Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 5 von 24 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 355
  1. #61
    Nö, ich mag keinen Eistee Avatar von HaJo55
    Ort: Nahe dem Phoenixsee

    Nachricht

    Hallo zusammen!

    Wer mal (wie like Lana schon erwähnte) testen möchte, ob die Hardware und Anwendungssoftware seines noch mit Windows XP betriebenen PC zukünftig mit Windows 7 oder Windows 8 kompatibel ist, dem sei das entsprechende Microsoft-Testprogramm Windows Upgrade Advisor empfohlen.

    Thema 'Linux':
    Vor einigen Wochen hatte ich mal OpenSuse 12.3 - 32bit, KDE (auf Festplatte installiert) ausprobiert, weil es - laut Linux-Zeitschrift - nur für diese Distribution mit KDE-Oberfläche ein Video-Bearbeitungsprogramm gäbe (mein Hobby ist DVD-Editing- u. Authoring).
    Nach mehreren Such-Aktionen bei diversen Software-Paketquellen (Repositories) hatte ich angeblich alle vom Programm Kdenlive ersehnten Zusatz-Programmteile zusammen, aber eine stinknormale Mpeg2-Videodatei wollte Kdenlive dann doch nicht zum Bearbeiten laden.
    Mein aktuelles Fazit:
    Ein kostenloses Betriebssystem á la Linux-Distribution ist nicht für alle Anwendungsmöglichkeiten brauchbar, weil nicht alle benötigten Programmteile (z. B. Video-Codecs) kostenlos sind.

    Mein Umstieg von Windows XP (und alter Hardware) auf Windows 7 (auf mit Neuteilen selbst zusammengebautem Desktop-PC) ist beschlossene Sache!

  2. #62
    Zitat Zitat von duracell40 Beitrag anzeigen
    Kann das so bleiben?
    Klar. Wenn Du damit zufrieden bist.

  3. #63
    I am the one who knocks! Avatar von Grizu I.O.F.F. Team
    Zitat Zitat von duracell40 Beitrag anzeigen
    Ich war fest davon überzeugt, hab nachgesehen, ist aber doch Vista .

    Kann das so bleiben?
    Ja. Für Vista gibt es noch bis zum 11. April 2017 Sicherheitsupdates.
    Quelle: http://windows.microsoft.com/de-de/w...ucts/lifecycle

  4. #64
    unkaputtbar Avatar von duracell40
    Ort: im Keller
    Zitat Zitat von Fhqwhgads Beitrag anzeigen
    Klar. Wenn Du damit zufrieden bist.
    Ich kenns ja nicht anders .
    Zitat Zitat von Grizu Beitrag anzeigen
    Ja. Für Vista gibt es noch bis zum 11. April 2017 Sicherheitsupdates.
    Quelle: http://windows.microsoft.com/de-de/w...ucts/lifecycle
    Danke!

  5. #65
    qualified self Avatar von eina
    Ort: NRW
    Zitat Zitat von HaJo55 Beitrag anzeigen
    Thema 'Linux':
    Vor einigen Wochen hatte ich mal OpenSuse 12.3 - 32bit, KDE (auf Festplatte installiert) ausprobiert, weil es - laut Linux-Zeitschrift - nur für diese Distribution mit KDE-Oberfläche ein Video-Bearbeitungsprogramm gäbe (mein Hobby ist DVD-Editing- u. Authoring).
    Nach mehreren Such-Aktionen bei diversen Software-Paketquellen (Repositories) hatte ich angeblich alle vom Programm Kdenlive ersehnten Zusatz-Programmteile zusammen, aber eine stinknormale Mpeg2-Videodatei wollte Kdenlive dann doch nicht zum Bearbeiten laden.
    Mein aktuelles Fazit:
    Ein kostenloses Betriebssystem á la Linux-Distribution ist nicht für alle Anwendungsmöglichkeiten brauchbar, weil nicht alle benötigten Programmteile (z. B. Video-Codecs) kostenlos sind.
    Was bei dir mit Kdenlive schief gegangen ist, weiß ich nicht. Ich benutze das Programm nicht. Die Aussage, dass es nur für diese Distribution das Programm gäbe, hast du aber mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit falsch verstanden.

    Die Aussage, dass sich Linux nicht für jeden und für alles eignet, stimmt natürlich. Manchmal reicht es aber schon, eine Aufgabe mit einem anderen Programm als bisher auszuführen. Dass dein Versuch schief gegangen ist, finde ich schade.
    Generell sollte aber mehr Leute Linux in ihre Überlegungen zumindest miteinbeziehen.

  6. #66
    Windows XP und Online Banking wären dann ja auch passé, da die nötigen Sicherheitsupdates nicht mehr angeboten werden.
    Heißt das im Umkehrschluss, meine Bank würde mir ab dem 08.04. den Zugang zum Onlinebanking versperren oder nutze ich diesen dann (infolge Datenspionage, Hacker) auf eigene Gefahr?

  7. #67
    winter is coming Avatar von scotty I.O.F.F. Team
    Ort: Maschinenraum
    Zitat Zitat von Tatum Beitrag anzeigen
    Heißt das im Umkehrschluss, meine Bank würde mir ab dem 08.04. den Zugang zum Onlinebanking versperren oder nutze ich diesen dann (infolge Datenspionage, Hacker) auf eigene Gefahr?
    Ersteres ist möglich, letzteres auf jeden Fall! Denn die Bank haftet nicht für deine "Fahrlässigkeit", was das in ihren Augen ist.

  8. #68
    Zitat Zitat von ohje Beitrag anzeigen
    Könnt ihr mal schnell nachgucken was ich für ein Betriebssystem habe ?
    Das müsstest Du selber nachgucken können. Hierfür genügt es oftmals den Sperrbildschirm vor der Anmeldung zu begutachten; XP, Vista und 7 erkennt man sofort an den Bezeichnungen, und 8 ist es, wenn man eine grosse digitale Uhranzeige hat.

  9. #69
    Nö, ich mag keinen Eistee Avatar von HaJo55
    Ort: Nahe dem Phoenixsee

    Nachricht

    Zitat Zitat von eina Beitrag anzeigen
    (...) Generell sollte aber mehr Leute Linux in ihre Überlegungen zumindest miteinbeziehen.
    Hallo eina!

    Diese Überlegung hatte ich vor einigen Tagen mal wieder in die Tat umgesetzt und OpenSuse 13.1 64bit, KDE auf meinen - aus Neuteilen selbst zusammengebauten - PC installiert (weil mein bestelltes Windows 7 noch nicht da war).
    Nach der Installation von Zeitschrift-DVD wurde dann - wie bei Zeitschrift-DVDs üblich - angezeigt, dass etliche Updates bzgl. diverser Programmteile zur Verfügung stehen (etwas über 400 Update-Teile).
    Nach Klicks auf 'Downloaden' und auf 'Installieren' bemerkte ich, dass auch viele Programmteile installiert wurden, die die Bezeichnung '32-bit' im Dateiname hatten.
    Da war dann für mich wieder mal klar: "Nee, also das kann's ja wohl jetzt nicht sein, dass die von mir frisch installierte 64-bit-Version mit 32-bit-Programmteilen verwurschtelt = verhunzt wird!".

    Mein momentanes Überlegungen-Fazit ist also wieder mal: Linux, nein danke.

    Gruß vom - auf das bestellte Windows 7 wartenden - HaJo55

  10. #70
    Wenn ich alles richtig verstanden habe, dann kann ich mit meinem Vista noch bis 2017 die Füsse still halten oder muss ich auch was tun ?? Hab so gar keine Ahnung

  11. #71
    qualified self Avatar von eina
    Ort: NRW
    Zitat Zitat von HaJo55 Beitrag anzeigen
    Gruß vom - auf das bestellte Windows 7 wartenden - HaJo55
    Du installierst dir unter Windows also auch nur Programme, bei dem du dir bei jedem einzelnen sicher bist, dass sie mit 64bit arbeiten? Und hast das Linux-System noch nicht mal richtig ausprobiert? Schade.

    Aber Windows 7 ist auch keine schlechte Wahl.

  12. #72
    winter is coming Avatar von scotty I.O.F.F. Team
    Ort: Maschinenraum
    Hilfestellung des "Bundesamtes für Informationssicherheit" (BSI):
    Was bedeutet das für Sie?
    Was sollten Sie tun?
    Welches Betriebssystem sollte ich nehmen?
    Kompatibilität
    XP-Modus unter Windows 7
    Wie ziehen meine Daten um?
    Umzug unter Windows
    Umzug von Windows auf Linux
    Umzug von Windows auf OS X
    Für Systemadministratoren im industriellen Umfeld
    https://www.bsi-fuer-buerger.de/BSIF..._04022014.html
    Geändert von scotty (18-03-2014 um 12:18 Uhr)

  13. #73
    Ich rede hier im Büro gegen eine Wand. Die angeblichen IT-Profis sagen alle, das ist doch nur Geschäftemacherei.

  14. #74
    winter is coming Avatar von scotty I.O.F.F. Team
    Ort: Maschinenraum
    ja klar, eine 13 Jahre alte Software zu ersetzen ist "Geschäftemacherei"

  15. #75
    Sag das nicht mir, ich habe zig Artikel dazu zusammengesucht, ich habe auch Deine Ankündigung kopiert und weitergereicht, "das ist alles nur Panikmache."

    Aber ich geb das jetzt auf.
    Ich habe durchgesetzt, das mein Büro-Rechner und mein Notebook vor dem 8.4. Win7 bekommen und dann sollen sie doch sehen, wie sie arbeiten können...


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •