Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 8 von 31 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 106 bis 120 von 459
  1. #106
    Bienchen67
    unregistriert
    Auf TELE 5 läuft grade "killing Ariel"


    Bild:
    ausgeblendet

    Amazon


    Soll ja Horror sein, die Vorschau war auch leicht blutig, mal schauen.

    Ihr kennt den bestimmt, ich nicht.

  2. #107
    Tunnelendlichtsucher :o) Avatar von Georgie
    Ort: An der Waterkant
    Zitat Zitat von Bienchen67 Beitrag anzeigen
    Auf TELE 5 läuft grade "killing Ariel"


    Bild:
    ausgeblendet

    Amazon


    Soll ja Horror sein, die Vorschau war auch leicht blutig, mal schauen.

    Ihr kennt den bestimmt, ich nicht.
    Meine Zeitschrift gibt 1/6 "Würfelpunkten" und TV Spielfilm urteilt:
    Abstruser Wahn-Schocker, dessen Hauptmime wie eine Karikatur von Jack Nicholson wirkt.
    ---
    Kein Shining, äh, Schimmer, was das soll.
    Kannst ja mal deine Bewertung 'rüberwachsen lassen.
    Bild:
    ausgeblendet

  3. #108
    Bienchen67
    unregistriert
    Zitat Zitat von Werderaner Beitrag anzeigen
    Meine Zeitschrift gibt 1/6 "Würfelpunkten" und TV Spielfilm urteilt:Kannst ja mal deine Bewertung 'rüberwachsen lassen.
    Danke!

    Der hat meist 4 von 5 Sternen bei Amazon und so, also nicht schlecht-

    aber ich muss gestehen, ich schau den nur nebenbei, während ich Läppi anhabe und tippsel.

  4. #109
    Tunnelendlichtsucher :o) Avatar von Georgie
    Ort: An der Waterkant
    Zitat Zitat von Bienchen67 Beitrag anzeigen
    Danke!

    Der hat meist 4 von 5 Sternen bei Amazon und so, also nicht schlecht-

    aber ich muss gestehen, ich schau den nur nebenbei, während ich Läppi anhabe und tippsel.
    Auf meiner meiner wichtigsten Filmseite (OFDb) bekommt er auch ein paar gute Bewertungen, aber wichtig ist wirklich nur die eigene Meinung und alles andere allenfalls ein unverbindlicher Fingerzeig.
    Bild:
    ausgeblendet

  5. #110
    Bienchen67
    unregistriert
    Zitat Zitat von Werderaner Beitrag anzeigen
    Auf meiner meiner wichtigsten Filmseite (OFDb) bekommt er auch ein paar gute Bewertungen, aber wichtig ist wirklich nur die eigene Meinung und alles andere allenfalls ein unverbindlicher Fingerzeig.
    Bis jetzt find ich ihn so lala, ständig irgendwelche Bettszenen

  6. #111
    Bienchen67
    unregistriert
    Jetzt läuft "Deep Threat - Die Höhle" , eben gab es nach 5 Minuten wenigstens schon Gedärme und abgeschnittene Arme zu sehen.

  7. #112
    Tunnelendlichtsucher :o) Avatar von Georgie
    Ort: An der Waterkant
    Zitat Zitat von Bienchen67 Beitrag anzeigen
    Jetzt läuft "Deep Threat - Die Höhle" , eben gab es nach 5 Minuten wenigstens schon Gedärme und abgeschnittene Arme zu sehen.
    Der hat FSK 16 und von daher kann es ja nicht so ganz schlimm sein.
    Zitat Zitat von Sara Sidle Beitrag anzeigen
    Heute um 23:10 Uhr auf ZDFneo kommt Dead Silence - Ein Wort und du bist tot. Ein Film für alle, die Puppen in Horrorfilmen gruselig finden.

    Bild:
    ausgeblendet
    Den starte ich jetzt mal von Blu-ray und werde Laut geben, wenn mir der Streifen was getaugt hat.
    Bild:
    ausgeblendet

  8. #113
    Über den Regisseur , der auch Insidious, Saw und Conjuration gedreht hat, hab ich heute eine Kritik gelesen. Der Autor meinte da, Wan hätte irgendwann in seiner Kindheit wohl einen Knacks wegbekommen, der seine Puppenphobie erklären würde.

    Ok, die Saw-Puppe fand ich auch gruselig. Ich hab den Filmanfang vor einigen Wochen auf einem anderen Sender gesehen und fand den etwas geschmackslos. Vor allem als man die Leiche der Freundin sieht. Aber er soll wohl auch eher selbstparodistisch sein.

  9. #114
    Bienchen67
    unregistriert
    Zitat Zitat von Werderaner Beitrag anzeigen
    Der hat FSK 16 und von daher kann es ja nicht so ganz schlimm sein.
    Den starte ich jetzt mal von Blu-ray und werde Laut geben, wenn mir der Streifen was getaugt hat.
    ... was ich schon anhand der ersten 5 Minuten für einen Witz halte, deshalb schrieb ich es ja mit den Szenen.

    DEAD SILENCE hab ich letztes Jahr auch gesehen, den fand ich langweilig.

  10. #115
    Tunnelendlichtsucher :o) Avatar von Georgie
    Ort: An der Waterkant
    Zitat Zitat von Bienchen67 Beitrag anzeigen
    (...) DEAD SILENCE hab ich letztes Jahr auch gesehen, den fand ich langweilig.
    Allenfalls sehr durchschnittlich. Ich habe schon so viele Filme gesehen, dass manche Plots sich doch sehr gleichen.
    Immerhin gab es einen gelungenen und perfiden Schlussgag, der mich 5/10 geben lässt.
    Bild:
    ausgeblendet

  11. #116
    Dead Silence ist so geil.

  12. #117
    Zitat Zitat von Principessa. Beitrag anzeigen
    Dead Silence ist so geil.
    Ich mag den Film auch und Ryan Kwanten aus "True Blood" spielt da mit.
    Bild:
    ausgeblendet

  13. #118
    Bienchen67
    unregistriert
    Zitat Zitat von Werderaner Beitrag anzeigen
    Allenfalls sehr durchschnittlich. Ich habe schon so viele Filme gesehen, dass manche Plots sich doch sehr gleichen.
    Immerhin gab es einen gelungenen und perfiden Schlussgag, der mich 5/10 geben lässt.
    ich würd den auch nicht ein 2. Mal gucken, ich bin fast eingeschlafen.

  14. #119
    Tunnelendlichtsucher :o) Avatar von Georgie
    Ort: An der Waterkant
    Zitat Zitat von Bienchen67 Beitrag anzeigen
    ich würd den auch nicht ein 2. Mal gucken, ich bin fast eingeschlafen.
    Dagegen hätte ich am ganz frühen Sonntag was.

    Die Fliege

    Einer meiner relativ wenigen 10/10-Filme und bis heute unübertroffener Genre-Meilenstein.

    Der nachfolgende Text trifft den Punkt - bis auf die Tatsache, dass 1986 nicht wirklich als "Ende der 8ßer" zu bezeichnen ist.
    (...) Mit dieser spektakulären Horrorvision gelang David Cronenberg Ende der 1980er Jahre der internationale Durchbruch. Vielschichtiger als im gleichnamigen Gruselklassiker von 1958 rückt der kanadische Regisseur in seiner Neuverfilmung den körperlichen und seelischen Verfall eines modernen Dr. Jeckyll ins Zentrum, der sich quälend langsam in ein Monster verwandelt. Für die Spezialeffekte erhielt die packende Literaturverfilmung nicht zufällig den Oscar. Eigentliche Attraktion des Science-Fiction-Dramas ist jedoch das bewegende Zusammenspiel zwischen Jeff Goldblum und Geena Davis, die nach den Dreharbeiten heirateten. In Erinnerung bleiben auch Cronenbergs unnachahmliche Dialoge, bei denen „der Computer uns seine Interpretation von einem Steak" gibt. Ein zeitloses Meisterwerk, bei dem allein das Computerdesign an einen Film der 80er erinnert.
    Quelle: daserste.de
    Geändert von Georgie (19-10-2013 um 18:24 Uhr) Grund: Noch dran gefeilt. ;-)
    Bild:
    ausgeblendet

  15. #120
    Die Fliege mit Jeff Goldblum und Geena Davis ist genial! Wer ihn noch nicht kennt: unbedingt schauen


    ich war damals direkt ein bisschen verliebt in Jeff Goldblum - das lies aber während des Filmes nach



Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •