Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 54 von 139 ErsteErste ... 44450515253545556575864104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 796 bis 810 von 2080
  1. #796
    Zitat Zitat von MarkenMusik-Fan Beitrag anzeigen
    Möglicherweise haben sie die DVD's auf ihrem Recorder nicht finalisiert.
    Das hatte ich mit meinem DVD Recorder auch mal vergessen und dann liefen sie bei meinem Bekannten nicht.
    Dankeschön für den Tipp!

  2. #797
    Stört mich nicht... Avatar von Null-Drei-Null
    Ort: Balkon mit Tee und Buch
    Aber finalisieren bedeutet doch nur, dass man danach nichts mehr nachbrennen kann.
    Das bedeutet ja, dass man für jede „Kleinigkeit" eine neue DVD nehmen muss, weil man finalisieren „muss"

  3. #798
    Nö, ich mag keinen Eistee Avatar von HaJo55
    Ort: Nahe dem Phoenixsee
    Zitat Zitat von Null-Drei-Null Beitrag anzeigen
    Aber finalisieren bedeutet doch nur, dass man danach nichts mehr nachbrennen kann.
    Hallo, Null-Drei-Null!

    Dies dachte ich damals auch (als ich mit dem "DVD brennen" anfing).
    Aber scheinbar wird durch das Finalisieren eine ganz bestimmte – für das spätere Starten der DVD sehr wichtige – Information in die Boot-Datei der DVD geschrieben.

  4. #799
    I am the one who knocks! Avatar von Grizu I.O.F.F. Team
    Zitat Zitat von Null-Drei-Null Beitrag anzeigen
    Aber finalisieren bedeutet doch nur, dass man danach nichts mehr nachbrennen kann.
    Das bedeutet ja, dass man für jede „Kleinigkeit" eine neue DVD nehmen muss, weil man finalisieren „muss"
    Nur wenn man keine "Multisession" anlegt.

    Eine "Session", also der aktuell gebrannte Datenblock, muss immer zwingend finalisiert/abgeschlossen werden, damit man ihn normal lesen kann.

    Bei einer Multisession-CD/DVD kann man aber danach trotzdem noch weitere Daten anhängen, das hat mit dem finalisieren der einzelnen Sessions nichts zu tun. Das Finalisieren setzt keinen Schreibschutz auf die DVD, es ist mehr eine Markierung für das korrekte Ende des Brennvorgangs.


    Ich würde übrigens dringend davon abraten, CDs/DVDs mit vollem Tempo zu brennen. Darunter leidet die Qualität stark. Besser ein Brennprogramm benutzen, bei dem man das Brenntempo drosseln kann (etwa auf die Hälfte des Maximums).

    Es kann bei Muggi auch sein, dass die DVD zwar richtig gebrannt und lesbar ist, aber etwas mit dem "Filmformat" nicht stimmt. Dann ist sie zwar im Player nicht abspielbar, sollte aber im Dateiexplorer Dateien anzeigen. Dann hätte das Problem nichts mit dem Brennen an sich zu tun.

  5. #800
    Zitat Zitat von Grizu Beitrag anzeigen

    Ich würde übrigens dringend davon abraten, CDs/DVDs mit vollem Tempo zu brennen. Darunter leidet die Qualität stark. Besser ein Brennprogramm benutzen, bei dem man das Brenntempo drosseln kann (etwa auf die Hälfte des Maximums).

    DVDs brenne ich immer nur vierfach. Das dauert bis zu 15 min, nehme das aber gern in Kauf (auch wenn ich die DVD nicht für mich selbst brenne)

  6. #801
    misunderestimated Avatar von Haro33
    Ort: Mainz

    Frage zu Netflix

    Ich bin grosser Netflix-Fan seit ca. 1 Jahr. Beim Durchsuchen des Angebots war es mir immer sehr wichtig die Nutzer-Kommentare in der Rubrik "Details" unter jeder Serie zu lesen.

    Anhand dieser Kommentare konnte ich mich besser entscheiden, welche Serie sich anzusehen lohnt.
    Seit einigen Tagen sind bei Netflix nun alle Nutzer-Kommentare zu Serien und Filmen völlig verschwunden !
    Lediglich die für mich total nutzlose Bewertung mit Sternen ist noch zu sehen. Ist das ausser mir noch jemandem aufgefallen ? Sind die Kommentare/Bewertungen jetzt in irgendwelchen geheimen Zusatzfunktionen verschwunden ?
    Dieses Problem betrifft sowohl die Netflix-Apps für Windows 10 und Android sowie die Browser-Versionen von Chrome und Edge. Nur beim Firefox wird Netflix noch auf die altbekannte Art dargestellt, mit sichtbaren Nutzer-Kommentaren/Bewertungen.

    Hat irgendjemand eine Idee, warum das so ist ?

  7. #802
    Madagaskarvogel Avatar von cincin
    Ort: CCAA
    Notebook sichern

    Ich suche eine möglichst unkomplizierte Möglichkeit, mein Notebook vor der Benutzung durch andere zu sichern. PW bei Anmeldung o.k., aber das läßt sich wohl leicht umgehen. Manchmal steht das Teil schon mal längere Zeit irgendwo ausgeschaltet rum, aber s.o.

    Ich habe zwar BitLocker an Bord, aber den zu aktivieren traue ich mich nicht. Es kann damit Windows-Probleme geben und da hab ich momentan die Nase von voll.

    Als Lösung sehe ich entweder den Rogos Logon Key http://www.rohos.net/produkte/rohos-logon-key/
    oder einen USB Fingerprint Reader, aber welcher?

    Schon mal vorab vielen Dank für eure Empfehlungen.
    Geändert von cincin (16-12-2016 um 20:16 Uhr) Grund: Bitlocker nicht Defender

  8. #803
    Billy Shears
    unregistriert
    -
    Geändert von Billy Shears (24-01-2017 um 23:11 Uhr)

  9. #804
    Ich habe die D-Partition mit Truecrypt verschlüsselt (der letzten guten Version) und werde nach dem Einloggen automatisch nach dem Passwort dazu gefragt. Zusätzlich habe ich das BIOS Passwort-gesichert, das booten von USB und DVD deaktiviert und auch noch ein BIOS-Boot-Passwort gesetzt. Das kann zwar durch Hardware-Eingriffe zurückgesetzt werden, dies ist beim Notebook aber nicht ganz einfach.

    Ohne Verschlüsselung braucht man nur ein Hacker-Linux booten und schon schaut man sich die Dateien an.
    Aber es muss ja nicht immer gleich NSA-sicher sein!

  10. #805
    Madagaskarvogel Avatar von cincin
    Ort: CCAA
    Zitat Zitat von Billy Shears Beitrag anzeigen
    ... Das Notebook könnte ja auch geklaut werden.
    Ja, schon klar, aber es steht manchmal einfach unbeaufsichtigt im Büro rum.
    Um diesen Fall geht es mir. Einfach ne ärgerliche Stolperstelle einbauen, die (relativ) zeitaufwendig ist.


    Zitat Zitat von Labersack Beitrag anzeigen
    ... Aber es muss ja nicht immer gleich NSA-sicher sein!
    Eben, s.o.

    NSA-sicher, wenn es das überhaupt gibt. Aluhut aufsetz

  11. #806
    ..On the Run Avatar von Fox012
    Ort: Zuhause ;)
    Zitat Zitat von Labersack Beitrag anzeigen
    Ich habe die D-Partition mit Truecrypt verschlüsselt (der letzten guten Version) und werde nach dem Einloggen automatisch nach dem Passwort dazu gefragt. Zusätzlich habe ich das BIOS Passwort-gesichert, das booten von USB und DVD deaktiviert und auch noch ein BIOS-Boot-Passwort gesetzt. Das kann zwar durch Hardware-Eingriffe zurückgesetzt werden, dies ist beim Notebook aber nicht ganz einfach.

    Ohne Verschlüsselung braucht man nur ein Hacker-Linux booten und schon schaut man sich die Dateien an.
    Aber es muss ja nicht immer gleich NSA-sicher sein!
    Booten von USB / DVD -- F11 (manchmal auch F8) übergeht die einstellung im bios

    Hardware eingriff wegen Bios PW --> bei den meisten laptops sitzt dei biso battery oder der anschluss dazu unter dem keyboard was durch 2-3 schrauben gesichert ist... das ist keine große hürde...

    Truecrypt ist da schon nen größere Hürde

  12. #807
    Zitat Zitat von Fox012 Beitrag anzeigen
    Booten von USB / DVD -- F11 (manchmal auch F8) übergeht die einstellung im bios

    Hardware eingriff wegen Bios PW --> bei den meisten laptops sitzt dei biso battery oder der anschluss dazu unter dem keyboard was durch 2-3 schrauben gesichert ist... das ist keine große hürde...

    Truecrypt ist da schon nen größere Hürde
    Das ist richtig, es ist nur eine Hürde. So wie ein normales Kensington-Schloss, mit dem richtigen Tool ist das Kabel sofort durch. Hängt vom Angriffsszenario ab:
    1. Zufällig vorbei kommender Kollege
    2. Neugieriger, zielbewusster Kollege
    3. ...
    4. Dieb
    5. NSA


    Ich glaube, das BIOS-Admin-Passwort muss ach bei Boot-Reihenfolgeänderungen eingegeben, habe ich aber noch nicht getestet.

  13. #808
    Zitat Zitat von Labersack Beitrag anzeigen
    Ich habe die D-Partition mit Truecrypt verschlüsselt (der letzten guten Version)
    7.1a ?

  14. #809
    Zitat Zitat von MarkenMusik-Fan Beitrag anzeigen
    7.1a ?
    Genau, kann man bei Heise runterladen:
    https://www.heise.de/download/product/truecrypt-25104

  15. #810
    Ich verwende 7.1a schon lange und wollte bloß nochmal wissen, ob das die beste Version ist.
    Nun scheint es aber VeraCrypt zu geben, davon hatte ich noch nichts gehört.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •