Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 215 von 217 ErsteErste ... 115165205211212213214215216217 LetzteLetzte
Ergebnis 3.211 bis 3.225 von 3242
  1. #3211
    Hat sehr schlechte Zähne der Graf, da gab es wohl noch keine Jacketkronen.

    https://youtu.be/ssvgMHCa45s?t=157

    So etwas könnte in einer Neuauflage digital überarbeitet werden.

  2. #3212
    Bild:
    ausgeblendet

    Zapped!

    Komödie, Romance, 98min, 1982. OV (Heather Anne Thomas)

    Student Barney erhält durch ein missglücktes Experiment telekinetische Fähigkeiten.
    Die werden dann ausgiebig getestet...

    Seichte Highschool Comedy.
    5/10.

  3. #3213
    [YOUTUBE]S7Grpus4eL8[/YOUTUBE]
    Flashman

    Superheldenfilm, Krimi, Komödie, 89min, 1967.

    Eine Verbrecherbande gelangt in den Besitz eines Unsichtbarkeitsserums.
    Nur Flashman kann die Gangster stoppen...

    60er Jahre halt, schön bunt bescheiden lustig. Eher hörens als sehenswert
    aufgrund vieler bekannter deutscher Synchronsprecher.
    5/10.

  4. #3214
    [YOUTUBE]4gx3c6Qiry4[/YOUTUBE]
    Big Fat Important Movie

    Screwball Comedy, Parodie, Politsatire, 83min, 2008. (OT: An American Carol)

    Die Taliban haben ein Problem. Ihre Rekrutierungsvideos sind so schlecht das sie immer weniger
    Anhänger finden. Also beschliessen sie einen Hollywoodregisseur um Hilfe zu bitten.
    Natürlich einen Dokumentarfilmer der Amerika genauso haßt wie sie selbst....

    Michael Moore der hier Malone heißt ist gemeint. Im Laufe des Films wird er vom USA Hasser
    zum wackeren Patrioten da ihn die Geister der Vergangenheit überzeugen, das doch nicht alles
    so schlecht an Amerika ist wie er denkt.

    Im Stil von Hot Shots oder Nackte Kanone, gute lustige Gags.
    Der Wandel zum Patrioten gegen Ende wirkt etwas aufgesetzt, ist aber
    auch typisch amerikanisch.
    8/10

  5. #3215
    .
    Geändert von whis (03-06-2017 um 20:57 Uhr)

  6. #3216
    Bild:
    ausgeblendet

    Jack of all Trades

    Abenteuer, Comedy, Steampunk, 21min, (22 Folgen), 2000 OV

    1801: Jack Stiles arbeitet als Geheimagent im Dienste von Thomas Jefferson.
    Der Präsident der USA schickt ihn auf eine kleine Insel namens Pulau Pulau
    wo er die bezaubernde englische Agentin Emilia Rothschild trifft.

    Gemeinsam kämpfen sie dort gegen die Schergen von Napoleon Bonaparte und noch
    einige andere gefährliche Typen die die USA bedrohen.
    Bild:
    ausgeblendet


    Tja, historisch korrekt ist hier nichts, aber gerade deshalb sehr unterhaltsam.
    Bruce Campbell und Angela Dotchin geben hier ein echtes Traumpaar ab.
    Season 1: youtube.com/user/jasonkosco81/videos
    Season 2: youtube.com/user/geraldnsikane/videos

    Schade nur das Season 2 nach Folge 8 eingestellt wurde.

    Nachtrag: Nachdem ich nun alle Folgen durchgesehen habe vergebe ich eine 10/10.
    Macht einfach sehr viel Spaß anzugucken. Unterhaltsam, keine Cliffhanger, ein paar echt schräge Gags,
    dieser wunderbar französische Akzent... Tolle Miniserie die man mal in deutsch bringen könnte.
    Geändert von Max Vol. (09-07-2017 um 23:44 Uhr)

  7. #3217
    [YOUTUBE]PVRXpISLiXI[/YOUTUBE]
    Teleios

    SciFi, Thriller, Drama, 89min, 2017 OV

    2047: Genetisch perfektionierte Menschen bereisen den Weltraum. Die Mannschaft der Teleios
    findet ein vom Kurs abgekommenes Minenraumschiff. Was ist da passiert.?
    Sie sollen nun die "Fracht" bergen, doch die ist verschwunden und der einzige Überlebende
    will nicht reden...

    Ein dialoglastiges Kammerspiel in dem langsam die Abgründe der dann doch nicht so perfekten
    genetischen Menschen auftauchen. Wirkt wie der Pilotfilm zu irgendeiner neuen SF Serie
    und enthält ansonsten eine ganze Menge Elemente bekannter SciFi Filme.
    4/10

  8. #3218
    Bild:
    ausgeblendet

    2036 Origin Unknown

    SciFi, B-Movie, Dialogfilm, 94min, 2018. OV

    In 2030 scheitert die erste bemannte Marsmission durch ein unbekanntes Ereignis.
    2036 soll eine Forschungsmission Klarheit bringen. Doch nur noch Roboter und Drohnen sollen die
    Forschung durchführen. Lediglich Mack Wilson dient im Kontrollraum als Supervisor.

    Sie merkt jedoch schnell das sich die künstliche Intelligenz A.R.T.I. nichts sagen lässt und eigene Wege geht.
    Dann entdecken sie einen Cubus auf dem Mars....

    Ödes Kammerspiel in einem einzigen Raum. Man sieht jede Menge Computerbildschirme und lauscht den philosophischen
    Gesprächen zwischen Arti und Mack. Im Endeffekt geht es um die Frage wem die Zukunft gehört. Mensch oder Maschine.?
    HAL9000 und die Borg hätten sicher gerne mitgespielt aber man ließ sie nicht.
    3/10
    Geändert von Max Vol. (23-10-2018 um 20:36 Uhr)

  9. #3219
    Bild:
    ausgeblendet

  10. #3220
    Bild:
    ausgeblendet

    Game Night

    Komödie, 100min, 2018

    Ein Spieleabend unter mehreren Pärchen gerät ausser Kontrolle als man eine Runde Murder Mystery (Wer war der Täter) startet.
    Als der Initiator auch noch entführt wird glauben alle es gehört zum Spiel.
    Doch dem ist nicht so, oder doch, oder doch nicht.?....

    Das ist mal ein Film aus dem man ein Buch machen sollte. Die Handlung mit ihren zahlreichen Wendungen nachzulesen
    wäre sicher unterhaltsamer als sie im Film zu sehen. Ausserdem wird in einem fort gequasselt, ohne Pause... und ohne Gag.
    Von den wenigen Slapstick Einlagen funktioniert eigentlich nur eine, siehe Trailer
    Weil man aber wissen will was nun Fake oder echt war, bleibt man bis zum Schluss dran.
    Dafür noch 5/10.

  11. #3221
    Apfelweintrinker Avatar von Alexinla
    Ort: Frankfurt sur le Main
    Ich habe gestern mal wieder "Six degrees of seperation" gesehen der den tollen Namen "Das Leben-Ein Sechserpack" in Deutsch bekommen hat

    Es war der erste Kinofilm mit Will Smith, basierend auf ein sehr erfolgreiches Theaterstück und daher gibt es im Film auch nur 2 haupt locations, die Wohnung eines reichen Ehepaars das ein langweiliges Leben führt und einem Restaurant wo sie die Geschichte ihren Freunden erzählen.

    Um was geht es ist schwer zu erklären da der Film von den Überraschungen und Auflösung lebt, daher möchte Ich nicht zu viel spoilern.

    Ein hübscher junger schwarzer Kerl klingelt an der Tür des reichen Ehepaares und gibt an gerade überfallen geworden zu sein und ein Freund deren Sohn auf der Harvard University ist und er wusste nicht wo er sonst hingehen sollte. Wie es sich herausstellt ist er super gebildet und beeindruckt das Ehepaar, hilft auch das er der Sohn von Sidney Portier ist(natürlich erlogen) und deren Leben auf den Kopf stellt das es auf einmal nicht mehr langweilig ist.(Selbst eine Rolle dem Ehepaar in Cats-The Movie anbietet, HA!)

    Es ist einer der witzigsten Con Artist/Betrüger Filme die jemals gedreht worden sind. Es hilft natürlich auch das Stockard Channing und Donald Sutherland das Ehepaar spielen, beide wurden für den Film mit dem Oscar nominiert.

    Der Film ist aus dem Jahr 1993, habe gerade auf Amazon geschaut, kostet €7, billiger als ein Kinoticket und lohnt sich so sehr zu schauen, gerade wenn man süffizianten Humor mag

    Bild:
    ausgeblendet


    Edit, habe vergessen zu schreiben das Will Smith in diesem Film einen Schwulen spielt(mit einigen Sex Scenen die schon recht gewagt waren für 1993) der ganz nebenbei noch ein anderes Ehepaar leben zerstört. Ugh, jetzt will Ich den Film nochmal sehen
    Geändert von Alexinla (22-08-2018 um 10:20 Uhr)

  12. #3222
    Bild:
    ausgeblendet

    The Jurassic Games

    B-Movie, Action, Horror, Fantasy, 86min, 2018

    Zum Tode verurteilte kämpfen in einer Game Show um ihr überleben.
    Ein Thema das schon öfter verfilmt wurde. Hier trifft die Grundidee von Hunger Games
    auf hungrige Dinos aus dem Jurassic Park...

    Mir fehlte der Thrill, es ist einfach nicht spannend zuzuschauen.
    Nur der Showdown ist leidlich unterhaltsam.
    5/10
    Trailer

  13. #3223
    Bild:
    ausgeblendet

    World War III

    Thriller, Kalter Krieg, 200min, 1982

    Kalter Krieg. Die USA haben ein Weizenembargo über die Sowjetunion verhängt wegen Afghanistan etc.
    Als Antwort schicken die Russen eine Commandoeinheit nach Alaska um dort eine Erdölpumpstation zu zerstören.
    Die Amerikaner können keine Luftwaffe wegen des schlechten Wetters einsetzen, nur ein kleineres Commandoteam kommt vor Ort.

    Es beginnt eine erbitterte Schlacht im ewigen Eis. (Styroporschnee)
    Währenddessen liefert sich Rock Hudson als Präsident ein Psychoduell mit den Sowjets,
    und die Defense Condition steigt von Stufe zu Stufe...

    Spannend 7/10

    Kurzversion 79min
    https://www.youtube.com/watch?v=KWs94wJVOnM

  14. #3224

    The Bombing

    Kriegsfilm, Action, 96min, (aka Air Strike) seit 25.1.2019 auf DVD erhältlich.

    1937: Die chinesische Metropole Chongqing liegt unter dauerhaftem Bombardement der Japaner.
    Jack Johnson, ein amerikanischer Militärberater, versucht die übriggebliebenen jungen Piloten zu trainieren
    um die Bomberstaffeln abzuwehren.

    Währenddessen soll eine britische Decodiermaschine auf geheimem Landweg zu den Chinesen gebracht werden
    damit diese die Funksprüche der Japaner entschlüsseln können. Doch die Japaner schicken einen Agenten um das zu verhindern.

    Der Film ist praktisch das chinesische "Pearl Harbor". Weniger Vorlauf, mehr Action. Nicht umsonst wirbt die 65Mio $ Produktion
    mit 2000 Special FX die sich in "Kawumm" und computeranimierten Luftschlachten zeigen. Bruce Willis Anschiss und Pathos Auftritte
    hätte man problemlos rausschneiden können. Man brauchte ihn wohl nur fürs internationale Cover.

    Trotzdem gutes Popcornkino: 8/10.

  15. #3225
    Bild:
    ausgeblendet

    Nightshooters

    Thriller, Action, Martial Arts, 100min, OV

    7 junge Filmstudenten drehen den Horror Schocker "Dawn of the Deadly" in einem leerstehenden Bürohochhaus.
    Dann kommt der örtliche Gangsterboss vorbei und vollzieht eine Hinrichtung deren Zeuge die sieben werden.
    Leider wurden auch sie gesehen und nun müssen sie ihr filmisches Können im realen Überlebenskampf gegen die
    Gangster einsetzen...

    Was dreht man in leerstehenden grossen Gebäuden.? Meistens B-Movies.
    Das hier ist ein richtig guter.
    9/10.
    Trailer


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •