Seite 281 von 287 ErsteErste ... 181231271277278279280281282283284285 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.201 bis 4.215 von 4295
  1. #4201
    Samorost-Fan Avatar von Salamibrötchen
    Ort: MA/HD Bergstraße
    Ich habe seit etwa 2 Wochen ständig Kopfweh. Bis heute habe ich das auf den Wetterumschwung geschoben. Ich bin sehr wetterfühlig und habe dann bei solchen Temperaturumschwüngen auch ziemlich Atemnot. Ich habe in den 2 Wochen etwa 1-2 Ibus 800 täglich genommen, dann ging es einigermaßen. Ich hatte auch leichte Sehstörungen.
    Bis gestern wurde es allerdings immer schlimmer. Zum einschlafen habe ich eine Ibu 800 gebraucht und heute morgen um 6 noch eine und um 10:30, als ich aufgestanden bin, noch eine. Im Bad habe ich dann festgestellt, dass mein rechtes Auge rundherum rotblau ist, also das ganze Oberlid und unter dem Unterlid und ein bisschen geschwollen. Ich bin Seitenschläferin, rechte Seite.
    Ich bin jetzt total panisch: Was könnte das sein?

    Ich rufe nachher meinen Doc an (ab 16 Uhr ist er wieder da) und mache einen Termin für morgen früh, wüsste aber schon gern, ob ich da nicht gleich ins Krankenhaus fahren sollte.

  2. #4202
    Das hört sich merkwürdig an. Ich würde ins Krankenhaus fahren.

  3. #4203
    Salamibrötchen, das hört sich für mich an wie ein Monokelhämatom, was ja viele Ursachen haben kann, aber ich schließe mich wap an, dass du besser direkt ins Krankenhaus fährst. Ich würde da auch nicht bis 16 Uhr warten.
    Geändert von Suhami (25-02-2021 um 13:43 Uhr)

  4. #4204
    Mütend Avatar von Richer
    Ort: Bergstraße
    Ich würde auch lieber direkt fahren
    sei glücklich, das steht Dir am besten

  5. #4205
    Zitat Zitat von Salamibrötchen Beitrag anzeigen
    Ich habe seit etwa 2 Wochen ständig Kopfweh. Bis heute habe ich das auf den Wetterumschwung geschoben. Ich bin sehr wetterfühlig und habe dann bei solchen Temperaturumschwüngen auch ziemlich Atemnot. Ich habe in den 2 Wochen etwa 1-2 Ibus 800 täglich genommen, dann ging es einigermaßen. Ich hatte auch leichte Sehstörungen.
    Bis gestern wurde es allerdings immer schlimmer. Zum einschlafen habe ich eine Ibu 800 gebraucht und heute morgen um 6 noch eine und um 10:30, als ich aufgestanden bin, noch eine. Im Bad habe ich dann festgestellt, dass mein rechtes Auge rundherum rotblau ist, also das ganze Oberlid und unter dem Unterlid und ein bisschen geschwollen. Ich bin Seitenschläferin, rechte Seite.
    Ich bin jetzt total panisch: Was könnte das sein?

    Ich rufe nachher meinen Doc an (ab 16 Uhr ist er wieder da) und mache einen Termin für morgen früh, wüsste aber schon gern, ob ich da nicht gleich ins Krankenhaus fahren sollte.
    Ist alles ok, Salamibrötchen?

  6. #4206
    Samorost-Fan Avatar von Salamibrötchen
    Ort: MA/HD Bergstraße
    Zitat Zitat von Hope_N Beitrag anzeigen
    Ist alles ok, Salamibrötchen?
    Ja, geht wieder.
    Ich hab mich nach meinem Post hingelegt und bin eingeschlafen, zu spät für den Doc wieder aufgewacht. Das Auge war aber wieder soweit ok, der Schmerz im Kopf aber immer noch da..
    Ich hab dann im net gegoogelt was das noch sein könnte und bin bei Nackenverspannungen und Spannungskopfschmerzen die auch Migräneartig schlimm sein können, gelandet.
    Da hab ich dann so Massageübungen gemacht wie bei youtube empfohlen wird und mit meinem Mann besprochen, wenn es am nächsten Morgen nicht besser ist, holt er die Sanis.
    Und am Morgen war es tatsächlich besser, der Kopfschmerz nicht mehr ganz so schlimm.
    Da hab ich dann das Tens-Gerät rausgeholt und mir Elektroden aufgeklebt und dreimal gestern den Strom angestellt.
    Schon nach dem ersten Mal war es deutlich besser, da hab ich mir dann eine spezielle Nackenelektrode bestellt, die nach der Sofortüberweidung gerade eben gekommen ist (super schnell!). Und gerade ihre Arbeit tut.

    Das Auge sieht auch völlig normal aus, vielleicht bin da auch nur draufgelegen.

    Puuuuhhh, ich hatte schon richtig Angst. Mit meiner COPD ins Krankenhaus ist nicht ohne, ich bin froh, dass es so gelaufen ist.

  7. #4207
    Das ist schön, dass es dir wieder besser geht.

  8. #4208
    Danke für die Rückmeldung

  9. #4209
    Samorost-Fan Avatar von Salamibrötchen
    Ort: MA/HD Bergstraße
    Zitat Zitat von titaniafee Beitrag anzeigen
    Das ist schön, dass es dir wieder besser geht.
    Zitat Zitat von Hope_N Beitrag anzeigen
    Danke für die Rückmeldung
    Bitte! Ich freu mich, dass ihr an mich denkt!

  10. #4210
    Hat jemand von euch Erfahrung mit Lantarel FS 15 mg? oder auch einer anderen Dosierung?

  11. #4211
    Das ist MTX, nicht wahr?
    Ich bin noch auf Cortison, aber MTX winkt mir praktisch schon entgegen

  12. #4212
    @Yaari: Es gibt vom NDR eine Seite zu den Ernährungsdocs, und da gibt es auch Videos zu vergangenen Sendungen. Ich schätze mal, dass bei Cortison Entzündung eine Rollle spielt. Bei den Ernährungsdocs gibt es verschiedene Videos zu Rheuma, und da ist Entzündung ja auch ein Thema. Die Patienten werden begleitet, und es wird geschaut, welche Tipps ihnen gegeben werden, und welche Ergebnisse/ Verbesserungen sie erzielen. Vielleicht sind da interessante Informationen und Tipps dabei.
    Ich drücke auf jeden Fall die Daumen.

  13. #4213
    Zitat Zitat von Yaari Beitrag anzeigen
    Das ist MTX, nicht wahr?
    Ich bin noch auf Cortison, aber MTX winkt mir praktisch schon entgegen
    Sorry, gerade erst gesehen. Ja das ist MTX. Bei mir ist es nicht wegen Rheuma, sondern wegen Psoriasis, ich habe das Zeug mittlerweile auch an den Fusssohlen und es hat leider bisher nichts mehr anderes geholfen. Daher soll ich das nun mal 5 Wochen, unter strenger Beobachtung der Blutwerte, ausprobieren...

  14. #4214
    Zitat Zitat von Quaki Beitrag anzeigen
    Sorry, gerade erst gesehen. Ja das ist MTX. Bei mir ist es nicht wegen Rheuma, sondern wegen Psoriasis, ich habe das Zeug mittlerweile auch an den Fusssohlen und es hat leider bisher nichts mehr anderes geholfen. Daher soll ich das nun mal 5 Wochen, unter strenger Beobachtung der Blutwerte, ausprobieren...
    Mach das mal, ich denke, dass dein Arzt recht hat es auszuprobieren.
    Einer meiner Geschwister hat es auch ganz arg und der hat Fumarate geschluckt. Davon hat er allerdings "Magen-Darm" bekommen und war öfter im Bad als im Wohnzimmer Irgendwann hat er die Geduld verloren und hat es sein gelassen - die Leberwerte waren nicht ganz in Ordnung.
    Psoriasis hat ja auch die Angewohnheit an Stellen aufzutauchen, die man sehr schlecht zum Einsalben erreichen kann. Er hat allerdings jetzt Pflegestufe und jemand schmiert ihn ein.
    Es geht so lala und ich glaube Bestrahlung hatte wohl am besten geholfen.

  15. #4215
    Achtung Achtung! Jetzt kommt eine Frauenfrage. Alle, die weibliches Zyklusdings eklig finden, sollten genau ab hier aufhören zu lesen, denn ich werde nicht spoilern.

    Also: Ich bin so in dem Alter, wo meine Hormone sich so langsam zur Ruhe setzen könnten. Bisher hatte ich einen regelmäßigen Zyklus und ich dachte, das wird halt irgendwann davon abgelöst, dass ich friedlich vor mich hin menopausiere.
    Jetzt wäre ich am Ende meiner Mens, Tag 8 und sollte theoretisch mal meine Ruhe haben.
    Ich menstruiere immer noch. Und das ist sowohl in Zeitspanne als auch Qualität und Quantität echt ungewöhnlich.

    Ich habe von einer Frau, die ich leider nicht mehr fragen kann, mal gehört, dass sie 3 Wochen am Stück menstruiert hat.

    Meine Frage: Habt ihr da Erfahrung (gerne auch per PN, wer sich öffentlich nicht traut), oder kennt ihr jemanden, die jemanden kennt?

    Was mache ich dagegen. Ischmöschtedasnischt.



    *sie saß im Cafe am Nebentisch und erzählte das ihrer Freundin. Ich habe nicht gelauscht, ich konnte gar nicht anders, als das mitzubekommen. Zu dem Zeitpunkt dauerte es schon 3 Wochen, ich weiß also nicht, ob es irgendwann aufgehört hat, sie noch immer blutet und ob es mit ihrem neuen Lover gehalten hat.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •