Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 21 von 23 ErsteErste ... 1117181920212223 LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 315 von 341

Thema: Die Sims 4

  1. #301
    vom Blitz getroffen Avatar von BlackGirl
    Ort: Kölle


    Die Fahrräder kommen wieder zurück!

  2. #302
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Ich hab mir die Expansion nun besorgt.

    Die Fahrräder sind praktisch
    Vor allem macht Fahrradfahren den Sims Spaß ... schon bei den relativ kurzen Strecken in der Uni genügt das Fahrradfahren um den Fun-Bar der Sims permanent auf 50-100% zu haben. Und bei 100§ ist so ein Fahgrrad auch recht erschwinglich.

    Wenn man Kurse besucht sollte man unbedingt drauf achten dass man "Listen Actively" oder "Take Notes" in den Einstellungen für den Arbeitseifer einstellt. Mit den Normaleinstellungen besteht eine ziemlich große Gefahr dass dein Sim das Klassenziel verfehlt.
    Und unbedingt darauf achten den neuen Skill "Research & Debate" möglichst früh zu steigern. Mit höheren Leveln des Skills braucht der Sim weniger Zeit für Hausaufgaben, Semesterarbeiten und Vorbereitungen von Präsentationen -> er hat mehr Zeit für andere Sachen.

    Man hat eine große Zahl von Studienfächern zur Verfügung und mit einem Abschluss in einem hat man eine bestimmte Auswahl an verknüpften Berufen in denen man sofort mit Level 7 einsteigen kann (oder gar mit Level 8, falls man das Studium mit Auszeichnung bestanden hat).
    Allerdings kann das Studium anstrengend sein, je nachdem wieviele Kurse man pro Semester (= 1 Woche) wählt ... insgesamt braucht man 12 Scheine um das Studium zu bestehen, das heisst, wenn man mit der Maximalzahl von 4 Kuren pro Semester arbeitet und alles bestehtz, kann man in 21 Tagen durch sein ... wähltman weniger, dauerts entsprechend länger (und anders als in Sims 3 hat man keine separate Altersstufe, sondern das normale Alter (also z.B. Young Adulthood) läuft weiter ... und man könnte im Extremfall, wenn mans drauf anlegt, ein ewiger Student bleiben und erst im Greisenalter seinen Abschluss ablegen )
    Ebenso kann man nicht nur sein eigenes Studienfach studieren, sondern einen Teil der Scheine in Form von Electives ablegen, quasi studienfachfremde Nebenfächer.

    Gefällt mir, wenngleich es noch ein paar Bugs gibt (beispielsweise dass NPCs an der Uni, so man sie später in den eigenen Haushalt aufnimmt und zu spielbaren Sims macht, trotz Abschluss nicht die Vorteile bei der Jobsuche genießen)

    Oh und falls sich euer Sim darüber beklagt dass ihr ihm zuviel Fast Food zu essen gebt ... in den beiden Uni gibts "Commons" ... Gebäude die u.A: eine Cafeteria enthalten ... ebenso gibt es feste und mobile Essensbuden an der Uni die mittags/nachmittags auf haben. Und zumindest Britechester (dunno about Foxbury) hat auch eine Wiese mit festen Grillstationen wo man sich was zu Essen machen kann.
    Geändert von Proteus (21-12-2019 um 17:40 Uhr)
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  3. #303
    Ich habe es mir vor ein paar Tagen gekauft und sehe heute, dass "An die Uni" nur noch 20 statt 40 Euro kostet, bin entsprechend angepisst.

  4. #304
    Meine Omma guckt zu Avatar von Mariahimariaho
    Ort: .ruhrgebiet.
    Zitat Zitat von Marauder Beitrag anzeigen
    Ich habe es mir vor ein paar Tagen gekauft und sehe heute, dass "An die Uni" nur noch 20 statt 40 Euro kostet, bin entsprechend angepisst.
    Jepp, die haben oft gute Angebote, letztens zu Thanksgiving/ Black Friday gab es auch die Gameplay-Packs günstiger, ich habe mir dann doch endlich mal Elternfreuden geholt. An die Uni möchte ich nicht, weil ich in den letzten Jahren genug im Real Life mit der Uni am Hut hatte, da brauche ich das nicht bei den Sims . Was ich auf jeden Fall noch haben möchte ist Hunde & Katzen und Werde berühmt.

  5. #305
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von Marauder Beitrag anzeigen
    Ich habe es mir vor ein paar Tagen gekauft und sehe heute, dass "An die Uni" nur noch 20 statt 40 Euro kostet, bin entsprechend angepisst.
    Ja, das fand ich auch "toll".
    Bei mir war der Unterschied zwar nicht ganz so groß (31,99 Euro bei Amazon für den Code in einer physikalischen Verpackung (keine Ahnung warum das billiger ist als ein Online-Code, Anbieter ist dort ebenfalls EA)), aber ich hätte, wen wunderts, ebenfalls vorgezogen nur 20 Euro zu zahlen
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  6. #306
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von Mariahimariaho Beitrag anzeigen
    ... An die Uni möchte ich nicht, weil ich in den letzten Jahren genug im Real Life mit der Uni am Hut hatte, da brauche ich das nicht bei den Sims . ...
    Bei mir ist das genau umgekehrt ...
    gerade weil ich selbst im RL anne Uni war will ich dass meine Sims auch akademische Grade erlangen.
    (wobei ich zugeben muss dass gerade das Gefühl vor Klausuren in Sims 4-Uni sehr gut repräsentiert ist )

    Deswegen gehört Uni (neben Jahreszeiten) für mich zur absoluten Muss-Ausstattung für jede Version von The Sims
    (ausser natürlich Version 1, wo es das noch nich gab)
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  7. #307
    <---(Noob-) Fragen an die Sims 4-Experten unter Euch:

    Wenn man sich nur das Basisspiel holt und installiert, sind dann automatisch alle bisherigen Patches und Updates mit 'drauf? Falls nicht, muss man dann jeden einzelnen Patch (seit 2014 bis heute) bzw. jedes bisherige Update downloaden oder reicht der/das jeweils aktuellste?

    Und noch was:
    Empfohlene Systemanforderungen sind ja weiterhin Windows 7, 8 und 8.1. Wie schaut's dann aber mit Windows 10 aus? Muss man das dann auch erstmal irgendwie "zurechtpatchen", damit das Spiel läuft, oder ist da nichts weiter zu beachten?

    Wäre cool, wenn Ihr dazu genaueres erzählen könntet.
    Danke schon mal.
    Geändert von Tootsy (27-12-2019 um 10:08 Uhr) Grund: noch was ergänzt

  8. #308
    Meine Omma guckt zu Avatar von Mariahimariaho
    Ort: .ruhrgebiet.
    Wenn du es über Origin kaufst/lädst bekommst du automatisch die aktuellste Version. Ich spiele es auf nem Laptop mit Windows 10 und da musste nichts gepatcht werden

  9. #309
    Zitat Zitat von Mariahimariaho Beitrag anzeigen
    Wenn du es über Origin kaufst/lädst bekommst du automatisch die aktuellste Version. Ich spiele es auf nem Laptop mit Windows 10 und da musste nichts gepatcht werden
    Danke für die Info. Wäre noch interessant zu wissen, ob es einen Unterschied macht, wenn man mit einer gekauften Spiele-CD loslegen will. Die Installation und Download laufen doch angeblich so oder so über Origin. Nur für'n Keycode ist die CD dann wieder nötig. Insofern müsste man dann ebenfalls gleich die aktuellste Version haben oder nicht?

    Wie lange dauert es eigentlich, sich das Game via Origin herunter zu laden?

    Auch cool zu wissen, dass es jemand auf dem Laptop spielt. Wie läuft's da so von der Quali?
    Geändert von Tootsy (27-12-2019 um 14:11 Uhr) Grund: hatte da noch paar fragen mehr^^

  10. #310
    Kissed by fire Avatar von Strahlex
    Ort: Ruhrgebiet
    Zitat Zitat von Tootsy Beitrag anzeigen
    Wie lange dauert es eigentlich, sich das Game via Origin herunter zu laden?
    Das wirst du selber ausprobieren oder ausrechnen müssen, das hängt von deiner Internetgeschwindigkeit ab.

    Zitat Zitat von Tootsy Beitrag anzeigen
    Auch cool zu wissen, dass es jemand auf dem Laptop spielt. Wie läuft's da so von der Quali?
    Ich bin zwar nicht die, die gefragt wurde, aber wenn ich es spiele, dann ebenfalls auf dem Laptop. Auf meinem Laptop läuft's einwandfrei.
    If we die, we die, but first we’ll live.

  11. #311
    "Das Campusleben" hatte ich mir dank aktuellem Angebot auch gekauft , aber noch nicht ausprobiert. Ich wollte nun endlich mal das "Magie Add-On" testen und ich hatte gestern echt Spaß mit meiner angehenden Magierin, die in 8 Spielstunden schon Meisterin ist. Ich musste mir aber echt ein You Tube-Video anschauen, um zu kapieren, wie ich in die andere Welt komme und wo das Tor zu finden ist.


    Macht echt Spaß und die teilweise unsanften Landungen mit dem Besen sind einfach klasse. Sie hat auch einen Begleiter (den Schädel, den ich Schädel-Toni getauft hatte) und seine "Sprüche" zwischendurch sind auch immer wieder ein kleiner Lacher. Die kleine Magiewelt ist überschaubar, aber mir gefällt sie echt gut. Ist aber wohl auch etwas, was man durchspielt und das war es dann auch.

    Bei Inselleben gibts ja auch noch so viel mehr zu entdecken. Auf Tauchtour war ich noch gar nicht großartig mit meinen Sims und "meine Sims-Frau" hat sich mit einem Wassermann liiert, den ich nun auch steuern kann. Da werde ich auch noch ein wenig auf Entdeckungstour mal gehen. Mir gefällt Sims 4, trotz der ganzen Zusatzpacks (das wird sich wohl auch nie ändern) echt richtig gut. Macht Spaß. Man braucht nur viel Zeit, um so einiges mal auszuprobieren.

  12. #312
    Zitat Zitat von Strahlex Beitrag anzeigen
    Das wirst du selber ausprobieren oder ausrechnen müssen, das hängt von deiner Internetgeschwindigkeit ab.
    Dann richte ich mich mental schon mal auf ein Geduldsspiel von mindestens 3 Stunden ein.
    (Ist mein bisher ermittelter Durchschnittswert von allem, was ich im Netz bisher so recherchieren konnte.)

    Ich bin zwar nicht die, die gefragt wurde, aber wenn ich es spiele, dann ebenfalls auf dem Laptop. Auf meinem Laptop läuft's einwandfrei.
    Passt schon. Immerhin bist du dann schon die Zweite, die Sims damit zockt und mit der Quali (hinsichtlich Graphik / Lags / Ruckeln) offenbar zufrieden ist.

    Ich bin bisher ja nur totale Sims 4-Theoretikerin, die sich seit einiger Zeit alle möglichen Sims-LPs auf YT 'reingepfiffen hat. Jetzt bin ich ohne Ende angefixt, das Ding endlich mal selbst zu zocken. Allerdings fehlt noch die aktuelle Hardware dazu - und ich bin grad in der Entscheiderphase, ob Läppi oder PC. Auf YT wurde oft vom Laptopmodus für Sims 4 abgeraten, die meisten empfehlen eher 'nen Rechner.

    Apropos Let's Plays:
    Es gibt ja auch 'ne Menge cooler Challenges wie Rags to Riches, Black Widow, Legacy, 100 Babies usw.

    Wie spielt Ihr die Sims am liebsten?
    Was ist eher Euer Fall: Baumodus oder CAS? Online oder offline spielen?
    Was sind Eure absoluten Lieblingspacks bzw. was wäre ein "Must Have" zum Basisspiel?
    (Für mich wäre das bisher "An die Arbeit" wegen der Retail-Shops und den 3 aktiven Karrieren.)

    Fragen über Fragen...
    Stop looking at the world through your cellphone screen.
    Have a real experience.

  13. #313
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Ich spiele Sims (egal welche Version) immer als Generationenspiel.

    Ich erschaffe mir eine/n Start-Sim der/die einfach startet, versucht Karrriere zu machen und sich irgendwann eine/n Lebenspartner/in aus den premade Sims sucht die in der Gegend herumlaufen und konzentriere mich auf diese Familie und wenn die Eltern sterben übernimmt der Sohn/Tochter (oder eines der Kinder, wenns mehrere sind ... aber in der Regel versuche ich, mit meiner Player-Sims-Familie immer nur Einzelkinder zu bekommen). Alle anderen Sims-Familien sind reine NPCs (weswegen ich auch immer Wert drauf lege, dass die KI der NPCs gut genug ist, dass die anderen Familien auch ohne SPielereingriffe über die Runden kommen (und Nachwuchs bekommen)

    Must Haves sind für mich in jedem Sims die Jahreszeiten und Universitäts-Packs. Ich mag das ständige "Sommerwetter" des Grundspiels überhaupt nicht ... und meine Sims sollen auch nen ordentlichen akademischen Grad bekommen um weiterzukommen im Leben.
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  14. #314
    Ich spiele die Sims am Rechner. Mein Laptop ist aber auch schon weit über 10 Jahre alt und nicht mehr der schnellste. Der PC wurde immer wieder um- und aufgerüstet und da laufen auch andere Simulationsspiele (ich spiele eigentlich ausschließlich nur diese) einwandfrei.

    Must haves sind für mich auch die Jahreszeiten, an die Arbeit und als Zusatz, weil ich es klasse finde: Inselleben (macht mir echt Spaß) und wenn man Kinder haben möchte, finde ich Elternfreuden auch super.
    Unileben muss ich noch ausprobieren, aber es klingt ja erst mal viel versprechend. Mit "werde berühmt" hatte ich auch schon viele Stunden Spielspaß.

    Ich erschaffe mir, je nach Laune/Ziel einen Sim oder auch manchmal schon ein Paar. Ich habe da aktuell so einige Sims oder auch bereits Familien in verschiedenen Welten, die ich abwechselnd spiele. Bisher war ich aber noch nicht so weit gekommen, dass Nachwuchs ansatzweise erwachsen wurde. Das gehe ich auch nochmal an.

  15. #315
    Meine Omma guckt zu Avatar von Mariahimariaho
    Ort: .ruhrgebiet.
    Sims 4 hat nicht so hohe Voraussetzungen. Es läuft sogar ruckelfrei auf meinem Samsung Laptop von 2013 mit Intel i5 und 8 GB RAM. Auf dem Gaming Laptop von meinem Freund kann ich es mit noch höheren Grafikeinstellungen spielen.

    Ich habe bisher nur Jahreszeiten (absolutes Must Have), Reich der Magie (sehr cool und tolle Möbel) und Elternfreuden (ein Muss wenn man gerne mit Familien spielt).
    Geändert von Mariahimariaho (29-12-2019 um 19:17 Uhr)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •