Seite 7 von 52 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 770
  1. #91
    I'm walking Avatar von Kim
    Ort: Hamburg
    Blöder Laborday

    Arbeiten und kein Fear - wir sind doppelt gestraft

  2. #92
    Ich glaube inzwischen, ich bin der einzige Mensch auf der Welt oder zumindest im IOFF, dem Fear the Walking Dead nicht gefällt. Aber ich gebe noch nicht auf und schaue weiter.

  3. #93
    I'm walking Avatar von Kim
    Ort: Hamburg
    Oh, in meinen Podcasts haben sie auch einiges zu bemängeln.
    Zum Beispiel, dass das Zermatschen vom Schädel des Schuldirektors nicht gezeigt wurde.
    Zu wenig Zombies - und die es gibt sehen nicht eklig genug aus.
    Das travis den Freund der tochter nicht gekillt hat
    Das sie sich "in der Wüste" treffen wollen (aber es kann sein, dass es dort eine Ferienhaus o.ä. gibt, dann nehmen sie alles zurück)
    Das alle farbigen Männer umgebracht wurden (wie in WD da gibt es den selben Vorwurf)
    Das der picklige Junge wegen so einem lächerlichen Messer so einen Azfriss macht und dass sie die Lebensmittel nicht mitgenommen haben
    Das es Smartphones gibt und der Sohn mit einem Camcorder filmt
    Das die nervige tochter noch nicht gebissen wurde

    Die Stromausfälle hat keiner bemängelt, es scheint logisch für Amis zu sein

    Aber ich finds gut und die Meckerer eigentlich auch

  4. #94
    Elite-Member Avatar von Cyan
    Ort: Halle an der Saale
    Zitat Zitat von Kim Beitrag anzeigen
    Oh, in meinen Podcasts haben sie auch einiges zu bemängeln.
    Zum Beispiel, dass das Zermatschen vom Schädel des Schuldirektors nicht gezeigt wurde.
    Zu wenig Zombies - und die es gibt sehen nicht eklig genug aus.
    Das travis den Freund der tochter nicht gekillt hat
    Das sie sich "in der Wüste" treffen wollen (aber es kann sein, dass es dort eine Ferienhaus o.ä. gibt, dann nehmen sie alles zurück)
    Das alle farbigen Männer umgebracht wurden (wie in WD da gibt es den selben Vorwurf)
    Das der picklige Junge wegen so einem lächerlichen Messer so einen Azfriss macht und dass sie die Lebensmittel nicht mitgenommen haben
    Das es Smartphones gibt und der Sohn mit einem Camcorder filmt
    Das die nervige tochter noch nicht gebissen wurde

    Die Stromausfälle hat keiner bemängelt, es scheint logisch für Amis zu sein

    Aber ich finds gut und die Meckerer eigentlich auch
    Meinste den Serienjunkies-Podcast?

    Da haben sie auch die Kritik aufgegriffen, wo ich mich auch immer aufrege. Und zwar das die Charas ihren Leuten nie richtig erzählen was überhaupt gerade passiert ist.

    Bestes Beispiel als Madison wieder zurück nach Hause gekommen ist, nachdem sie mit Tobias in der Schule war und den Lehrer erledigten. Kein Ton zu Alicia und Nick was geschehen ist.

    Hey, wäre ich in so einer Situation, wäre ich total aufgeregt und hätte alles haarklein erzählt. Aber nein,....Miss Clark war ziemlich wortkarg zu ihren Kids, und hatte nur ihren Trouble mit Nicks Ersatzdrogen.

  5. #95
    I'm walking Avatar von Kim
    Ort: Hamburg
    Ich höre:

    Walking dead girl
    Walker Stalker
    Walking dead enthusiasts Podcast
    Walking dead cast
    Watching dead

    und natürlich die Serienjunkies (Baumi )

    Ich hab immer viel Zeit im Büro, beim Einkaufen und im Auto und ich bin Multitaskingfähig

  6. #96
    Zitat Zitat von Cyan Beitrag anzeigen
    Da haben sie auch die Kritik aufgegriffen, wo ich mich auch immer aufrege. Und zwar das die Charas ihren Leuten nie richtig erzählen was überhaupt gerade passiert ist.

    Bestes Beispiel als Madison wieder zurück nach Hause gekommen ist, nachdem sie mit Tobias in der Schule war und den Lehrer erledigten. Kein Ton zu Alicia und Nick was geschehen ist.
    DAS stört mich allerdings auch! Vor allem könnte es den Leuten ja beim Überleben helfen, wenn man ihnen endlich mal reinen Wein einschenken würde, damit sie vorbereitet sind. Bestes Beispiel ist auch Alicia. Sie haben ihr nicht gesagt, was mit ihrem Freund eigentlich los ist. Okay, sie wollten sie schonen und ob sie es geglaubt hätte? Aber dieses Verschweigen hätte ja dann fast dazu geführt, dass sie nochmal zu ihm hingefahren wäre.

    Aber solche Dinge sind nicht der Grund dafür, warum ich immer noch nicht warm werde mit der Serie. Sondern immer noch der Cast. Außer Nick finde ich alle immer noch total unsympathisch und ihr Schicksal lässt mich völlig kalt.

  7. #97
    I'm walking Avatar von Kim
    Ort: Hamburg
    So ähnlich ging es mir bei WD auch.
    Der spießige Rick, das Ahole Kid Karl und die moralinsaure Lori.

    Von der Gruppe mochte ich eigentlich nur Glenn.

  8. #98

    [AIV] Fear the Walking Dead - ab 24.08.2015 - 20:00 Uhr

    Zitat Zitat von Sara Sidle Beitrag anzeigen
    DAS stört mich allerdings auch! Vor allem könnte es den Leuten ja beim Überleben helfen, wenn man ihnen endlich mal reinen Wein einschenken würde, damit sie vorbereitet sind. Bestes Beispiel ist auch Alicia. Sie haben ihr nicht gesagt, was mit ihrem Freund eigentlich los ist. Okay, sie wollten sie schonen und ob sie es geglaubt hätte? Aber dieses Verschweigen hätte ja dann fast dazu geführt, dass sie nochmal zu ihm hingefahren wäre.



    Aber solche Dinge sind nicht der Grund dafür, warum ich immer noch nicht warm werde mit der Serie. Sondern immer noch der Cast. Außer Nick finde ich alle immer noch total unsympathisch und ihr Schicksal lässt mich völlig kalt.





    Das nervt mich aber bei TWD auch. Wenn Rick den Safezone-Leuten beispielsweise immer erzählt, sie seien zu lasch, denn sie hätten nicht gesehen/erlebt, was erlebt/gesehen habe. Ja aber was hat er denn gesehen? Das erzählt er ja nie. Irgendwie leiden die Serien da beide am selben Problem.

    Geändert von Merciderien (06-09-2015 um 20:23 Uhr)

  9. #99
    Darauf habe ich gewartet. Ich hätte gleich was dazu schreiben sollen. Nein, mir ging es bei TWD nicht so. Nicht am Anfang, nicht in der ersten Staffel. Dass mir manche Charaktere gehörig auf die Nerven gingen (Carl, Lori, Andrea z. B.), kam erst später, in der 2. und 3. Staffel. Aber in der ersten Staffel fand ich noch, dass das eine richtig gut zusammengewürfelte, sympathische Gruppe ist (okay, Carols Mann und Merle mal ausgenommen).

    EDIT: Bezog sich auf Kim.
    Ach, und bitte hier nichts aus Staffel 5 von TWD spoilern! Manche von uns sind noch auf Free-TV-Stand!

  10. #100
    Oh, entschuldige! Ich dachte, die sei schon gelaufen, aber du hast ja recht, das ist erst dieses Halloween der Fall. Tut mir wirklich leid, ich hoffe es war nicht zu mies von mir :/

  11. #101
    Zitat Zitat von Merciderien Beitrag anzeigen
    Oh, entschuldige! Ich dachte, die sei schon gelaufen, aber du hast ja recht, das ist erst dieses Halloween der Fall. Tut mir wirklich leid, ich hoffe es war nicht zu mies von mir :/
    Kein Problem. So viele Leser sind wir leider nicht in dem Thread.
    Bild:
    ausgeblendet

    „Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“
    Evelyn Beatrice Hall

  12. #102
    Zitat Zitat von Merciderien Beitrag anzeigen
    Oh, entschuldige! Ich dachte, die sei schon gelaufen, aber du hast ja recht, das ist erst dieses Halloween der Fall. Tut mir wirklich leid, ich hoffe es war nicht zu mies von mir :/
    Nichts passiert, du hast ja noch nichts Wichtiges verraten. Ich hab halt beim Stichwort "Safezone" aufgehorcht, weil mir das noch unbekannt war, deshalb dachte ich, ich muss vorsichtshalber mal warnen.

  13. #103

  14. #104
    Ich bräuchte einen Tipp:

    Wen man Grimm nicht mag, mag man dann FtWD auch nicht ?

    Dann spare ich mir nämlich die Zeit.

  15. #105
    Grimm und FtWD haben null miteinander zu tun.

    Ich mag beides. Finde FtWd aber besser.
    Bild:
    ausgeblendet

    „Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“
    Evelyn Beatrice Hall


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •