Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 11 von 259 ErsteErste ... 7891011121314152161111 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 165 von 3884

Thema: Der iThread

  1. #151
    Sunshinehunter Avatar von Pithlit
    Ort: Barefoot Route 202?
    Zitat Zitat von Bobby Peru Beitrag anzeigen
    wassen das für ein ava?
    Ein Babyelefant.

    Zitat Zitat von Bobby Peru Beitrag anzeigen
    hmmm, na es wäre toll, eine datenbank zu erstellen, sagen wir kundendatenbank und dann jemandem mit access nicht nur die daten, sonder auch die dazu gehörigen feldbezeichnungen und den aufbau mitgeben zu können oder austauschen zu können. oder müsste dann in access einfach nur der aufbau gleich sein, also feldbezeichnungen und verknüpfungen und so?
    Also grundsätzlich rate ich von einer Lösung mit zwei verschiedenen Progs ab. Denn das wären dann zwei getrennte Datenbanken und durch den ständigen Import/Export ist es sehr aufwändig, die Datenentität zu wahren. Hinzu kommt, dass die Daten ja - wenn man es richtig macht - in vielen verschiedenen, verknüpften Tabellen liegen.
    Es gibt aber wohl ne Lösung über ODBC, aber damit kenne ich mich nicht so gut aus.

    Wenn der Datenaustausch allerdings einseitig ist, würde ich kurzfristig die Problemstellung wie folgt lösen: (Ich kann das allerdings im Moment leider nicht testen, da FM auf nem anderen Rechner liegt)

    - vollkommen identische Tabellenstruktur in FM und Acc
    - per Abfrage in FM die entsprechenden Daten auslesen, Zieltabelle exportieren (falls kein Acc-Export angeboten wird, dann am besten über eine dBase-Tabelle gehen, die können beide Progs gut verarbeiten)
    - Tabelle in Acc importieren und die Daten dann den Zieltabellen zuspielen

    Zitat Zitat von Bobby Peru Beitrag anzeigen
    und gibt es bei filemaker eigentlich auch die möglichkeit, sowie bei access, dass man daten und aufbau trennen kann.

    es gibt da irgendwie so ne möglichkeit, damit, wenn die datenbank auf nem server liegt, da nicht irgendwelche leute dran rumhantieren können oder dass man an der datenbank arbeiten kann ohne dass der betrieb gestört wird oder so, jedenfalls hab ich das mal so gelesen, glaube ich.
    Ja klar. Die Datenbank in FM ist ja eine Zusammenfassung aller Strukturen. "Innen drin" ist selbstverständlich alles getrennt.

    Die Frage verstehe ich nicht ganz. Ja, Du kannst Datenbanken mit mehreren Usern auf unterschiedlichste Weise sperren. Entweder die ganze DB (indem Du halt immer nur einen Client zulässt), oder halt einzelne Datensätze (die sind dann halt für Client B schreibtechnisch gesperrt, so lange Client A den Datensatz in Bearbeitung hat.
    Wenn Du einen Traum begräbst, dann solltest Du tief graben, sehr tief!

  2. #152
    danke für deine antwort, pithlit. cooler link.

    was das odcb angeht und überhaupt filemaker: muss ich mich einlesen. ist ja alles ganz neu, aber für mich mit dem mac eben die bessere lösung als ständig auf die windowspartition zu wechseln und vielleicht kriege ich mein gegenüber ja dazu filemaker für windows zu kaufen.

    was ich eigentlich meinte, das hatte ich mal gelesen ist folgendes:
    Datenbanken aufteilen
    Teilen Sie Ihre Datenbank in ein so genanntes Frontend und ein Backend auf. Das Prinzip einer solchen Aufteilung ist simpel:

    - Das Frontend enthält alle Datenbankobjekte außer den Tabellen.
    - Das Backend enthält nur die Tabellen.
    da ging es darum, dass die datenbank eben nicht zerschossen werden kann durch viele user. ich hatte das so verstanden, dass alle ausser dem db-admin eben nur in den tabellen arbeiten und somit nur die daten an sich kaputt machen können, nichts am aufbau oder so.
    verständniswochen

  3. #153
    Sunshinehunter Avatar von Pithlit
    Ort: Barefoot Route 202?
    Zitat Zitat von Bobby Peru Beitrag anzeigen
    danke für deine antwort, pithlit. cooler link.
    *oohhmmm* FOLGE DEM LINK IN MEINER SIGNATUR! *ooohhhhm*


    Zitat Zitat von Bobby Peru Beitrag anzeigen
    was das odcb angeht und überhaupt filemaker: muss ich mich einlesen. ist ja alles ganz neu, aber für mich mit dem mac eben die bessere lösung als ständig auf die windowspartition zu wechseln und vielleicht kriege ich mein gegenüber ja dazu filemaker für windows zu kaufen.
    Ich habe zwar schon diverse Datenbanken entwickelt und programmiert (dBase, Paradox (c) ), aber im FM bin ich auch noch relativ "neu". Seit paar Monaten bastel ich an einem Projekt für meinen Laden, dabei hat mir einschlägige Literatur sehr geholfen und hilft immer noch.
    Kenne ja Deinen Etat nicht, aber ein Muss ist auf jeden Fall das FileMaker-Magazin.
    Falls der Etat keinen teuren Kurs erlaubt, sind die Webinars absolut Gold wert.



    Zitat Zitat von Bobby Peru Beitrag anzeigen
    was ich eigentlich meinte, das hatte ich mal gelesen ist folgendes:

    da ging es darum, dass die datenbank eben nicht zerschossen werden kann durch viele user. ich hatte das so verstanden, dass alle ausser dem db-admin eben nur in den tabellen arbeiten und somit nur die daten an sich kaputt machen können, nichts am aufbau oder so.
    Ah, o.k.. Das ist überhaupt kein Problem. Du kannst
    a) benutzerdefinierte Oberflächen programmieren (wie ein Run-Time-Modul). Der User hat dann lediglich eine WYSIWIG-Oberfläche, an die Struktur kommt er nicht ran.
    b) innerhalb der Datenbank für jeden Table und sogar für Felder für jeden Nutzer ganz spezifische Rechte setzen.



    @Mods:
    Ich hatte vor einiger Zeit mal nen FileMaker-Thread aufgemacht. Vielleicht kann man die kleine Fachsimpelei ja dorthin verschieben.
    Wenn Du einen Traum begräbst, dann solltest Du tief graben, sehr tief!

  4. #154
    Zitat Zitat von Bobby Peru Beitrag anzeigen
    gibt es die möglichkeit, irgendwo einzustellen, dass dateien mit bestimmten endungen (z.b. .dmg) in einen bestimmten ordner gespeichert werden, wenn man sie runterlädt? kann ich dafür irgendwo eine regel erstellen?

    hat jemand schon mal mit filemaker gearbeitet? die daten sind nicht kompatibel zu access, nicht wahr? es gibt filemaker ja jetzt auch für windows. oder gibt es ein programm, mit dem ich die daten für acces kompatibel machen kann?

    und dann noch eine frage: ich höre über ein itunes und meine airport meine musik über die anlage. dass ich auch sachen, die ich nicht in itunes abspiele, also youtube-videos zum beispiel oder filme über airport zu meiner anlage bringe, geht nicht, oder?
    ich beantworte mir die fragen mal selbst. vielleicht interessiert es ja noch jemanden:

    also um über die airport nicht nur musik über itunes hören zu können, gibt es ein programm, das nennt sich airfoil. dann gibt es noch ein zusatzprogramm, da kann man die musik, die man hören will an alle computer im haus verteilen auch ohne airport. das, was man runterladen kann ist selbstverständlich nur eine trial version.
    als quelle gibt man einfach das programm an, welches audio wiedergeben soll. in meinem falle ist das jetzt safari, damit ich youtube auch über boxen hören kann. ich weiß nicht, wie das ist mit dvd gucken, muss ich mal ausprobieren, ob es da noch diese verzögerung gibt.

    edit: ich hab vergessen zu erwähnen, dass natürlich die dann das youtube video und die musik nicht mehr synchron ist und da eine verzögerung ist, weil das ja alles erst umgewandelt werden muss. aber für mich ist das egal.


    und um das problem mit der regel zu erstellen kann man mit dem skripteditor appleskripts erstellen, die man in einen eigenen ordner in der library ablegt (/library/Scripts/Folder Action Scripts). Dort lagern die also alle und man kann sie dann als aktion an den jeweiligen ordner anhängen. muss ich mal ausprobieren.
    näheres dazu hier.
    Geändert von Bobby Peru (18-08-2009 um 15:03 Uhr)
    verständniswochen

  5. #155
    Geschwindigkeitslos Avatar von euphorisch
    Ort: Bayern
    Ab Freitag, 28.08.2009 gibts endlich

    SNOW LEOPARD

    für nur 29,00 Euro

  6. #156
    Zitat Zitat von better_not86 Beitrag anzeigen
    Ab Freitag, 28.08.2009 gibts endlich

    SNOW LEOPARD

    für nur 29,00 Euro
    Dazu bräuchte man (im Normalfall) aber erstmal einen Mac... 30 Euro ist aber echt günstig

  7. #157
    xxx Avatar von Kosel
    Ort: before I sleep
    Snow leopard irgendeiner?
    "If I owned Texas and Hell, I'd rent out Texas and live in Hell."

    - Phillip H. Sheridan

  8. #158
    Quer(ulant)denker Avatar von Ekki1701
    Ort: hinter eines Baumes Rinde
    Dienstag

  9. #159
    Geschwindigkeitslos Avatar von euphorisch
    Ort: Bayern
    Zitat Zitat von Kosel Beitrag anzeigen
    Snow leopard irgendeiner?
    Jo ich habs.

    Tolle kleine Neuerungen!
    Läuft stabiler und spürbar schneller.
    Uuuuund ich hab über 6 GB mehr Platz auf meiner Festplatte!

  10. #160
    xxx Avatar von Kosel
    Ort: before I sleep
    Zitat Zitat von better_not86 Beitrag anzeigen
    Jo ich habs.

    Tolle kleine Neuerungen!
    Läuft stabiler und spürbar schneller.
    Uuuuund ich hab über 6 GB mehr Platz auf meiner Festplatte!
    Let the good times begin!
    "If I owned Texas and Hell, I'd rent out Texas and live in Hell."

    - Phillip H. Sheridan

  11. #161
    Geschwindigkeitslos Avatar von euphorisch
    Ort: Bayern
    Zitat Zitat von Kosel Beitrag anzeigen
    Let the good times begin!
    Ist schon zu spät. WIR SIND MITTENDRIN!!!

  12. #162
    Sungawakan
    unregistriert
    Und was sagt ihr so zu den Neuvorstellungen? Ich hätte mir beim Touch eigentlich noch mehr Speicherplatz gewünscht.

  13. #163
    Geschwindigkeitslos Avatar von euphorisch
    Ort: Bayern
    Zitat Zitat von Sungawakan Beitrag anzeigen
    Und was sagt ihr so zu den Neuvorstellungen? Ich hätte mir beim Touch eigentlich noch mehr Speicherplatz gewünscht.
    Hmm...die iPods waren mir egal. Hab meine und bin zufrieden! Der beste ist eh Ipod Classic!!

    Ich freu mich nur sehr über iTunes 9!! TOLLE NEUERUNGEN!! Nur leider läuft es immer noch nicht in 64bit
    FEEL FEEL FEEL

  14. #164
    Quer(ulant)denker Avatar von Ekki1701
    Ort: hinter eines Baumes Rinde
    über den 160er freue ich mir ein Loch in den Bauch.. iTunes 9 werde ich mir im laufe des Tages runterladen aber wie gesagt über 160 GB Speicher freue ich mich aufrichtig

  15. #165
    Member6582
    unregistriert
    iTunes 9 gefällt mir ganz gut, ich finde es schade, dass es keinen Warenkorb mehr gibt im Store, aber die Wunschliste ist auch okay.

    Ich mag auch die helleren Farbtöne beim Design.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •