Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 193 von 201 ErsteErste ... 93143183189190191192193194195196197 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.881 bis 2.895 von 3002
  1. #2881
    Bild:
    ausgeblendet


    8/10

    Hannah Herzsprung ist für mich mit die beste deutsche Schauspielerin.

  2. #2882
    Hat hier schon jemand Downtown Abbey gesehen?
    Kann man den schauen wenn man die Serie nicht gesehen hat?

  3. #2883
    Zitat Zitat von Nosferata Beitrag anzeigen
    Aber nicht in Nordkorea selber gedreht, oder?
    Nein, der Regisseur ist Südkoreaner und der Film spielt ausschließlich in Südkorea.

  4. #2884
    Ready Or Not

    Bild:
    ausgeblendet


    Was für ein Heidenspaß.
    Eine Horrorkomödie, die hält, was sie verspricht.
    So weird die Story auch ist, so konsequent wird sie nach vorne geprescht, dass man es einfach nicht mehr hinterfragt.
    Und die Auflösung ist, ohne spoilern zu wollen, einfach nur perfekt. Man wird es hassen, oder liebe, aber ich gehöre definitiv zu Letzteren.

    In die Hauptdarstellerin Samara Weaving kann man sich nur verlieben (Eine Mischung aus Margot Robbie und Emma Stone )

    Erst wollte ich 7 Punkte geben, aber da ich durchgehend gut unterhalten wurde: 8/10

  5. #2885
    Zitat Zitat von Felicious Beitrag anzeigen
    Ready Or Not

    Bild:
    ausgeblendet


    Was für ein Heidenspaß.
    Eine Horrorkomödie, die hält, was sie verspricht.
    So weird die Story auch ist, so konsequent wird sie nach vorne geprescht, dass man es einfach nicht mehr hinterfragt.
    Und die Auflösung ist, ohne spoilern zu wollen, einfach nur perfekt. Man wird es hassen, oder liebe, aber ich gehöre definitiv zu Letzteren.

    In die Hauptdarstellerin Samara Weaving kann man sich nur verlieben (Eine Mischung aus Margot Robbie und Emma Stone )

    Erst wollte ich 7 Punkte geben, aber da ich durchgehend gut unterhalten wurde: 8/10
    Ich geh da morgen rein



    Ich dachte erst wirklich das das Margo Robbie ist

  6. #2886
    Zitat Zitat von Felicious Beitrag anzeigen
    Ready Or Not

    Bild:
    ausgeblendet


    Was für ein Heidenspaß.
    Eine Horrorkomödie, die hält, was sie verspricht.
    So weird die Story auch ist, so konsequent wird sie nach vorne geprescht, dass man es einfach nicht mehr hinterfragt.
    Und die Auflösung ist, ohne spoilern zu wollen, einfach nur perfekt. Man wird es hassen, oder liebe, aber ich gehöre definitiv zu Letzteren.

    In die Hauptdarstellerin Samara Weaving kann man sich nur verlieben (Eine Mischung aus Margot Robbie und Emma Stone )

    Erst wollte ich 7 Punkte geben, aber da ich durchgehend gut unterhalten wurde: 8/10
    ich fand den Film richtig gut...und vor allem lustig






    Auch wenn das Ende wirklich SEHR skurril war...
    8/10

  7. #2887

    Invaders from Mars

    Abenteuer, SciFi, 99min, 1986 (dt. Invasion vom Mars)

    Eines Abends wird der kleine David Zeuge einer UFO Landung gleich hinter dem nächsten Hügel.
    Seine aufgeschreckten Eltern glauben ihm aber nicht und so gehts wieder ins Bett.
    Am nächsten Tag zeigt sein Vater jedoch ein seltsames Verhalten und hat eine komische Wunde im Nacken....

    80er Jahre Film und Tobe Hoopers Remake des gleichnamigen Originals von 1953.
    Unterhaltsam mit knuffigen Aliens und einer echt lustigen Szene.
    6/10

  8. #2888
    Bild:
    ausgeblendet

    RAMBO - Last Blood

    Action, Drama, 100min, 2019 OV (dt. aktuell im Kino)

    Rambo lebt auf einer Farm mit Haushälterin und deren Tochter Gabrielle.
    Sie ist auch für ihn sowas wie eine Tochter, doch Gabi möchte ihren echten Vater
    in Mexico kennenlernen. Der will aber nichts von ihr wissen.

    Stattdessen gerät sie in die Fänge von Mädchenhändlern...
    Ein herzzerreissendes Drama über Familienprobleme, Verbrecher und Rächer nimmt seinen Lauf.

    Guter Anfang, gutes Ende, ansonsten nur Gelände.
    6/10

  9. #2889
    The Dead Don't Die

    Bild:
    ausgeblendet


    Ich muss zugeben, dass ich wohl zuvor noch nie einen Film von Jim Jarmusch gesehen habe.
    Daher wusste ich auch nur begrenzt, was genau auf mich zukommt - auch wenn darauf natürlich hinreichend in den Filmkritiken eingegangen wurde.
    Mit der etwas eigenwilligen Art des Erzähltempos und des Humors muss man klarkommen. Ich hatte mit beidem keine Probleme.

    Kein überragender Film, aber insgesamt doch recht charmant und kurzweilig, trotz des schleppenden Tempos.

  10. #2890
    Bild:
    ausgeblendet

    DOOM - Annihilation

    SciFi, Action, Horror, 96min, 2019 OV

    Die Handlung: Dasselbe wie immer. Die Forschungsstation auf Phobos meldet sich nicht mehr, also müssen Space Marines
    mal nachschauen was los ist.

    Was dann folgt erinnert über weite Strecken an ein B-Movie. 90% der Zeit tapern die Marines durch Gänge und Keller der Station
    und werden dauernd von Mutanten angegriffen.

    Das trotzdem Spannung aufkommt liegt an einer perfekten Sounduntermalung, ein paar gelungenen Jumpscares und den
    gut choreographierten Martial Arts und Action Szenen. Ausserdem ist der Film deulich besser ausgeleuchtet als die erste Doom Verfilmung.
    Am Schluss wirds dann sogar noch ein bißchen Cineastisch durch gute CGI Animationen.

    Ein idealer Erdnusstüten Knabber Film.
    7/10.

    Funfact:

    Die Heldin des Films heißt Joan Dark, der Villain Dr.Betruger.

    Geändert von Max Vol. (03-10-2019 um 12:14 Uhr)

  11. #2891
    Bild:
    ausgeblendet


    Keine Komödie, ein Drama. 10/10 Hatte mehr als einen Kloß im Hals. Und schade das aus dem "Robin Hood" Film nichts wurde, wäre sicher ein besserer Abschluß ihrer großen Karriere gewesen als "Atoll K".

  12. #2892
    Zitat Zitat von graue Haare Beitrag anzeigen
    Keine Komödie, ein Drama. 10/10 Hatte mehr als einen Kloß im Hals. Und schade das aus dem "Robin Hood" Film nichts wurde, wäre sicher ein besserer Abschluß ihrer großen Karriere gewesen als "Atoll K".
    Hey, danke für den Tipp, das hört sich an, als ob das auch etwas für mich wäre.

  13. #2893
    vonne Pufferbude Avatar von Karl Napp
    Ort: Sag ick nich. +g+
    Bild:
    ausgeblendet


    hm, ja. etwas langatmig. was madame j. pinkett in dem film zu suchen hatte (als taffe fbi-agentin)?
    old nick nolte als knallharter papabär. jo, ging so.
    es heißt in der beschreibung .... die bösen wollen ganz washington in schutt und asche legen und die air force one spiele eine rolle.
    wo war die maschine?
    die positiven viersterne-kritiken kann ich nicht nachvollziehen.

    der hier, hat mich schon eher abgeholt.
    Bild:
    ausgeblendet

    gutes zusammenspiel der hauptdarsteller. zack, zack, es wurde nicht langweilig.


    rambo steht als nächstes an. jüngere tochter erzählte, sie hätte am ende im kino geweint. huch. na, schaun wa mal.

  14. #2894
    der Sohn vom lieben Gott Avatar von golfern
    Ort: München
    www.youtube.com/watch?v=KYbk5TJkzgw

    Stellenweise ganz schön heftig

    Aber ein guter Film, durchweg spannend

    8/10

  15. #2895


    Nurejew - The White Crow

    Hat mir sehr gut gefallen. Es ist spannend und ästhetisch zugleich. Wahre Geschichte die in Zeiten des kalten Krieges spielt. Es gibt drei Ebenen, daher wird es nicht langweilig.

    Kann ich empfehlen. Louis Hoffmann spielt auch kurz mit, ist etwas seltsam seine Rolle, er musste sich dafür sogar komplett ausziehen. Es ist aber keine große Love-Story dabei.

    8,5/10


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •