Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 330 von 331 ErsteErste ... 230280320326327328329330331 LetzteLetzte
Ergebnis 4.936 bis 4.950 von 4954
  1. #4936
    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Respekt
    Danke!

  2. #4937
    ..nur noch lieb Avatar von FrauSchatz
    Ort: mal hier, mal da
    Zitat Zitat von minerva Beitrag anzeigen
    Mich neben Raucher stellen war bei einem meiner vorherigen Aufhörversuche meine Wiedereinstiegsdroge
    Ich finde immer noch, dass 3 Wochen sich anfühlen wie der Mount Everest aber klingen wie der Süllberg aber bei den vorherigen Versuchen bin ich ja auch nicht nach Wochen gescheitert, sondern nach 3 Monaten (!) bzw. 9 insofern bleibe ich einfach mal stur und atme beim nächsten Schmachter einfach wieder tief ein
    Ich hatte letzte Woche nach 3,5 Jahren Abstinenz ganz kurz den Gedanken, ob man nicht einfach wieder anfangen solle
    Ich schätze also, es hört nie auf..
    Bild:
    ausgeblendet
    Geändert von FrauSchatz (21-01-2020 um 20:22 Uhr)

  3. #4938
    Triple Chart Topper Avatar von minerva
    Ort: meine Perle
    Ja, davon gehe ich auch aus ich habe eine Kollegin, die hat nach 15 Jahren wieder angefangen

    Aber bei einem der letzten Versuche, habe ich mir manchmal in schlimmen Schmachtmomenten selbst gesagt, ich darf rauchen, aber nicht jetzt, sondern erst abends oder am Wochenende oder nächste Woche. Das hat mir gut geholfen und natürlich hab ich später bzw.zum vereinbarten Zeitpunkt nicht mehr dran gedacht

    das habe ich dieses Mal bisher noch nicht gemacht, interessiert mich nicht und mir ist sonnenklar, dass ich nie eine von denen sein werde, die mal auf ner Party oder im Urlaub rauchen können, aber dann wieder nicht. Werde ich nicht können. Ja, das finde ich etwas doof und noch blöder finde ich Leute, die das können

  4. #4939
    Zitat Zitat von suboptimal Beitrag anzeigen
    - Erkältungen: Zu Raucherzeiten hatte ich bestimmt 3-4 mal im Jahr eine starke Erkältung, die auch mal 2-3 Wochen anhalten konnte. Jetzt ist es so, dass, wenn überhaupt, ich mir maximal noch einmal im Jahr eine Erkältung einfange, die dann aber in wenigen Tagen überstanden ist und auch nicht mehr so stark ausfällt wie vorher.
    Kann ich nicht bestätigen, ich war als Raucherin tatsächlich seltener krank, eben weil wir in der Arbeit auch immer draußen rauchen mußten, keinen richtigen Raucherraum hatten. Deswegen war ich wohl auch etwas abgehärterter

    - Geldbeutel: Ich habe in den letzten Jahren meines Raucherlebens nicht mehr viel geraucht, meist so 5-8 Stück am Tag. Dennoch merkt man auch bei dieser Menge einen erfreulichen Zuwachs im Portemonnaie wenn man aufhört zu rauchen. Ich habe direkt wie ich aufgehört habe zu rauchen, das Geld, was ich bis dahin für Zigaretten ausgegeben habe, weggelegt, und mir dann nach 2/4/8/16/... Wochen als Belohnung jeweils etwas dafür gekauft, was ich schon immer haben wollte, ich bis dahin aber zu geizig war, es mir auch zu kaufen.
    Ich war jetzt keine wirklich heftige Raucherin, eine 30er Schachtel hat, je nach Tagesform, schon mal 3-4 Tage gereicht, aber am Geldbeutel hab ich es nicht wirklich gemerkt Ich habe im ersten Jahr auch ein bis zweimal die Woche Geld in mein Sparschwein geschmissen und mir davon dann endlich ein Cover-Up Tattoo geleistet... aber selbst danach merke ich nicht, dass ich viel mehr Geld zur Verfügung habe Hätte ich konsequent weiter gemacht und jeden Tag ein paar Euro gespart, sähe das sicher anders aus

    Zitat Zitat von Lunchen07 Beitrag anzeigen
    2677 Tage, 19 Stunden und 17 Minuten.

    Ich kann nicht glauben, dass es bei mir mittlerweile 3210 Tage sind


    Ja, es war schwer, aber ich denke, ich hatte Glück, weil ich während eines grippalen Infektes aufgehört habe (ich wollte eigentlich gar nicht). Mir hat einfach keine Kippe mehr geschmeckt, ich lag außerdem echt eine Woche flach (und ich hab daheim eh extrem selten geraucht). Als ich danach noch eine Woche Urlaub hatte, hab ich gar nicht mehr an Zigaretten gedacht. Erst in der Arbeit wieder. Schachtel genommen, wollte eine Kollegin zum rauchen abholen - die hatte Urlaub. Die zweite Kollegin war krank. Darauf hab ich die Schachtel angeguckt und mir überlegt, wieso ich eigentlich rauchen wollte, ich hab ja schon 2 Wochen ohne ausgehalten.
    Tja, das wars dann.
    Und seitdem keine Gelüste mehr, nur einmal, als ich einen üblen Autounfall hatte, hätte ich eine Schachtel wegquarzen können... das Gefühl ging aber schnell vorbei

    Vermissen tu ich gar nichts, ich kann auch problemlos neben Freunden oder Kollegen stehen, während die rauchen. Außer, sie pusten mir den Qualm mitten ins Gesicht, das mag ich gar nicht Aber ich habe da auch keinen Jeeper mehr.

  5. #4940
    Zitat Zitat von minerva Beitrag anzeigen
    und mir ist sonnenklar, dass ich nie eine von denen sein werde, die mal auf ner Party oder im Urlaub rauchen können, aber dann wieder nicht. Werde ich nicht können.
    Ich auch nicht. Leider.
    Aber wir haben im Freundeskreis ausgemacht, es mit Ü80 gemeinschaftlich einfach mal zu versuchen bei ein paar Gläsern Wein

    Zitat Zitat von Rebus Beitrag anzeigen
    Ich kann nicht glauben, dass es bei mir mittlerweile 3210 Tage sind
    Wow

  6. #4941
    Triple Chart Topper Avatar von minerva
    Ort: meine Perle
    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Ich auch nicht. Leider.
    Aber wir haben im Freundeskreis ausgemacht, es mit Ü80 gemeinschaftlich einfach mal zu versuchen bei ein paar Gläsern Wein
    Ja,mit 80 könnte man das machen andererseits, dann komme ich wieder richtig "druff" und das mit der Rente dann....lieber nicht
    Don't grow up, it's a trap.

  7. #4942
    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Glückwunsch.
    Und erklärt Deinen Hänger vom Freitag: 3 Tage, 3 Wochen, 3 Monate....sagt man. Das sind wohl immer die Zeiten, wo man noch mal richtig durchhängt.
    War bei mir heute so. Ich war schrecklich unzufrieden und unfreundlich.

    Außerdem muss ich mir vielleicht einen neuen Beruf suchen. Alles, was mit Denken zu tun hat, geht gar nicht, also wirklich gar nicht. Und es wird auch überhaupt nicht besser. Putzen hingegen läuft. Meine Wohnung war selten so tiptop.

  8. #4943
    Triple Chart Topper Avatar von minerva
    Ort: meine Perle
    Ich bin weder im Denken noch im Putzen gerade besonders gut. Schlafen kann ich toll

  9. #4944
    Ich habe die ersten 2-3 Wochen weder denken noch schlafen können. Kam aber beides wieder und heute schlafe ich besser und vor allem länger als zu Raucherzeiten.

    Edit: Putzen war echt lange sehr schwierig. Das Rauchen hat allem Struktur gegeben.

  10. #4945
    Zitat Zitat von Rebus Beitrag anzeigen

    Ich kann nicht glauben, dass es bei mir mittlerweile 3210 Tage sind
    Respekt!

    Rauchen ist für mich mittlerweile so weit weg, allein beim Gedanken daran ziehen sich meine Bronchien zusammen.

  11. #4946
    Zitat Zitat von Mieze Schindler Beitrag anzeigen
    War bei mir heute so. Ich war schrecklich unzufrieden und unfreundlich.

    Außerdem muss ich mir vielleicht einen neuen Beruf suchen. Alles, was mit Denken zu tun hat, geht gar nicht, also wirklich gar nicht. Und es wird auch überhaupt nicht besser. Putzen hingegen läuft. Meine Wohnung war selten so tiptop.
    Das wird schon, du denkst momentan zu viel an die Zigaretten, dein Hirn muß sich wieder normalisieren und in geordneten Bahnen fahren
    Nicht so ungeduldig, das braucht wirklich Zeit, bis es wirklich "ankommt"

    @Lunchen
    Geht mir genauso, allein der Gedanke, an einer Zigarette zu ziehen, läßt mich schütteln

  12. #4947
    Zitat Zitat von Rebus Beitrag anzeigen


    Geht mir genauso, allein der Gedanke, an einer Zigarette zu ziehen, läßt mich schütteln
    Oh, wie toll. Das Gefühl hätte ich auch gern.

  13. #4948
    Denken kommt wieder: Versprochen Ich konnte die ersten Monate kaum ein Buch lesen, so unkonzentriert und unmotiviert war ich. Das pendelt sich aber alles wieder ein. Putzen ist doch gut. Kann man sich richtig austoben.
    geh wubben

  14. #4949
    Zitat Zitat von Ninny Beitrag anzeigen
    Putzen ist doch gut. Kann man sich richtig austoben.
    Finde ich auch eine eher gute Entwicklung. Aber man muss sich schon dran gewöhnen, ständig so schrecklich fit und tatkräftig zu sein.

  15. #4950
    Triple Chart Topper Avatar von minerva
    Ort: meine Perle
    Ich wusste, dass mir mein Schmachter-Teufel noch irgendwann vorwerfen wird, dass die letzte Schachtel nicht von "meiner" Marke war die war jetzt nicht total exotisch, aber auch nicht am Automaten verfügbar. Heute musst ich ein Paket in einem DHL-Shop, in dem ich noch nie war, abholen. War ein Tabakladen. Automatisch ging der Blick die Reihen entlang, ob die "meine" Marke haben allerdings wollte ich da das Paket mit meiner "1 Monat rauchfrei"-Belohnungstasche abholen und hab mir dann selbst auf das kleine "Ach guck mal, Pueblo blau... " hin erklärt, dass ich dann wohl die Tasche dort lassen müsste. Wollte ich nicht


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •