Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 1 von 24 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 352
  1. #1
    zahm, aber direkt Avatar von Eggi I.O.F.F. Team

    wichtig Ende des Supports für Win XP am 08.04.2014 / für IE 8, 9 und 10 zum 12.01.2016!

    Der Marktanteil von Windows XP auf Desktop PCs beträgt derzeit schätzungsweise 29%: http://www.netmarketshare.com/operat...10&qpcustomd=0
    Die immernoch große Verbreitung gibt (einen!) Anlaß darauf hinzuweisen, daß Microsoft den Support für das Betriebssystem XP im April 2014 einstellt: http://windows.microsoft.com/de-at/w...d-support-help

    Seitens des Herstellers werden danach keine Sicherheitsupdates für XP angeboten.
    Um zukünftig keine größere Angriffsfläche durch Sicherheitslücken zu bieten, empfiehlt es sich dringend über einen Wechsel nachzudenken und diesen schnellst möglich zu realisieren.

    Dazu noch diese Links:
    Was bedeutet es, wenn der Support für meine Version von Windows eingestellt wird?

    der Countdown, und was das insbesondere für Privatanwender, Klein- und mittelständische Unternehmen, Großunternehmen und öffentliche Einrichtungen bedeutet

    Presse:
    Die letzten 90 Tage sind angebrochen. Anfang April sollten sich die Liebhaber des alten Microsoft-Betriebssystems Windows XP, das bei seiner Einführung noch mit D-Mark bezahlt wurde, endgültig verabschieden. Obwohl XP noch immer einen gewaltigen Marktanteil hat. ....
    Quelle und vollständiger Artikel: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/o...-a-942578.html

    ....Mit dem Ende von Windows XP stehen die XP-Nutzer vor zwei Sicherheitsproblemen. Zum einen können sie ab dem 8. April 2014 kein aktualisiertes Betriebssystem mehr einsetzen, weil sie danach von Microsoft keine Updates oder Patches mehr erhalten. ....
    ..Zum zweiten werden mit dem Einstellen des Windows-XP-Supports auch andere Software-Anbieter die Unterstützung für Windows XP beenden. ....
    Quelle und vollständiger Artikel: http://www.datensicherheit.de/aktuel...ril-2014-22830
    Geändert von Eggi (11-01-2014 um 14:42 Uhr)

  2. #2
    Better Call Saul! Avatar von emily
    Ort: Liberty + Berlin City
    Frechheit eigentlich, oder? Ich hab mir das System damals vollumfänglich und korrekt bezahlt zugelegt.
    Bild:
    ausgeblendet

    Fuchs musste sein... net Förster!

  3. #3
    warum Frechheit? Das war von Anfang an klar und Windows XP hatte sogar den Supportzeitraum um 5 Jahre nochmal verlängert.

  4. #4
    Robben Ribery Rafinha x7 Avatar von Ornox
    Ort: Deutschland
    Viel zu spät.
    Bild:
    ausgeblendet

  5. #5
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von BBMauli Beitrag anzeigen
    warum Frechheit? Das war von Anfang an klar und Windows XP hatte sogar den Supportzeitraum um 5 Jahre nochmal verlängert.


    Immerhin ist die aktuellste Version von Windows mittlerweile schon 3 Versionen von XP entfernt. Verständlich daß man da irgendwann den Schlußstrich für die Entwicklung von Patches/Updates zieht (ansonsten müsste MS ja auch noch Patches für Windows 3.11 mit DOS 6.22 entwickeln )

    Mit Windows 7 gibts ja auch mittlerweile eine gute Version auf welche Windows XP-User umsteigen können
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  6. #6
    Better Call Saul! Avatar von emily
    Ort: Liberty + Berlin City
    Zitat Zitat von BBMauli Beitrag anzeigen
    warum Frechheit? Das war von Anfang an klar und Windows XP hatte sogar den Supportzeitraum um 5 Jahre nochmal verlängert.
    Grüß dich, Mauli.

    Ich habe mir seit einiger Zeit (vor allem im IOFF) angewöhnt, einen der mir eigentlichen unsympathischsten Smileys, den Zwinkerer - - verstärkt einzusetzen und ihn möglichst hinter jede kleine "Frechheit", Ironie oder jeden blöden/scherzhaften Kommentar zu setzen. Wie sinnvoll das ist und was passiert, wenn der mal vergessen wird, bestätigt einem fast jeder Moment des Weglassens. Es bringt aber auch manchmal interessante Reaktionen hervor. Falls jemand noch auf Windows XP herumsurft: Ich habe beste Erfahrungen mit der hier gefallenen Empfehlung als XP-Ersatz von Win 7 auf meinem Laptop und meinem Gamer-PC. Der Umstieg war/ist kinderleicht.

    Fuchs musste sein... net Förster!

  7. #7
    Harmoniekeule Avatar von cobrita
    Ort: Chaotistan
    @emily
    das kann ich bestätigen, die ich normalerweise seeeehr blond bin im Umgang mit dem ganzen PC-Gedöns. Auch wenn ich XP immer noch ein wenig nachtrauere.

  8. #8
    Ein Bekannter von mir (auch schon älter) musste den alten XP Laptop entsorgen und hat neuen gekauft. Da ist 8.1 drauf und jetzt hat er Probleme damit zurechtzukommen. Er hätte gern die 7 genommen, aber auf neuen Kisten ist wohl immer 8.1. jetzt drauf

  9. #9
    xp läuft auf unserem desktop pc immernoch, ein neuer ist einfach finanziell nicht drin. Ich benutze selbst ja nur noch den lappy, aber der wird im März auch schon 3 jahre alt. Wenn man halt keine besonders großen rücklagen hat, überlegt man sich ejde ausgabe über 100 euro schon sehr genau.
    Bild:
    ausgeblendet
    <-click

  10. #10
    XP kann noch die nächsten Jahre problemlos verwendet werden.
    Ein guter Virenscanner. Dazu nimmt man dann für das Internet einen guten Browser (z.b. Firefox). Man bekommt halt von Microsoft keine aktuellen Updates mehr und muss sich selber um sein Betriebssystem kümmern.

    P.S. Übrigens ich benützte Vista.

  11. #11
    Ich trauere XP sehr hinterher. War stabiler als 7 (warum auch immer) und hat fast alles was man braucht (abgesehen vom Soundmixer würde ich bei einem Downgrade von 7 auf XP jedenfalls nichts vermissen. Höchstens die aktuellere Direct X Version mit der einem Microsoft praktisch zum Upgrade zwingt, wenn man am PC moderne Computerspiele spielen will. Mein klassisches Startmenü musste ich mir in 7 jedenfalls per Shell herbeiholen.
    Bild:
    ausgeblendet

  12. #12
    Zitat Zitat von olibr Beitrag anzeigen
    XP kann noch die nächsten Jahre problemlos verwendet werden.

    Hatte ich auch bei Windows 98 lange hinausgezögert, und werde auch noch eine lange Weile bei XP bleiben.
    Ich benötige die Features von moderneren BS momentan nicht, außer am Spiele PC, ok.
    Sicherheit dürfte noch für eine lange Weile gegeben sein, wie du schon anmerktest (Virenscanner, Browser).
    Vielleicht noch einen externen EMailclient (Mozilla?) und nicht Outlook benutzen.

    Was ich auch empfehlen würde für die, die bei XP bleiben wollen.
    Alle wichtigen Daten auf einer anderen (extra) Partition speichern, die Betriebssystem Partition so klein wie möglich halten, ein Image machen, und regelmäßig zurückspielen.
    Falls man jemals einen Trojaner etc. bekommt, wird dass System so regelmäßig wieder jungfräulich.

  13. #13
    Rate mal, wer zum Essen kommt Avatar von schattenkatze
    Ort: in X-Berg
    Für eine Schreib- und Entertainmaschine reicht es immer noch, Internet haben ja das Handy und die Glotze.

  14. #14
    zurück nach Westerland Avatar von sinead_morrigan
    Ort: Berlin
    Zitat Zitat von Meine Wenigkeit Beitrag anzeigen
    Ein Bekannter von mir (auch schon älter) musste den alten XP Laptop entsorgen und hat neuen gekauft. Da ist 8.1 drauf und jetzt hat er Probleme damit zurechtzukommen. Er hätte gern die 7 genommen, aber auf neuen Kisten ist wohl immer 8.1. jetzt drauf
    Kein Wunder, das Konzept hinter Windows 8 ist selten dämlich. Und das sage ich als jemand, dem ein Tech-Produkt gar nicht
    aktuell genug sein kann. Ein auf Touchscreens spezialisiertes Desktop für Computer und Laptops ist an Idiotie nicht zu überbieten,
    "After all this time?"
    "Always," said Snape.

  15. #15
    Und Zack! Wieder unbeliebt gemacht Avatar von vergas
    Zitat Zitat von Meine Wenigkeit Beitrag anzeigen
    Ein Bekannter von mir (auch schon älter) musste den alten XP Laptop entsorgen und hat neuen gekauft. Da ist 8.1 drauf und jetzt hat er Probleme damit zurechtzukommen. Er hätte gern die 7 genommen, aber auf neuen Kisten ist wohl immer 8.1. jetzt drauf
    Das kann ich gut nachvollziehen. Ich freu mich auch schon darauf, meiner Mutter windows 8 zu erklären

    Zitat Zitat von sinead_morrigan Beitrag anzeigen
    Ein auf Touchscreens spezialisiertes Desktop für Computer und Laptops ist an Idiotie nicht zu überbieten,
    Völlig Banane!


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •