Seite 5 von 36 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 540
  1. #61
    @ Manitu, ja ich beschäftige mich auch mit Märchenfilmen und habe ja auch die Webseite dazu :-)

  2. #62
    apropo zeichentrickfilme, habe letztens mathy der gänsejunge mal wieder gesehen aus ungarn.

  3. #63
    Zitat Zitat von heikefan Beitrag anzeigen
    @ Manitu, ja ich beschäftige mich auch mit Märchenfilmen und habe ja auch die Webseite dazu :-)
    darf ich mal einen blick auf die webseite werfen ?

  4. #64
    @ Manitu, ja darfst du natürlich www.maerchenfilm.de.tc

  5. #65
    Zitat Zitat von heikefan Beitrag anzeigen
    @Chicka86, der "Schneekönigin"-Film gibts bereits erstmals auf DVD, auch wenn das Titelcover außer Kai und Gerda, eine andere Schneekönigin zeigt. Warum auch immer.

    Den "Dornröschen"-Film den du meinst, ist aus der Reihe "Cannon Movie Tales" von 1986.
    Gibt es auch auf DVD.
    http://www.amazon.de/Dornr%C3%B6sche...727136&sr=1-23

    Viele Filme findest du auch hier: www.maerchenfilm.de.tc
    Danke für deine Antwort. Also 42 Euro ist mir der Dornröschen-Film bei aller Liebe nicht wert. Der war wirklich nicht so doll, ist aber halt einfach ne Kindheitserinnerung. Auf der gleichen Videokassette war auch Rumpelstilzchen (deutsche Verfilmung, 70er Jahre oder so - hab ich aber schon des Öfteren im Fernsehen nochmal gesehen). Die Schneekönigin hab ich mir gleich mal auf den Wunschzettel gepackt.

  6. #66
    Der "Dornröschen"-Film finde ich wiederum sehr toll. Aber er ist auch nicht aus der Grimmschen-Vorlage, sondern von Charles Perault.
    Mir gefallen eben die Szenen mit den ganzen Feen, besonders die feuerote Fee. Da bekommt man wirklich Angst und si eist auch so richtige schön böse. So stelle ich mir eben die Fee vor die Dornröschen verflucht.

  7. #67
    Den schönen Thread sehe ich ja jetzt erst!
    Da muss ich doch glatt mal ein wenig Werbung für meinen Thread (Signatur) machen.
    Das Tier lacht nicht!

  8. #68
    Zitat Zitat von indykiste Beitrag anzeigen
    Da muss ich doch glatt mal ein wenig Werbung für meinen Thread (Signatur) machen.
    Den hab ich ja noch gar nich gesehen. Du erzählst richtig Märchen, cool. Hast du auch schon mal eins von den russischen Märchen erzählt, ich hab jetzt noch nicht den ganzen Thread gelesen?

    Als Teenie hab ich auch mal Geschichten und Märchen niedergeschrieben. Leider ging das Heft verloren, als bei meinen Eltern das Haus neu saniert wurde.

    Wenn ich wieder mal mehr Zeit habe, werde ich mich deinem Thread dann mal intensiver widmen.
    Der Humor nimmt die Welt hin, wie sie ist, sucht sie nicht zu verbessern und zu belehren, sondern mit Weisheit zu ertragen.
    Charles Dickens

  9. #69
    Zitat Zitat von indykiste Beitrag anzeigen

    Da muss ich doch glatt mal ein wenig Werbung für meinen Thread (Signatur) machen.
    schööööööön, Indykiste - den habe ich auch noch nicht entdeckt und packe ihn mir gleich mal ins Abo für schlechte Zeiten

  10. #70
    Die neuen ARD-Produktionen finde ich superklasse, v.a. weil sie oft auch einen so tollen Humor haben. Andrea Sawatzki z.B. als glücklose Hexe.


    Zitat Zitat von Angi Beitrag anzeigen
    König Drosselbart fand ich schonmal ganz schön - und gleich kommt 3 Haselnüsse für Aschenbrödel - ich liebe den Advent
    Diese zwei sind meine absoluten Lieblinge - also von denen, die ich als Kind/Judendliche gesehen habe.

    Und die "Märchenbraut":

    http://www.amazon.de/Die-M%C3%A4rche...3966199&sr=1-1

    (Prinzessin Xenia, die Müll im ganzen Königreich auskippen lässt, weil sie modern sein will! Ein Hoch auf die 70er. )

    Und "Frau Holle (mit "Frau Hippe")" in dieser Version:

    http://www.amazon.de/Frau-Holle-Giul...3965790&sr=1-3
    Bild:
    ausgeblendet

  11. #71
    Zitat Zitat von graceland Beitrag anzeigen
    Die neuen ARD-Produktionen finde ich superklasse, v.a. weil sie oft auch einen so tollen Humor haben. Andrea Sawatzki z.B. als glücklose Hexe.
    Ich hab letztens auch im ZDF "Aschenputtel" gesehen, mit Simone Thomalla als Stiefmutter, köstlich.
    Der Humor nimmt die Welt hin, wie sie ist, sucht sie nicht zu verbessern und zu belehren, sondern mit Weisheit zu ertragen.
    Charles Dickens

  12. #72
    So ein schöner neuer Artikel über die 4 neuen ARD-Streich-Filme 2011:

    "Warum tun Märchen uns so gut?"

    http://i44.servimg.com/u/f44/14/64/66/84/wocheh10.jpg

    ...
    Geändert von koldir (15-12-2011 um 18:29 Uhr) Grund: Artikel-Scan aus urheberrechtlichen Gründen gelöscht.

  13. #73
    Zitat Zitat von Mystic Beitrag anzeigen
    Den hab ich ja noch gar nich gesehen. Du erzählst richtig Märchen, cool. Hast du auch schon mal eins von den russischen Märchen erzählt, ich hab jetzt noch nicht den ganzen Thread gelesen?

    Als Teenie hab ich auch mal Geschichten und Märchen niedergeschrieben. Leider ging das Heft verloren, als bei meinen Eltern das Haus neu saniert wurde.

    Wenn ich wieder mal mehr Zeit habe, werde ich mich deinem Thread dann mal intensiver widmen.
    Yep, ist aus einer Laune mit meinem Sohn entstanden. Die Oma hat ein kleines, unbekanntes russisches Märchen gelesen (siehe EP), ansonsten sind Vorschläge willkommen.

    Viel Spaß beim Reinhören.
    Zitat Zitat von spukbiene Beitrag anzeigen
    schööööööön, Indykiste - den habe ich auch noch nicht entdeckt und packe ihn mir gleich mal ins Abo für schlechte Zeiten
    Mach das, vielleicht hast du ja auch Freude am Hören.
    Das Tier lacht nicht!

  14. #74
    Zitat Zitat von heikefan Beitrag anzeigen
    Der "Dornröschen"-Film finde ich wiederum sehr toll. Aber er ist auch nicht aus der Grimmschen-Vorlage, sondern von Charles Perault.
    Mir gefallen eben die Szenen mit den ganzen Feen, besonders die feuerote Fee. Da bekommt man wirklich Angst und si eist auch so richtige schön böse. So stelle ich mir eben die Fee vor die Dornröschen verflucht.
    Wirklich. Ja die Feen z.B. sind gut getroffen. Aber ich erinnere mich an so kleine quietschende nervige Trolle (betrinken die sich nicht sogar und können deswegen Dornröschen nicht beschützen ) - und diese kitischige Musik.

  15. #75
    Gibt es/gab es eigentlich schon mal eine IOFF-Umfrage "Beliebtester Märchenfilm"?

    Gut, es gewinnen vermutlich die "3 Haselnüsse" (), aber ich fände es mal interessant.


    Wir seh'n mit Grausen ringsherum:
    Die Leute werden alt und dumm.
    Nur wir allein im weiten Kreise,
    Wir bleiben jung und werden weise.

    Eugen Roth


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •