Seite 325 von 326 ErsteErste ... 225275315321322323324325326 LetzteLetzte
Ergebnis 4.861 bis 4.875 von 4879
  1. #4861
    Zitat Zitat von Eisperlchen Beitrag anzeigen
    Meine Nachbarn(die mit den Lachtauben in der Voliere) haben uns darauf hingewiesen, nur im Winter Fettfutter zu füttern(dazu gehört auch Erdnussbutter), aber nicht ganzjährig.
    Genaue Quellen kann ich gerne erfragen.
    Da streiten sich die Ornithologen (so wie generell über die Ganzjahresfütterung) - ich hatte letzten Sommer mal recherchiert. Mein Fazit war: Man kann auch im Sommer Fettfutter anbieten, aber halt nicht ausschließlich. Die Jungvögel sterben nicht daran (das ist ein oft gehörtes Argument), weil die Vogeleltern sehr wohl "wissen", was sie ihrem Nachwuchs verabreichen können. An der Futterstelle sattgefutterte Vogeleltern tragen mehr Insekten zu den Nestlingen als wenn sie selbst auch davon essen müßten. Das andere Futter wird im Kropf vorverdaut und dann an die Küken abgegeben.

  2. #4862
    Wir haben eh auf die Vogelfütterung verzichtet und haben stattdessen einen Eichhörnchenfutterkasten, der vogel- und katzensicher ist.
    Ich finde Hörnchen zu beobachten auch spannender als Vögel
    "Sich über andere zu ärgern ist wie Gift zu trinken und zu hoffen, dass der andere davon stirbt."
    - Buddha

  3. #4863
    Zitat Zitat von Eisperlchen Beitrag anzeigen
    Wir haben eh auf die Vogelfütterung verzichtet und haben stattdessen einen Eichhörnchenfutterkasten, der vogel- und katzensicher ist.
    Ich finde Hörnchen zu beobachten auch spannender als Vögel
    Ja, die sind wirklich niedlich und sehr interessant im Verhalten! Seit bei uns in der Nachbarschaft vor ein paar Jahren Kahlschlag passiert ist, haben wir leider gar keine Eichhörnchen mehr.
    "Meine" Jungvögel fand ich im letzten Sommer aber auch toll. Eine kurze Zeit haben wir auch auf dem Balkon gefüttert, da hatte man die Kleinen auf 1,5 m Entfernung im Blick (sie haben uns hinter der Glasscheibe nicht wahrgenommen). Auch die Jungstar-Parties im Vogelbad, zu fünft unter großem Geplantsche und Gepladder nach allen Seiten, das war sehr putzig.

  4. #4864
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    Zitat Zitat von Gerberga Beitrag anzeigen
    Ja, die sind wirklich niedlich und sehr interessant im Verhalten! Seit bei uns in der Nachbarschaft vor ein paar Jahren Kahlschlag passiert ist, haben wir leider gar keine Eichhörnchen mehr.
    "Meine" Jungvögel fand ich im letzten Sommer aber auch toll. Eine kurze Zeit haben wir auch auf dem Balkon gefüttert, da hatte man die Kleinen auf 1,5 m Entfernung im Blick (sie haben uns hinter der Glasscheibe nicht wahrgenommen). Auch die Jungstar-Parties im Vogelbad, zu fünft unter großem Geplantsche und Gepladder nach allen Seiten, das war sehr putzig.

    und drum wächst in meinem Dschungel alles was wachsen mag

    hier leben mehrere Eichhörnchen - und die kommen quer durch den garten ohne Bodenkontakt, weil die Bäume so springnah stehen, dass ein überqueren so möglich ist.

    ich hab zum Glück recht nette Nachbarn (auch wenn sie selbst ehr so Wüstengärten haben ), die meinen Dschungel hinnehmen.
    aber all meine selbstproduzierte gesunde luft im garten atmen sie alle gern ein






    habt ihr mal beobachtet wie ein Elsternpaar koordiniert ein Eichhörnchen jagt
    dagegen ist jeder Krimi einfach nur langweilig


    aber das Hörnchen konnte entkommen

    Denk ich an Europa in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (in Anlehnung an H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  5. #4865
    Weil jetzt definitiv ot:

    Zitat Zitat von *Blue* Beitrag anzeigen
    und drum wächst in meinem Dschungel alles was wachsen mag

    hier leben mehrere Eichhörnchen - und die kommen quer durch den garten ohne Bodenkontakt, weil die Bäume so springnah stehen, dass ein überqueren so möglich ist.

    ich hab zum Glück recht nette Nachbarn (auch wenn sie selbst ehr so Wüstengärten haben ), die meinen Dschungel hinnehmen.
    aber all meine selbstproduzierte gesunde luft im garten atmen sie alle gern ein

    habt ihr mal beobachtet wie ein Elsternpaar koordiniert ein Eichhörnchen jagt
    dagegen ist jeder Krimi einfach nur langweilig

    aber das Hörnchen konnte entkommen
    Elstern gegen Möwen ist auch filmreif!

    Der Kahlschlag war auf einem lange brach liegenden Grundstück, das "beräumt" und bebaut wurde. Das war vorher ein Idyll aus alten Obstbäumen, Mengen von Fliederbüschen, Weiden und und und. Jetzt ist es zum Teil bebaut, zum Teil versiegelt (Parkplätze), zum Teil "Rasen". Die Singvögel sind auch weniger geworden seither.
    "Unser" Garten ist der eines Mehrfamilienhauses, wo wir selber leider nur sehr begrenzt Mit-(Ein)wirkungsmöglichkeiten haben. Meine anarchische Grünzone mit Immergrün (das blüht gerade SO schön), Bienenweide-Blumen u. ä. im gemeinsam "bestellten" Beetstreifen am Zaun entlang wurde auch schon bemäkelt. Die Nachbarin hat lieber Tulpen in Reih und Glied.
    Wir sind halt auf ein funktionierendes, freundliches Miteinander hier im Haus angewiesen - dafür, daß ich z. B. (meistens) unbehelligt Cello spielen kann, tu ich schon einiges, auch wenn es mich in puncto Garten echt nervt. Also habe ich, um zum Threadthema überzuleiten, neulich KEINE Bergenien gekauft - die wären wahrscheinlich auch wieder nicht genehm gewesen. Immerhin wird mein Vogelrestaurant geduldet.


  6. #4866
    1 Hörnchen gegen 2 Katzen(nicht unsere) war auch filmreif und das Hörnchen hatte sichtlich Spaß daran, die Katzen zu foppen
    "Sich über andere zu ärgern ist wie Gift zu trinken und zu hoffen, dass der andere davon stirbt."
    - Buddha

  7. #4867
    Mütend Avatar von Richer
    Ort: Bergstraße
    Pokémon Snap für die Switch
    sei glücklich, das steht Dir am besten

  8. #4868
    la joie de vivre Avatar von Berghuhn
    Ort: am Berg natürlich...
    Zwar nicht HEUTE gekauft, aber soeben montiert!

    Ein Billig-Klemm-Rollo vom bösen A.! Passt, wackelt nicht und hält hoffentlich so lange, wie wir hier noch wohnen.

    Hintergrund: Beim vor 13 Jahren maßangefertigten Plissee ist ein Faden gerissen und die zwei Firmen, die hier in der Stadt solche Reparaturen durchführen (und vor zwei Jahren bei einem anderen Plissee schon durchgeführt haben), haben als Handwerker gerade so viel zu tun, dass sie seit 5 Wochen nicht zurück gerufen haben und nur zwei Mal persönlich ("aus Versehen") am Telefon waren ("wir haben so viel zu tun, rufen sie doch wieder an oder schicken sie eine Mail").

    So habe ich ohne es zu wollen, eine Menge Geld gespart - Reparatur ca. 120 Euro - Billig-Rollo 23 Euro!

  9. #4869
    Ein neues Brotmesser.
    "Sich über andere zu ärgern ist wie Gift zu trinken und zu hoffen, dass der andere davon stirbt."
    - Buddha

  10. #4870
    Gnadenloses Suppenhuhn Avatar von suppenstar
    Ort: Österreich
    Ist dein Mann in der Plissee-Branche?



  11. #4871
    vonne Pufferbude Avatar von Karl Napp
    Ort: Sag ick nich. +g+
    eine neue trolley-tasche.

  12. #4872
    optimistischer Single Avatar von Nosferata
    Ort: im halbvollen Bett
    Lakritzlikör
    Auf einer Skala von eins bis müde bin ich Dornröschen.


    Sonntags bin ich ein Mofa - halb Mensch, halb Sofa.

  13. #4873
    Einen Akku für den Dyson.

    Ich will/kann/möchte auf meinem Lenovo TB-J606L die Signatur bei Tapatalk nicht ausschalten.

  14. #4874
    Kamillenextrakt für's Fußbad.

  15. #4875
    Eine Gardenia.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •