Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 3 von 26 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 385
  1. #31
    girl crazy Avatar von hot chocolate
    Ort: world of music

    Staller 2

    Hach Staller ist weiter so süß
    Und etwas ungeschickt

    Und er raucht nicht mehr

    Mehr verrat ich aber nicht, nur dass ich wieder viel Spaß habe
    Und dass ich gleich wieder drin war in Hamburgs Sumpf



    Sag mal Quiz, ist das alles selbst recherchiert
    Geändert von hot chocolate (28-10-2015 um 17:57 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

  2. #32
    Zitat Zitat von hot chocolate Beitrag anzeigen
    Sag mal Quiz, ist das alles selbst recherchiert
    Im Prinzip: ja.
    Meine journalistische Laufbahn begann mit der Arbeit als Polizeireporter (um die Frage vorwegzunehmen: Nein, Staller hat ziemlich wenig mit meiner Person zu tun). Für ein wöchentliches Kriminalmagazin berichteten wir von Hamburg aus über Fälle aus ganz Deutschland bzw. teilweise aus der ganzen Welt (bei Deutschland-Bezug). So kam ich in den Genuss unzähliger hautnaher Erfahrungen und Kontakte mit der Dunklen Seite. Damals habe ich sehr viel über die Menschen, das Verbrechen, die Medien und das Leben überhaupt gelernt. Und über mich.

    Nun verfüge ich also über einen stattlichen Fundus an Geschichten, die ich später mal meinen Enkeln am Kamin erzählen kann. Und da es mir bis dahin zu lange dauert, benutze ich schon mal einige davon, um daraus Krimis zu basteln. Natürlich sind alle meine Fälle fiktiv. Aber einzelne Elemente stammen durchaus aus persönlicher Erfahrung. Die benutze ich dann - verfremdet - und checke höchstens noch gegen, ob das heute so noch stimmig wäre. Denn ich lege Wert darauf, dass bei aller Fiktion und allen dichterischen Freiheiten bei Orten und Details IM PRINZIP die Dinge so geschehen sein könnten. Das gilt (du bist bei Band 2, oder?) auch für die illegalen Kämpfe, zum Beispiel.

    Wobei man einschränkend sagen muss: Nicht alles, was es wirklich gibt, kann man in einem Buch oder Film verwursten. Etliche reale Ereignisse würde einem der Lektor / betreuende Redakteur rausstreichen. Wegen Unglaubwürdigkeit. Leben schlägt Fantasie mindestens 3:0.
    Rechtzeitig zum Fest: Staller 8 ist da! Staller und der Mann für alle Fälle
    Immer zuerst informiert: Mike Staller auf Facebook

  3. #33
    girl crazy Avatar von hot chocolate
    Ort: world of music
    Zitat Zitat von Quiz Beitrag anzeigen
    Im Prinzip: ja.
    Meine journalistische Laufbahn begann mit der Arbeit als Polizeireporter (um die Frage vorwegzunehmen: Nein, Staller hat ziemlich wenig mit meiner Person zu tun). Für ein wöchentliches Kriminalmagazin berichteten wir von Hamburg aus über Fälle aus ganz Deutschland bzw. teilweise aus der ganzen Welt (bei Deutschland-Bezug). So kam ich in den Genuss unzähliger hautnaher Erfahrungen und Kontakte mit der Dunklen Seite. Damals habe ich sehr viel über die Menschen, das Verbrechen, die Medien und das Leben überhaupt gelernt. Und über mich.

    Nun verfüge ich also über einen stattlichen Fundus an Geschichten, die ich später mal meinen Enkeln am Kamin erzählen kann. Und da es mir bis dahin zu lange dauert, benutze ich schon mal einige davon, um daraus Krimis zu basteln. Natürlich sind alle meine Fälle fiktiv. Aber einzelne Elemente stammen durchaus aus persönlicher Erfahrung. Die benutze ich dann - verfremdet - und checke höchstens noch gegen, ob das heute so noch stimmig wäre. Denn ich lege Wert darauf, dass bei aller Fiktion und allen dichterischen Freiheiten bei Orten und Details IM PRINZIP die Dinge so geschehen sein könnten. Das gilt (du bist bei Band 2, oder?) auch für die illegalen Kämpfe, zum Beispiel.

    Wobei man einschränkend sagen muss: Nicht alles, was es wirklich gibt, kann man in einem Buch oder Film verwursten. Etliche reale Ereignisse würde einem der Lektor / betreuende Redakteur rausstreichen. Wegen Unglaubwürdigkeit. Leben schlägt Fantasie mindestens 3:0.
    Dachte ich mir schon

    Da muss viel mehr als Fantasie und Recherche dahinter stecken .

    Den Einblick in Deine Vita find ich sehr interessant und erklärt mir einige Fragen

    Ja, Band 2 zu 2/3 gelesen
    Langsam geht es auf das Finale zu
    Und dann möchte ich das bestimmt mal wieder am Stück lesen
    Vielleicht leider erst am WE
    Ich freue mich aber drauf


    ioff ist echt spitze
    Bild:
    ausgeblendet

  4. #34
    girl crazy Avatar von hot chocolate
    Ort: world of music

    Staller 2

    Ich bin durch

    Und auch Teil 2 hat mir gut gefallen

    Interessanter Krimi und wirklich fundierte Hintergrundinfos.
    Hab ich zwar nicht genau überprüft, aber macht alles Sinn!

    Die Figuren haben sich kontinuierlich weiterentwickelt, find ich auch sehr gut.
    Neuzugang Hannes
    Neugierig macht mich auch die langsame Öffnung zu Sonja

    Ich hoffe Du bleibst dem Ende entgegen weiter bei Mario.
    Hat für mich ein Alleinstellungsmerkmal

    Ganz zum Schluß hatte ich Tränchen im Auge

    Fange die Tage Teil 3 dann an


    Grüße an Mike von hc
    Geändert von hot chocolate (02-11-2015 um 20:51 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

  5. #35
    Schön, dass es dir wieder gefallen hat!

    So viel darf ich wohl verraten: Mario bleibt eine Bank. Inspiriert hat mich dazu Agatha Christie, wenn Hercule Poirot am Ende eine Runde einberuft und noch einige Dinge geklärt werden. Quasi ein Abschlussritual. Das finde ich sehr old school und trotzdem (oder gerade deshalb) charmant. Auch als Zeichen, dass die Interaktion der Protagonisten noch einen Tick wichtiger ist als der Tagesmord.

    Sonja. Ja, das ist ein schwieriges Thema. Also für Mike.

    Was das Ende angeht: Ich hatte es immer mal ins Auge gefasst als Teilstück in einer Lesung, da es ja nichts im Hinblick auf den Fall verrät. Aber ich muss da passen. Das kann ich nicht. So bescheuert das klingt, aber selbst als Verfasser dieser Zeilen kann ich das nicht unfallfrei vortragen. Es würde mich auch zerreißen. Im stillen Kämmerlein habe ich es geprobt und bin grandios gescheitert. Unprofessionell? Möglich. Ist aber so.
    Sagen wir es so: Mir liegen die Figuren halt am Herzen und ich leide mit ihnen.

    Mike sagt danke und lässt zurückgrüßen.
    Rechtzeitig zum Fest: Staller 8 ist da! Staller und der Mann für alle Fälle
    Immer zuerst informiert: Mike Staller auf Facebook

  6. #36
    girl crazy Avatar von hot chocolate
    Ort: world of music
    Zitat Zitat von Quiz Beitrag anzeigen
    Schön, dass es dir wieder gefallen hat!

    So viel darf ich wohl verraten: Mario bleibt eine Bank. Inspiriert hat mich dazu Agatha Christie, wenn Hercule Poirot am Ende eine Runde einberuft und noch einige Dinge geklärt werden. Quasi ein Abschlussritual. Das finde ich sehr old school und trotzdem (oder gerade deshalb) charmant. Auch als Zeichen, dass die Interaktion der Protagonisten noch einen Tick wichtiger ist als der Tagesmord.

    Sonja. Ja, das ist ein schwieriges Thema. Also für Mike.

    Was das Ende angeht: Ich hatte es immer mal ins Auge gefasst als Teilstück in einer Lesung, da es ja nichts im Hinblick auf den Fall verrät. Aber ich muss da passen. Das kann ich nicht. So bescheuert das klingt, aber selbst als Verfasser dieser Zeilen kann ich das nicht unfallfrei vortragen. Es würde mich auch zerreißen. Im stillen Kämmerlein habe ich es geprobt und bin grandios gescheitert. Unprofessionell? Möglich. Ist aber so.
    Sagen wir es so: Mir liegen die Figuren halt am Herzen und ich leide mit ihnen.

    Mike sagt danke und lässt zurückgrüßen.
    Bei mir ist das einer der Gründe weiterlesen zu wollen.

    Ob fehlende Professionalität dahinter steckt, kann ich natürlich nicht beurteilen.
    Das ist einfach irgendwie zu persönlich für Mike.

    Spätestens beim Sprung auf die Bestseller-Listen wirste es vielleicht feststellen können
    Bild:
    ausgeblendet

  7. #37
    ich sach ma so..... Avatar von Flurfunk
    Ort: Kaffeeküche
    Oh... gerade diesen Thread gefunden...
    Ich habe da mal eine vermutlich blöde Frage

    Irgendwo hatte ich gelesen, dass man die Bücher auch über quiz direkt beziehen kann.
    Was bringt dem Autor denn mehr? Amazon oder Direktvertrieb? Oder ist das egal?

    Ich würde dann nämlich mal mit dem ersten Band anfangen wollen....
    Sobald ich ihn irgendwo gekauft habe
    "Man selbst ist ja leider perfekt. Der Einzige, der sich benehmen kann. Und sonderbarerweise ärgert genau das die anderen..."(Mikael Niemi)

  8. #38
    Ein guter Plan, Flurfunk!

    Die bescheidenen Verdienstmöglichkeiten eines Autors staffeln sich dreifach:
    1. Amazon und Buchhandel - da kommt etwa ein Euro bei rum
    2. online Shop des Verlags - weiß ich gar nicht mehr genau, da kauft keiner etwa 1,80, glaub' ich
    3. Kauf eines Autorenexemplars beim Schreiberling: knapp drei Euronen machen den Kerl stinkreich

    Gar keine blöde Frage also, sondern sehr lobenswert. Wenn du alo möchtest - schick mir gerne 'ne PN und wir tauschen Daten.
    Rechtzeitig zum Fest: Staller 8 ist da! Staller und der Mann für alle Fälle
    Immer zuerst informiert: Mike Staller auf Facebook

  9. #39
    girl crazy Avatar von hot chocolate
    Ort: world of music
    Ich hätte die Frage wohl auch noch gestellt

    Da bin ich jetzt aber echt überrascht

    Ich habe auch bei Quiz gekauft und das hat ganz toll funktioniert

    Die Vorstellung, dass der Autor wegen mir zum Briefkasten läuft hat was




    Habe Staller 3 grad angefangen (so 50 Seiten) und musste schon wieder derart schmunzeln wegen der Amtshilfe
    Bild:
    ausgeblendet

  10. #40
    Es schadet nicht, wenn man Ausdauersport betreibt.

    Amtshilfe - ja, das ist die Fiktion in der Fiktion. Da habe ich sogar beim Schreiben gegrinst.
    Rechtzeitig zum Fest: Staller 8 ist da! Staller und der Mann für alle Fälle
    Immer zuerst informiert: Mike Staller auf Facebook

  11. #41
    girl crazy Avatar von hot chocolate
    Ort: world of music
    Zitat Zitat von Quiz Beitrag anzeigen
    Es schadet nicht, wenn man Ausdauersport betreibt.

    Amtshilfe - ja, das ist die Fiktion in der Fiktion. Da habe ich sogar beim Schreiben gegrinst.
    Nein, ganz und gar nicht

    Hoffe auf viele sportliche Läufe

    Was von hier kommt - bitte Einzellauf
    Bild:
    ausgeblendet

  12. #42
    girl crazy Avatar von hot chocolate
    Ort: world of music

    Staller 3

    Heute bekommst Du nochmal direkt ein feedback

    Ich sitze im Wartezimmer beim Arzt und hatte mir das Buch mitgenommen.

    Als ich auf Seite 84 den 3. Absatz gelesen hatte ist mir doch glatt ein lautes "neeee - oder" rausgerutscht und ich musste richtig lachen

    Wurde dann aufgerufen und konnte auf die Frage, was ich denn da lese, nur noch "einen Krimi" antworten. Die Blicke waren schon leicht irritiert.
    Bild:
    ausgeblendet

  13. #43

    Ich bin wie ein guter Schlachter - ich verwurste alles.
    War doch klar, dass da auch das IOFF - in für Außenstehende nicht erkennbarer Form - seinen Platz finden würde.
    Und da die gernerellen Abläufe im Internet doch eh immer irgendwie gleich sind, können auch alle anderen Internetuser was damit anfangen.
    Rechtzeitig zum Fest: Staller 8 ist da! Staller und der Mann für alle Fälle
    Immer zuerst informiert: Mike Staller auf Facebook

  14. #44
    girl crazy Avatar von hot chocolate
    Ort: world of music
    Ich hatte damit ja nicht gerechnet und war sowas von überrascht

    Und hab mich gleich heimisch gefühlt
    Bild:
    ausgeblendet

  15. #45
    girl crazy Avatar von hot chocolate
    Ort: world of music

    Staller 3

    Frau Marxen


    Ich hab zu wenig Zeit
    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •