Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 102 von 216 ErsteErste ... 252929899100101102103104105106112152202 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.516 bis 1.530 von 3240
  1. #1516
    Tunnelendlichtsucher :o) Avatar von Georgie
    Ort: An der Waterkant
    Zitat Zitat von Superchang Beitrag anzeigen
    Knowing - Die Zukunft endet jetzt

    Die Kraft der Sonne.
    Zeigt aber auch wie albern die Hysterie um den angeblich menschgemachten Klimawandel ist.
    Bild:
    ausgeblendet


    Irgendwie kranken diese Filme alle an der Auflösung, die dieses Mal einfach zu pseudoreligiös ausfiel.

    Die Einführung konnte gefallen und auch der Flugzeugabsturz wirkte beklemmend echt.

    Aber dann wurde es ziemlich verquast ... 4/10!
    Geändert von Georgie (16-04-2010 um 23:39 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

  2. #1517
    chaos is a ladder Avatar von spector
    Ort: Düsseldorf
    /watch?v=Fe7yOccqdxI

  3. #1518
    chaos is a ladder Avatar von spector
    Ort: Düsseldorf
    Zitat Zitat von Werderaner Beitrag anzeigen
    Bild:
    ausgeblendet


    Irgendwie kranken diese Filme alle an der Auflösung, die dieses Mal einfach zu pseudoreligiös ausfiel.

    Die Einführung konnte gefallen und auch der Flugzeugabsturz wirkte beklemmend echt.

    Aber dann wurde es ziemlich verquast ... 4/10!
    Seit wann hat Nicolas Cage in einem guten Film mitgespielt, abgesehen von Joces Träumen?

  4. #1519
    gesperrt Avatar von Yorick
    Ort: Threadbestatter
    So ungern ich den Lesefluß unterbreche, muß ich DAS doch mokieren:
    Zitat Zitat von spector Beitrag anzeigen
    Seit wann hat Nicolas Cage in einem guten Film mitgespielt, abgesehen von Joces Träumen?
    Seit Anbeginn: Moonstruck, Leaving Las Vegas Können wir uns endlich darauf einigen, daß jemand, der des Geldes wegen minderwertige Rollen annimmt und fragwürdige Kostumierungen anlegt, nicht deshalb ein schlechter Schauspieler ist?

    Danke.
    Geändert von Yorick (17-04-2010 um 19:19 Uhr)

  5. #1520
    xxx Avatar von Kosel
    Ort: before I sleep
    Zitat Zitat von Yorick Beitrag anzeigen
    Seit Anbeginn: Moonstruck, Leaving Las Vegas Können wir uns endlich darauf einigen, daß jemand, der des Geldes wegen minderwertige Rollen annimmt und fragwürdige Kostumierungen anlegt, nicht deshalb ein schlechter Schauspieler ist?
    Der kriegt Geld für den Schamott?

    Gegenfrage: Ist ein Schauspieler wirklich gut, wenn er nur noch mit unterirdischen Engagements Geld verdienen kann?
    "If I owned Texas and Hell, I'd rent out Texas and live in Hell."

    - Phillip H. Sheridan

  6. #1521
    gesperrt Avatar von Yorick
    Ort: Threadbestatter
    Sagen wir mal so: Ich als Freiberufler halte mich seit Jahr und Tag mit Jobs über Wasser, die mein Potential bei weitem nicht ausschöpfen. Ich kann Besseres, aber wenn man mit vorgehaltenem Scheckbuch von mir verlangt, mit angezogener Handbremse zu fahren, fahre ich halt mit angezogener Handbremse.

    [email protected]: Haus- und Hotelbesuche

  7. #1522
    Ein Ash hat keinen Membertitel Avatar von Ash
    Ort: Sichere Seite
    Da muss ich Nicolas Cage auch mal verteidigen: Der Mann ist wirklich gut, nur seine Rollenauswahl ist fragwürdig.
    Ich vergesse viel, aber vergeben wird nicht.

  8. #1523
    unflätige Umgangsform Avatar von vivalina
    Ort: Milliways
    Zitat Zitat von Yorick Beitrag anzeigen
    Sagen wir mal so: Ich als Freiberufler halte mich seit Jahr und Tag mit Jobs über Wasser, die mein Potential bei weitem nicht ausschöpfen. Ich kann Besseres, aber wenn man mit vorgehaltenem Scheckbuch von mir verlangt, mit angezogener Handbremse zu fahren, fahre ich halt mit angezogener Handbremse.

    [email protected]: Haus- und Hotelbesuche
    Die Zusammenfassung der besten Spammails, die jetzt auf dieser Adresse ankommen, wäre bestimmt interessant.

  9. #1524
    gesperrt Avatar von Yorick
    Ort: Threadbestatter
    Merde, ich kann gar nicht so schnell in die Tastatur hämmern ...
    Zitat Zitat von Ash Beitrag anzeigen
    Da muss ich Nicolas Cage auch mal verteidigen: Der Mann ist wirklich gut, nur seine Rollenauswahl ist fragwürdig.
    Vielen lieben Dank, daß ich dank Deiner hier nicht auf verlorenem Posten stehe gegen Nerds, die Nicholas Cages Schauspiel an seinen Perücken festmachen.

    @ Spector: Finde das Filmzitat! :fetch:
    Zitat Zitat von vivalina Beitrag anzeigen
    Die Zusammenfassung der besten Spammails, die jetzt auf dieser Adresse ankommen, wäre bestimmt interessant.
    Daran hatte ich noch gar nicht gedacht; die Emiladresse existiert aunnich. Aber ich liiiebe die Idee!
    Geändert von Yorick (17-04-2010 um 20:14 Uhr)

  10. #1525
    xxx Avatar von Kosel
    Ort: before I sleep
    Zitat Zitat von Yorick Beitrag anzeigen
    Sagen wir mal so: Ich als Freiberufler halte mich seit Jahr und Tag mit Jobs über Wasser, die mein Potential bei weitem nicht ausschöpfen. Ich kann Besseres, aber wenn man mit vorgehaltenem Scheckbuch von mir verlangt, mit angezogener Handbremse zu fahren, fahre ich halt mit angezogener Handbremse.
    Für "The Rock" hat er bestimmt einen Schubkarren voll Geld gekriegt. Das war keine Not, sondern Gier.

    Haste den Film gesehen? Da konnten sich Cage, Director und Autor nicht einigen, ob der von Cage gespielte Charakter nun Chemiker, Biochemiker, Bombenentschärfer oder Kampfmittelbeseitiger war. Dann wollte Cage in einem Anfall von Neid auch eine Spritze mitten ins Herz, weil das durch "Pulp Fiction" zu der Zeit en vogue war.
    Und er hat sich wie Tom Cruise im vorher gelaufenen "Mission Impossible" männlich per Explosion durch die Luft schleudern lassen. Kleine Me-too-Charge, die.

    Und mit diesem Machwerk gelang es Cage mühelos das Actiongenre zu killen.

    Dabei fingen seine Actionthrillerauftritte mit "Face off" so gut an.
    "If I owned Texas and Hell, I'd rent out Texas and live in Hell."

    - Phillip H. Sheridan

  11. #1526
    xxx Avatar von Kosel
    Ort: before I sleep
    Zitat Zitat von Ash Beitrag anzeigen
    Da muss ich Nicolas Cage auch mal verteidigen: Der Mann ist wirklich gut, nur seine Rollenauswahl ist fragwürdig.
    Naja, "Con Air" hat mir gefallen.
    "If I owned Texas and Hell, I'd rent out Texas and live in Hell."

    - Phillip H. Sheridan

  12. #1527
    chaos is a ladder Avatar von spector
    Ort: Düsseldorf
    Zitat Zitat von Kosel Beitrag anzeigen
    Naja, "Con Air" hat mir gefallen.
    Mir auch. Cyrus, the Virus. Und natürlich "Face Off".

  13. #1528
    xxx Avatar von Kosel
    Ort: before I sleep
    Zitat Zitat von spector Beitrag anzeigen
    Mir auch. Cyrus, the Virus. Und natürlich "Face Off".
    Exakt. Und Steve Buscem Bucom Bus, also der zynische Kindermörder. Das Nikki mitspielte, war eher so eine Art Betriebsunfall.

    Seit Cage in einem Remake eines englischen Films über eine Art Hexeninsel mich dazu zwang, im Hotel auf den Pay-Porno-Kanal umzuschalten, finde in ihn ungut bis zum doppelplus.
    "If I owned Texas and Hell, I'd rent out Texas and live in Hell."

    - Phillip H. Sheridan

  14. #1529
    gesperrt Avatar von Yorick
    Ort: Threadbestatter
    Zitat Zitat von Kosel Beitrag anzeigen
    Für "The Rock" hat er bestimmt einen Schubkarren voll Geld gekriegt. Das war keine Not, sondern Gier.
    Das ist solch eine Sache, die ein Festangestellter ersma auf die Reihe kriegen muß: Freiberufler verrichten Jobs. "In it for the money". Manchmal verrichtet man mißliebige Jobs, um Geld zu verdienen, damit man es sich leisten kann, andere, schlecht bezahlte Engagements, an denen Herzblut klebt, für wenig Geld anzunehmen.

    Ganz Hollywood riß sich darum, gratis in einem Robert-Altman-Film mitzuspielen. Derlei künstlerische Ambitionen konnte sich leisten, wer mit Trash genug Geld verdient hatte.

    Once again: [email protected]: Haus- und Hotelbesuche
    Geändert von Yorick (17-04-2010 um 21:34 Uhr)

  15. #1530
    xxx Avatar von Kosel
    Ort: before I sleep
    Zitat Zitat von Yorick Beitrag anzeigen
    Aye. Das ist solch eine Sache, die ein Festangestellter ersma auf die Reihe kriegen muß: Freiberufler verrichten Jobs. "In it for the money". Manchmal verrichtet man mißliebige Jobs, um Geld zu verdienen, damit man es sich leisten kann, für andere, schlecht bezahlte Engagements, an denen Herzblut klebt, vor die Kamera zu treten.
    Eiei, ich kriege nur mein Geld an der Kinokasse nicht zurück, wenn der betreffende Film kacke bis zum Abwinken ist. Wenn ich dich für ein Projekt anheuere, bezahle ich dich eben nicht, wenn du nicht ordentlich ablieferst. Und ich ruiniere deinen Ruf in der Banche, auf dass du nie wieder einen Auftrag kriegst. Während Cage einen Unsinn nach dem anderen dreht. Das gelang bis dahin nur Ursula Monn.

    Ich vermute hinter Cage eine Verschwörung reaktionärer Christen, die die Filmindustrie vernichten wollen.
    "If I owned Texas and Hell, I'd rent out Texas and live in Hell."

    - Phillip H. Sheridan


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •