E-Mailclient Thunderbird.

    Opera ist ein Browser der gleichnamigen norwegischen Firma.

    Grundsätzlich sind diese beiden Browser sicher gegen die Programmierfehler im Internet Explorer. Natürlich haben auch Opera und Firefox sogenannte Bugs, aber schon durch die geringere Verbreitung der beiden Browser, sind sie kein so attraktives Ziel für Cracker.

    Außerdem - und das ist IMHO noch wichtiger - wird bei der Entwicklung von Opera und Firefox ein sehr großes Augenmerk auf die Sicherheit des Benutzers gelegt, was man bei MS scheinbar stark vernachlässigt hat, als es um die Entwicklung des IE ging.

    Dadurch sind alternative Browser zumindest ein wenig sicherer.
    danke für die infos

    Der Browser hieß ursprünglich "Mozilla" (ohne d!)

  7. #67
    Zitat Zitat von Misel Beitrag anzeigen
    Der Browser hieß ursprünglich "Mozilla" (ohne d!) und enthielt E-Mailclient, Browser und noch einiges mehr.

    Den gibt es jetzt unter dem Namen SeaMonkey.

  8. #68
    Zitat Zitat von Misel Beitrag anzeigen

    Natürlich haben auch Opera und Firefox sogenannte Bugs, aber schon durch die geringere Verbreitung der beiden Browser, sind sie kein so attraktives Ziel
    Naja, der Firefox verbreitet sich doch ganz gut. Auch musicload z.B. will deshalb
    seine Angebote auch für FF nutzbar machen.
    Da befürchte ich schon, dass die Hacker den FF verstärkt ins Visier nehmen und angreifen werden.

  9. #69
    Mignon
    unregistriert
    Also ich habe mir den Opera wieder runtergemacht.
    Irgendwie hatte der sich nach einer Weile Surfen immer aufgehängt in den letzten Tagen.
    Und das mit dem java hat bei mir auch nicht richtig funktioniert.
    Benutze jetzt die gleiche java Version mit FF und das funktioniert prima.
    Naja, so schön wie das mit Opera ist, scheint doch eher ein Browser für Leute zu sein, die sich gut mit solchen Sachen auskennen.

  10. #70

    Opera öffnet keine Internetseiten

    Hallo,

    hoffe, ihr könnt mir helfen:

    XP, meine Internetverbindung ist ok (Explorer funktioniert). Wenn ich allerdings eine Seite über Opera (9) öffnen möchte, sieht es aus, als würde es laden, aber es wird nichts angezeigt, auch keine Fehlermeldung, das tab lautet weiterhin "blank page".

    Beim googlen habe ich diese Info gefunden:

    "Benenne mit geschlossenen Opera die opera6.ini im Profil-Verzeichnis um oder lösche sie.
    Wo sich das Profil-Verzeichnis befindet, steht unter Hilfe ? Über diese Operainstallation bzw. opera:about"

    Diese Datei (bzw. auch eine mutmaßliche opera9.ini) finde ich allerdings nicht (weder in den Operaordnern noch über die Suchfunktion). Eine Neuinstallation habe ich bereits erfolglos durchgeführt.

    Hat jemand von euch eine Idee, wie ich an diese Datei komme bzw. einen anderen Lösungsvorschlag?

    Vielen Dank im voraus,
    Gruß, Verveine

  11. #71
    Zitat Zitat von verveine Beitrag anzeigen

    Hat jemand von euch eine Idee, wie ich an diese Datei komme bzw. einen anderen Lösungsvorschlag?

    Vielen Dank im voraus,
    Gruß, Verveine
    HIER und HIER.


    Ich war auch mal überzeugter Opera-Surfer. Leider traten immer wieder Probleme auf mit verlorenen Lesezeichen und eben auch unöffbaren Internetseiten. Der Umstieg war in den ersten 2 Tagen etwas gewöhnungsbedürftig aber seitdem ist alles perfekt

    P.S. Auch der FF "verliert" gern mal die Favoriten aber es gibt eine Erweiterung die diese jeden Tag automatisch sichert so das bei einer Neuinstallation die Lesezeichendatei einfach nur importiert werden muss.

  12. #72
    Dreamix, das wollte ich doch nicht hören! Danke trotzdem

    Och menno, würde doch gern bei O bleiben... Vielleicht kommen ja noch andere Ideen, ansonsten ist wohl morgen der FF fällig.

  13. #73
    Very Bigly Stable Genius Avatar von Dawson41
    Ort: Dortmund
    Die Datei heißt auch bei Opera 7/8/9-Versionen opera6.ini .

  14. #74
    Ich hatte zunächst auch nach der opera6.ini gesucht, dass sie bei o9 anders heißen könnte, war nur so eine Idee von mir.

    Weißt du, ob das Umbenennen/Löschen dieser Datei funktioniert und wenn ja, wo sie abgelegt ist?

  15. #75
    Very Bigly Stable Genius Avatar von Dawson41
    Ort: Dortmund
    normalerweise ja

    und

    im "profile"-Verzeichnis des Opera-Ordners


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •