Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 10 von 99 ErsteErste ... 678910111213142060 ... LetzteLetzte
Ergebnis 136 bis 150 von 1472

Thema: Film gesucht

  1. #136
    ich suche einen film. ich glaube, es handelt sich um einen feministischen film aus skandinavien. frauen, ich glaube drei, werden in ihrem ehealltagshölle gezeigt und zumindest ein mann wird getötet. er ist in schwarz-weiss, glaube ich. und es gibt eine szene, meine ich, die spielt in einem bekleidungsgeschäft mit umkleidekabine.
    ich weiß, sehr vage alles. aber vielleicht hat ja jemand zufällig zufällig eine idee. ich kann leider auch nicht eingrenzen, in welcher zeit der film spielt. 60er, 70er, 80er. könnte alles sein.
    verständniswochen

  2. #137
    gesperrt Avatar von Yorick
    Ort: Threadbestatter
    Ich habe nicht die leiseste Ahnung, ob Du das ernst meinst, aber "60er/70er/80er skandinavische Ehealltagshölle" klingt für mich nach Ingmar Bergman.

  3. #138
    ich meine das natürlich ernst. an ingmar bergman dachte ich auch lange, ist es aber, glaube ich nicht. ich finde jedenfalls keinen film. allerdings klingt liv ullmann interessant, habe aber auch da geguckt und keinen passenden film gefunden. mir wird wohl niemand helfen können.
    verständniswochen

  4. #139
    ich suche keinen film, sondern einen deutschen titel.

    weiß einer von euch zufällig, wie A Connecticut Yankee in King Arthur's Court mit bing crosby auf deutsch heißt?

    danke!
    Erbrechen: motorisches Programm zum Entfernen von Schadstoffen.

  5. #140
    "ritter hank, der schrecken der tafelrunde"
    man hat mich gezwungen das zu schreiben...

  6. #141
    Ein Yankee aus Connecticut an König Artus´Hof

  7. #142
    danke, ihr seid die besten!


    edit:
    übersetzen kann ich selber

    Geändert von maria_magdalena (06-03-2008 um 03:43 Uhr)
    Erbrechen: motorisches Programm zum Entfernen von Schadstoffen.

  8. #143
    Suche einen Kurzfilm, den wir vor langer Zeit im Relgionsunterricht gesehen haben.
    Er handelt von einer Gruppe Menschen in einem Zug. Sobald dieser durch einen Tunnel fährt, ist eine Person verschwunden, bis zum Schluss keiner mehr im Zug ist.
    Das ganze sollte wohl ne Allegorie auf den Tod sein und der Film kam glaub ich aus Polen oder Tschechien, bin mir da aber nicht sicher.
    "Ich sag, die Sonne scheint so oder so, die Wolken entscheiden, ob du sie siehst!"

  9. #144

  10. #145
    Nee, es war eher ein Kurzfilm mit künstlerischem Anspruch
    "Ich sag, die Sonne scheint so oder so, die Wolken entscheiden, ob du sie siehst!"

  11. #146
    So, ich mach mal weiter,

    suche auch einen Kurzfilm

    Ein Mann kommt in einen Raum, schaltet den Fernseher ein, setzt sich an einen
    Tisch, öffnet sich eine Flasche Bier, und dann fährt die Kamera auf den Bildschirm
    in dem sich die zuvor gezeigte Szene wiederholt und das immer ein Stück schneller,
    bis dieser 10-20 Sekunden-Film nur wenige Frames dauert.


    Gruß

    M.G.
    Wir erschrecken zu guten Zwecken!

  12. #147

  13. #148
    ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen

    ich habe mich letztens mit einer Freundin über die guten alten Kinderfilme aus der DDR unterhalten

    dabei schoß uns beiden eine Szene eines Films in den Kopf, wo ein Mann (Hausmeister??) in einer Schule (???) sich an der Decke von Rohr zu Rohr hangelt

    das merkwürdige ist, wir beide können uns nur an diese eine Szene des Films erinnern, wir wissen weder den Schauspieler, noch ob es wirklich einer der Kinderfilme war, aber vielleicht weiß hier von euch ja jemand anhand dieser einen Szene, wie der Film heißt.

    Ihr seid meine letzte Hoffnung

  14. #149
    gesperrt Avatar von Yorick
    Ort: Threadbestatter
    Zitat Zitat von BillyJoe Beitrag anzeigen
    Suche einen Kurzfilm, den wir vor langer Zeit im Relgionsunterricht gesehen haben.
    Er handelt von einer Gruppe Menschen in einem Zug. Sobald dieser durch einen Tunnel fährt, ist eine Person verschwunden, bis zum Schluss keiner mehr im Zug ist.
    Das ganze sollte wohl ne Allegorie auf den Tod sein und der Film kam glaub ich aus Polen oder Tschechien, bin mir da aber nicht sicher.
    Gesehen habe ich den auch mal, war originell, weiß aber nicht, wie er heißt.

  15. #150
    @ pummelfee
    ich glaube der film heißt " sechs bären und ein clown" und kommt aus tschechien
    zumindest mußte ich durch deine beschreibung sofort an den denken.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •