Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 53 von 98 ErsteErste ... 34349505152535455565763 ... LetzteLetzte
Ergebnis 781 bis 795 von 1461

Thema: Film gesucht

  1. #781
    Hallo Apollo
    danke für den link wer sehr aufschlussreicht, vielen Dank für deine Mühe.

  2. #782
    Ein Junge wird von seinem Vater von klein auf zu einer Wrestling-ähnlichen Sportart gezwungen bzw. er wird unter Druck gesetzt. Der Junge ist nun im Teenageralter und hat keine Ahnung, was er im Leben will, da er im Grunde immer nur das getan hat, was sein Vater wollte. Er lernt jedoch ein Mädchen kennen, das ihm zum erstenmal zum Nachdenken über sein Leben bringt. Das Mädchen lädt ihn eins Tages zu einem Fest ein, er jedoch sagt ab, mit der Begründung, er müsse trainieren. Die Party wird von der Polizei gesprengt und in einem Versuch, zu flüchten, verunglückt das Mädchen und stirbt (Ich glaube, sie wollte betrunken Auto fahren). Der Junge ist schockiert und stellt sich das erste Mal gegen seinen Vater und das von ihm auferzwungene Leben.

    Außerdem wollte der Vater immer selbst Profi-Wrestler (?) werden und der Junge ist dauernd auf Diät, weil er abnehmen soll.


  3. #783
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    ich such einen alten Film - bestimmt 30 Jahre

    ich glaub spielt in Frankreich

    ein Mann wird von seiner Frau verlassen, die ihn immer ziemlich rumkommandiert hat. er richtet sich dann zuhause alles so ein, dass er nicht mehr aus dem Bett muss, um alles zu erledigen -
    er installiert lauter seilzüge um das bett rum und dann kommt der tisch runter usw.
    Er hat einen kleinen Hund - weiss - der holt für ihn das Essen usw.

    es ist ein total lustiger film, der irgendwie aber auch traurig ist

    Denk ich an Europa in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (in Anlehnung an H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  4. #784
    ...in der Luftbahn... Avatar von Caterpillar
    Ort: Hessen
    Na dann versuche ich auchmal mein Glück, denn ich suche schon Ewigkeiten folgenden Film:

    Ist ein relativ alter, würde so 80er Jahre schätzen.
    Am Anfang sieht man einen Jungen (kleiner Blonder) mit seinem Vater in einem Ruderboot auf einem See, der Vater schenkt ihm eine Uhr. Kurz danach wird die Beerdigung des Vaters gezeigt.
    Irgendwie läuft der Junge dann durch New York (denke ich, USA wars auf jeden Fall) und ich glaube die Uhr wird gestohlen. Er trifft einen anderen Jungen und zusammen versuchen sie die Uhr zurück zu holen. Bin mir aber nicht mehr so sicher.
    Am Ende stellt sich herraus, dass der eine Polizist der Vater vom 2. Jungen ist. Oder so.

    Ich habe eben leider immer nur ein paar Szenen vom Film im Kopf. Habe den damals sehr gemocht und würde ihn gern mal wieder sehen.

    Vielleicht kann mir jemand helfen. Suche den wirklich schon Jahre.

  5. #785
    Lebe so, dass Jens Spahn etwas dagegen hätte. (M. Büker @twitter)

  6. #786
    ...in der Luftbahn... Avatar von Caterpillar
    Ort: Hessen
    Ahhhhh großes Dankeschön!!!

  7. #787
    Zitat Zitat von La Bella DeLune Beitrag anzeigen
    Ein Junge wird von seinem Vater von klein auf zu einer Wrestling-ähnlichen Sportart gezwungen bzw. er wird unter Druck gesetzt...

    Das ist ganz sicher Reversal mit Danny Mousetis in der Hauptrolle.

    http://www.filmreporter.de/kino/23911;Reversal

  8. #788
    Zitat Zitat von Blu3 Beitrag anzeigen
    ich such einen alten Film - bestimmt 30 Jahre

    ich glaub spielt in Frankreich

    ein Mann wird von seiner Frau verlassen, die ihn immer ziemlich rumkommandiert hat. er richtet sich dann zuhause alles so ein, dass er nicht mehr aus dem Bett muss, um alles zu erledigen -
    er installiert lauter seilzüge um das bett rum und dann kommt der tisch runter usw.
    Er hat einen kleinen Hund - weiss - der holt für ihn das Essen usw.

    es ist ein total lustiger film, der irgendwie aber auch traurig ist

    Alexander, der Lebenskünstler mit Philippe Noiret.

    http://www.ofdb.de/film/14734,Alexan...Lebenskünstler

  9. #789
    Zitat Zitat von obsidian Beitrag anzeigen
    Das ist ganz sicher Reversal mit Danny Mousetis in der Hauptrolle.

    http://www.filmreporter.de/kino/23911;Reversal
    Danke

    Das ist der Film, nach dem ich gesucht habe

  10. #790
    ich suche einen film den ich vor bestimmt 7 oder 8 jahren auf video gesehen habe.

    er ist auf ähnliche weise gefilmt wie blair witch project

    es wir am anfang des films von einem haus erzählt in dem vr 100/200 jahren eine arztfrau wohnte, die eine sklavenfamilie auf dem dachboden hielt, eine frau, die sie in einem sehr engen käfig hielt, einen mann an dem sie operationen durchführte und einen kleinen jungen an dem sie am gesicht irgendwas machte.

    Sie soll dort wohl schon mehrere angestellte gequält haben.

    das alles wird aufgedeckt, die armen menschen werden befreit und die frau wird aus dem ort gejagt.

    nun wir erzählt, dass in diesem haus die armen seelen noch gefangen sind und man hört nachts schreie.

    eine studentengruppe will in diesem haus eine nacht verbringen und dort alles filmen.

    eine von den studenden möchte dann noch eine seelenreinigung durchführen.

    die studenten haben fast alle kameras bei sich und filmen was so um sie herum geschieht.

    sehr lange passiert nichts, sie durchsuchen das haus und auf dem dachboden angelangt fliegt auf einmal ein Stuhl.

    Es gibt Gekreische und manchmal sieht man irgendwie nichts, die Kameraführung ist verwackelt weil jemand z.b rennt.

    am Ende des Film gibts dann noch eine Einblendung, dass einer der studenten in psychatrischer Behandlung ist und einer ganz schwere Krazter am Körper hatte.
    Ich hatte mir damals fast in die Hose gemacht, weil mein Freund leider eingepennt war und ich mir den Streifen als es wirklich zur Sache ging alleine anschauen musste.

    Ich hab schon etliche male gegooglet aber ich finde den titel des films einfach nicht.

    vielleicht kennt ihn hier ja jemand

  11. #791
    Romy123
    unregistriert
    Kenn ihn zwar nicht, hab aber ein anderes Forum gefunden, wo die Handlung beschrieben wird. Dort geht es um diesen Film:

    The St. Francesville experiment

    Hört sich ziemlich genial an. Mal schauen, ob ich den irgendwo finde. Muss ich unbedingt sehen.

    €dit: Hier noch der IMDB-Link: http://www.imdb.de/title/tt0218625/
    Geändert von Romy123 (11-06-2011 um 18:59 Uhr)

  12. #792
    Zitat Zitat von Romy123 Beitrag anzeigen
    Kenn ihn zwar nicht, hab aber ein anderes Forum gefunden, wo die Handlung beschrieben wird. Dort geht es um diesen Film:

    The St. Francesville experiment

    Hört sich ziemlich genial an. Mal schauen, ob ich den irgendwo finde. Muss ich unbedingt sehen.

    €dit: Hier noch der IMDB-Link: http://www.imdb.de/title/tt0218625/
    jaaa danke das ist er Madame Lalaurie sagt mir noch was

  13. #793
    .
    Geändert von mene (11-02-2012 um 23:31 Uhr)

  14. #794
    Romy123
    unregistriert
    Zitat Zitat von mene Beitrag anzeigen
    Und den hier kennt wirklich niemand? Der war mal ein richtiger Dauerbrenner, ich habe ihn mindestens dreimal gesehen (umso peinlicher, dass ich nicht mehr auf den Titel komme).
    Selbst Google spuckt nichts gescheites aus. Vielleicht mal eine Email direkt an RTL schicken?

  15. #795
    Stres(s)sender
    Ort: Berlin
    Ich suche einen ganz bestimmten Film schon seit längerer Zeit und vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.

    In dem Film (wie bereits erwähnt aus dem deutschsprachigen Raum) fährt so ein jüngerer relativ gut aussehender Typ (dunke kürzere Haare) die meiste Zeit in einem BMW (bin mir recht sicher) über irgendwelche Autobahnen. Ich erinner mich auch noch, dass später so eine mysteriöse Frau auftaucht. Der Film ist insgesamt ziemlich ruhig gehalten und hat Atmosphäre, was ungewöhnlich ist für nen deutschen Film. Hat jemand ne Ahnung was gemeint sein könnte? Der Film müsste so um die Jahrtausendwende produziert worden sein, vermutlich aber später. Diese Informationen beziehen sich vor allem auf die zweite Hälfte des Films, da ich die erste damals vepasst hatte. Vermutlich hab ich ihn damals auf 3sat oder einem anderen öffentlich rechtlichen gesehen..

    Bitte helft mir!


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •