Seite 8 von 36 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 106 bis 120 von 540
  1. #106
    Danke Spukbiene, aber finden tu ich da jetzt irgendwie keinen Film, wenn ich den Titel in die Suche eingebe. Oder gibts da noch n Trick?

    @ Manitu, es gibt folgende Zwerg Nase-Filme:

    Zwerg Nase (BRD 1952)
    Zwerg Nase (DDR 1978)
    Zwerg Nase (BRD 2007)

  2. #107
    Zitat Zitat von heikefan Beitrag anzeigen
    Danke Spukbiene, aber finden tu ich da jetzt irgendwie keinen Film, wenn ich den Titel in die Suche eingebe. Oder gibts da noch n Trick?
    Naja, ich hab mir den Link kopiert, in die Adresszeile eingefügt und statt dem Punkt nach dem j dann ein u, damit es dann "justin" hieß, und dann war ich auf der Seite. Auf der Seite selbst brauchst du auch nix mehr eingeben, Manitu hat ja schon den Link zu der Seite angegeben, wo die Märchenfilme nacheinander laufen.

    Ich hab's gestern auch so gemacht, und da lief gerade "Von der schönen Zarentochter und den sieben Recken", also die russische Version von "Schneewittchen". Ich muss zugeben, die kannte ich noch gar nicht.

    Zitat Zitat von Manitu Beitrag anzeigen
    unter anderem mit ivanuschkaaaaaa
    Du meinst sicher "Abenteuer im Zauberwald", oder? Da ist ja die beste Szene des Films, als die hässliche Marfuschka da unter der Tanne hockte, sich vollstopfte und auf Großväterchen Frost wartete. Als sie dann auf die Frage von Großväterchen Frost: "Geht's dir gut, meine Kleine? Hast du Hunger?" in einem äußerst barschen Ton antwortete: "Du Weihnachtsmann!" Aber die Szene muss man einfach gesehen haben, vor allem auch den Ton und die Mimik von Marfuschka, erzählen kann man das gar nicht so gut.
    Geändert von Mystic (23-12-2011 um 23:22 Uhr)
    Der Humor nimmt die Welt hin, wie sie ist, sucht sie nicht zu verbessern und zu belehren, sondern mit Weisheit zu ertragen.
    Charles Dickens

  3. #108
    ...
    auf dieser seite kann man auch märchen gucken aber man muss sich anmelden und den webplayer instalieren oder über facebook anmelden
    Geändert von koldir (23-12-2011 um 23:51 Uhr) Grund: Urheberrecht

  4. #109
    Auf der Justin-Seite sind ja ganz unten die DVD und VHS-Cover u.a. auch das von "Brüderchen und Schwesterchen". Da steht was von DEFA und das ist leider mal ganz falsch. Das ist kein DEFA-Märchenfilm. Wenn man sich da nicht sicher ist, sollte man gar nichts dazu schreiben.
    Der Märchenfilm ist von Hubert Schonger. Er hat auch noch ganz viele andere MF in den 50ern gedreht. Teilweise S/W-Filme, aber auch Farbfilme.

    Auch der "Struwwelpeter" ist falsch. Das ist kein Fritz Genschow-Märchenfilm.

    "Der Feuervogel" ist auch kein UdSSR-Film, sondern eine Deutsch-Tschechische Verfilmung.

    Bei "Der gestiefelte Kater" steht auch voller Unsinn. Es ist ein UdSSR-Film und kein DEFA und auch kein Puppentrickfilm.

    Und noch viele andere Fehler. Wahnsinn!!! Wer hat das erstellt?

  5. #110
    Die Einschaltquoten für den 25.12.2011:

    Jorinde und Joringel - 1,92 Mio.
    Aschenputtel - 2,62 Mio.

  6. #111
    also jetzt mal bei aller Liebe: die brandneuen Märchenfilme finde ich nicht gut.

    Bei denen von 2007 haben sie sich mehr Mühe gegeben

    Gestern morgen habe ich mir "die feuerrote Blume" angeschaut DAS nenne ich Märchenfilm So wird das gemacht

    Für mich tut sich der Vergleich Sandmännchen Ost und Sandmännchen West auf Der westliche Sandmann war auch doof gegen den anderen
    Geändert von spukbiene (26-12-2011 um 18:26 Uhr) Grund: Tippfehler entdeckt *schäm*

  7. #112
    Katharina Thalbach als Rumpelstilzchen ist der Brüller. Wer immer diese Texte geschrieben hat, muss doch einen Heidenspaß gehabt haben.

    Und wie viele Anspielungen es auf andere Märchen und Geschichten gibt. "Schneewittchen", "Die goldene Gans", "Tischlein deck dich", "Harry Potter", "Pumuckl", "Alice im Wunderland", sogar "Popeye". Das ist mal echt mit Humor erzählt.
    Geändert von Esel1234 (26-12-2011 um 12:51 Uhr)

  8. #113
    Ja, das ZDF hat es am Anfang etwas schwer gehabt gegenüber der ARD. Deswegen waren die Anfangsfilme bis auf "Hänsel und Gretel" immer schwach und oft sehr wie soll ich jetzt sagen "lustig". Man beachte das missglückte "Rotkäppchen" von 2005.
    Aber "Rumpelstilchen" zeigte bis auf die Szenen mit den Händlern schon sehr gute Sachen. Und die Filme die danach kamen wurden immer besser.
    Man hat wohl bei "Rotkäppchen" gemerkt das die Leute eben auf richtige Märchenfilme stehen und nix auf "Veraschung".

  9. #114
    gerade im MDR: "der Hirsch mit dem goldenen Geweih"

  10. #115
    ich liebe ja auch die Märchenfilme
    gestern habe ich nach dem ultimativen 3Haselnüsse die deutsche Version von Aschenputtel von 2011 gesehen
    der kam der tschechischen Version schon ziemlich nahe oder habe ich die originale Geschichte vergessen? ich habe die anders im Kopf
    fand ihn aber trotzdem witzig und süß umgesetzt

  11. #116
    Ja, er wurde auch abgewandelt. Lag aber wohl daran das es jede Verfilmung von dem Märchen schwer hat und um da nicht viel falsch zu machen hat man wohl etwas von 3HfA abgeschaut.
    Und bisher hat aber der Film die meiste Quote von den neuen Filmen.
    Geändert von heikefan (26-12-2011 um 18:43 Uhr)

  12. #117
    Zitat Zitat von heikefan Beitrag anzeigen
    Ja, er wurde auch abgewandelt. Lag aber wohl daran das es jede Verfilmung von dem Märchen schwer hat und um da nicht viel falsch zu machen hat man wohl etwas von 3HfA abgeschaut.
    Und bisher hat aber der Film die meiste Quote von den neuen Filmen.
    da kann wirklich was dran sein, ich habe nämlich auch hauptsächlich geschaut wie "anders" dieser Film ist
    mir hat er so gefallen wenn auch nicht originalgetreu (was ich sonst bei diesen Filmen gar nicht mag)

  13. #118
    Der neue Aschenputtel Film war recht gut!
    Besonders wegen Aylin Tezel!

  14. #119
    Heute beginnen die Dreharbeiten zum Grimm-Märchen "Allerleirauh". Der Sender NDR setzt das Märchen für die ARD-Reihe "6 auf einen Streich" mit Ulrich Noethen (als König), Henriette Confurius (als Prinzessin), André Kaczmarczyk (als König Jakob) und Fritz Karl (als Koch) auf Schauplätzen wie Schloss Marienburg bei Hildesheim, Hämelschenburg bei Hameln und in Hamburg und Umgebung um.

  15. #120
    Gab es nicht mal die ( SAT1/RTL/PRO7)? Märchenstunde vor ein paar Jahren? Die sollten mal wiederholt werden.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •