Seite 26 von 30 ErsteErste ... 16222324252627282930 LetzteLetzte
Ergebnis 376 bis 390 von 436

Thema: Die Sims 4

  1. #376
    Lichtgestalt Avatar von Chassalla
    Ort: an der Lippeaue
    Erst hatte ich auch so geschaut, aber mit dem Video sah es gleich wieder interessanter aus und das ist was völlig neues. Das ist aber irgendwie trotzdem kein Add-On, was mich spontan reizt. Mal schauen. Da warte ich (sage ich jetzt ) ab und lese dann mal nach, was andere Spieler darüber schreiben.

    Uni Leben finde ich total öde. Hatte das ein paar Abende gespielt, ich fand das Campus Leben (in Unterkünften) nervig und das artete in Stress aus, alles für die Uni zu erledigen. Meine Sim hatte sich echt fleißig abgerackert und erhielt durchschnittlich 4-er.

  2. #377
    Ich kaufe es zwar wieder, weiß aber auch noch nicht obs mich wirklich anspricht.

  3. #378
    Lichtgestalt Avatar von Chassalla
    Ort: an der Lippeaue
    So wird es mir wohl auch ergehen.

    Ich hatte nun, wie vorher (bei Sims 3) auch, Frisuren, Kleidung, Make-Up und sogar Tattoos reichlich runter geladen. EA scheint da insgeheim auf kreative User zu setzen und toleriert dann eben Mods. Das ist ja großartig, was man da mittlerweile an Auswahl hat.
    Ich bastel mir heute mal eine kunterbunte WG.

  4. #379
    Bei Sims 4 habe ich nie was runtergeladen, obwohl es tolle Sachen gibt. Da habe ich immer nur die offiziellen Erweiterungen gekauft, mehr nicht. Liegt daran, dass ich bei Sims 2 viele Sachen runtergeladen habe und irgendwann war es so ein durcheinander mit den ganzen Hauttönen, Kleidungsstücken etc., dieses Mal wollte ich es etwas anders haben.

  5. #380
    Lichtgestalt Avatar von Chassalla
    Ort: an der Lippeaue
    Zitat Zitat von HotAsIce Beitrag anzeigen
    Bei Sims 4 habe ich nie was runtergeladen, obwohl es tolle Sachen gibt. Da habe ich immer nur die offiziellen Erweiterungen gekauft, mehr nicht. Liegt daran, dass ich bei Sims 2 viele Sachen runtergeladen habe und irgendwann war es so ein durcheinander mit den ganzen Hauttönen, Kleidungsstücken etc., dieses Mal wollte ich es etwas anders haben.
    Ich finde die Frisuren vor allem echt langweilig und ich hatte mich hinreißen lassen. Sims verführt irgendwie immer dazu, dass ich "mehr und neu" möchte. Ich habe nun echt tolle "Styles" und da rennt als Bug auch kein Hase herum.

  6. #381
    Meine Omma guckt zu Avatar von Mariahimariaho
    Ort: .ruhrgebiet.
    Dieses neue Add on klingt bis jetzt sehr dürftig. Ereignisse mit der Nachbarschaft abstimmen und Müll recyclen werden als die Hauptneuerungen präsentiert.. Auch die neue Karriere (als Freelancer selbstmachte Sachen verkaufen) ist ein Witz. Eine interaktive Umweltschützer oder Umwelt-Ingenieur Karriere wären wünschenswert gewesen.

  7. #382
    "Eco Lifestyle" finde ich (bis auf den deutschen Titel "Nachhaltig leben") gar nicht so übel, auf den zweiten Blick. Hat es sich von Euch alten Sims-Hasen mittlerweile schon jemand geholt und angespielt?

    Ich zieh mir derzeit noch aktuelle LPs von James Turner & Deligracy zu dem Pack 'rein - und bin ziemlich begeistert. Ok, die Welt ist relativ klein und es gibt mal wieder wenig bespielbare Grundstücke, aber dafür tolle neue Baumöglichkeiten, Deko, coole Herstellungsmethoden (Säfte, Möbel, Kerzen) und diverse "Green Energy"-Energiesparmodi. Passt eigentlich ganz gut, dass so vielleicht auch spielerisch mehr Umweltbewußtsein getriggert wird.

    Das Feature "Dumpster Diving" ist imho echt der Brüller.
    In diesen Müllcontainern kannste ja fast alles machen: schlafen, vögeln, Essen / Möbel (von der Toilette bis zum Bett) finden sowie Fahrräder, Pflanzen(samen) u.v.m. Hat schon fast was von 'nem Cheat.
    Geändert von Tootsy (16-06-2020 um 14:43 Uhr)

  8. #383
    Lichtgestalt Avatar von Chassalla
    Ort: an der Lippeaue
    Ich habe es mir noch nicht gekauft. Klingt erst mal "nett". Schön, dass du berichtest, mich interessiert es sehr, wie ihr das Add-On findet.

    Deshalb also das Update von Origin. Ich hatte letztes Wochenende gespielt und mich gewundert, warum nun plötzlich angezeigt wird, wie hoch der Stromverbrauch diverser Geräte ist und warum nun auch Strom in den Rechnungen im Briefkasten angezeigt werden. An das Add-On hatte ich gar nicht mehr gedacht.

  9. #384
    Ich selbst gebe nur die Theorie wieder... selbst gespielt habe ich es immer noch nicht. Ich hoffe mal, im Juli ist es endlich soweit, dass ich nicht nur aus der reinen Let'sPlay-Video-Theorie sprechen kann.

    Stimmt, die Rechnungen werden jetzt sehr detailliert angezeigt. Mit dem Erweiterungspack kann man selbst Energien herstellen, wenn man möchte und quasi "off the grid" leben: Wasser mit 'nem Regenauffanggerät (sorry, Fachausdruck entfallen), Strom mit Solardächern oder Windturbinen oder einem Generator, der mit einer Art Insekten-Treibstoff gefüttert wird. Dazu muss man sich diverse Käferkästen holen und die - ähnlich wie Bienen - pflegen, bis sie Zeugs abwerfen, was in den Generator gefüllt werden kann. Sollte man soviel Wasser und Strom erzeugen, dass noch genug übrig ist, kann man das übrigens auch verkaufen, bringt aber nicht sooo viel Simoleons ein.

    Was war noch alles neu mit dem Update... mal überlegen: Feuerwehr, Gerichtsvollzieher, Leitern kamen neu hinzu, glaub' ich. Gerichtsvollzieher hätt's nicht gebraucht, mMn.
    Geändert von Tootsy (16-06-2020 um 15:38 Uhr)

  10. #385
    Meine Omma guckt zu Avatar von Mariahimariaho
    Ort: .ruhrgebiet.
    Zitat Zitat von Tootsy Beitrag anzeigen
    Ich zieh mir derzeit noch aktuelle LPs von James Turner & Deligracy zu dem Pack 'rein - und bin ziemlich begeistert. Ok, die Welt ist relativ klein und es gibt mal wieder wenig bespielbare Grundstücke, aber dafür tolle neue Baumöglichkeiten, Deko, coole Herstellungsmethoden (Säfte, Möbel, Kerzen) und diverse "Green Energy"-Energiesparmodi. Passt eigentlich ganz gut, dass so vielleicht auch spielerisch mehr Umweltbewußtsein getriggert wird.
    James Turner und Deligracy sind seit ein paar Monaten übrigens ein Paar

    Ich finde das Pack auch nicht unspannend, es ist tatsächlich besser als erwartet. Die Nachbarschaft ist endlich mal nicht so perfekt und sieht aus wie eine Mischung aus Ruhrgebiet, Bronx und Hamburger Hafen Da ich eh erst drei große Erweiterungen besitze, wollte ich mir dieses ein Jahr auf jeden Fall noch mindestens zwei holen. Im Moment schwanke ich zwischen Großstadtleben und Werde berühmt, aber Nachhaltig Leben ist direkt danach auf der Liste. Vorallem Build & Buy ist super an diesem Pack.
    Geändert von Mariahimariaho (16-06-2020 um 17:53 Uhr)

  11. #386
    Lichtgestalt Avatar von Chassalla
    Ort: an der Lippeaue
    Zitat Zitat von Tootsy Beitrag anzeigen
    Ich selbst gebe nur die Theorie wieder... selbst gespielt habe ich es immer noch nicht. Ich hoffe mal, im Juli ist es endlich soweit, dass ich nicht nur aus der reinen Let'sPlay-Video-Theorie sprechen kann.

    Stimmt, die Rechnungen werden jetzt sehr detailliert angezeigt. Mit dem Erweiterungspack kann man selbst Energien herstellen, wenn man möchte und quasi "off the grid" leben: Wasser mit 'nem Regenauffanggerät (sorry, Fachausdruck entfallen), Strom mit Solardächern oder Windturbinen oder einem Generator, der mit einer Art Insekten-Treibstoff gefüttert wird. Dazu muss man sich diverse Käferkästen holen und die - ähnlich wie Bienen - pflegen, bis sie Zeugs abwerfen, was in den Generator gefüllt werden kann. Sollte man soviel Wasser und Strom erzeugen, dass noch genug übrig ist, kann man das übrigens auch verkaufen, bringt aber nicht sooo viel Simoleons ein.

    Was war noch alles neu mit dem Update... mal überlegen: Feuerwehr, Gerichtsvollzieher, Leitern kamen neu hinzu, glaub' ich. Gerichtsvollzieher hätt's nicht gebraucht, mMn.
    Ah, okay. Ich hatte mich noch nicht mal weitergehend informiert und es zugegeben erst mal vergessen. Das klingt immer interessanter. Hmmm....
    Feuerwehr, Gerichtsvollzieher und neue Leitern hatte ich noch nicht entdeckt. Ich hoffe, dass niemals dieser blöde Einbrecher wiederkommen wird.

    Zitat Zitat von Mariahimariaho Beitrag anzeigen
    James Turner und Deligracy sind seit ein paar Monaten übrigens ein Paar

    Ich finde das Pack auch nicht unspannend, es ist tatsächlich besser als erwartet. Die Nachbarschaft ist endlich mal nicht so perfekt und sieht aus wie eine Mischung aus Ruhrgebiet, Bronx und Hamburger Hafen Da ich eh erst drei große Erweiterungen besitze, wollte ich mir dieses ein Jahr auf jeden Fall noch mindestens zwei holen. Im Moment schwanke ich zwischen Großstadtleben und Werde berühmt, aber Nachhaltig Leben ist direkt danach auf der Liste. Vorallem Build & Buy ist super an diesem Pack.
    Das macht es gleich schon wieder interessant.
    Ich finde werde berühmt total lustig und unterhaltsam. Aktuell baue ich eine Sim-Frau wieder zum Star aus und da gibts einfach schöne und vor allem lustige Begebenheiten, wenn sie immer berühmter werden. Von Marotten, über Fans bis neue Interaktionen, die sie ausführen können. Ist aber natürlich mein persönliches Empfinden. Das wurde mir nie langweilig. Ich "cheate" da auch nie, sondern die Sims müssen schon einiges dafür tun, um ihre Sterne zu bekommen.

  12. #387
    Zitat Zitat von Mariahimariaho Beitrag anzeigen
    James Turner und Deligracy sind seit ein paar Monaten übrigens ein Paar
    Die beiden sind echt sweet als Paar. Ich freue mich total für die zwei.
    Hab' mir mittlerweile ein paar private Vlogs angesehen, die nichts mit Sims zu tun haben, weil ich es cool fand, das er extra von Sydney zu ihr nach Melbourne gezogen ist.... zumindest während der Corona-Lockdownzeit.
    Bin sonst eigentlich nicht so am Hypen irgendwelcher Youtuber-Pärchenbildungen, aber bei James & Deli geht mir wirklich das Herz auf.

    Ich finde das Pack auch nicht unspannend, es ist tatsächlich besser als erwartet. Die Nachbarschaft ist endlich mal nicht so perfekt und sieht aus wie eine Mischung aus Ruhrgebiet, Bronx und Hamburger Hafen Da ich eh erst drei große Erweiterungen besitze, wollte ich mir dieses ein Jahr auf jeden Fall noch mindestens zwei holen. Im Moment schwanke ich zwischen Großstadtleben und Werde berühmt, aber Nachhaltig Leben ist direkt danach auf der Liste. Vorallem Build & Buy ist super an diesem Pack.
    Ganz doof gefragt: Was is'n "Build & Buy"?
    Ich kenne das nur umgekehrt (also "Buy & Build") als betriebswirtschaftlichen Begriff. Aber in Bezug auf das Sims-Game steh ich grad auf'm Schlauch.


    Zitat Zitat von Chassalla Beitrag anzeigen
    Ah, okay. Ich hatte mich noch nicht mal weitergehend informiert und es zugegeben erst mal vergessen. Das klingt immer interessanter. Hmmm....
    Feuerwehr, Gerichtsvollzieher und neue Leitern hatte ich noch nicht entdeckt. Ich hoffe, dass niemals dieser blöde Einbrecher wiederkommen wird.
    Nee, den möchte ich auch nicht im Spiel haben. Hatte schon einiges von ihm gehört, aus Sims 2 (oder auch 3?) und fände es doof, einfach so beklaut zu werden. Die "Klepto"-Sims reichen mir schon.

    Das macht es gleich schon wieder interessant.
    Ich finde werde berühmt total lustig und unterhaltsam. Aktuell baue ich eine Sim-Frau wieder zum Star aus und da gibts einfach schöne und vor allem lustige Begebenheiten, wenn sie immer berühmter werden. Von Marotten, über Fans bis neue Interaktionen, die sie ausführen können. Ist aber natürlich mein persönliches Empfinden. Das wurde mir nie langweilig. Ich "cheate" da auch nie, sondern die Sims müssen schon einiges dafür tun, um ihre Sterne zu bekommen.
    Werde berühmt würde mir auch gefallen, allerdings ohne die Marotten, auf die man ja dummerweise keinen Einfluss nehmen kann, welche man davon bekommt.
    Die "Handy-Sucht" z.B. finde ich eine der schlimmsten Macken. Dann lieber komplett dem "Saft on the Rocks" verfallen.
    Geändert von Tootsy (18-06-2020 um 20:09 Uhr)

  13. #388
    Lichtgestalt Avatar von Chassalla
    Ort: an der Lippeaue
    Bei Youtuber (-Pärchen) kann ich jetzt nicht so mitreden und hatte das auch nicht wirklich verstanden , was es mit diesen Namen hier auf sich hat. Okay. Nun erschließt es sich mir nicht so ganz, aber ich weiß nun, dass es Youtuber sind.

    Ich schaue mir Tipps nur an, wie letztens, als ich das erste mal eine Bäckerei eröffnen wollte und wurde erst mal dulle geblubbert auf YT. Ich spule eigentlich generell viel vor und ggf. zurück, bis ich mal zur Information komme, die ich wirklich benötige. Dieses "Blabla" nervt mich zugegeben total und was interessiert es mich, welche Sims kommentiert durch die Stadt laufen, wie ein Sim natürlich blubbernd untermalt erstellt wurde, wenn ich nur wissen will, wie man eine Bäckerei öffnet und ggf. verwaltet?! Das kommt nach 20 Minuten BLABLA und vielleicht mal eine Info zwischendrin, die ich noch abpassen muss. Natürlich bin ich froh um diese Tipps, aber es muss doch nicht alles so elendig mit wirklich Geblabber und unlustigen Kommentaren oder Einbledungen in die Länge gezogen werden.

    Das neueste Addon kaufe ich für fast 40 Euro nicht und in Simforen hatte ich nach gelesen, dass es wie nicht unüblich Patches bedarf. Da warte ich lieber ab. Zum Beispiel soll sich der ökologische Fußabdruck auch auf andere Welten bei Spielern bemerkbar machen und darauf hätte ich keine Lust. Es sollte sich schon nur auf diese Welt beschränken.

  14. #389
    Youtuber sollte man sein... dann kriegste das Zeug für umme von EA hinterher geschmissen. *Spässle* Ich hätte nicht wirklich Bock darauf, ständig den Werbehansel für EA Game Changer und Co. zu geben und mir 'nen Wolf zu streamen.

    Joa, du hast schon recht, Chasalla. Es gibt unter all den Sims-LetsPlayern viel nervige Zeitgenossen. Und alles, bis auf ganz wenige Ausnahmen komplette Dampfplauderer, da mute ich den einen oder anderen schon mal ganz gern und hau lieber Musik drauf.

    Ich glaube, wenn du gezielt nach etwas suchst - wie in deinem Fall, wie man eine Bäckerei eröffnet - dann bist'e vermutlich besser in einem speziellen Sims-Forum aufgehoben. Da kommen die Leute schneller auf den Punkt.

    Dass Eco Lifestyle weltenübergreifend ist wie Jahreszeiten, mag ein Nachteil sein. Aber vielleicht ja auch nicht. Ich hab' dazu keine feste Meinung; als trockene Theoretikerin wäre ich einfach schon mal völlig aus dem Häuschen über das Basisspiel ohne alles.

    Was die Preise für die Erweiterungspacks angeht, gebe ich dir absolut recht: die sind unverschämt. Wir hatten hier ja schon mal irgendwann zusammengerechnet, dass man an die 600 Euro los wird, wenn man sich alle Packs/Accessoires zu Sims 4 holt. Schon irre, vor allem für so ein altes Spiel von 2014. Da sollten dringend einige Packs reduziert werden, finde ich.
    Stop looking at the world through your cellphone screen.
    Have a real experience.

  15. #390
    Lichtgestalt Avatar von Chassalla
    Ort: an der Lippeaue
    Ich hatte mir ein paar Spielausschnitte angeschaut und so konsequent, wie ich bei Sims immer bin , überlege ich doch schon wieder, ob ich das nicht ausprobieren möchte. Ich könnte mich dafür selber hauen.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •