Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 7 von 142 ErsteErste ... 345678910111757107 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 2119
  1. #91
    gesperrt Avatar von Yorick
    Ort: Threadbestatter
    Nip/Tuck mittendrin zu unterbrechen war die bislang größte Unverschämtheit von Pro7. So geht man mit dem Quotenvieh Publikum nicht um. Bisher ging ich allerdings davon aus, daß es sich um eine bloße Unterbrechung der Ausstrahlung handelt, nicht um deren Abbruch. Desperate Housewives machte ja zwischendurch auch ein Päuschen, angeblich, weil man mit der Synchronisation nicht hinterherkam. Wenn ich jetzt allerdings lese, daß die zweite Staffel anderswo schon komplett auf deutsch gesendet wurde ... und aus gut unterrichteter Quelle weiß, daß die dritte Staffel noch heftiger wird, zweifle ich am Verstand der Programmdirektoren.

    Empire mittendrin abzusetzen war ebenso zuschauerverachtend wie sinnlos. Natürlich ist bekannt, wie die Geschichte ausgeht. Dennoch hätte die drei restlichen Folgen zu senden Pro7 nicht umgebracht, und ich bezweifle, daß die 114. Versendung von "Werner" bessere Quoten gebracht hat. Wenigstens hätten sie den empirischen Rest im Nachtprogramm verklappen können, bezahlt war er doch sowieso.

    Auch hätte ich es begrüßt, wenn die letzte Folge "Will & Grace" als letzte Folge der Staffel angekündigt worden wäre und ich nicht erst durch Internetrecherchen zu dem Schluß kommen durfte, daß Pro7 in diesem Falle nicht einfach die Serie mittendrin abgesetzt hat.

    Auch mies: die plötzliche Wiederabsetzung der nächtlichen Wiederholung von Moonlighting ("Das Model und der Schnüffler") auf Kabel1. Da erfreut man sich an einem nostalgischen Wiedersehen mit Bruce Willis mit Haupthaar, und dann zieht Kabel1 einfach den Stecker.

    Daß VOX die Nanny wieder zweimal täglich im Programm hat, freut mich sehr. So kann ich endlich sämtliche Gastauftritte der "Denver-Clan"-Stars (einschließlich Joan Collins ) in der Serie aufzeichnen. Im "Einmal-Nanny-pro-Woche"-Modus auf RTL hätte das ja bis zu meiner Rente gedauert.

    Was ich dringend wiedersehen möchte, ist "Central Park West", der "Denver-Clan" der Neunziger, einschließlich Catfights (Raquel Welch und Lauren Hutton im Springbrunnen ). Die 22 Folgen sollten doch wohl irgendwo unterzubringen sein, ebenso wie die sechs Folgen von "2000 Malibu Road".

    Die Überserie der Neunziger war natürlich "Melrose Place". Die 131 Folgen bräuchten allerdings ihren eigenen Sendeplatz.
    Geändert von Yorick (26-04-2006 um 02:57 Uhr)

  2. #92
    Catalunya
    unregistriert
    Wir sollten dringend mal über "IOFF-TV" nachdenken

  3. #93
    Member Avatar von Claudia
    Ort: Hoch im Norden
    Als deutsche Serie der 80er fällt mir gerade "Der Prins muß her" ein... und es gab auch noch andere nette ARD-Vorabendserien. Die könnten doch gern mal wiederholt werden, meinetwegen auch nachts im Dritten.

    Oder der Vierteiler "Wettlauf nach Bombay" (da war Christian Kohlund noch jung und knackig)

    Serien, die nach nur einer Staffel mit Cliffhanger eingestellt wurden:

    "Prey" (90er)

    "TR 2070" (Ende der 90er oder Anfang 2000), die Serie erinnerte ein bißchen an "Blade Runner" (basierte ebenfalls auf den Kurzgeschichten von Philip K.Dick)

  4. #94
    Forenfüllmittel Avatar von Nash
    Ort: Satan's Alley/Oak Island
    Es ist zwar nur eine Miniserie, aber ich warte seit inzwischen 13 Jahren auf eine Wiederholung von "Schrei nach Leben", wovon es nicht einmal eine deutschsprachige DVD gibt.

  5. #95
    Member Avatar von Jersey
    Ort: von der Stadt aufs Land
    Zitat Zitat von Honk Beitrag anzeigen
    Ich würde gerne wieder Perfect Strangers (Ein Grieche erobert Chicago) mit Bronson Pinchot als Balki Batokomos und seinm Cousin Larry Appleton sehen.


    Oder "Happy Days" mit "Fonzie" Henry Winkler und "Richie Cunningham" Ron Howard.
    "
    In den beiden Punkten stimme ich dir zu. Das wird ja nicht mal mehr auf Prem wiederholt.

  6. #96
    bzgl. alias behalt ich atv+ im auge, die zeigen zur zeit wieder die 1. staffel und ich hoffe das läuft weiter bis zur 3.

    bei nip/tuck mach ich das so ähnlich, atv+ zeigt angeblich demnächst die 3. staffel, die nehm ich mir dann auf und sobald pro7 die restlichen folgen der 2. staffel zeigt (ich hoffe es!!!), kann ich dann die 3. in ruhe ansehen ohne mir sorgen zu machen sie nie zu sehen. denn die box zu kaufen is mir die serie dann doch nicht wert...

    von den alten serien möcht ich unbedingt die schöne und das biest und willkommen im leben wiedersehen.

  7. #97
    Zitat Zitat von DocCovington Beitrag anzeigen
    Mich hat es damals bis zum Geht nicht mehr niedergeschmettert, als Space: Above and Beyond (dt. Titel: "Space 2063") eingestellt wurde.

    Stimmt, die Serie hatte wirklich was. Gefiel mir sehr gut.
    Wir seh'n mit Grausen ringsherum:
    Die Leute werden alt und dumm.
    Nur wir allein im weiten Kreise,
    Wir bleiben jung und werden weise.

    Eugen Roth

  8. #98
    also dass die Nip / Tuck Sache eine absolute Frechheit war ist ja wohl klar. Einfach mittendrin aufhören...

    ...was aber auf jedenfall mal wiederholt gehört (egal auf welchem Sender *grins*) ist MELROSE PLACE, eine absoulte Kult Serie!

  9. #99
    Beverly Hills 90210 - die ganz alten Folgen (sprich die ersten) wären wieder mal cool!

  10. #100
    Hier bin ich Mensch.... Avatar von NormaJean
    Ort: CMS1
    ich weiss nicht ob die serie shcon genannt wurde.. der typ der in die vergangenheit springt und dort dinge grad biegt
    zurück in die vergangenheit oder so.. kann das sein?

  11. #101
    Member Avatar von Claudia
    Ort: Hoch im Norden
    Zitat Zitat von NormaJean Beitrag anzeigen
    ich weiss nicht ob die serie shcon genannt wurde.. der typ der in die vergangenheit springt und dort dinge grad biegt
    zurück in die vergangenheit oder so.. kann das sein?
    Da gab es mherere Serien...

    "Time Tunnel" (ganz alt, ich glaube, 60er)
    "Voyagers" (frühe 80er)

    Aber ich glaube, du meinst "Quantum Leap" mit Scott Bacula und Dean Stockwell (weiß jetzt grad nicht, wie die Serie auf deutsch hieß - irgendwas mit "Vergangenhait" )
    .

  12. #102
    Zitat Zitat von NormaJean Beitrag anzeigen
    ich weiss nicht ob die serie shcon genannt wurde.. der typ der in die vergangenheit springt und dort dinge grad biegt
    zurück in die vergangenheit oder so.. kann das sein?
    Ja, da gab es mal eine Serie. Er war irgendein Wissenschaftler und wurde von einem Hologramm unterstützt.

    Persönlich faszinierender (als Kind) fand ich "Die Zeitreisenden".

    Hier ein Bild aus der Serie:

    Bild:
    ausgeblendet


    Die Serie hat nur 20 Folgen, aber die waren meist klasse.

    Der Darsteller des Phineas kam tragischerweise bei Dreharbeiten ums Leben. Er spielte mit einer vermeintlich nicht scharfen Waffe und erschoss sich versehentlich.
    Wir seh'n mit Grausen ringsherum:
    Die Leute werden alt und dumm.
    Nur wir allein im weiten Kreise,
    Wir bleiben jung und werden weise.

    Eugen Roth

  13. #103
    Trashqueen Avatar von Lelila
    Ort: überall und nirgendwo
    Zitat Zitat von Brösel Beitrag anzeigen
    ...was aber auf jedenfall mal wiederholt gehört (egal auf welchem Sender *grins*) ist MELROSE PLACE, eine absoulte Kult Serie!


    Was ich noch vermisse sind Serien der 80er wie "Mike Hammer", "Max Headroom", "Alien Nation" oder "Buck Rogers", die waren echt geil!
    Und by the way die ganzen alten Zeichentrickserien von damaligen TELE5-Sender: Königin der tausend Jahre, Saber Rider, Galaxy Rangers, Brave Starr usw.
    Von ein paar dieser ZT-Serien weiß, dass sie auf Premiere laufen, aber welcher arme Student hat schon Premiere?

    Lel

  14. #104
    Hier bin ich Mensch.... Avatar von NormaJean
    Ort: CMS1
    Zitat Zitat von Claudie Beitrag anzeigen
    Aber ich glaube, du meinst "Quantum Leap" mit Scott Bacula und Dean Stockwell (weiß jetzt grad nicht, wie die Serie auf deutsch hieß - irgendwas mit "Vergangenhait" )
    ja genau..hab danach gegoogelt und festgestellt dass ende juni die erste staffel in deutschland rauskommt


    Zitat Zitat von Little_Ally Beitrag anzeigen
    Ja, da gab es mal eine Serie. Er war irgendein Wissenschaftler und wurde von einem Hologramm unterstützt.
    ja al war das hologramm
    und sam der wissenschaftler


  15. #105
    Zitat Zitat von NormaJean Beitrag anzeigen
    ja genau..hab danach gegoogelt und festgestellt dass ende juni die erste staffel in deutschland rauskommt

    Was? Das kommt auf DVD raus? *Amazonnachguck* Tatsächlich.. ich muss sofort Geld ansparen.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •