Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 10 von 39 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 136 bis 150 von 576

Thema: Riverdale

  1. #136
    Just the way you are Avatar von Couchgeflüster
    Ort: Wien
    versteh - die ideen von blackhood war doch von prettylittle.. geklaut od? also bisschen das mit den anrufen und den messages :/

  2. #137
    Zitat Zitat von Couchgeflüster Beitrag anzeigen
    versteh - die ideen von blackhood war doch von prettylittle.. geklaut od? also bisschen das mit den anrufen und den messages :/
    Ja eine gewisse Ähnlichkeit gibts da schon.. nur hatte es "A" bei Pretty immer auf dieselben Mädels abgesehen (und vielleicht noch deren nächstes Umfeld) und so richtig getötet hat er/sie die ja auch nicht.
    B.H. geht dagegen gleich auf's Ganze und offenbar ist niemand ausser Betty wirklich sicher vor ihm. Warum auch immer


    Die letzte Szene in der gestrigen Folge könnte ja schon eine Andeutung sein, wer Blackhood sein könnte - wahrscheinlicher ist es, daß es mal wieder eine falsche Fährte war.

    Nur mal angenommen, also rein hypothetisch, es wäre wirklich Hal : Was bezweckt er damit, Betty in seine mordlüsternen Gedankenwelt reinzuziehen und warum dieses Theater als Blackhood. Will er testen, wie sehr Betty nach ihm gerät? Das ginge bestimmt auch ohne diese ganze Maskerade... Ein paar gestellte Extremsituationen täten das bestimmt auch

    Wäre schön, wenn jemand nochmal alle Folgen anguckt und drauf achtet wo sich Hal gerade befindet, während Betty mit B.H. telefoniert oder auf ihn trifft... Nur um ganz sicher zu gehen. Möglicherweise gibt es da bereits Ausschlusskriterien, an die sich nur niemand mehr erinnert

    Wahrscheinlicher halte ich dagegen, daß Hal wirklich Betty gefolgt ist und vom Weiten sieht, wie Betty Chic an B.H. übergibt. So ein Bild dürfte für jeden Vater ein Schock sein: Töchterchen Betty fuchtelt mit einer geladenen Knarre vor Chics Gesicht rum und übergibt ihn dann an an jemanden der aller Wahrscheinlichkeit nach B.H. sein muss.



    Was sind denn das für konfuse Verwandtschaftsverhältnisse im Hause Cooper/Jones..
    Charles ist FP's und Alice's Sohn, also ist Jughead auch der Bruder von Charles, welcher wiederum Bettys Bruder ist, aber Betty und Jughead sind keine Geschwister.
    Aus der Sicht von Charles ist es dann so, daß sein Bruder und seine Schwester .. nennen wir es mal eine romantische Beziehung hegen und pflegen


    Ich glaube sowas gab's auch bei Pretty, oder ?
    Geändert von Bellerophon (27-04-2018 um 16:49 Uhr)

  3. #138
    Just the way you are Avatar von Couchgeflüster
    Ort: Wien
    stimmt! - ich schreib das mal in den spoiler weil ich weiß nicht wer welche folgen so geschaut hat


    geschwister bei pll: alison und jason - cousinen spencer und charlotte so irgendwie denk ich (am ende hatte mary 3 kinder: spencer,charlotte und alex)


  4. #139
    Ein Ash hat keinen Membertitel Avatar von Ash
    Ort: Sichere Seite
    Zitat Zitat von Bellerophon Beitrag anzeigen
    Was sind denn das für konfuse Verwandtschaftsverhältnisse im Hause Cooper/Jones..
    Charles ist FP's und Alice's Sohn, also ist Jughead auch der Bruder von Charles, welcher wiederum Bettys Bruder ist, aber Betty und Jughead sind keine Geschwister.
    Aus der Sicht von Charles ist es dann so, daß sein Bruder und seine Schwester .. nennen wir es mal eine romantische Beziehung hegen und pflegen
    Allein aus dem Grund hoffe ich schon, dass Charles doch noch lebt
    Es hat ja auch niemand bestätigt, dass er tot ist.
    Sogar als Chic die Waffe vor dem Gesicht hatte und ihm alles egal sein konnte hat er nur zugegeben, dass sie sich gestritten hätten.
    Dabei hätte er in dieser Situation sagen können was genau passiert ist, nichts anderes hat Betty von ihm verlangt und mit einer überzeugenden Erklärung hätte er sich nochmal retten können.
    Und die Nachbarin hat auch nur das blutige Bettzeug gefunden.
    Charles taucht garantiert noch auf, und Chic hat sich auch noch nicht erledigt.
    Ich vergesse viel, aber vergeben wird nicht.

  5. #140
    Ja, ich warte auch noch auf den Beweis, daß Charles noch lebt. Und dem bisschen, was Chic erzählt hat, darf man eh nicht unbedingt glauben.

    Ich tippe eher, daß bei deren Auseinandersetzung Charles im Krankenhaus landete und danach nie wieder in diese Bruchbude gegangen ist, in der sie hausten. Deswegen war er dann auch "weg" und die Nachbarin konnte ihn nicht mehr sehen...


    Noch ne Frage zu Nick St Clair... damals (Staffel 2, Episode 5; Kapitel 18) als Blackhood einen Namen haben wollte für den Nächsten, um den er sich kümmern solle, da hat Betty doch Nick St Claires Namen genannt
    Wie kommt's daß er immer noch quicklebendig sein Unwesen treiben kann ? Ich dachte, Blackhood hätte ihn erledigt

    Kann es sein, daß entweder Nick Blackhood ist oder Blackhood ihn damals nur für irgendwas angeworben hat ? Irgendwie muss er ja seiner "Strafe" entkommen sein

  6. #141
    Ein Ash hat keinen Membertitel Avatar von Ash
    Ort: Sichere Seite
    Na ja, immerhin hatte er direkt danach diesen schweren Autounfall.
    Vielleicht ist Blackhood bisher einfach entgangen, dass er den überlebt hat?
    Ich vergesse viel, aber vergeben wird nicht.

  7. #142
    Ach Mist, das mit dem Autounfall hatte ich ganz vergessen zu viele Handlungs-Stränge und Infos...
    Na gut, vielleicht hat es Blackhood ja schon gereicht, daß Nick nicht mehr in Riverdale "sündigt".. Was aber offenbar nicht so ganz hingehauen hat

  8. #143
    Hat mal jemand auf die Augen von Hal geachtet? Das ist ja das einzige, was man von Blackhood kennt.

  9. #144
    XOXO Avatar von Gilles
    Ort: Luxemburg | Freiburg
    Zitat Zitat von TroubleInMind Beitrag anzeigen
    Hat mal jemand auf die Augen von Hal geachtet? Das ist ja das einzige, was man von Blackhood kennt.
    Für mich passen die nicht, aber ich kann mich auch irren.
    Bild:
    ausgeblendet

    Jeder tritt auch mal versehentlich daneben, Der Trick ist immer die Balance zwischen Nehmen und Geben
    "Karma“
    - Casper -

  10. #145
    Ich hab jetzt mal paar Folgen im Schnelldurchlauf angeschaut um mal paar Szenen aufzuschnappen, wo man die Augen halbwegs aus der Nähe sehen kann

    Es ist schon interessant, daß je nach Beleuchtung die Augenfarbe vieler der Hauptdarsteller schwankt Gerade grün/blau und deren Mischfarben fallen mal eher so mal so aus

    Tendenziell würde ich aber sagen:
    Clifford Blosson: blau-grün
    Chery Blossom: braun-grün
    Polly Cooper: grün
    Betty Cooper: grün mit einem Hauch von Blau
    Alice Cooper: blau mit einem Hauch grün
    Hal Cooper: blau>grün , aber die Augenbrauen/Winkel und Falten passen halbwegs
    Die Jones: Braungrün
    Die Lodges: braun
    Die Andrews: braun mit einem Hauch grün
    Miss Grundy: grün
    Sheriff Keller: Grün-braun


    Wenns nach der Augenfarbe geht, kämen eigentlich fast nur Betty, Polly und/oder Miss Grundy in Frage
    Also nur Frauen, kein Kerl

    Sheriff Keller (den manche Leute vermuten) kommt aus mehreren Gründen nicht in Betracht. Zum einen hat er ordentlich Tränensäcke, die Blackhood nicht hat. Zum anderen passt die Augenfarbe nicht. Auch die Augenbrauen sind stellenweise zu buschig. Mal abgesehen davon unterhielt er sich in der letzten Episode zur selben Zeit mit Kevin zu der Blackhood anfing Chic zu jagen.


    Wieso wurde eigentlich nie Polly in Betracht gezogen, Blackhood zu sein ?
    Sie ist tlw. ein wenig - nennen wir es mal harmlos - schräg, aber das ist Betty auch auf ihre Weise. Dann dieses mehrfach von Blackhood erwähnte "Du bist wie ich": Klar, wenn's die eigene Schwester wäre, passt der Satz wie die Faust aufs Auge...

    Mein Fazit: Nichts Genaues weiss man nicht
    Sieht aber ganz so aus als wäre es ein(e) Cooper.
    Zu jedem/jeder Verdächtigen gibt es aber sowohl Pros als auch Contras

    Falls Blackhood nur mit angeheuerten Handlangern arbeitet welche von Tag zu Tag wechseln, liessen sich so manche Ungereimtheiten besser in Einklang bringen.
    Die Augenfarbe wäre dann egal, weil die Person unter der Maske ständig wechselt. Betty hat ja auch so eine.
    Geändert von Bellerophon (01-05-2018 um 19:23 Uhr)

  11. #146
    XOXO Avatar von Gilles
    Ort: Luxemburg | Freiburg
    Mein Tipp ist auch der, dass Charles nicht tod ist und der Blackhood ist. Allerdings wirkte Blackhood immer deutlich älter in den Einblendungen.
    Polly schließe ich aus.
    Bild:
    ausgeblendet

    Jeder tritt auch mal versehentlich daneben, Der Trick ist immer die Balance zwischen Nehmen und Geben
    "Karma“
    - Casper -

  12. #147
    Ein Ash hat keinen Membertitel Avatar von Ash
    Ort: Sichere Seite
    Komisch, Polly hatte ich auch schon in Verdacht.
    Die ganze Sache konzentriert sich ja schon sehr auf die Coopers und Polly hätte allen Grund, auf die sauer zu sein.
    Zumal ihre Mutter offensichtlich mit der halben Stadtbevölkerung geschlafen hat ohne dass es großartige Konsequenzen hatte, während Polly einfach nur schwanger wurde und dafür direkt weggesperrt und ausgeschlossen wurde.
    Als frische Mutter von Zwillingen hat sie zwar bestimmt andere Dinge zu tun als in der Nachbarstadt die Serienmörderin zu geben, aber immerhin lebt sie ja bei dieser Sekte, über deren Ausrichtung wir eigentlich gar nichts wissen.
    Vielleicht kann sie da Leute rekrutieren, die ihre Aufträge ausführen
    Ich vergesse viel, aber vergeben wird nicht.

  13. #148
    genau das sind die Gründe, warum Polly jetzt bei mir auf Platz 1 der Verdächtigen gestiegen ist
    Ich hatte sie bislang auch gar nicht im Visier - was wohl auch an ihrer Abwesenheit in dieser Staffel liegt.

    Eine Sekte ist nie was Gutes, wer weiss was ihr für eine Gehirnwäsche verpasst wurde - und wer weiss war für eine Gehirnwäsche ihr schon verpasst wurde, als sie während ihrer Schwangerschaft bei diesen Schwestern in Staffel 1 weggesperrt war.
    Einmal davon abgesehen, daß sie vermutlich Jasons Tod gar nicht überwunden hat und es womöglich in ihr rumort hat. Und wenn es in einem zu lange rumort, kommt nie was Gutes dabei raus.
    Wie heisst es so schön bei "Star Wars" ? : "Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite. Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid"...
    Nur ist hier der Ausgangspunkt eben nicht Furcht, sondern Trauer und von Anfang an ein Gefühl von Ungerecht-behandelt werden....

    Vielleicht wurde ihr ja irgendwie eingetrichtert, daß ihr ihr sündhaftes Leben vergeben wird, wenn sie andere Sünder auf den Pfad der Tugend zurückbringt - oder halt bestraft


    Was mich btw bei Pollys Leben in dieser komischen Sekte stört: Wieso interessiert das eigentlich ihre Familie nicht die Bohne ? Normalerweise sollten sie doch versuchen sie da irgendwie rauszuholen. Oder wenigstens Betty sollte das doch versuchen (in Staffel 1 war sie um einiges engagierter Polly zu helfen)


    Andererseits treffen einige der Punkte auch auf Cheryl zu - und wir wissen ja schon seit dem Feuer, daß sie zu ALLEM fähig ist. Nur vermisse ich bei ihr halt die Cooper-Verbindung.
    Geändert von Bellerophon (03-05-2018 um 00:24 Uhr)

  14. #149
    Just the way you are Avatar von Couchgeflüster
    Ort: Wien
    ich hab jetzt erst erfahren, dass polly auch bei staffel7 von once upon a time mitmacht!: sie spielt robin

  15. #150
    Kurze Frage, sollte die Rothaarige nicht die neue Sabrina werden?

    Das ist sie doch nicht, oder?

    https://www.bild.de/unterhaltung/tv/...3836.bild.html
    Geändert von Anscha (03-05-2018 um 21:22 Uhr)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •