Seite 2 von 190 ErsteErste 1234561252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 2839
  1. #16
    Der Klopp des IOFF's
    Ort: östlich von Hamburg
    Zitat Zitat von mk431 Beitrag anzeigen
    Das wird sie glücklicherweise kaum tun.
    Mir ist dein Ansinnen schon klar: Kein Geld für den Sport, dann kommen auch keine guten Sportler bei raus. Keine guten nationalen Sportler, keine Übertragungen im Fernsehen mehr. Kein Sport im Fernsehen, bleibt viel Platz für 60 Jahre alte Filme im ZDF, wofür die Gebühren erhöht werden müssen.
    Und weil keine Kinder und Jugendliche mehr Sport treiben, werden alle fettleibig, und so kann dann z.B. die ARD mit der Reality-Serie "Die dicken Kinder von Landau" ihre Schwäche am Vorabend ausmerzen.
    Grandioser Plan mk...
    Meine Freundin macht gerade Schwerstarbeit, sie steht im Bad und macht sich schön!

  2. #17
    Zitat Zitat von Nord-Alpiner Beitrag anzeigen
    Mir ist dein Ansinnen schon klar: Kein Geld für den Sport, dann kommen auch keine guten Sportler bei raus.
    Warum sollte man auch noch den Sport subventionieren? Da gibt es wesentlich wichtigere Dinge.

  3. #18
    Ullr 2.0 Avatar von winteric1125
    Ort: Beim schwarzen Wald
    Zitat Zitat von mk431 Beitrag anzeigen
    Warum sollte man auch noch den Sport subventionieren? Da gibt es wesentlich wichtigere Dinge.


    ...aber eben auch viel unwichtigeres.

    Die rund 120 Millionen Steuergelder die da jährlich sinnlos verschwendet werden (Schwarzbuch BdSt) wären im Sport besser aufgehoben.
    Geändert von winteric1125 (26-03-2013 um 17:12 Uhr)

  4. #19
    Zitat Zitat von Ullr Beitrag anzeigen

    ...aber eben auch viel unwichtigeres.
    Die rund 120 Millionen Steuergelder die da jährlich sinnlos verschwendet werden (Schwarzbuch BdSt) wären im Sport besser aufgehoben.


    Wer die Wichtigkeit des Sports bzw. sportlicher Erfolge beim deutschen Volk unterschätzt begeht einen Riesenfehler!

    Brot und Spiele!
    so abgedroschen und primitiv das klingen mag. Aber was schon in der Antike funktionierte funktioniert auch heute noch um einen Staat am Leben zu erhalten. Nur halt in moderner Form. So modern, das es inzwischen fast keiner merkt, daß es sinngemäß eine pure Parallelität zur Antike ist!
    ... und wir werden alle sterben! Alle!
    mimimimimimi!

  5. #20
    also langsam hat der DSV echt einen an der Rassel!!!

    Katrin Apel wird Schießtrainerin bei den deutschen Damen!!
    da wird der Bock zum Gärtner gemacht!

    Was kommt denn als nächstes?? Alexander Wolf Lauftrainer bei den Herren??

    Am "geilsten" is ja diese Stelle:
    "Bei den Herren sehen wir den Bedarf an einem Schießtrainer nicht so gegeben wie bei den Damen. Da bestimmen wir im Weltcup mit Andi Birnbacher, Erik Lesser oder Simon Schempp das Topniveau im Schießen sowohl in der Trefferleistung als auch in der Geschwindigkeit mit...."
    omg
    der Wunderschütze Erik Lesser!!
    Das könnte ja direkt von Nord-Alpiner sein, aber nein, es ist vom Pfüller!!
    Geändert von 24Florian (01-04-2013 um 00:26 Uhr)
    ... und wir werden alle sterben! Alle!
    mimimimimimi!

  6. #21
    Ullr 2.0 Avatar von winteric1125
    Ort: Beim schwarzen Wald
    Zitat Zitat von 24Floriankusen Beitrag anzeigen
    also langsam hat der DSV echt einen an der Rassel!!!

    Katrin Apel wird Schießtrainerin bei den deutschen Damen!!
    da wird der Bock zum Gärtner gemacht!

    Katrin


    Scheixx Datum, aber nicht schlecht der Artikel.


  7. #22
    Na also von Katrin können sie doch am besten lernen.....








    .... wie man mit dem Frust bei schlechten Schießerergebnis fertig wird.

  8. #23
    Ullr 2.0 Avatar von winteric1125
    Ort: Beim schwarzen Wald
    Zitat Zitat von Himself Beitrag anzeigen
    Na also von Katrin können sie doch am besten lernen.....

    .... wie man mit dem Frust bei schlechten Schießerergebnis fertig wird.
    Im Stehendanschlag.
    Liegend träumen Miri oder Tina (noch ) von Katrins Trefferquoten.

    Mein Vorschlag : Katrin trainiert den Liegendanschlag,
    Molly den Stehendanschlag. Hauptsache kein Gerald.

  9. #24
    Zitat Zitat von 24Floriankusen Beitrag anzeigen
    also langsam hat der DSV echt einen an der Rassel!!!

    Katrin Apel wird Schießtrainerin bei den deutschen Damen!!
    da wird der Bock zum Gärtner gemacht!
    Ist doch okay so. Sie kann ihnen zeigen, wie man es nicht macht, und die machen dann einfach das Gegenteil.


    Wäre Ullrs Post nicht gewesen, hätte ich nicht ans Datum gedacht. Du hättest mich also fast gehabt, Flo.


  10. #25
    Ullr 2.0 Avatar von winteric1125
    Ort: Beim schwarzen Wald
    Zitat Zitat von Esel1234 Beitrag anzeigen
    Ist doch okay so. Sie kann ihnen zeigen, wie man es nicht macht, und die machen dann einfach das Gegenteil.
    Sie kann den 4 auserwählten Damen schon zeigen wie man in einer Olympiastaffel eine gute Leistung bringt (max. 2 Nachlader), die Staffel auf 1 übergibt und Olympiasieger mit der Staffel wird.
    Gerade vor den Spielen sollte das inspirierend sein.

  11. #26
    Zitat Zitat von Ullr Beitrag anzeigen
    Sie kann den 4 auserwählten Damen schon zeigen wie man in einer Olympiastaffel eine gute Leistung bringt (max. 2 Nachlader), die Staffel auf 1 übergibt und Olympiasieger mit der Staffel wird.
    Gerade vor den Spielen sollte das inspirierend sein.
    Ja, wenn man Nagano als Vorlage nimmt schon!

    Aber was war bei Olympia 2002? Strafrunde als Startläuferin. Wir waren die haushohen Goldfavoriten damals! Gold war schon fix eingeplant! Und dann das! Ich dachte damals, mein Herz bleibt stehn! Ich war so sauer, daß sie den Vorzug gegen einer Glagow damals bekam. Gott sei Dank hatte es dann die Uschi Disl mit einer Topleistung auf Pos2 noch rausgerissen und uns in Führung gebracht (u.a. kam dann danach Andreaaaaaaa, die mit 2x 0 die entscheidende Lücke riß, die Wilhelm nur noch zu verteidigen brauchte Andreaaaaaaaaa! )

    WM 2005. Apel als einzige wieder mit Strafrunde. Am Ende nur Silber hinter Russland.

    Turin 2006. Apel diesmal an 3 laufend. Sie hatte damals aber schon einen Rückstand von ner halben Minute mitbekommen. Trotzdem hätte die Strafrunde stehend nicht sein müssen. Vielleicht hätte ohne sie die damals alles überragende Kati Wilhelm gegen eine Achatova noch was reißen können.
    Aber wenigstens wurds auch damals noch immerhin Silber.

    Also mit ihr wars (bis auf Nagano) immer ein Grauen in der Staffel!
    ... und wir werden alle sterben! Alle!
    mimimimimimi!

  12. #27
    Ullr 2.0 Avatar von winteric1125
    Ort: Beim schwarzen Wald
    Als Trainerin pickt man sich natürlich immer das positive raus um die Athleten in Staffeln zu motivieren. Natürlich Nagano.
    Katrins Olympiaballerei :
    1998 0+0, 0+2
    2002 0+0, 1+3
    2006 0+0, 1+3

    Training also nur liegend.

    Und sonst noch 1996 Ruhpolding, 0 Strafrunden > Weltmeisterin
    1997 Osrblie, 0 Strafrunden > Weltmeisterin
    1999 Kontiolahti, 0 Strafrunden > Weltmeisterin
    2001 Pokljuka, 0 Strafrunden, als erste übergeben, Wilhelm am Schluß mit
    2+3 liegend, Platz 2.
    2004 Oberhof, o.k. 1+3 stehend, aber nur 11 sec. hinter Platz 1 übergeben.
    2005 Hochfilzen, Uschi übergibt als Startläuferin mit 1:07 Rückstand auf Katrin,
    mit 0+2 läuft sie die Staffel auf 2, am Ende Silber.

    Also wenn das alles ein Grauen ist, dann wünsche ich den Damen in den künftigen Staffeln den Horror.

  13. #28
    Ullr ist ein Apel-Fanboy
    ... und wir werden alle sterben! Alle!
    mimimimimimi!

  14. #29
    Ullr 2.0 Avatar von winteric1125
    Ort: Beim schwarzen Wald
    Zitat Zitat von 24Floriankusen Beitrag anzeigen
    Ullr ist ein Apel-Fanboy
    Jo, fand ich eigentlich ganz nett.

    Am Schluß zählt halt nur was auf dem Teller liegt.
    Und das war jetzt wahrlich nicht so schlecht mit 6 Staffeltiteln und 3 Einzelmedaillen bei Großereignissen.
    Jedenfalls mehr als das man sie nur als kackige Stehendschützin in Erinnerung behalten sollte.
    Was aber auch zeigt das man, wie Wilhelm vom Langlauf kommend, nicht
    automatisch auch Gesamtweltcups gewinnt oder mehrfache Einzeltitel holt.
    Es gibt ja welche die meinen das geht immer so kurz und einfach.
    Geändert von winteric1125 (01-04-2013 um 11:39 Uhr)

  15. #30
    Das was auf dem Teller liegt hatte sie aber meist ihrem Laufen zu verdanken.
    Vor allem 2002 in SLC war sie läuferisch bärenstark. Da war sie noch schneller als eine Wilhelm, und selbst die war damals läuferisch ganz weit vorn!
    ... und wir werden alle sterben! Alle!
    mimimimimimi!


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •