Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 9 von 16 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 135 von 234

Thema: Revenge (ABC)

  1. #121
    Hat Victoria eigentlich was mit den Briefen zutun, die angeblich von David Clark stammen?
    Der Typ, der die Haare und Blutprobe in Ihrem Auftrag untersuchen sollte, war doch der gleiche, der im Haus zu sehen war, wo Jack den Ring gefunden hatte. Oder vertue ich mich da?

    Bin dann mal gespannt, ob Conrad wirklich verurteilt wird und was sonst noch so passiert im Finale.
    Bild:
    ausgeblendet

  2. #122
    Boah ich bin schon so aufgeregt auf das Staffel Finale !!

    Hatte beim Trailer so ne Gänsehaut, als da stand "Goodbye Emily Thorne!" und Victoria dann sagt "YOU'RE AMANDA CLARK!!"

  3. #123
    wow...
    seit einigen folgen hatte ich schon das gefühl, dass david bald "auferstehn" würde
    dass aiden tot ist, damit kann ich leben. schliesslich muss amanda ja zurück zu jack. auch wenn das vermutlich noch etwas dauern wird....

  4. #124
    Hatte auch schon immer mal das Gefühl das David noch lebt, aber war trotzdem überrascht als er da aufgetaucht ist Dachte zuerst Emily würde aus dem Wagen steigen.

    Aidens Tod Werde ihn zwar nicht sonderlich vermissen, fand es aber trotzdem traurig. Conrad ist auch endlich tot. Oder hat er noch gelebt am Ende? Konnte das nicht so genau erkennen. Freu mich schon drauf wenn Emily und Nolan auf David treffen.

    Bin auch gespannt wie es Victoria wieder aus der Irrenanstalt rausschafft Dachte eigentlich Daniel würde sterben, den könnte man auch endlich mal loswerden.

  5. #125
    ich bin vom staffelfinale irgendwie gar nicht begeistert....

    - das aiden sterben muss war mir in dem moment klar in dem emily sagte, dass sie ihn liebt. glückliche momente sind in revenge nie von langer dauer. die szene wie emily ihn auf dem sofa entdeckt hat war sehr gruselig, aber gut gemacht. er wird mir fehlen. von all ihren männern, hat er am besten zu ihr gepasst. aber gut jetzt hat emily wieder einen grund zur rache und der weg ist frei für Jack : (

    - daniel, margo und ihr bruder nerven. das ist so ne handlung abseits des geschehens die mich irgendwie nicht interessiert.

    - david clarke lebt? und tötet auch noch conrad? ist aus dem netten, liebenden vater ein bad boy geworden? der fakt, dass er lebt und dazu noch diese charakterliche entwicklung gefällt mir gar nicht. es macht auch noch den ursprungsplot kaputt.

    - die therapeutin, die emily in der 1. staffel vernichtete, hat wieder ne praxis? das ist irgendwie so das problem, dass ich mit der serie hab. egal was emily macht, nach ein paar folgen hab ich immer dass gefühl, als ob sie nix erreicht und eigentlich nur verluste zu beklagen hat (z.B. amanda). ich hoffe mal, dass man jetzt wenigstens so mutig ist und conrad wirklich sterben lässt. wobei ich ein interview ds produzenten gelesen hab und es wohl noch unklar ist...es wird endlich zeit, dass mal einer von den graysons den löffel abgibt. bis jetzt sind immer nur die guten oder irgendwelche nebenrollen gestorben.

    - die szene auf dem friedhof fand ich lasch. ich hab mir einen größeren knall erwartet, wenn viktoria mitteilt, dass sie weiß dass emily amanda ist. bzw. hatte ich gehofft es läuft anders rum. wollte victorias dummes gesicht sehen, wenn emily ihr das unter die nase reibt. war wohl nix...naja wenigstens das mit der schaufel war gelungen lol; )

    - die finalszene mit victoria in der klapse wäre perfekt fürs serienfinale gewesen. sehr überzeugende darstellung. genau so hatte ich mir das vorgestellt. aber gut das wird ja auch nix mehr. überhaupt...man hätte die inhalte auf 2 folgen strecken und ein perfektes serienfinale daraus machen können...

    irgendwie habe ich auf staffel 4 grad keine lust. ich kann mir schon vorstellen was da kommt. ne nervige daniel & margo geschichte...david clarke fängt was mit victoria an...und conrad bleibt am leben und schafft es irgendwie auf freien fuß zu kommen.

  6. #126
    Zitat Zitat von 7_Nation:Army Beitrag anzeigen

    irgendwie habe ich auf staffel 4 grad keine lust. ich kann mir schon vorstellen was da kommt. ne nervige daniel & margo geschichte...david clarke fängt was mit victoria an...und conrad bleibt am leben und schafft es irgendwie auf freien fuß zu kommen.
    sollte das SO laufen, wär ich echt sauer!!
    aber ich stells mir halt für amanda hart vor, wenn sie erfährt, dass ihr vater all die jahre am leben war. oder weiss sie es etwa?
    ich bin mir mittlerweile bei gar nix mehr sicher....
    ich hab auch etwas angst, dass sie in der 4. staffel alles versauen...

  7. #127
    Zitat Zitat von Kevin2803 Beitrag anzeigen
    Dachte eigentlich Daniel würde sterben, den könnte man auch endlich mal loswerden.
    ja, der ist der nervigste von allen

    Zitat Zitat von 7_Nation:Army Beitrag anzeigen
    ich bin vom staffelfinale irgendwie gar nicht begeistert....

    - das aiden sterben muss war mir in dem moment klar in dem emily sagte, dass sie ihn liebt. glückliche momente sind in revenge nie von langer dauer. die szene wie emily ihn auf dem sofa entdeckt hat war sehr gruselig, aber gut gemacht. er wird mir fehlen. von all ihren männern, hat er am besten zu ihr gepasst. aber gut jetzt hat emily wieder einen grund zur rache und der weg ist frei für Jack : (

    - daniel, margo und ihr bruder nerven. das ist so ne handlung abseits des geschehens die mich irgendwie nicht interessiert.

    - david clarke lebt? und tötet auch noch conrad? ist aus dem netten, liebenden vater ein bad boy geworden? der fakt, dass er lebt und dazu noch diese charakterliche entwicklung gefällt mir gar nicht. es macht auch noch den ursprungsplot kaputt.

    - die therapeutin, die emily in der 1. staffel vernichtete, hat wieder ne praxis? das ist irgendwie so das problem, dass ich mit der serie hab. egal was emily macht, nach ein paar folgen hab ich immer dass gefühl, als ob sie nix erreicht und eigentlich nur verluste zu beklagen hat (z.B. amanda). ich hoffe mal, dass man jetzt wenigstens so mutig ist und conrad wirklich sterben lässt. wobei ich ein interview ds produzenten gelesen hab und es wohl noch unklar ist...es wird endlich zeit, dass mal einer von den graysons den löffel abgibt. bis jetzt sind immer nur die guten oder irgendwelche nebenrollen gestorben.

    - die szene auf dem friedhof fand ich lasch. ich hab mir einen größeren knall erwartet, wenn viktoria mitteilt, dass sie weiß dass emily amanda ist. bzw. hatte ich gehofft es läuft anders rum. wollte victorias dummes gesicht sehen, wenn emily ihr das unter die nase reibt. war wohl nix...naja wenigstens das mit der schaufel war gelungen lol; )

    - die finalszene mit victoria in der klapse wäre perfekt fürs serienfinale gewesen. sehr überzeugende darstellung. genau so hatte ich mir das vorgestellt. aber gut das wird ja auch nix mehr. überhaupt...man hätte die inhalte auf 2 folgen strecken und ein perfektes serienfinale daraus machen können...
    kann ich eigentlich allem nur zustimmen

    bei irgendwelchen großen liebesgesten in filmen/serien ist es dann ja meist so, dass sie auf irgendeine art und weise getrennt werden
    aiden wird mir fehlen war mein lieblingscharakter. fand ihn auch perfekt für emily konnte mir auch nicht mehr vorstellen, wie sie da jack wieder als den einen darstellen wollen, daher musste er wohl sterben..
    hätte mich aber gefreut, hätten sie emily den einen moment des triumphs etwas länger genießen können. nein, stattdessen kommt conrad wieder raus und sie töten aiden

    conrad soll aber wenigstens jetzt endlich weg vom fenster sein.. einmal was endgültiges wäre toll
    und das ihr vater noch lebt, nervt auch nur
    Bild:
    ausgeblendet

    #robthomasisoverpartytillalleternity

  8. #128
    i don’t remember ARTPOP Avatar von Member6582
    Ort: Hannover
    Oh mein Gott, was für ein Finale. Ich hatte nie das Gefühl, dass David noch am leben war, deswegen war ich so schockiert! Victoria hat ja auch etwas angedeutet, oh man, die nächste Staffel kann gar nicht früh genug kommen.

  9. #129
    OMG..was war denn das für ein Finale.
    Bin aber auch etwas hin- un hergerissen.

    Bei der Tötungsszene von Aiden ist mir tatsächlich übel geworden. Weil ich ihn so mochte.
    Ich fands auch etwas zu krass für Victorias Charakter obwohl es ja nicht ihr erster Mord war.
    Aber, dass sie ihn da mit dem Kissen erstickt und die Leiche bei Emily auf dem Sofa postiert, fand ich einfach zu übertrieben, irgendwie.
    Aiden wird mir richtig fehlen.

    Hmm und dass David noch lebt...bin gespannt, was sie daraus in der vierten Staffel machen. Ich könnte mir vorstellen, dass Nolan es gewusst hat.
    Schließlich hat er Amanda alle Beweise usw. gegeben.

    Hoffentlich ist Conrad tot und hoffentlich versauert Victoria in der Klappse!
    Aber dann würde eine vierte Staffel ja keinen Sinn geben.

    Daniel, Margaux + Bruder...wo will man mit dieser Story jetzt wieder hin? Daniel wird zum x-ten Mal unter Mordverdacht stehen und kommt da eh wieder raus.

    Aber rein von der Inszenierung her war das ein richtig geiles Finale. Auch die letzen Folgen waren echt super gemacht!

  10. #130
    Fade Into You Avatar von Nathan
    Ort: Portland, OR / Franconia
    Zitat Zitat von 7_Nation:Army Beitrag anzeigen
    - david clarke lebt? und tötet auch noch conrad? ist aus dem netten, liebenden vater ein bad boy geworden? der fakt, dass er lebt und dazu noch diese charakterliche entwicklung gefällt mir gar nicht. es macht auch noch den ursprungsplot kaputt.
    Naja, nur zum Teil. Der Ursprungsplot war ja die Verschwörung gegen David, wie sie ihn alle in den Knast gebracht haben und er bei einem Gefängnisaufstand getötet wurde. Dass Conrad seine Ermordung in Auftrag gegeben hat, kam ja erst später raus und war nur ein weiterer Grund für Emily, die Graysons zu vernichten. Gefallen finde ich an dieser Wendung jetzt trotzdem nicht. Es nimmt halt schon die Tragik aus der ganzen Geschichte. Wobei Amanda bzw. die echte Emily Thorne für mich immer die tragischere Figur der ganzen Serie war.

    Zitat Zitat von Member6582 Beitrag anzeigen
    Oh mein Gott, was für ein Finale. Ich hatte nie das Gefühl, dass David noch am leben war, deswegen war ich so schockiert! Victoria hat ja auch etwas angedeutet, oh man, die nächste Staffel kann gar nicht früh genug kommen.
    Ging mir genauso. Damit hätte ich wirklich nie gerechnet, das war für mich einfach völlig unantastbar.
    Zitat Zitat von Bill Maher
    Have you people lost your fucking minds?

  11. #131
    Wow, da ist einiges passiert im Staffelfinale.

    Ich hatte jetzt nicht damit gerechnet, dass Aiden stirbt.
    Aber ich hätte es schlimmer gefunden, wenn Jack gestorben wäre.

    Trotzdem war es traurig und man konnte sich gar nicht richtig für Emily freuen, dass ihr Vater jetzt als unschuldig gilt. Als Zuschauer wusste man da jetzt mal mehr als sie selbst.

    Bei den Szenen im Gefängnis wurde ich irgenwie an Prison Break erinnert.
    Wade Williams konnte mal wieder seine alte Rolle spielen.

    Dass David schon im Finale auftaucht hatte ich auch nicht erwartet.
    Ich kann mir aber vorstellen, dass er sich ebenfalls an Conrad rächen wollte.
    Wer würde schon vermuten, dass er der Täter ist, also wieso nicht erstechen?

    Ich frag mich nur wieso er sich nicht schon vorher mal gemeldet hat. Da erwarte ich und bestimmt auch Emily eine Erklärung.

    Victoria in der Irrenanstalt war auch gut geplant und ging dann sehr schnell. Ich dachte das wäre eher was für Staffel 4.

    Aber ich denke mal, dass die in diesem Staffelfinale ein halbwegs gutes Ende zeigen wollten, falls es keine 4. Staffel mehr gibt. 100% war es ja nicht als die Story für Staffel 3 geschrieben wurde, oder?

    Für Staffel 4 gibts jetzt natürlich die Möglichkeit, dass Conrad doch noch rechtzeitig gefunden wird und überlebt. Und mal sehen, ob Victoria fliehen kann.

    Kanns nicht nächste Woche schon weiter gehen?
    Geändert von DarkToon (12-05-2014 um 23:01 Uhr)

  12. #132
    Zitat Zitat von DarkToon Beitrag anzeigen
    Aber ich denke mal, dass die in diesem Staffelfinale ein halbwegs gutes Ende zeigen wollten, falls es keine 4. Staffel mehr gibt. 100% war es ja nicht als die Story für Staffel 3 geschrieben wurde, oder?
    Habe in einem Interview gelesen das sie sich alle ziemlich sicher waren das es eine 4. Staffel geben wird und das Finale nicht als Serienfinale geschrieben haben, sondern als normales Staffelfinale.

  13. #133
    Also ich glaube oder besser gesagt ich hoffe, dass David Clarke nicht weiß, dass Ems in Wirklichkeit Amanda ist und Conrad aus Rache ermordet hat, weil der für den Tod von "Amanda" verantwortlich war. Denn damit war sicher auch sein "forgive" in amandas Briefen hinfällig.
    Alles andere würde keinen Sinn ergeben.

    Und warum er sich nicht gemeldet hatte? Naja, als Amanda im Knast saß, hätte er sie wohl kaum besuchen können und als sie draußen war, war sie ja schon Emily.. Und nach ihrem Tod hatte er erst recht keinen Grund, aufzutauchen.
    Das würde mir zumindest als Erklärung reichen... Ganz so genau nimmt man es ja bei revenge eh nicht ;-)

    Vicky da, wo sie hingehört! Guter Plan, Ems!

    Fand das Staffelfinale auf jeden Fall Hammer da kam das Gefühl von Staffel 1 wieder hoch und freu mich riesig auf Staffel 4.

  14. #134
    Bin gespannt auf David. Aber er scheint tatsächlich böse zu sein.

    So the David that’s eventually going to come back to town isn’t going to be the David that the people in the Hamptons know...
    http://tvline.com/2014/06/09/revenge...regular-david/

  15. #135
    vom Blitz getroffen Avatar von BlackGirl
    Ort: Kölle
    So, ich hab mich übers WE in einem Mega-Marathon auch endlich auf den aktuellen Stand gebracht. Wow, die dritte Staffel war ja grandios! Zwischendurch hab ich gar nicht mehr geblickt, wer jetzt gerade wen bekämpft, die haben sich ja alle gegenseitig fertig gemacht.

    Und mit Margeaux und Gideon wurden auch neue Figuren eingebracht, damit eine 4. Staffel interessant wird.

    Aber eine Frage: ich hatte das Gefühl, daß in der Staffel verhältnismäßig viele abgekratzt sind.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •