Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 46 bis 59 von 59
  1. #46
    Wusste schon ohne anklicken das es nur die Castro-Story sein kann Also ich weiß ja nicht. Die Story an sich ist ja schon alt, das es der Sohn von Castro jetzt noch mal kurz vorm ableben angesprochen haben soll, finde ich merkwürdig. Ich sehe da jetzt auch keine Ähnlichkeiten außer die dunklen Haare, Ähnlichkeiten zu Pierre Trudeau sehe ich da eher.

  2. #47

  3. #48
    Heute Abend um 21:10 Uhr kommt eine Doku über ihn auf arte.

    Kann man online schon schauen und ist noch bis Ende Juni verfügbar LINK

  4. #49
    Trägt Trudeau Fake-Augenbrauen??

    http://www.wnd.com/2018/06/fake-brow...in-trump-tiff/
    Geändert von ManOfTomorrow (11-06-2018 um 08:07 Uhr)
    We're too young until we're too old - We're all lost on the yellow brick road - We climb the ladder but the ladder just grows - We're born, we work, we die, it's spiritual
    (Kenny Chesney - "Rich And Miserable")

  5. #50
    Na bei der Bildqualität kein Wunder, da stimmt der Rest vom Gesicht och nich

  6. #51
    hautfarbenblind Avatar von ganzblau
    Ort: beim Drehen
    Justin Trudeau bläst ja momentan einiger Gegenwind ins Gesicht.

    Für den Umstand, dass er vor 18 Jahren bei einem Kostümball unter dem Motto "Arabische Nächte" Make-Up im Gesicht trug (wie das TIME Magazin eben enthüllte), hat er sich ... angemessen zerknirscht ... entschuldigt.

    Seine Darstellung des Aladdin sei rassistisch gewesen, was ihm damals so nicht bewusst gewesen sei.

    Bericht in der FAZ

  7. #52
    zum arbeiten zu alt
    zum sterben zu jung
    zum reisen topfit
    Avatar von Borstel
    Ort: in Gedanken beim Mann
    vor 18 Jahren

    ich möchte nicht wissen, was die Kritiker alles vor 18 Jahren angestellt haben
    es gibt kein Verbot für alte Frauen auf Bäume zu klettern - Astrid Lindgren
    Bild:
    ausgeblendet

    oben fit und unten dicht, lieber Gott, mehr will ich nicht

  8. #53
    Silvia-Seidel-Gedenker Avatar von Dr. Mauso
    Ort: Hamburg
    Die Vorwürfe kann ich nicht ernst nehmen.

    Wenn man das wirklich ernst nehmen würde, könnte man beim Fasching nur noch als man selber verkleidet gehen oder besser noch...Fasching abschaffen.

  9. #54
    Blackface ist gerade in Nordamerika sehr heikel. Aber es ist auch sehr lange her, daher finde ich den Skandal vollkommen übertrieben. Er würde das heute nicht mehr tun, da bin ich sicher.

  10. #55
    So ein Weichei! Er springt über jedes Stöckchen welches man ihm hinlegt. Eine Entschuldigung für ein Aladin-Kostüm vor 18 Jahren ist würdelos.

  11. #56
    Ich finde es lachhaft, dass man sich über ein Karnevalskostüm von vor 18 Jahren aufregt. Es war eine Kostümparty mit dem Thema "Arabische Nächte" und er ging als Aladin. Das mit dem "Blackfacing" ist in den USA und auch in Kanada schon seit Jahren sehr kritisch. Ja, das er sich auch das Gesicht dunkler geschminkt hat, war also dumm. Ja, es war unsensibel, aber ich gehe nicht davon aus, dass er seinerzeit aus rassistischen Gründen das Kostüm gewählt hat. Und seine "Tat" war nicht strafbar. Er hat eingesehen, dass das damalige Kostüm dumm war, er hat sich entschuldigt, es ist lange her, man sollte es daher mit der Entschuldigung gut sein lassen. Aber offenbar sehen das einige anders. (Vor allem natürlich der politische Gegener! )
    Wir seh'n mit Grausen ringsherum:
    Die Leute werden alt und dumm.
    Nur wir allein im weiten Kreise,
    Wir bleiben jung und werden weise.

    Eugen Roth

  12. #57
    hautfarbenblind Avatar von ganzblau
    Ort: beim Drehen
    Schöner Kommentar dazu im Tages-Anzeiger:

    Der totale Anspruch an eine makellose Lebensführung

  13. #58
    ist nur zum meckern hier Avatar von Trellomfer
    Ort: Bedford Falls
    Hatte Trudeau sich nicht auch mal vor dem Parlament dafür entschuldigt, daß er sich für etwas anderes zu ausgiebig entschuldigt hat?
    Dafür bekam er dann noch stehende Ovationen.


    Zitat Zitat von Marauder Beitrag anzeigen
    Blackface ist gerade in Nordamerika sehr heikel. Aber es ist auch sehr lange her, daher finde ich den Skandal vollkommen übertrieben. Er würde das heute nicht mehr tun, da bin ich sicher.
    (Kritikwürdiges!) "Blackfacing" geht aber über die bloße Färbung hinaus, und sollte erst im Zusammenhang mit der Darstellung der negativen Klischees aus der Zeit des "Blackfacing" einen Aufreger wert sein.
    Und genau deshalb ist diese besessene Kritik daran auch vollkommen lächerlich, vor allem, wenn der Stein des Anstoßes aus einer Zeit stammt, in der man sich (Gott sei Dank!) bei einem Kostüm noch nicht wegen so etwas Gedanken machen mußte.
    Die in diesem Beitrag enthaltenen Schreibfehler sind gewollt, und dienen der allgemeinen Erheiterung

  14. #59
    Ich hätte, ehrlich gesagt, nicht gedacht das er wiedergewählt wird.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •