Seite 267 von 281 ErsteErste ... 167217257263264265266267268269270271277 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.991 bis 4.005 von 4209
  1. #3991
    Zitat Zitat von Pickmans_Modell Beitrag anzeigen
    Warum nicht?

    Schwindel kann so viele Ursachen haben

    https://www.apotheken-umschau.de/Schwindel
    weil ich mich seit 4 Jahren mit Krankenversicherungen streite, wo ich versichert bin und derzeit mir durch keine Krankenkasse eine Versicherung bescheinigt wird. Ich dachte letztes Jahr dass es erledigt ist, da war ich im Oktober beim Arzt, aber Weihnachten hatte ich wieder Post bekommen, dass ich nicht versichert bin, bis zur Klärung und nunja, das zieht sich jetzt seit Jahren hin.

    außerdem muss ich arbeiten, Lockdown hin oder her, ich hab immer noch jede Menge zu tun.




    @Pneumonie
    Danke schön, das versuch ich mal.
    Komischerweise wird es zum Abend hin immer besser, gestern war das auch schon, dass ich seit 16.00 Uhr keine Anfälle mehr hatte und heute ist es genauso.
    Geändert von DragonladyOne (18-01-2021 um 20:37 Uhr)

  2. #3992
    ich muss das irgendwo loswerden... im November war ich wegen Galle drei Tage im KH. und seit Mitte Dezember habe ich Fieber, das fing an mit Husten und Schnupfen und Kopfweh. Coronatests negativ. manchmal geht es runter auf 37,5°C, aber es ist auch täglich über 38,5°. Der Arzt hat ein gigantisches Blutbild gemacht, danach bin ich kerngesund. Bis auf Erschöpftsein hab ich keinerlei Beschwerden. Und jetzt hab ich gegoogelt, ich Depp und kann nicht schlafen.

  3. #3993
    ..nur noch lieb Avatar von FrauSchatz
    Ort: mal hier, mal da
    Zitat Zitat von Frau Alphabet Beitrag anzeigen
    ich muss das irgendwo loswerden... im November war ich wegen Galle drei Tage im KH. und seit Mitte Dezember habe ich Fieber, das fing an mit Husten und Schnupfen und Kopfweh. Coronatests negativ. manchmal geht es runter auf 37,5°C, aber es ist auch täglich über 38,5°. Der Arzt hat ein gigantisches Blutbild gemacht, danach bin ich kerngesund. Bis auf Erschöpftsein hab ich keinerlei Beschwerden. Und jetzt hab ich gegoogelt, ich Depp und kann nicht schlafen.
    Ich glaube, es ist unwahrscheinlich, daß google schlauer ist, als dein Arzt, der ja schon verschiedene Tests gemacht hat Bestimmt wird man die Ursache noch finden und dann mit den richtigen Medikamenten gut behandeln können

  4. #3994
    Sehr vernünftig, pepperanne

    Ich habe Übermorgen ein Labortermin um etwas checken zu lassen.
    Ich befürchte, dass ein bzw. drei Werte nicht passen.


    edit:
    Oder sagen wir mal so: Ich hoffe, dass sie passen und mein Gefühl hat getrogen

  5. #3995
    la joie de vivre Avatar von Berghuhn
    Ort: am Berg natürlich...
    Zitat Zitat von Frau Alphabet Beitrag anzeigen
    ich muss das irgendwo loswerden... im November war ich wegen Galle drei Tage im KH. und seit Mitte Dezember habe ich Fieber, das fing an mit Husten und Schnupfen und Kopfweh. Coronatests negativ. manchmal geht es runter auf 37,5°C, aber es ist auch täglich über 38,5°. Der Arzt hat ein gigantisches Blutbild gemacht, danach bin ich kerngesund. Bis auf Erschöpftsein hab ich keinerlei Beschwerden. Und jetzt hab ich gegoogelt, ich Depp und kann nicht schlafen.
    "Ein" Blutbild ist immer nur eine Momentaufnahme - wichtig ist es wohl, Entzündungswerte (CRP) sollte man öfter mal machen und auch Autoimmunserologie (ANA) ist spannend.

    Ich drücke Dir die Daumen, dass die Spurensuche Erfolg hat - auf jeden Fall sollte man bei Fieber die Füße stillhalten. Und als Erfahrung aus dem eigenen Leben - bei langandauernden Fieber einen Herzultraschall machen lassen.
    (Mir hat ein Internist mal gesagt, dass es zwei wichtige Dinge gibt, die bei wochenlangen Fieber dringend geklärt werden müssen - Nierenbecken und Herzklappen.)

  6. #3996
    Samorost-Fan Avatar von Salamibrötchen
    Ort: MA/HD Bergstraße
    Dragonlady, mit den Übungen gegen Lagerungsschwindel machst Du ja imho erst mal nichts verkehrt. Ich würde das einfach mal probieren.
    Hier ist eine Seite mit Anleitungen (runterscrollen)
    Und hier einige Videos. Es gibt da leicht unterschiedliche Methoden

    Edit: Bei mir hat das super geklappt! Kein Schwindel mehr.
    Geändert von Salamibrötchen (19-01-2021 um 11:39 Uhr)

  7. #3997
    Danke Dir

    Ich habe einen Termin beim Internisten, beim Zahnarzt und bei noch wem. Die Entzündungswerte und ANA waren ohne Ergebnis.
    Mich macht das fertig, nicht zu wissen was ist. Da stell ich mir gleich die schlimmsten Sachen vor...

  8. #3998

    Absolut weiß google alles besser.
    Hast ja recht, was für eine dämliche Idee zu googlen - weiß ich eigentlich, aber letzte Nacht haben mich echt alle guten Geister verlassen.

  9. #3999
    Frau Alphabet: Wenn ich das richtig verstehe, hast du immer mal wieder Fieber, seit der Gallen-OP.

    Ich weiß absolut nicht, ob es dir weiterhilft. Es erinnert mich an einen Menschen, mit dem ich beruflich zu tun hatte, selbst Arzt, der über sehr lange Zeit immer wieder erschöpft war und Fieber hatte. Auch sein Blutbild war völlig in Ordnung. Er war permanent erschöpft und es zog sich über mehrere Monate. Blutbild, alles war okay.
    Dann kam heraus, dass sich in seiner Prostata einige Bakterien versteckt hatten. Es gibt einige Stellen im Körper, die gute "Verstecke" für Bakterien bieten, meist Stellen, die nicht so gut durchblutet werden wie andere Teile des Körpers. Die Prostata gehört wohl teilweise dazu, Zehen aber wohl auch. Von dort können sie eben Entzündungssymptome hervorrufen, ohne im Blutbild feststellbar zu sein.
    Als es dann erkannt wurde, konnte es auch behandelt werden. Mir würde einfallen, vielleicht zu einer Infektiologin zu gehen. Oder jemandem, der sich mit chronischen Entzündungsprozessen gut auskennt, vielleicht weiß dein Doc da jemanden.
    Alles Gute für dich!

  10. #4000
    @Frau Alphabet
    drücke dir auch die Daumen, dass man rausfindet was es ist.


    Mein Schwindel war heute nicht da.
    aber mir ist durch Pimo die Idee gekommen, wenn das auch von den Ohren kommen kann, dann hat das vielleicht mit meinem Tinnitus zu tun, der geht gefühlt irgendwie nicht weg. Jedenfalls steht Besuch von HNO auf meiner Liste, mal gucken, wann ich das abhaken kann.

  11. #4001
    Vielen Dank für die Info, Suhami. Ich werde meinen Arzt fragen. Selber kenne ich auch jemand, der wirklich schwer krank wurde, da war es eine Zahnwurzelentzündung über einem Inlay. Aber Infektiologe hört sich gut an, ich vermute mal dass ich irgendwas verdecktes habe.
    Dir auch Alles Gute!

  12. #4002
    DragonLady, ich wünsche Dir auch dass Du Deinen Schwindel in den Griff hast. Der kann ja wirklich tausend Ursachen haben, von Mittelohr bis Psychosomatik...

  13. #4003
    Ich muss mich auch gerade ein bisschen aufregen

    Mein Mann kam vorhin schlaftrunken aus dem Bett gekrabbelt und fragte mach einer Kopfschmerztablette (die nimmt er sonst nie). Ihm ist nicht gut, hatte gestern zwei Impfungen und er würde wieder ins Bett wollen.

    Wie der Zufall so spielt musste ich heute auch zum Arzt ins Labor und habe danach oben die netten Damen gelöchert.
    Es stellte sich heraus, dass mein Göttergatte in dieser Saison 2x die Grippeschutzimpfung erhalten hat
    Der Arzt, zu dem er sonst nie geht, hatte gefragt, ob er schon gegen Grippe geimpft sei und mein Mann: dieses Jahr noch nicht
    Das stimmt, aber letztes Jahr im November
    Er hatte seinen Impfausweis dabei und in der Kartei stand es auch (was man mir vorhin versicherte).
    Der Doktor P. ist uns schon einmal unangenehm aufgefallen und das gipfelte 2019 darin, dass er nicht erkannte, dass mein Mann ins KH gehörte, wo er dann tatsächlich 10 Tage bleiben "durfte".

    Ich rege mich jetzt gepflegt auf!
    Das darf einfach nicht passieren!

  14. #4004
    Zitat Zitat von DragonladyOne Beitrag anzeigen
    @Frau Alphabet
    drücke dir auch die Daumen, dass man rausfindet was es ist.


    Mein Schwindel war heute nicht da.
    aber mir ist durch Pimo die Idee gekommen, wenn das auch von den Ohren kommen kann, dann hat das vielleicht mit meinem Tinnitus zu tun, der geht gefühlt irgendwie nicht weg. Jedenfalls steht Besuch von HNO auf meiner Liste, mal gucken, wann ich das abhaken kann.
    Tinnitus sollte man wirklich zeitig abklären, sonst hat man länger - wenn nicht sogar dauerhaft - was davon. Und als Selbstzahler kannst Du natürlich auch ohne Krankenversicherung zum Arzt.

  15. #4005
    Zitat Zitat von Yaari Beitrag anzeigen
    Ich muss mich auch gerade ein bisschen aufregen

    Mein Mann kam vorhin schlaftrunken aus dem Bett gekrabbelt und fragte mach einer Kopfschmerztablette (die nimmt er sonst nie). Ihm ist nicht gut, hatte gestern zwei Impfungen und er würde wieder ins Bett wollen.

    Wie der Zufall so spielt musste ich heute auch zum Arzt ins Labor und habe danach oben die netten Damen gelöchert.
    Es stellte sich heraus, dass mein Göttergatte in dieser Saison 2x die Grippeschutzimpfung erhalten hat
    Der Arzt, zu dem er sonst nie geht, hatte gefragt, ob er schon gegen Grippe geimpft sei und mein Mann: dieses Jahr noch nicht
    Das stimmt, aber letztes Jahr im November
    Er hatte seinen Impfausweis dabei und in der Kartei stand es auch (was man mir vorhin versicherte).
    Der Doktor P. ist uns schon einmal unangenehm aufgefallen und das gipfelte 2019 darin, dass er nicht erkannte, dass mein Mann ins KH gehörte, wo er dann tatsächlich 10 Tage bleiben "durfte".

    Ich rege mich jetzt gepflegt auf!
    Das darf einfach nicht passieren!
    Ganz ehrlich? Wenn der Arzt fragt ob ich schon gegen Grippe geimpft bin, ist doch klar, dass nach "dieser Saison" gefragt wird. Warum hat Dein Mann nicht einfach geantwortet "ja, im November" oder "dieses Jahr noch nicht aber im November"?
    Oder ich sage direkt, warum ich bitte geimpft werden soll, ich wurde doch bereits.
    Das jetzt ausschließlich dem Arzt anzulasten finde ich irgendwie schräg.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •