Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 2 von 24 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 353
  1. #16
    Falls Windows 9 wirklich schon im Frühjahr 2015 kommt (und das vielleicht kostenlos), könnte ich ja die 8 locker überspringen

  2. #17
    Windows 7 wird doch unterstützt bis 2020

  3. #18
    Zitat Zitat von Eggi Beitrag anzeigen
    ...
    Die immer noch große Verbreitung gibt (einen!) Anlaß darauf hinzuweisen, daß Microsoft den Support für das Betriebssystem XP im April 2014 einstellt: http://windows.microsoft.com/de-at/w...d-support-help

    Seitens des Herstellers werden danach keine Sicherheitsupdates für XP angeboten.
    Versuchen die Knilche aus Redmond das nicht bereits seit gefühlt 10 Jahren? :haha: :hihihi: :hohoho: :jaul: *aufdieTischplattehau*

    .
    .
    .

    Zitat Zitat von Meine Wenigkeit Beitrag anzeigen
    Falls Windows 9 wirklich schon im Frühjahr 2015 kommt (und das vielleicht kostenlos), könnte ich ja die 8 locker überspringen
    Seit ca. 2010 kann fast jeder ersatzlos auf ein mehr oder weniger kostenloses Linux/Android umsteigen.
    Etwaige Umstiegs- oder Anpassungs-Probleme dürften nicht größer als diejenigen mit dem jeweils neuestem Microsoft-Zeug sein.

    "Win9 (basic) kostenlos" wäre dann tatsächlich eine Überlegung wert, sollen doch die Windows-Profiteure aus allen Spiele-, Software- und Hardware-Lagern Microsoft das "kostenlose" Verteilen Ihres OS bezahlen.
    Geändert von cos (17-01-2014 um 10:45 Uhr)

  4. #19
    Wer nicht ins Netz geht, der kann ja noch XP nutzen, allen mit Internetzugang sei schon zu Win7/Win8 geraten...

  5. #20
    Zitat Zitat von Emotions Beitrag anzeigen
    Wer nicht ins Netz geht, der kann ja noch XP nutzen, allen mit Internetzugang sei schon zu Win7/Win8 geraten...
    Die hätten doch kaum Probleme weiterhin Sicherheitspatches für winXP herauszugeben -
    die juckt doch nur
    Zitat Zitat von Eggi Beitrag anzeigen
    Der Marktanteil von Windows XP auf Desktop PCs beträgt derzeit schätzungsweise 29% ...
    ... noch 30% aller Desktop PC User müssen um Ihr Geld erleichtert werden - um kaum etwas anderes geht es da
    Die dürfen sich Punkt 8.4.2014 auf den härtesten aller Trojaner gefasst machen, z.B. die Festplatten-Locker (verschlüsselt die Inhalte der HDs gegen Zahlung).
    z.B.
    ---> http://en.wikipedia.org/wiki/CryptoLocker
    ---> heise.de/security/meldung/CryptoLocker-lauert-auf-USB-Sticks-2077618.html
    ---> newsdeutschland.com/n/Oesterreich/7508ov6r7/Neuer-Verschlüsselungs-Trojaner-im-Umlauf.htm
    ---> forum.botfrei.de/showthread.php?11980-Win-XP-Daten-nach-BKA-Trojaner-verschl%FCsselt
    ---> hijackthis-forum.de/hijackthis-logfiles/74943-ihr-browser-hat-gesperrt-3.html
    Geändert von cos (17-01-2014 um 10:57 Uhr)

  6. #21
    Denke ich auch ...

    Da Win8 kassenmäßig floppt wird jetzt auch Win9 vorgezogen, irgendwas müßen die ja verkaufen.

  7. #22
    Summer is coming Avatar von Chris2010
    Ort: Achet-Aton
    Zitat Zitat von cos Beitrag anzeigen
    Die hätten doch kaum Probleme weiterhin Sicherheitspatches für winXP herauszugeben
    Man kann den alten Schrott nicht ewig mitschleppen. Zudem wurde das System ja sowieso schon einige Jahre länger unterstützt als ursprünglich geplant.

  8. #23
    Zitat Zitat von Chris2010 Beitrag anzeigen
    Man kann den alten Schrott nicht ewig mitschleppen. Zudem wurde das System ja sowieso schon einige Jahre länger unterstützt als ursprünglich geplant.
    Ja, das fand ich auch sehr nett.

  9. #24
    Harmoniekeule Avatar von cobrita
    Ort: Chaotistan
    Ich habe eben bei LaRepubblica.it gelesen, dass zwar wirklich das Datum eingehalten wird, allerdings will man noch ein Jahr Unterstützung gegen Viren und malware bieten. Bis zum 14.7.2015 will man so auch Unternehmen noch die Chance zum Umsteigen geben. Sie meinen, die User weltweit sind noch ca. 32% und 95% der Bancomaten arbeiten noch mit XP. Und das wird wohl dauern, bis die alle ihr update/upgrade bekommen.

    http://www.repubblica.it/tecnologia/.../1/?ref=fbpr#1
    Zum Nachlesen auf italienisch...

  10. #25
    Zitat Zitat von BBMauli Beitrag anzeigen
    Windows 7 wird doch unterstützt bis 2020
    Ja, aber da ich ansonsten immer so altmodisch bin (kein mobiles Internet, keine Apps und so'n Zeugs), will ich zumindest immer das zweitneueste Windows haben und nicht ewig bei der 7 bleiben

  11. #26
    Zitat Zitat von BBMauli Beitrag anzeigen
    Windows 7 wird doch unterstützt bis 2020
    abwarten denn 7 wird ja in einschlägigen Kreisen als zweites XP bezeichnet.

    Ich surfe ja noch "altmodisch" per PC und nicht mit Tablet oder Smartphone aber verwende schon seit Jahren Windows 7 aber XP habe ich noch auf einem alten Rechner drauf wegen einigen liebgewonnen alten Spielen die unter 7 nicht mehr laufen (auch nicht emuliert im XP Modus). Zum surfen und sonstigen PC anwendungen würde ich XP nicht mehr nehmen wollen. Weils bei einigen Sachen auch ziemlich träge reagiert im Gegensatz zu 7.

  12. #27
    zahm, aber direkt Avatar von Eggi I.O.F.F. Team
    Uraltes Betriebssystem und bald keine Sicherheits-Updates: Die Mehrheit der Geldautomaten weltweit läuft heute noch mit Windows XP. Sobald Microsoft die Pflege des Systems einstellt, könnte das Sicherheitsrisiko für Angriffe steigen. ....
    Quelle und vollständiger Artikel: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/u...-a-944533.html

    Klasse

  13. #28
    zurück nach Westerland Avatar von sinead_morrigan
    Ort: Berlin
    Zitat Zitat von Eggi Beitrag anzeigen
    Quelle und vollständiger Artikel: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/u...-a-944533.html

    Klasse
    Dass die (auch vor dem Ende des Supports) Windows genutzt haben, finde ich schlimm genug.
    "After all this time?"
    "Always," said Snape.

  14. #29
    unwissend und langweilig Avatar von killefitz
    Ort: hier bei mir
    Zitat Zitat von vergas Beitrag anzeigen
    Das kann ich gut nachvollziehen. Ich freu mich auch schon darauf, meiner Mutter windows 8 zu erklären
    Unsere VHS bietet sogar Infoabende für den Wechsel von XP zu Win8, damit die Nutzer mit dem neuen System klarkommen.
    Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert

    Bild:
    ausgeblendet

  15. #30
    Zitat Zitat von killefitz Beitrag anzeigen
    Unsere VHS bietet sogar Infoabende für den Wechsel von XP zu Win8, damit die Nutzer mit dem neuen System klarkommen.
    Ne Kollegin von mir betreut ehrenamtlich einen Computerkurs für Rentner. Die kommen viel besser klar mit Windows 8 und sind immer sehr ängstlich, wenn sie doch irgendwie wieder auf dem Desktop landen
    In Afrika gab es mal einen Stamm, dessen Götter den Männern befohlen haben, auf dem linken Bein zu stehen.
    Seitdem ist dort diese Standart Standard.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •