Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 45 von 48 ErsteErste ... 354142434445464748 LetzteLetzte
Ergebnis 661 bis 675 von 708
  1. #661
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    da wird sich dann zeigen wie stark so ein achwarzes loch wirklich ist

    for your dreams be tossed and blown...



  2. #662
    https://medium.com/pcmag-access/elon...s-99b8c815a7e8

    unterhaltsamer ausblick auf die kommende stadt auf dem mars!

    da sagt mal jemand was über rein wirtschaftliche randbedingungen (also was man investieren müsste), aber noch unklar sind die belastungen der reise, zb die abschirmung gegen strahlungen, und die erzeugung künstlicher gravitation (indem ein teil des raumschiffs rotiert, oder das ganze ding.)
    reine materiallieferungen könnten eigentlich unbemannt erfolgen. eine ausfallrate von 30% wär ja durchaus im technisch machbaren bereich.
    Das Netz hat keine Obergrenze.. Das Schöne: Im Netz ist jede Aussage wahr. -- Nur die Fragen, die im Prinzip unentscheidbar sind, können wir entscheiden. (Heinz von Foerster)
    http://www.antiquealive.com/Blogs/Ha...ean_House.html

  3. #663
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Wer von euch hat die Sterne verschwinden lassen?

    https://www.heise.de/newsticker/meld...=pocket-newtab

    Offensichtlich sind in den letzten 7 Jahrzehnten mindestens 100 Sterne verschwunbden, die in den 1950ern auf Sternenkarten noch verzeichnet waren ... und keiner weiss wo sie hin sind.

    Einige Spekulationen vermuten den Einfluss von schwarzen Löchern.
    Aber auch ausserirdische Zivilisationen als Ursache werden nicht ausgeschlossen (i.e. die Möglichkeit dass extrem fortgeschrittene Alien-Zivilisationen Dyson-Sphären um die Sterne herum gebaut haben (ähnlich wie man es ja auch bei KIC 8462952 vermutete)
    Geändert von Proteus (17-12-2019 um 19:51 Uhr) Grund: Löcher, nicht Köcher
    In case of an emergency call 0118 999 881 999 119 725 3

  4. #664
    leben und leben lassen Avatar von Jannick
    Ort: Monachia



    Ich kenn mich da nicht aus, hab also von nix ne Ahnung. Können Sterne verglühen?

  5. #665
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    todesstern halt. kinners denkt doch mal nach.

    for your dreams be tossed and blown...



  6. #666
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    geht zwar wieder um nicht natürliche Satelliten, aber ich schreibs hier:

    die letzten Nächte müssen ja die neuen SpaceX-Satelliten deutlich sichtbar am Himmel zu sehen gewesen sein.
    Ich kann aber nix finden, wo zu welcher zeit man das die nächsten Tage nochmal ebensogut beobachten kann.
    gut sichtbar bleiben die Satelliten wohl noch eine weile.

    findet jm hier eine seite mit den beobachtsbarkeits-daten

    Denk ich an Europa in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (in Anlehnung an H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  7. #667
    Schau mal hier nach, ich benutze die Seite immer für die Iridium Flares
    https://www.heavens-above.com

  8. #668
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Proxima Centauri b hat wahrscheinlich ein großes Brüderlein

    Nachdem man ja schon eine Supererde im Orbit um unseren nächsten stellaren Nachbarn entdeckt hatte (Proxima Centauri b, in der habitablen Zone), hat man jetzt deutliche Hinweise auf eine weitere Supererde gefunden, Proxima Centauri c, welche sich jenseits der Schneezone befindet (i.e. eine Art Hoth) und mehr als 5 Erdenjahre für einen Orbit um Proxima braucht.

    Sollte sich die Entdeckung weiter bestätigen, würde das Proxima-/Alpha-Centauri-Sternensystem zum der Sonne nächsten Multi-Planeten-System werden

    https://www.space.com/proxima-centur...proxima-c.html
    Geändert von Proteus (17-01-2020 um 21:38 Uhr)
    In case of an emergency call 0118 999 881 999 119 725 3

  9. #669
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    ah, da kommen also die ufos her

    for your dreams be tossed and blown...



  10. #670
    Silvia-Seidel-Gedenker Avatar von Dr. Mauso
    Ort: Hamburg
    Beobachtet eigentlich die IOFF-Gemeinde den Orion-Stern Beteigeuze? Dieser rote Riese wurde in den letzten Wochen schwächer und es wird spekuliert, dass er zur Supernova werden könnte, kurzfristig so hell wie der Mond.

  11. #671
    Immer am Fliegen Avatar von Trabbatooni
    Ort: Das ist nicht die Nordsee
    Zitat Zitat von Dr. Mauso Beitrag anzeigen
    Beobachtet eigentlich die IOFF-Gemeinde den Orion-Stern Beteigeuze? Dieser rote Riese wurde in den letzten Wochen schwächer und es wird spekuliert, dass er zur Supernova werden könnte, kurzfristig so hell wie der Mond.
    Natürlich. Schließlich mein Sternbild.


  12. #672
    Fußballpythia Avatar von Jaspis I.O.F.F. Team
    Ort: Doatmund
    Bei solchen Gelegenheiten finde ich es irgendwie creepy, dass man auf ein Ereignis wartet, das für uns in der Zunkunft liegt, tatsächlich aber schon vor einiger Zeit passiert ist.
    (Entfernung zu Beteigeuze: 642,5 Lichtjahre)

  13. #673
    Silvia-Seidel-Gedenker Avatar von Dr. Mauso
    Ort: Hamburg
    Zitat Zitat von Jaspis Beitrag anzeigen
    Bei solchen Gelegenheiten finde ich es irgendwie creepy, dass man auf ein Ereignis wartet, das für uns in der Zunkunft liegt, tatsächlich aber schon vor einiger Zeit passiert ist.
    (Entfernung zu Beteigeuze: 642,5 Lichtjahre)
    Ein interessanter Gesichtspunkt, der mich zu ein paar Gedanken annimiert.

    Das Jahr 1378: Die große Pest hatte Europa erst überstanden. Es war eine Welt ohne Buchdruck, Reformation oder Teleskop. Man glaubte, dass die Erde im Mittelpunkt stünde. Die Lebenserwartung lag rechnerisch bei unter 30 Jahren (durch die hohe Kindersterblichkeit).
    China und die arabische Welt war Europa überlegen. Peking und Hangzhou waren mit ca. 400.000 Einwohnern die größten Städte des Planeten während Berlin ein Dorf war. Amerika war unbekannt und kein Mensch hatte je die Antarktis gesehen.
    Eine aus heutiger Sicht gruselige, hoffnungslose und rückständige Zeit.

  14. #674
    TossACoinToYourWitcher Avatar von Ornox
    Ort: Deutschland
    Mal schauen ob der Startabbruch Flug der CrewDragon heute noch stattfindet, im Moment wird immer mal wieder etwas nach hinten verschoben. Aktueller neuer Termin ist 16:30
    Bild:
    ausgeblendet

  15. #675
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    Zitat Zitat von Dr. Mauso Beitrag anzeigen
    Beobachtet eigentlich die IOFF-Gemeinde den Orion-Stern Beteigeuze? Dieser rote Riese wurde in den letzten Wochen schwächer und es wird spekuliert, dass er zur Supernova werden könnte, kurzfristig so hell wie der Mond.
    hab ich gelesen, da stand aber auch das es noch längst nicht sicher ist ob und wann, spannend wär das natürlich schon so zu eigenen lebzeiten.

    for your dreams be tossed and blown...




Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •