Seite 9 von 315 ErsteErste ... 56789101112131959109 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 135 von 4722
  1. #121
    Bienchen67
    unregistriert
    Zitat Zitat von Bettina1972 Beitrag anzeigen
    Ich finde das so lächerlich mit dem Preis
    ja, das ist unfassbar blöd.

  2. #122
    Boah, das war heut wieder ne anstrengende Folge.

    Jetzt geht dieser Bella/Tristan/Andi-Kram wieder von vorne los.


    Und zu diesem Martha-Mist fällt mir nichts mehr ein.

    Gucke VL seit 15 Jahren. Martha ist für mich die nervigste Rolle ever.

  3. #123
    Petzbuttonmagnet Avatar von Soapschreck
    Ort: 5* Tümpel
    Zitat Zitat von Niederrheiner Beitrag anzeigen
    Boah, das war heut wieder ne anstrengende Folge.

    Jetzt geht dieser Bella/Tristan/Andi-Kram wieder von vorne los.


    Und zu diesem Martha-Mist fällt mir nichts mehr ein.

    Gucke VL seit 15 Jahren. Martha ist für mich die nervigste Rolle ever.

    Und so uncharmant, die ganze Person.

  4. #124
    Zitat Zitat von Soapschreck Beitrag anzeigen
    Und so uncharmant, die ganze Person.
    Als Plenske-Parodie bei "Switch reloaded" wär sie ok, aber doch bitte nicht als Hauptrolle bei VL. Bei Switch wüsst ich wenigstens, dass das ein Scherz ist, aber hier ist das ja ernst gemeint.

  5. #125
    Wenne aufhörst zu lächeln, biste am Arsch. Avatar von Croco
    Ort: Smaragdstadt
    Ich mag Martha. Und ich mag diese speziellen Momente zwischen Juri und Martha.

  6. #126
    Das Orakel aus Ägypten Avatar von antonie
    Ort: Sarkophag
    Zitat Zitat von Croco Beitrag anzeigen
    Ich mag Martha. Und ich mag diese speziellen Momente zwischen Juri und Martha.
    Ich auch. Auch wenn Martha manchmal zu albern ist, sie und Juri bringen endlich frischen Wind in das extrem langweilige Wolf-lahnstein 02 Gedöns. Die plätschern doch nur noch so dahin. Wenn Marlene oder Rebecca für 6 Wochen verreisen würden... Keiner würd es merken. Lisbeth finde ich mit ihrer Schüffelei einfach nur noch peinlich. Ich hoffe, mit den vielen Neueinsteigern wird das Geschehen weg von den Langweilern gehen und endlich wieder Schwung bekommen.

  7. #127
    Bienchen67
    unregistriert
    Zitat Zitat von antonie Beitrag anzeigen
    Ich auch. Auch wenn Martha manchmal zu albern ist, sie und Juri bringen endlich frischen Wind in das extrem langweilige Wolf-lahnstein 02 Gedöns. Die plätschern doch nur noch so dahin. Wenn Marlene oder Rebecca für 6 Wochen verreisen würden... Keiner würd es merken. Lisbeth finde ich mit ihrer Schüffelei einfach nur noch peinlich. Ich hoffe, mit den vielen Neueinsteigern wird das Geschehen weg von den Langweilern gehen und endlich wieder Schwung bekommen.
    Ja, den Rest kannste bald komplett in die Tonne kloppen.... und diese Storys.

    Juri's (irrer) Blick ist manchmal zu drollig!

  8. #128
    Anfangs fand ich Martha richtig sympathisch und amüsant, aber mittlerweile finde ich die Rolle nervig und insbesondere gruselig.
    Sie verhält sich doch irgendwie krankhaft, sie stellt Juri ja fast schon nach, verfolgt ihn in den Boxclub usw. - normal ist das nicht
    Und dann ihre Schneiderpuppe, an die sie sein Bild als Kopf getackert hat, echt übel, sie sollte sich professionelle Hilfe suchen
    Zu diesen komischen Kuscheltierchen, die sie als Brosche trägt, sage ich mal besser nichts

    Schön auch Marlene, die sieht, dass Dana Und Jessica mit einer ihr fremden Person zusammensitzen, sie aber dennoch ihren Spruch raushaut
    Und warum saß Marlene wie selbstverständlich mit am Tisch, als die Lahnsteins Ansgars Abwahl bequatschten

    Und Familie Wolf, die Martha bei sich weiterhin schön wohnen lässt, obwohl sie mit Kims Mann geschlafen hat, sowas wünscht man sich sicher als Tochter

    Und die Rollen von Rebecca, Mutter Wolf, Marlene, Kim und vor allem Bella sind so überflüssig, dass es schade ist, dass die nicht gemeinsam bei einem Segeltörn an Ludwigs Stelle ertrunken sind

  9. #129
    Martha ist ja wohl 100x besser als die selbstgerechte Bigotte Kim.

  10. #130
    Hat das jemand bestritten?

  11. #131
    Das Orakel aus Ägypten Avatar von antonie
    Ort: Sarkophag
    Zitat Zitat von Strange Beitrag anzeigen
    Anfangs fand ich Martha richtig sympathisch und amüsant, aber mittlerweile finde ich die Rolle nervig und insbesondere gruselig. Sie verhält sich doch irgendwie krankhaft, sie stellt Juri ja fast schon nach, verfolgt ihn in den Boxclub usw. - normal ist das nicht
    Und dann ihre Schneiderpuppe, an die sie sein Bild als Kopf getackert hat, echt übel, sie sollte sich professionelle Hilfe suchen
    Zu diesen komischen Kuscheltierchen, die sie als Brosche trägt, sage ich mal besser nichts

    Schön auch Marlene, die sieht, dass Dana Und Jessica mit einer ihr fremden Person zusammensitzen, sie aber dennoch ihren Spruch raushaut
    Und warum saß Marlene wie selbstverständlich mit am Tisch, als die Lahnsteins Ansgars Abwahl bequatschten

    Und Familie Wolf, die Martha bei sich weiterhin schön wohnen lässt, obwohl sie mit Kims Mann geschlafen hat, sowas wünscht man sich sicher als Tochter

    Und die Rollen von Rebecca, Mutter Wolf, Marlene, Kim und vor allem Bella sind so überflüssig, dass es schade ist, dass die nicht gemeinsam bei einem Segeltörn an Ludwigs Stelle ertrunken sind
    Ich sag ja, manchmal ist Marthas Rolle einfach zu viel. Aber immer noch 100 mal sehenswerter als die meisten Figuren, die da durchgefüttert werden. Mich amüsieren Justus und Frau Linse mittlerweile weit mehr als 80 % des Cast.

  12. #132
    Zitat Zitat von antonie Beitrag anzeigen
    Ich sag ja, manchmal ist Marthas Rolle einfach zu viel. Aber immer noch 100 mal sehenswerter als die meisten Figuren, die da durchgefüttert werden. Mich amüsieren Justus und Frau Linse mittlerweile weit mehr als 80 % des Cast.
    Stimmt, sehenswerter als viele andere Rollen ist sie schon. Schade, dass sie ihre Rolle so überzeichnen und sie irgendwie als Bekloppte darstellen durch solche Dinge.

    Justus ist manchmal ganz amüsant, aber Frau Linse finde ich jetzt nicht so spektakulär

    Und noch eine Frage: Wo hat Tristan plötzlich das dicke Geld her, dass er zum Superinvestor aufgestiegen ist? Hat er nicht seine letzten 300000 Hagen nach dem Brand gegeben und sich auch mal Geld von Ansgar geliehen?
    Da kam ihm seine super-ertragsreichen Aktienspielchen nicht in den Sinn, oder wie

  13. #133
    Das Orakel aus Ägypten Avatar von antonie
    Ort: Sarkophag
    Zitat Zitat von Strange Beitrag anzeigen
    Stimmt, sehenswerter als viele andere Rollen ist sie schon. Schade, dass sie ihre Rolle so überzeichnen und sie irgendwie als Bekloppte darstellen durch solche Dinge.

    Justus ist manchmal ganz amüsant, aber Frau Linse finde ich jetzt nicht so spektakulär

    Und noch eine Frage: Wo hat Tristan plötzlich das dicke Geld her, dass er zum Superinvestor aufgestiegen ist? Hat er nicht seine letzten 300000 Hagen nach dem Brand gegeben und sich auch mal Geld von Ansgar geliehen?
    Da kam ihm seine super-ertragsreichen Aktienspielchen nicht in den Sinn, oder wie
    du scheinst zu vergessen, dass Tristan nach eigener Aussage in 2 Stunden an der Börse locker 200000 machen kann. Ich hab mich ja auch immer gefragt, warum Ludwig seinen Wald verkaufen mußte. Er hätte doch nur Tristan mal zwei 8 Stundentage lang an der Börse zocken lassen müssen. Wie bei der Vermehrung des Reis auf dem Schachfeld hätten sich alle finanziellen Probleme danach in Luft aufgelöst.... Denn Tristan kann das!!!

    PS: klar ist Frau Linse unspektakulär, aber im Vergleich zu manch anderen Schnarchnasen vom Schloss ist sie fast Spannung pur.... (Ironiemodus aus)
    Geändert von antonie (10-08-2013 um 14:30 Uhr)

  14. #134
    Ich komm bei der Sache mit dem Schwarzgeld nicht mit. Ist nicht das gesamte Geld verbrannt? Wieso hat Sebastian das Geld jetzt auf einmal?

  15. #135
    Weil nur ein Teil verbrannt ist.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •