Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 198 von 202 ErsteErste ... 98148188194195196197198199200201202 LetzteLetzte
Ergebnis 2.956 bis 2.970 von 3022
  1. #2956
    Gestern auch Systemsprenger gesehen

    Der hat mich emotional echt sehr mitgenommen..

    Absolut verdient für eine Oscar Nominierung vorgeschlagen

  2. #2957
    XOXO Avatar von Gilles
    Ort: Luxemburg | Freiburg
    JOKER

    Für mich locker einer der besten Filme der letzten Jahre. Joaquin Phoenix ist gigantisch.
    Bild:
    ausgeblendet

    Jeder tritt auch mal versehentlich daneben, Der Trick ist immer die Balance zwischen Nehmen und Geben
    "Karma“
    - Casper -

  3. #2958

    Dauntless - The Battle of Midway

    Kriegsfilm, Drama, 97min, 2019 OV

    Die zweiköpfige Besatzung eines Dauntless Sturzkampfbombers muss nach einem Angriff auf eine japanische
    Trägerflotte notwassern. Nun beginnt der Überlebenskampf im Ozean...

    Viele belanglose Dialoge machen den Film unnötig lang. Der Dramafaktor gelingt nur sporadisch bis gar nicht.
    Erst das überraschende Ende wird dem Drama Aspekt gerecht. Der typische Mockbuster im Vorfeld von
    Roland Emmerichs Midway.
    5/10

  4. #2959
    Julia und Nils Avatar von Hewitt
    Ort: Gelsenkirchen
    Zitat Zitat von HHIndi Beitrag anzeigen
    Im Vergleich mit den anderen Oscar-Kandidaten muss ich sagen, dass Miss Daisy und ihr Chauffeur wohl einer der ungerechtigsten Oscars der Geschichte gewonnen hat! Denn da waren noch: Do The Right Thing, Glory, Ein Fisch namens Wanda oder Harry & Sally im selben Jahr...
    Wie findet Ihr den Film?
    Also ich finde ihn zumindest besser als "Harry & Sally". "Ein Fisch namens Wanda" hat mir genauso wie "Miss Daisy und ihr Chauffeur" gut gefallen. Wäre bei mir eine enge Entscheidung gewesen.

  5. #2960
    Terminator - Dark Fate

    Bild:
    ausgeblendet


    Der Film setzt bei Teil 2 an und das ist auch gut so - Teil 3 bis 5 fand ich nicht gut, Teil 5 sogar richtig mies.
    Teil 1 war trashig, (auch erst vor knapp 3 Jahren gesehen), aber doch kultig und Teil 2 finde ich sogar wirklich genial.
    Meine Erwartungen waren nach Teil 5 nicht besonders hoch, vielleicht deswegen, aber ich fand den hier richtig gut. Toller Actionfilm, der Linda und Arnie zurück bringt - beide machen ihre Sache toll. Arnie ist sogar richtig lustig. Köstliche Weiterführung seiner Rolle. Die neuen Darsteller gefielen mir auch, ich sag nur Girlpower (was wohl nicht jedem gefallen wird).
    Actionszenen waren auch klasse (ins besondere die erste Verfolgungsjagd) und dennoch hat der Film auch immer mal wieder seine ruhigen Momente, die nicht langweilen. Leider scheint er an den Kinokassen unterzugehen, Teil 5 fordert seinen Tribut wohl, schade, denn so hätte es gerne weitergehe dürfen.

    8/10
    Geändert von Felicious (27-10-2019 um 16:34 Uhr)

  6. #2961
    Le Mops habituel Avatar von Bigfried1
    Ort: Hintenrum Süd
    Die chinesische Fassung? Echt jetzt?

  7. #2962
    Terminator Dark Fate
    Ich war auch gerade. Nur ganz kurz: Endlich ein würdiger 3. Teil. Hat Spaß gemacht und gut unterhalten. Story war wieder vorhanden und teilweise echt kompromisslos, so wie die ersten beiden Teile auch waren. Den 5. Teil fand ich auch so grottig, sodass ich diesen Film hier als guten Neustart sehe.
    Lustig war er auch, aber Gott sei dank nicht mehr so verkrampft wie im letzten Teil. Die lustigste Stelle war

    als Arnie durchs abstürzende Flugzeug „schwebte“ und beim vorbeifliegen Sarah Connor um irgendwas gebeten hatte.

    . Bin mir aber nicht sicher, ob das gewollt war.
    Geändert von Xander1 (01-11-2019 um 20:30 Uhr)

  8. #2963
    Bild:
    ausgeblendet

    Angry Birds 2 - Der Film

    Animation, Komödie, 91min, 2019 (im Kino und ab 27.2.2020 auf DVD)

    Auf Piggie und Bird Island ist wieder Ruhe eingekehrt. Nur manchmal neckt man sich noch gegenseitig indem
    man sich mit Nettigkeiten wie Torten oder Chilisauce bombardiert....

    Doch dann schlägt ein riesiger Eisball vor der Schweineinsel ein und der kam aus einer ganz anderen Richtung.
    Damit ändert sich das Weltbild der Schweine und Vögel, denn nun hat man eine dritte Insel, die Adlerinsel entdeckt

    Wie immer eine zuckersüsse Familienunterhaltung. Diesmal aber noch etwas vorhersehbarer als beim letzten mal.
    Spaßgarantie gibts trotzdem und gute 8/10.

  9. #2964
    Bild:
    ausgeblendet

    Daughter of the Wolf

    Thriller, Crime, Action, 88min, 2018 OV VOD

    Der jugendliche Charlie wird entführt. Seine Mutter Claire, eine Veteranin, soll das Lösegeld übergeben.
    Doch die Täter haben nicht vor den Jungen zurückzugeben. Es kommt zu einer Schiesserei mit anschliessender Verfolgungsjagd.
    Eigentlich ganz alleine gegen die Verbrecher erhält Claire aber ab und zu Hilfe von den Bewohnern des Waldes, allen voran ein schwarzer Wolf.

    Ein toller Winterfilm mit viel Schnee und verschneiten Wäldern.
    Bild:
    ausgeblendet

    Die Story ist sehr simpel und Rambo artig gestrickt. Weniger Waffen und eine Frau in der Hauptrolle.
    Dank ein paar überraschender Wendungen bleibt man aber dran.
    7/10

  10. #2965
    Zitat Zitat von vespasian Beitrag anzeigen
    Parasite

    Ich kann den Hype um diesen Film absolut nachvollziehen. Ich will da jetzt auch gar nicht allzu viel zum Inhalt sagen, aber ich habe selten so einen klug geschriebenen Film gesehen. Den Film sollte man sich mMn unbedingt anschauen.
    Danke für den Tipp...ich hab das am Anfang nicht überrissen und befürchtet, der Film ist Original mit Untertiteln....gibt tatsächlich hier in meiner Stadt
    vereinzelte OmU Vorstellungen...aber ich habe mir heute die synchronisierte Fassung angesehen.
    Toller Film...schwer zu beschreiben..es ist am besten, dass man wenig von der Handlung weiß und sich einfach auf den Film einlässt.
    War zu keiner Sekunde gelangweilt und positiv überrascht
    10/10

  11. #2966
    Rosemaries Baby

    Bild:
    ausgeblendet


    Ein sehr guter Film wie ich finde. Mich hat er sehr angesprochen, er ist mysteriös und etwas unheimlich ohne groß zu erschrecken, aber die Stimmung im Film ist klasse. Rosemarie merkt, dass etwas nicht stimmt mit ihr und der Schwangerschaft und ihre Mitmenschen verhalten sich etwas merkwürdig, sie weiß aber auch nicht genau, wie ihr geschieht und man wird auch in den Bann gezogen.

    9/10
    Jeder meiner Posts bezüglich eines Künstlers oder eines Songs, eines Films, eines Kandidaten, einer Performance, einer Serie etc. bezieht sich auf meinen persönlichen Geschmack und soll kein Urteil darstellen, das allgemeingültig ist. Sollte ich doch dagegen verstoßen bitte ich dies zu entschuldigen.

  12. #2967
    Bild:
    ausgeblendet

    Mindhorn

    Comedy, Krimi, 88min, 2016 OV

    Einst ein erfolgreicher TV Actionheld in den 80ern, interessiert sich nun niemand mehr für Richard Thorncroft aka Mindhorn.
    Doch dann nimmt ein echter Killer Kontakt mit der Polizei auf und verlangt mit Detective Mindhorn zu verhandeln.
    Richard sieht das als ideale Gelegenheit sich wieder ins Rampenlicht zu stellen und doch noch seine TV-Serie auf DVD zu vermarkten...

    Schöne britische Komödie die es nie nach Deutschland geschafft hat. Wortwitz, witzige Verwechslungen und Slapstickeinlagen
    bestimmen die Handlung.
    8/10

  13. #2968
    Midsommar

    Bild:
    ausgeblendet


    Den wird man hassen, oder lieben, ähnlich wie seinen Vorgänger.
    Mir persönlich gefiel er gut, aber man muss sich drauf einlassen können und nicht auf Jumpscares hoffen und Sitzfleisch sollte man auch mitbringen (140 Minuten).
    Mir gefiel die Entwicklung der Story, da Grauen das sich langsam breit machte und zum Ende hin eskalierte und die Charaktere waren gut ausgearbeitet. Sowas mag ich.
    Und auch wenn ich schrieb das es quasi keine Jumpscares gab, es gab eine Szene, in der mein Herz tatsächlich aussetzte und das passiert nicht oft:


    Als Josh in der Hütte war, den nackten Jungen sah und einen Schlag auf den Hinterkopf bekam, bin ich fast ausgerastet. Das habe ich in dem Moment selber nicht kommen sehen, da ich gedanklich erst einmal den nackten Jungen verarbeiten musste



    7/10

  14. #2969
    Joker

    Joaquin Phoenix wurde hier im Thread schon, vollkommen zu Recht, für seine Darstellung gefeiert. WEnn er dafür keinen Oscar bekommt, weiß ich auch nicht...
    Der Film an sich hatte aber auch Schwächen. Manche Sachen waren für mich nicht logisch. Vielleicht bin ich aber auch nur nicht genug vertraut mit diesem Superhelden-Universum.

  15. #2970
    Zitat Zitat von Xander1 Beitrag anzeigen
    Terminator Dark Fate
    Ich war auch gerade. Nur ganz kurz: Endlich ein würdiger 3. Teil. Hat Spaß gemacht und gut unterhalten. Story war wieder vorhanden und teilweise echt kompromisslos, so wie die ersten beiden Teile auch waren. Den 5. Teil fand ich auch so grottig, sodass ich diesen Film hier als guten Neustart sehe.
    Lustig war er auch, aber Gott sei dank nicht mehr so verkrampft wie im letzten Teil. Die lustigste Stelle war

    als Arnie durchs abstürzende Flugzeug „schwebte“ und beim vorbeifliegen Sarah Connor um irgendwas gebeten hatte.

    . Bin mir aber nicht sicher, ob das gewollt war.
    Was mir noch negativ auffiel, ist die Musik. Dieser orchestrale Score passt für mich einfach nicht zu einen Terminator. Hätte man da, wie in den ersten Teilen, einen industrialen Sound gewählt, wär da stimmungstechnisch noch viel mehr drin gewesen.
    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •