Seite 65 von 67 ErsteErste ... 155561626364656667 LetzteLetzte
Ergebnis 961 bis 975 von 995
  1. #961
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Es gibt doch diesen Asteroiden Apophis von dem die Astronomen befürchten dass er der Erde im Jahr 2068 gefährlich nahe kommt.


    Die Astronomen hatten für ihre Berechnungen nur die Gravitationseffekte berücksichtigt.
    Jetzt hat sich herausgestellt dass dieses zu kurz gefasst war.

    Apophis ist nun in Sonnennähe und es hat sich herausgestellt dass die ungleichmäßige Erwärmung der Asteroidenoberfläche über einen Effekt namens Yarkovsky Beschleunigung die Bahn ebenfalls verändert.

    Unter Bezugnahme der Yankovsky-Beschleunigung wird Apophis der Erde näher kommen als gedacht, wenngleich ein Aufprall dennoch als eher unwahrscheinlich erscheint.
    Genaueres wird man wohl im Jahr 2029 wissen, wo der Asteroid der Erde das nächste Mal nahe kommt (und an Freitag dem 13.4.2029 so nahe ist, dass man ihn mit 3m Helligkeit sogar mit blossem Auge sehen kann). Bei dieser Erdnähe können die Astronomen dann noch einmal genauer ermitteln, in wie weit die korrigierten Bahnberechnungen zutreffen oder noch weiter korrigiert werden müssen.

    https://www.livescience.com/asteroid...ct-chance.html
    "We have just folded space from Ix...Many machines on Ix. New machines"

  2. #962
    Sollte ich 2068 noch leben wäre ich Ende 80, da bekomme ich wohl keinen Platz mehr in Marskolonie.

  3. #963
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    ich werde 90, schaff ich locker

    for your dreams be tossed and blown...



  4. #964
    84 Prozent aller IOFF-User dachten, Du bist schon 90.


  5. #965
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    älter, hab herberger noch spielen sehn.

    for your dreams be tossed and blown...



  6. #966
    Löw Boykott Avatar von Ornox
    Ort: Deutschland
    Heute Abend startet die SpaceX Crew-1 zur ISS
    Übertragung beginnt um 21:15. Liftoff aber erst um 01:27
    Bild:
    ausgeblendet

  7. #967
    Löw Boykott Avatar von Ornox
    Ort: Deutschland


    Übertragung läuft, werde beim Start aber wahrscheinlich schon schlafen.
    Noch ca. 3 1/2 Stunden bis zum Liftoff
    Bild:
    ausgeblendet

  8. #968
    wie im Bilderbuch

    SpaceX wohl wirklich neue Dimension

  9. #969
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Eine Ära geht zu Ende.
    Das Mount Arecibo Radioteleskop in Puerto Rico ist ja weltweit bekannt und leistet der Wissenschaft seit mehr als einem halben Jahrhundert gute Dienste.

    Damit ist jetzt wohl Schluß.
    Im August ist eines der Haltekabel gerissen, welches die Empfängerplattform über der riesigen Reflektorschüssel halten.

    Die Überlegungen wie man das Ganze repariert zogen sich bis Anfang November hin und eigentlich wollte man in Kürze zur Tat schreiten und das Halteseil reparieren.
    Aber am 6. November ist nun unerwartet noch ein zweites Halteseil gerissen, diesmal eines welches für die Struktur sehr wichtig ist.

    Damit ist es zu gefährlich geworden, irgendwelche Reparaturteams dort hinauf zu schicken.

    Dazu kommt auch noch, dass das Reißen der beiden Kabel die Metalpaneele der Reflektorschüssel selbst beschädigt hat.
    Und dass die zusätzliche Belastung durch eine weitere Benutzung oder durch Reparaturversuche dazu führen könnte dass noch mehr Kabel reißen und somit der Zeitpunkt beschleunigt wird, zu dem der Empfänger in die Reflektorschüssel stürzt.

    Aus dem Grunde hat die Betreibergesellschaft nun beschlossen, das Radioteleskop in Kürze ausser Dienst zu stellen.

    https://www.space.com/arecibo-observ...us-damage.html
    https://www.space.com/arecibo-telesc...tellite-photos

    Hoffnung besteht indes noch.
    Es gibt eine Petition an das Weiße Haus mit tausenden von Unterschriften, das Ingenieurskorps der US-Armee einzusetzen um nach Mitteln und Wegen zu suchen, wie man die Wissenschaftsplattform doch noch stabilisieren kann und verhindert dass diese irgendwann in naher oder ferner Zukunft in die Schüssel stürzt. Vielleicht sogar, die Plattform wieder so sehr herzurichten, dass ein regulärer Betrieb wieder möglich ist.

    https://www.space.com/arecibo-observ...ng-white-house
    Geändert von Proteus (25-11-2020 um 01:08 Uhr)
    "We have just folded space from Ix...Many machines on Ix. New machines"

  10. #970

  11. #971
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Oooh ...
    ich hab ja vor weniger als einer Woche das Posting oben hingestellt zum Mount Arecibo Radioobservatorium

    Nun ist der große GAU passiert.
    Ein weiteres Halteseil ist gerissen, was zu einer Kettenreaktion an reissenden Kabeln führte ...
    und die Instrumentenplattform ist auf die darunterliegende Schüssel gekracht.

    RIP Mount Arecibo Radio Observatory (1963-2020) and thanks for your long service

    https://edition.cnn.com/2020/12/01/w...rnd/index.html
    https://www.space.com/arecibo-radio-telescope-collapses
    "We have just folded space from Ix...Many machines on Ix. New machines"

  12. #972
    Das ist eine traurige Nachricht. Aber war ja leider abzusehen. Es hätte eine schnelle internationale finanzielle Zusammenarbeit gebraucht, um dieses Teleskop zu retten. Und momentan gibts noch dazu leider andere Prioritäten...

  13. #973
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Es gibt mittlerweile Videomaterial vom Zusammenbruch:

    "We have just folded space from Ix...Many machines on Ix. New machines"

  14. #974
    Löw Boykott Avatar von Ornox
    Ort: Deutschland
    Heute könnte es Bumm machen oder nicht.
    Starship SN8 geht heute 12,5km in die Luft
    Elon glaubt an eine 30%ige Chance, dass das Starship wieder sicher runter kommt.

    Start der Übertragung ist 17 Uhr, einen genauen Termin für den Liftoff gibt es aber nicht
    https://www.youtube.com/watch?v=nf83yzzme2I
    Start der Übertragung verschiebt sich etwas
    Geändert von Ornox (08-12-2020 um 17:28 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

  15. #975
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    Chuck Yeager - der erste Mann, der die Schallmauer durchbrochen hat und einfach ein unfassbar geiler Flieger war - ist gestorben -
    schon am 7.12. - im gesegneten Alter von 97 Jahren.

    Möge er jetzt mit Glennis in der Glamorous Glennis im anderen Himmel fliegen - schnell wie das Licht - und endlich wieder mit seiner Gattin vereint sein
    Geändert von *Blue* (09-12-2020 um 13:26 Uhr)

    Denk ich an Europa in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (in Anlehnung an H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.



Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •