Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 5 von 40 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 591

Thema: Riverdale

  1. #61
    Ich denke auch, dass der nicht Black Hood war.

    "Du hättest sie bei der Geburt ertränken sollen." Die Stelle fand ich super!

  2. #62
    Ein Ash hat keinen Membertitel Avatar von Ash
    Ort: Sichere Seite
    Ja, Nana Rose ist echt ein Highlight
    Ich vergesse viel, aber vergeben wird nicht.

  3. #63
    Die Hauptdarstellerin für die Sabrina-Serie wurde nun auch gefunden:
    https://tvline.com/2018/01/05/kierna...etflix-reboot/

    Und um noch etwas on topic zu posten, das Video ist ganz lustig.
    Bild:
    ausgeblendet

  4. #64
    SVW | BVB | LFC | CFC Avatar von Rachel Green
    Ort: Bremen | London
    Kiernan Shipka

  5. #65
    Ein Ash hat keinen Membertitel Avatar von Ash
    Ort: Sichere Seite
    Madelaine Petsch ist irgendwie echt herrlich
    Und die Sabrina-Darstellerin passt auch, nach dem Foto hätte ich sie für Emma Watson gehalten.
    Ich vergesse viel, aber vergeben wird nicht.

  6. #66
    Kiernan Shipka ist super somit wandert die Serie doch auf meine gucken-will-Liste.
    Bild:
    ausgeblendet

  7. #67
    IOFF Präsidentin 2018 :) Avatar von mobsi
    ich hab jetzt die 1. Staffel geschaut. Der Vater von Cheryl hat doch nie im Leben Selbstmord begangen

  8. #68
    Ich habe gerade Pretty Little Liars verschlungen und startete dann mit Riverdale, weil Netflix mir das empfahl. Aber ich bin sooo enttäuscht. Die Figuren wirken oft wie Parodien. Veronica ist total overactet und handelnd oft völlig bescheuert. Bin erst bei Folge 7 von Staffel 1 aber überlege auszusteigen...

  9. #69
    Ein Ash hat keinen Membertitel Avatar von Ash
    Ort: Sichere Seite
    Zitat Zitat von Anscha Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade Pretty Little Liars verschlungen und startete dann mit Riverdale, weil Netflix mir das empfahl. Aber ich bin sooo enttäuscht. Die Figuren wirken oft wie Parodien. Veronica ist total overactet und handelnd oft völlig bescheuert. Bin erst bei Folge 7 von Staffel 1 aber überlege auszusteigen...
    Mir ging es genau andersrum, ich liebe Riverdale und kann mit PLL absolut nichts anfangen
    Mehr als 2 Folgen habe ich davon nicht geschafft.
    Allein schon, dass die alle aussehen wie Nicole Scherzinger und sowohl Mütter als auch Töchter von Frauen Anfang 30 gespielt werden hat mich genervt.
    Ich vergesse viel, aber vergeben wird nicht.

  10. #70
    Just the way you are Avatar von Couchgeflüster
    Ort: Wien
    ich finde veronica's mutter am gruseligsten:

    Bild:
    ausgeblendet


    das gesicht schaut so richtig aus wachs aus

  11. #71
    Zitat Zitat von Ash Beitrag anzeigen
    Allein schon, dass die alle aussehen wie Nicole Scherzinger und sowohl Mütter als auch Töchter von Frauen Anfang 30 gespielt werden hat mich genervt.
    Wen meinst du? Arias Mutter (geboren 1973), Hannas Mutter (sogar schon 1968), Allisons Mum (1970) , Spencers Mom 1971 und Emilys Mom (1961). Die sind in einem ganz normalem Alter für Teenagerkinder.

    Allisson (1996), Emily (1987), Hanna (1989), Spencer (1985) und Aria (1989).

    Ich bin 35 und meine Mutter ist Jahrgang 1963.

  12. #72
    Ein Ash hat keinen Membertitel Avatar von Ash
    Ort: Sichere Seite
    Zitat Zitat von Anscha Beitrag anzeigen
    Wen meinst du? Arias Mutter (geboren 1973), Hannas Mutter (sogar schon 1968), Allisons Mum (1970) , Spencers Mom 1971 und Emilys Mom (1961). Die sind in einem ganz normalem Alter für Teenagerkinder.

    Allisson (1996), Emily (1987), Hanna (1989), Spencer (1985) und Aria (1989).

    Ich bin 35 und meine Mutter ist Jahrgang 1963.
    ... und trotzdem sehen die *für mich* alle komplett identisch aus.
    Bis auf die 2 Blondinen, die ihrerseits auch als doppeltes Lottchen durchgehen könnten.
    Da ist einfach kein Wiedererkennungswert, wenn man in jeder neuen Szene erst 2 Sekunden überlegen muss, wer von den 20 Brünetten oder 2 Blondinen das jetzt eigentlich ist.
    Ist einfach ein seltsames Casting, ich werde mit PLL nicht warm.
    Ich vergesse viel, aber vergeben wird nicht.

  13. #73
    Ja das kann ich ein wenig verstehen.

    In Riverdale handeln mir die Figuren viel zu merkwürdig. Mal ist die Rothaarige die Megazicke, dann auf deren Seite (als es gegen den Footballspieler geht), dann lässt sie wieder tausend Sprüche ab, dann kümmert sich Veronica doch wieder um sie, dann hassen sie sich wieder, dann bekritzelt die Rothaarige Fotos und hasst sie wohl so richtig... (da bin ich jetzt stehen geblieben) Und das alles innerhalb von 4 Folgen.

    Erst liebt die Blonde Archie abgöttisch, nur wenige Folgen später liebt sie den Außenseiter.

    Ich habe Dawsons Creek und OC California geliebt und irgendwie wirkt Riverdale auf mich wie ein schlechter Abklatsch...

  14. #74
    Ein Ash hat keinen Membertitel Avatar von Ash
    Ort: Sichere Seite
    Ah, jetzt verstehe ich dich.
    Cheryl (also die wunderschöne Rothaarige) ist generell extrem seltsam und undurchschaubar und das gehört da einfach zum Konzept.
    Einem Freund von mir habe ich das als "Stell dir vor, in Dawsons Creek treibt sich ein Serienmörder herum" beschrieben und der liebt es
    Ich vergesse viel, aber vergeben wird nicht.

  15. #75
    Ich guck einfach mal weiter, vielleicht packt es mich noch. 2 Staffeln gibt es bisher, oder?


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •