Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 7 von 16 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 228
  1. #91
    Zitat Zitat von MelaH Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich bin demnächst etwa fünf bis sechs Wochen weg und weiß jetzt schon, dass ich vor Ort kein WLAN haben werde, es werden Surfsticks empfohlen.
    Jetzt überleg ich halt, ob ich mir einen hole - und falls ja, welchen.
    Aber das Angebot ist ja mal wieder breit gefächert und mit welchem Anbieter ich den besten Griff machen - ich weiß es mal wieder nicht: nimmt man einfach den ALDI Tarif oder besser doch nicht...?

    Hat jemand da generell Erfahrungen mit?
    Mac-kompatibel sollten ja hoffentlich alle sein (wobei ich echt am Grübeln bin, ob ich mit nicht ne günstigere Möhre zulege, damit das Macbook nicht mitmuss... aber das ist ein anderes Thema )

    ...ich habe den Prepaid Internet-Stick und bin sehr zufrieden damit.
    Aufladen ist meist auch kein Problem,denn fast jeder Supermarkt hat heut die meisten Anbieter.

  2. #92
    Zitat Zitat von MelaH Beitrag anzeigen
    Nein, den Netzausbau vor Ort weiß ich natürlich nicht, ich würd es aber nicht als allerletztes Kuhkaff bezeichnen.
    Du könntest dir ja vielleicht mal die Netzabdeckungskarten der Netzbetreiber für den betreffenden Aufenthaltsort ansehen:



    Ganz verlässlich und aktuell sind die Angaben auch nicht immer, aber meiner Erfahrung sind sie eher zu pessimistisch als zu optimistisch. Als Anhaltspunkt kann man das also schon hernehmen, um keine ganz böse Überraschung zu erleben. ... Du solltest dabei auf die Verfügbarkeit von 3G / UMTS / HSPA achten. Alles darunter, also 2G / EDGE / GPRS / GSM, ist eigentlich nur zum Telefonieren geeignet.

    Vielleicht kannst du ja in dem Haus, in dem du unterkommst, und die ja selber empfehlen, per Surfstick ins Internet zu gehen, mal nachfragen, welches Netz sie für mobiles Internet bei ihnen vorschlagen. Eventuell können die ja eine ganz klare Empfehlung für eines der Netze aussprechen, oder sagen, welches gar nicht geht.
    Geändert von Will.Hunting (18-07-2013 um 13:48 Uhr)

  3. #93
    Oh, der Bus war da

    like Lanaa & hel, danke für Eure Antworten & Will, danke für die Links.
    Da mach ich mich dann am WE mal richtig schlau - hoffe ich.
    Bei Fragen gibts ja diesen Thread
    Hab ja auch noch vier bis fünf Wochen Zeit, die Zeit drängt ja nicht. Wollt das bloß nicht auf den letzten Drücker machen.

  4. #94
    Vielleicht hilft dir diese Übersicht noch ein wenig weiter, das für dich passende Datenpaket zu finden. Ich würde dir auf alle Fälle raten, beim Datenvolumen lieber etwas zu hoch, statt zu knapp zu kalkulieren. Bei den meisten Angeboten ist man nämlich unweigerlich bis zum Ende des Buchungszeitraumes gedrosselt, und es gibt keine Möglichkeit, auf die selbe SIM bei Bedarf die Flat einfach wieder neu zu buchen, um aus der Drosselung raus zu kommen.

    Und noch ein Tipp: Nimm am besten noch ein 3-Meter-USB-Verlängerungskabel mit, um den Stick bei Bedarf empfangsgünstiger in der Nähe des Fensters positionieren zu können. Das kann mitunter nämlich Wunder wirken.

  5. #95
    Danke Will... joa, das kenn ich ja von meinem Smartphone-Tarif, dass ich da IMMER am Limit bin, von daher hätt ich da schon lieber zu viel als zu wenig gewählt.

    Das mit dem Verlängerungskabel ist ein guter Tipp.

  6. #96
    Wenn du auf deinem Smartphone einen Prepaid-Tarif nutzen solltest, könnte es evtl. auch möglich sein, für den einen Monat einfach ein größeres Datenpaket zu buchen und dann per Tethering über das Smartphone mit dem Rechner ins Netz zu gehen. Dann baut das Smartphone quasi ein WLAN auf, über das man dessen Internetverbindung auch mit anderen Geräten mitnutzen kann. Dann bräuchtest du keinen Stick. ... Nur so als Idee, falls auch das in Frage kommen könnte.

  7. #97
    Ich hab fürs Smartphone einen normalen Vertrag.

  8. #98
    Zitat Zitat von MelaH Beitrag anzeigen
    Ich hab fürs Smartphone einen normalen Vertrag.
    Tehtering würde auch mit einem normalen Vertrag gehen, falls es nichts im Kleingedruckten dazu gibt ...

  9. #99
    Ich habe mir einen SIM-Look freien Stick besorgt, denn will ich nutzten, wenn ich Verreise, und vor Ort einen Internet Karte kaufen.

  10. #100
    Meine Frau hat in ihrem Tablet eine prepaid-SIM, sollte sie unterwegs mal nicht unser häusliches WLAN nutzen können.

    Kann ich diese SIM auch an meinem Laptop (mit Surfstick) benutzen oder gibt es versteckte Daten auf der SIM, die den Gebrauch nur auf einem Gerät zulassen. Sozusagen personalisierte SIM.

    Welcher "leere" Stick ist, aus eurer eigenen Erfahrung, der empfehlenswerteste?
    -----------------------------

  11. #101
    Du kannst eine SIM in beliebig vielen verschiedenen Endgeräten benutzen. Vermutlich wird die Prepaid-SIM auf deine Frau registriert sein, aber ob nun sie selber oder aber du sie neben dem Tablet noch in einem Surfstick am Laptop nutzt, kann niemand nachvollziehen. Bei den Tarifen gibt es bei kleineren Datenpaketen im Kleingedruckten manchmal Klauseln, die eine Nutzung nur auf Smartphones oder Mobilgeräte erlauben, aber nicht per Stick am Laptop oder Desktop-PC. Meines Wissens wird das aber nicht wirklich kontrolliert und ggf. geahndet.

    Bei den Sticks bin ich aktuell nicht mehr so auf dem Laufenden. Habe momentan einen Vodafone K5005, der technisch immer noch auf der Höhe der Zeit, aber auch noch recht teuer ist. Du musst unbedingt darauf achten, einen ohne SIM-/Net-Lock zu nehmen. Und du musst darauf achten, dass er sich auch sonst ohne weiteres mit beliebigen SIMs nutzen lässt und nicht mit irgendeiner gebrandeten Software bestückt ist, die das nur unnötig kompliziert macht. Ich würde dir empfehlen, nach einem geeigneten Stick mal ganz konkret auf www.telefon-treff.de nachzufragen. Da findest du Leute, die dir gute Tipps dazu geben können.

  12. #102
    Der Surfstick muss die korrekten Netzugansgdaten haben und die Simkarte darf nicht gesperrt sein (sprich ohne Simlock), dann sollte es passen.

  13. #103
    Ich brauch ne surfstick nur ich brauch letendlich nur fur ne stunder so 5 mal die woche
    Welche wurdet ihre raten
    Bild:
    ausgeblendet

  14. #104
    Zitat Zitat von *Nila* Beitrag anzeigen
    Ich brauch ne surfstick nur ich brauch letendlich nur fur ne stunder so 5 mal die woche
    Welche wurdet ihre raten
    Hört sich nach dem klassischen Nutzungsprofil für einen Prepaidstick an. Welches Netz ist denn bei dir vor Ort gut ausgebaut?

  15. #105
    Wobei 20 Stunden im Monat schon so viel ist, dass man auf jeden Fall über ein 5GB-Datenpaket nachdenken sollte. Aber zuerst mal ist tatsächlich wichtig, das optimale Netz für die angedachten Nutzungsorte zu finden.

    Und schließlich kann man, wenn man möchte, auch noch überlegen, ob man Stick und SIM-Karte ggf. besser getrennt kauft. In den Komplettpaketen muss man den Stick nehmen, der drin ist. Das sind meistens in technischer Hinsicht nicht die allerbesten, und zudem sind sie oft auch noch relativ teuer.
    Geändert von Will.Hunting (26-02-2014 um 13:54 Uhr)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •