Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 3 von 70 ErsteErste 12345671353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 1041
  1. #31
    Mary Poppins Musical ist bestimmt super
    Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling, Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muß man auch haben.
    Hans Christian Andersen

  2. #32
    will endlich Frühling! Avatar von Hatsche
    Ort: Nirgendwo
    Zitat Zitat von Gilmore Beitrag anzeigen
    Savannah?

    Da muss ich gucken
    Ich glaube, dort würde es auch mir total gut gefallen. Dort hätten sie mehr zeigen können.
    (NY reizt mich irgendwie gar nicht.)


    Hape kann doch machen, was er will. Immer toll. Der Blick eben mit der Schildkröte am Strand...


    Schmidt wirkt aber gerade etwas hölzern.

  3. #33
    Da eine Stunde kein Posting kam, hatten wohl einige User außer mir Probleme ins Forum zu kommen.

  4. #34
    Aber jetzt die ganzen "Rest-Promis" irgendwie gezwungen in den letzten 15 Minuten unterzubringen ist schon etwas komisch...

  5. #35
    so, jetzt lassens sies aber Promi-Krachen auf die letzten paar Minuten

    und das heißt, die haben die alle für die eine Szene eingeflogen (also sie haben bestimmt nicht die ganze Reise mitgemach, müssen ja aber auf dem Schiff gewesen sein)
    Geändert von Narnia (06-11-2011 um 22:15 Uhr)
    Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling, Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muß man auch haben.
    Hans Christian Andersen

  6. #36
    will endlich Frühling! Avatar von Hatsche
    Ort: Nirgendwo
    Das Schiff lag dafür einen Tag in Hamburg.


    Für Heide Keller fand ich das Ende aber gut. Und überhaupt. Irgendwie.

  7. #37
    Was war das denn jetzt für ein plötzlicher Abbruch ?! blöde

    Die haben die Gaststars ihre Szenen drehen lassen, als das Schiff noch an Land lag (Haben die gestern in dem Special gesagt )

    Und ja, die ganzen übrigen Promis mal eben die letzten 2 Minuten kommen zu lassen, irgendwie doof.

    Überhaupt, hab ich mir mehr von dieser Folge versprochen. Ich hätte bestimmt auch ein besseres Drehbuch geschrieben und Regie geführt - -aber mich fragt ja nie einer !

  8. #38
    Zitat Zitat von Hatsche Beitrag anzeigen
    Das Schiff lag dafür einen Tag in Hamburg.
    ah, ok
    fand das Ende für Heide Keller auch schön... nur etwas komisch, dass das Lied ja für Heide Keller war (also außerhalb der Handlung), sie sich aber als Beatrice bedankt hat. (wäre interessant zu wissen, ob Heide Keller von dem Lied gewusst hat)


    und weiß jemand, was die Einblendung mit den Pruduktionsmitteln bedeutet hat?
    Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling, Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muß man auch haben.
    Hans Christian Andersen

  9. #39
    Ja, was soll man jetzt davon halten, daß irgendewelche Promis ohne Text nur eine Treppe runterlaufen, und damit schon am Traumschiff teilnehmen...
    Das ist schon irgendwie schade...
    Ich verstehe jetzt auch nicht irgendwie, weshalb für unsere Chef-Hostess dieser Aufwand getrieben wird. Gerade auf der Fotostrecke auf Bild.de sieht man ja, daß der Dreh nicht unbedingt so anstrengend war.

  10. #40
    Outback-Queen Avatar von Wangi
    Ort: Outback
    Ich fands schön

    Die OneNightStand-Kind.Mutter-Tod Geschichte hätte ich jetzt nicht so gebraucht aber naja.
    NY
    Die Promis am Schluß, bei Mancheµ hab ich mich gefragt welche Bezug da zu Heide Keller war

    Sascha Hehn wollte wohl nicht oder war da nicht auch der Micha dabei? oder bringe ich da jetzt was durcheinander
    Bild:
    ausgeblendet

  11. #41
    Das Ende war jetzt reichlich ...blöd?

    Auch dass alle am Ende nur die Treppe runterkamen ... Da wäre mehr Handlung toll gewesen. Ebenso ob Marion geheilt wird, oder nicht ... die Folge war nicht schlecht, aber auch nicht der Brüller den man hätte erwarten können ...

    Der Hehn war zwar mal dabei, aber Micha war er bei der Schwarzwaldklinik.

    Von 1981 bis 1991 war zudem Sascha Hehn mit dabei, bis 1987 als Chefsteward Victor Burger, danach als Erster Offizier Stefan Burger (in einer Folge in einer Doppelrolle).
    Sagt Wikipedia

  12. #42
    naja, man weiß jetzt nicht, ob Heide Keller zu diesen Promis vielleicht irgendne besondere Bindung hat(te). Machte aber eher den Anschein von "wer hat grade Zeit", sonst wären wohl auch mehr "Alte" dabei gewesen. Wäre besser gewesen, weniger Promis und dafür mit Story
    Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling, Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muß man auch haben.
    Hans Christian Andersen

  13. #43
    Outback-Queen Avatar von Wangi
    Ort: Outback
    Zitat Zitat von Loxagon Beitrag anzeigen
    Das Ende war jetzt reichlich ...blöd?

    Auch dass alle am Ende nur die Treppe runterkamen ... Da wäre mehr Handlung toll gewesen. Ebenso ob Marion geheilt wird, oder nicht ... die Folge war nicht schlecht, aber auch nicht der Brüller den man hätte erwarten können ...

    Der Hehn war zwar mal dabei, aber Micha war er bei der Schwarzwaldklinik.



    Sagt Wikipedia
    Ich meine auch nicht dass der Hehn der Micha war, war da nicht noch son Dunkelhaariger, den musste die Beatrice immer zurechtweisen, son junger Bengel

    Edit: Der Hehn hieß in der Schwarzwaldklinik Udo und der Mischa war der der von Schwester Hildegard immer Ärger bekam, hab ich verwechselt
    Geändert von Wangi (06-11-2011 um 22:41 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

  14. #44
    ich schau eigentlich seit Jahren mehr kein Traumschiff, aber heute, wegen Harald Schmidt, Hape, Otto, 30 Jahre und so.... schade, Sascha Hehn hätte ich miterwartet, warum war der nicht dabei?

  15. #45
    Zitat Zitat von Loxagon Beitrag anzeigen
    Ebenso ob Marion geheilt wird, oder nicht ...
    Hast Du ernsthaft erwartet, dass sowas während einer Kreuzfahrt entschieden wird? Dass sie das bewusst offen gelassen haben, war das beste an der ganzen Folge und hat dem einen realistischen Anstrich gegeben. Die wichtigste Frage war sowieso, was aus dem Jungen wird, falls sie es nicht schafft, und das wurde geklärt.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •