Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 5 von 98 ErsteErste 1234567891555 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 1458
  1. #61
    Mag viele,aber nicht alle Avatar von Thomtommy
    Ort: Überall und Nirgendwo
    In einem Musical-Thread muss ich natürlich auch schreiben

    Welches ist euer Lieblingsmusical? Tanz der Vampire, Mamma Mia, We will rock you

    Welcher euer Lieblings-Musicaldarsteller? Patrick Stanke

    Eure Lieblings-Darstellerin? Katja Berg, Jessica Kessler, Pia Douwes

    Das am häufigst gesehene Musical? Grease

    Welches Musical mögt ihr gar nicht? 42nd Street

    Welcher Darsteller gefällt euch überhaupt nicht?

    Vor 2 Wochen habe ich noch Rebecca gesehen, war toll. Das nächste dann vermutlich Rocky.

    Wenn ich mich nicht ganz täusche hats vor Jahren schon mal einen Musical-Thread geben, der dann aber wohl in den Ioff-Archiven entschwunden ist .

    Hätte der Thread nicht besser in den Musik-Sub gehört ?

  2. #62
    Outback-Queen Avatar von Wangi
    Ort: Outback
    Zitat Zitat von Mr Smith Beitrag anzeigen
    Mr Smith ---



    Ich kann mit Musicals so garnichts anfangen.........und doch gibt es das eine, welches sie alle in den Schatten stellt:

    Bild:
    ausgeblendet



    Mit dem einzigartigen und unerreichten:
    Bild:
    ausgeblendet
    Bild:
    ausgeblendet

  3. #63
    unwissend und langweilig Avatar von killefitz
    Ort: hier bei mir
    Was hab ich alles gesehen

    Kleine Bühnen/Theater
    - My fair Lady
    - Anatevka
    - Kiss me Kate
    - Evita
    - Grease

    Große Häuser
    - Phantom der Oper
    - Mamma mia
    - Ich war noch niemals in New York

    Dieses Jahr hätte ich Chess sehen können, aber es hat mich nicht so gelockt. Freilichtaufführungen sind doch immer sehr risikoreich und vom Wetter abhängig.

    Evita fand ich langweilig, war musikalisch immer das gleiche.

    Generell mag ich es nicht, wenn erst der Film kommt und dann die Bühnenversion. Das ist nicht so meins.

    Ebenso mag ich es eigentlich nicht, wenn man aus den vorhandenen Liedern ein Bühnenstück macht. Aber "Mamma mia" hat mich als Abba-Fan gereizt, weil ich gucken wollte, wie sie das fertigbringen.
    Auch der Film macht mir einfach nur Spaß, wenn auch Pierce Brosnans Stimme erst leicht gewöhungsbedürftig ist

    Bei Udo Jürgens find ich es auch noch okay.

    Allerdings nervt es mich, dass anscheinend heute jeder Musiker mit Namen auf diesen Zug aufspringen will. Udo Lindenberg mag ich sowieso nicht, also brauch ich mir auch das Stück nicht angucken.

    Am liebsten höre ich immer noch die Phantom-Fassung mit dem unvergleichlichen Peter Hofmann, er war einfach nur genial als Phantom und den hätte ich damals zugern gesehen. Leider war genau zu unserer Vorstellung die 2. Besetzung da. Pech gehabt. In Erinnerung bleibt es trotzdem, weil wir in Reihe 5 ziemlich mittig gesessen haben und der Kronleuchter fast genau über uns runterkam.
    Wenn ich die CD höre, kann ich immer noch fast jedes Lied mitsingen, vom Text. Ich hab das Stück 1 Jahr lang abends zum einschlafen gehört.

    Elisabeth würde mich wohl noch mal reizen.



    Edit: Vergessen:
    West Side Story
    Hair

    da kommen sich noch welche dazu
    Geändert von killefitz (07-09-2012 um 19:05 Uhr)
    Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert

    Bild:
    ausgeblendet

  4. #64
    irgendeiner wartet immer Avatar von île_flottante
    Ort: Rock'N'Roll
    Ich abo mal, obwohl Musical für mich wohl was anderes bedeutet als für die meisten hier...

    Ich geh nicht in deutsche Musicals, weil ich die Zwangsübersetzung auf deutsch grauslig finde

    Wie ist das denn für euch, stört das nicht?
    Oder hab ich eine veraltete Vorstellung davon? Auf deutschen Bühnen wird doch deutsch gesungen? Das kann ich mir bei Mamma Mia nun gar nicht vorstellen

    Gesehen hab ich mal Miss Saigon in London, das war toll
    Der ganze Saal heulte (auch das männliche Publikum)

    Ansonsten ist Musical für mich immer noch das hier


    Bild:
    ausgeblendet




    Aber ich nehme an, hier gehts eher um aktuelle live-Vorstellungen

    Wurde High Society eigentlich mal in Deutschland aufgeführt?

  5. #65
    Mag viele,aber nicht alle Avatar von Thomtommy
    Ort: Überall und Nirgendwo
    Zitat Zitat von île_flottante Beitrag anzeigen
    Ich abo mal, obwohl Musical für mich wohl was anderes bedeutet als für die meisten hier...

    Ich geh nicht in deutsche Musicals, weil ich die Zwangsübersetzung auf deutsch grauslig finde

    Wie ist das denn für euch, stört das nicht?
    Oder hab ich eine veraltete Vorstellung davon? Auf deutschen Bühnen wird doch deutsch gesungen? Das kann ich mir bei Mamma Mia nun gar nicht vorstellen

    Gesehen hab ich mal Miss Saigon in London, das war toll
    Der ganze Saal heulte (auch das männliche Publikum)

    Ansonsten ist Musical für mich immer noch das hier


    Bild:
    ausgeblendet




    Aber ich nehme an, hier gehts eher um aktuelle live-Vorstellungen

    Wurde High Society eigentlich mal in Deutschland aufgeführt?
    H.S. wird hier sicher mal gelaufen sein, aber dann sicher nur in den Stadttheatern. Deutsche Texte finde ich ok.

  6. #66
    Zitat Zitat von RegiZ Beitrag anzeigen
    und zum Einstieg gleich mal ein paar Fragen

    Welches ist euer Lieblingsmusical?
    Ich nenne mal meine Top-5:

    Tanz der Vampire

    Les Miserables

    Elisabeth

    We will rock you

    Hair

    Welcher euer Lieblings-Musicaldarsteller?
    Steve Barton (leider bereits verstorben)

    Eure Lieblings-Darstellerin?
    Maya Hakvoort

    Das am häufigst gesehene Musical?
    Hair und die Rocky Horror Show

    Hab die beiden ungefähr gleich oft gesehen.


    Welches Musical mögt ihr gar nicht?
    Irgendwas positives finde ich meistens.

    Welcher Darsteller gefällt euch überhaupt nicht?
    Kann ich so nicht beantworten.
    Wir seh'n mit Grausen ringsherum:
    Die Leute werden alt und dumm.
    Nur wir allein im weiten Kreise,
    Wir bleiben jung und werden weise.

    Eugen Roth

  7. #67
    Zitat Zitat von île_flottante Beitrag anzeigen
    Ich abo mal, obwohl Musical für mich wohl was anderes bedeutet als für die meisten hier...

    Ich geh nicht in deutsche Musicals, weil ich die Zwangsübersetzung auf deutsch grauslig finde

    Wie ist das denn für euch, stört das nicht?
    Oder hab ich eine veraltete Vorstellung davon? Auf deutschen Bühnen wird doch deutsch gesungen? Das kann ich mir bei Mamma Mia nun gar nicht vorstellen

    Gesehen hab ich mal Miss Saigon in London, das war toll
    Der ganze Saal heulte (auch das männliche Publikum)

    Ansonsten ist Musical für mich immer noch das hier


    Bild:
    ausgeblendet




    Aber ich nehme an, hier gehts eher um aktuelle live-Vorstellungen

    Wurde High Society eigentlich mal in Deutschland aufgeführt?
    Ich denke, es geht hier um Musical. Ob Film- oder Bühnenstück steht nicht im Titel. Ergo haben die alten Hollywood-Musicals hier genauso ihre Daseinsberechtigung wie die aktuellen Bühnen-Musicals. Würd ich sagen.

    Deutsche Texte... geht so. Manchmal stört es sehr. The Producers hat in der deutschen Version zB absolut gegen die englische verloren. Manchmal ist es nicht so schlimm. Und manchmal texten deutschsprachige Texter im Original Dinge wie "Mir ist als wär es gestern her". Eine ähnlich dämliche Übersetzung muss man auch erstmal finden.

    Miss Saigon ist immer toll und es heulen immer alle, egal welche Sprache. Die deutsche Übersetzung ist jetzt nicht so der Überknaller, aber das Stück ist einfach schlimm. So heultechnisch.

    Singing in the rain - eine Runde Huldigung für Donald O'Connor und Gene Kelly - hab ich erst dies Jahr auf der Bühne gesehen. Sehr süss.

  8. #68
    Mag viele,aber nicht alle Avatar von Thomtommy
    Ort: Überall und Nirgendwo
    @ frell

    Pia Douwes singt gerade in der Stuttgarter Produktion von "Rebecca"

  9. #69
    Zitat Zitat von Thomtommy Beitrag anzeigen
    @ frell

    Pia Douwes singt gerade in der Stuttgarter Produktion von "Rebecca"
    Ja. Ich war schon da, sie aber an genau diesem Abend leider nicht.

  10. #70
    Mag viele,aber nicht alle Avatar von Thomtommy
    Ort: Überall und Nirgendwo
    Zitat Zitat von frell Beitrag anzeigen
    Ja. Ich war schon da, sie aber an genau diesem Abend leider nicht.
    , ich hatte das Vergnügen.

    Wenn ich aber verpasst habe war Lucy Scherer, die die Rolle von "Ich" nicht mehr spielt sondern jetzt in der ARD-Dailysoap "Sturm der Liebe" dabei ist.

  11. #71
    Wishes for the night Avatar von cotto
    Ort: Rhein-Main
    Der Threadtitel ist vielleicht nicht ganz korrekt, wie sich hier und hier zeigt, aber wer zählt schon mit.

    Zitat Zitat von cotto
    Mal überlegen: 4x Cats, 3x Phantom der Oper, Mama Mia!, We will rock you, Oklahoma!, Die Schöne und das Biest und gerade vor kurzem Jesus Christ Superstar. Die letzten Drei waren Tournee bzw. kleinere Produktionen, was aber der Unterhaltung keinen Abbruch tut.

    Mein Favorit bleibt aber West Side Story (Habe ich leider noch nie auf der Bühne gesehen. ):
    Den letzten Punkt kann ich endlich korrigieren: am 20.10. gehts nach Essen zu West Side Story!

    Und das ist erst der Auftakt zum Musicalherbst. Anfang November gehts eine Woche nach London zu Les Miserables, Cabaret, Jersey Boys und Bodyguard. Vor allem auf Les Miserables freuh ich mich narrisch.

  12. #72
    Zitat Zitat von Thomtommy Beitrag anzeigen
    , ich hatte das Vergnügen.

    Wenn ich aber verpasst habe war Lucy Scherer, die die Rolle von "Ich" nicht mehr spielt sondern jetzt in der ARD-Dailysoap "Sturm der Liebe" dabei ist.
    Kannste mal sehen: ich hab Pia nicht erwischt, dafür hatte ich Lucy Scherer.

  13. #73
    Mag viele,aber nicht alle Avatar von Thomtommy
    Ort: Überall und Nirgendwo
    Zitat Zitat von cotto Beitrag anzeigen
    Der Threadtitel ist vielleicht nicht ganz korrekt, wie sich hier und hier zeigt, aber wer zählt schon mit.



    Den letzten Punkt kann ich endlich korrigieren: am 20.10. gehts nach Essen zu West Side Story!

    Und das ist erst der Auftakt zum Musicalherbst. Anfang November gehts eine Woche nach London zu Les Miserables, Cabaret, Jersey Boys und Bodyguard. Vor allem auf Les Miserables freuh ich mich narrisch.
    Im Aalto ?

    W.S.S. habe ich 95 in Gelsenkirchen gesehen, war aber eher als Tanzmusical konzipiert.

  14. #74
    Wishes for the night Avatar von cotto
    Ort: Rhein-Main
    Zitat Zitat von Thomtommy Beitrag anzeigen
    Im Aalto ?

    W.S.S. habe ich 95 in Gelsenkirchen gesehen, war aber eher als Tanzmusical konzipiert.
    Nein, im Colosseum. Kenne die Lokation nicht. Das ist wohl die Truppe. Ist auch ein kleines Video auf der Seite.

  15. #75
    Mag viele,aber nicht alle Avatar von Thomtommy
    Ort: Überall und Nirgendwo
    Zitat Zitat von cotto Beitrag anzeigen
    Nein, im Colosseum. Kenne die Lokation nicht. Das ist wohl die Truppe. Ist auch ein kleines Video auf der Seite.


    Das Haus hat mal zu Stage-Entertainment gehört, das haben sie aber aufgegeben. Jetzt sind dort öfters Musical-Gastspiele u.ä.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •