Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 9 von 80 ErsteErste ... 56789101112131959 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 135 von 1197
  1. #121
    psychrophil Avatar von Zehnkämpferin
    Ort: gerne im Schnee
    Zitat Zitat von Ms.Moxie Beitrag anzeigen

    Ich zucke jedes Mal zusammen, egal, wer diesen Ausdruck gebraucht. GsD gibt es in meinem persönlichen Umfeld niemanden.
    Deswegen habe ich gefragt, ob das jetzt salonfähig ist.

    Zitat Zitat von wuppi Beitrag anzeigen
    Das Beispielfoto fand ich auch richtig gut.
    Leider verpasst.


    Eine rote Handtasche wäre jetzt noch das I-Tüpfelchen gewesen. Mantel gefällt mir gut. Frisur und Make-up nicht. 7 Punkte.

  2. #122
    Blau und Weiss geht immer. Der Trenchcoat hatte ein schönes Blau.
    Elegant fand ich's im Gegensatz zur Meinung einer Kandidatin nicht, aber sportlich.

    Von Make-up und Frisur allerdings war nix zu sehen.

  3. #123
    Gebenedeites Suppenhuhn Avatar von suppenstar
    Ort: Österreich
    das t-shirt oder wars ein pullover fand ich zu kurz. stand komisch ab.
    gediegene vorstellung, 8 punkte.
    hupen und das pipi-ding sagt bei uns keine/r. kann so bleiben.

  4. #124
    Zitat Zitat von sheela Beitrag anzeigen
    Du hast von nachmittags bis heute morgen geschlafen? Hast du denn auch fein Heia gemacht?
    Jow super ;-)

    Die große Blonde und die Reiterin haben beide gewonnen. Das Kleid der Reiterin war zwar ok, aber auch ich mag dieses düstere Lila nicht und schon gar nicht mit schwarzer Jacke, also düster auf düster.
    Dane fr Deine Antwort!
    Ich hatte auch schon Etuikleider (in jungen Jahren) und die müssen keineswegs so spack sitzen, dass sich das Bäuchlein durchdrückt
    Ich dene auch, dass das möglich sein sollte, aer wenn jede Frau, wie Guido sagte so ein Unterbauchproblem hat, dann ist das kein Kleid, was etwas macht fr die Frauen

    Das mit den Kleidergrößen und dem Gewicht sehe ich genauso. Da ich selbst inzwischen Größe 46 trage bei 1,63, weiß ich, wie man damit aussieht. Bei mir verteilt sich das auf Po, Bauch und Kinn.
    Besonders am Bauch ist das nervig, das hab ich leider von meiner Mutter und es führt dazu, dass ich nicht mehr gut Kleider oder Röcke tragen kann. Dafür hab ich schlanke Arme und Beine und schmale Hüften, bei mir setzt alles in der Körpermitte an.

    Wenn ich aber sehe, dass die Damen oft über 1,70 sind und alles groß und kräftig ist, auch Arme, Schultern, Beine und es dann heißt, sie trügen Größe 42-44 und wögen 76 Kg, lach ich mich immer kaputt oder ärgere ich mich auch oft. Ich sehe mit einem Blick, welche Größe sie brauchen, sobald ich weiß, wie groß sie sind. Wie war das noch mal bei der Dame mit dem Lippenstift im Haar? Größe 46 oder? Also, ich bin "dünner" und wiege 80 Kg.
    Ich rechne genauso wie Du und finde das auch immer sehr ärgerlich, Aber warum machen die Frauen das? Bei so einer Sendung, bei der es doch so auffällig ist, dass sie eben nicht in die Grössen passen, selbst die nächste Grösse nicht passt. Das wäre mir dann wirklich peinlich, wie eine Presswurst in der Umkleide zu stehen und 2 Menschen versuchen, mich in etwas reinzupressen, was eben nicht passt! Man könnte diesen Stylecheck auch weglassen, hat keinen Sinn
    LG DK
    Geändert von Dezemberkatze (25-04-2017 um 23:52 Uhr) Grund: Tastatur, damische

  5. #125
    Member Avatar von sheela
    Ort: Ostfriesland
    Zitat Zitat von Zehnkämpferin Beitrag anzeigen
    Bin ich alt(modisch), weil ich den ständigen Gebrauch des Wortes "Hupen" von erwachsenen Frauen für Brüste/Busen primitiv finde?
    Nee, biste nicht. Mir geht es ähnlich, auch mit dem Begriff "Möpse" oder "Titten", ich finde das einfach nur ordinär.
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, sich dumm stellen zu können. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
    (Kurt Tucholsky)

  6. #126
    Member Avatar von sheela
    Ort: Ostfriesland
    Zitat Zitat von Dezemberkatze Beitrag anzeigen
    Ich rechne genauso wie Du und finde das auch immer sehr ärgerlich, Aber warum machen die Frauen das? Bei so einer Sendung, bei der es doch so auffällig ist, dass sie eben nicht in die Grössen passen, selbst die nächste Grösse nicht passt. Das wäre mir dann wirklich peinlich, wie eine Presswurst in der Umkleide zu stehen und 2 Menschen versuchen, mich in etwas reinzupressen, was eben nicht passt! Man könnte diesen Stylecheck auch weglassen, hat keinen Sinn
    LG DK
    Weil sie sich selbst belügen und denken, das merkt niemand. Und gerade Frauen, die selbst Gewichtsprobleme haben, entwickeln ein besonders scharfes Auge.
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, sich dumm stellen zu können. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
    (Kurt Tucholsky)

  7. #127
    Member Avatar von crispy duck
    Ort: in linz beginnz
    Bin ich alt(modisch), weil ich den ständigen Gebrauch des Wortes "Hupen" von erwachsenen Frauen für Brüste/Busen primitiv finde?
    Zitat Zitat von sheela Beitrag anzeigen
    Nee, biste nicht. Mir geht es ähnlich, auch mit dem Begriff "Möpse" oder "Titten", ich finde das einfach nur ordinär.
    Das stört mich auch immer, aber noch mehr geht es mir auf den Geist, wenn Guido alle Frauen als Mäuse und Puppen bezeichnet

    Und das heutige Mangamädchen hat nie im Leben Größe 46!
    Geändert von crispy duck (26-04-2017 um 15:05 Uhr)

  8. #128
    Member Avatar von sheela
    Ort: Ostfriesland
    Zitat Zitat von crispy duck Beitrag anzeigen
    Das stört mich auch immer, aber noch mehr geht es mir auf den Geist, wenn Guido alle Frauen als Mäuse und Puppen bezeichnet

    Und das heutige Mangamädchen hat nie im Leben Größe 46!
    Nee, eher so Richtung 50! Und bei der Dame von gestern haben sie so dermaßen auffällig immer das Schild mit der Größe 42 in die Kamera gehalten, als hätte sie darum gebeten.

    Was mir bei Guido heute auf die Nerven ging, war der ewige Hamburger Slang, an dem er sich da immer versucht, das war echt zu viel, einmal ist ja ganz lustig, aber nicht in jeder Szene. an die Mäuse und Puppen hab ich mich gewöhnt, er bezeichnet ja sogar Männer als Mäuse.

    Der Look von gestern hat mir gut gefallen, aber die Haare nicht. Man muss für solche Frisuren schon einen sehr tiefen und gleichmäßigen Haaransatz an der Stirn haben, sonst wirkt's schnell männlich, besonders, wenn sich "Geheimratsecken" zeigen. Sie hatte ne Menge Oberweite, da stehen die Oberteile schnell ab. Aber sie hatte ja 42 , obenrum aber nicht.

    Bei der Kandidatin heute war überrascht, wie gut ihr das Kleid stand. Aber ganz ehrlich: Ich finde Trench schöner, wenn man am Bauch schlank ist, er fällt dann besser. Und die Schuhe fand ich scheußlich. Und für mich machen diese extremen Tattoos eh jeden Look kaputt.
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, sich dumm stellen zu können. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
    (Kurt Tucholsky)

  9. #129
    Gebenedeites Suppenhuhn Avatar von suppenstar
    Ort: Österreich
    gutes kleid, und die shopping queen des jahres.
    7 punkte.

  10. #130
    Member Avatar von crispy duck
    Ort: in linz beginnz
    Zitat Zitat von sheela Beitrag anzeigen
    Was mir bei Guido heute auf die Nerven ging, war der ewige Hamburger Slang, an dem er sich da immer versucht, das war echt zu viel, einmal ist ja ganz lustig, aber nicht in jeder Szene.
    Das macht er mit jedem Dialekt oder Akzent und er kann's einfach nicht. Das sollte ihm wirklich mal jemand sagen
    Zitat Zitat von sheela Beitrag anzeigen
    Und für mich machen diese extremen Tattoos eh jeden Look kaputt.
    Ich bin ganz deiner Meinung. Schrecklich, diese wandelnden Tapeten!

  11. #131
    @sheela
    Zitat: Ich finde Trench schöner, wenn man am Bauch schlank ist, er fällt dann besser.

    Leider stimmt das. Und man kann den Gürtel so schön zuzurren.

    Ich habe die heutige Kandidatin nicht sehen können, weil ich außerhäusig war.

  12. #132
    Ich finde, man sollte den Style-Check ganz oder zumindest die Gewichtsangabe weglassen.

    Welche übergewichtige Frau will schon der ganzen Nation ihr wahres Gewicht mitteilen?

  13. #133
    Zitat Zitat von maxine Beitrag anzeigen
    Ich finde, man sollte den Style-Check ganz oder zumindest die Gewichtsangabe weglassen.

    Welche übergewichtige Frau will schon der ganzen Nation ihr wahres Gewicht mitteilen?

    Zumal beim Shopping eine andere Wahrheit herauskommt. Haben wir hier ja schon oft kritisiert.

    @ crispy duck und sheela:
    Ich finde diese Bebilderten auch fürchterlich. Manchmal schaue in diese Brautkleidersendungen und grusel mich immer vor diesen tätowierten Bräuten....
    Geändert von Ms.Moxie (26-04-2017 um 22:42 Uhr)

  14. #134
    Member Avatar von sheela
    Ort: Ostfriesland
    Zitat Zitat von Ms.Moxie Beitrag anzeigen
    Zumal beim Shopping eine andere Wahrheit herauskommt. Haben wir hier ja schon oft kritisiert.

    @ crispy duck und sheela:
    Ich finde diese Bebilderten auch fürchterlich. Manchmal schaue in diese Brautkleidersendungen und grusel mich immer vor diesen tätowierten Bräuten....
    Ich auch, da nützt das schönste Braukleid nix.
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, sich dumm stellen zu können. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
    (Kurt Tucholsky)

  15. #135
    Member Avatar von sheela
    Ort: Ostfriesland
    Zitat Zitat von crispy duck Beitrag anzeigen
    Das macht er mit jedem Dialekt oder Akzent und er kann's einfach nicht. Das sollte ihm wirklich mal jemand sagen

    Ich bin ganz deiner Meinung. Schrecklich, diese wandelnden Tapeten!
    Ansatzweise kann er es schon, wenn er sächselt oder berlinert, muss ich immer lachen. Aber gestern in jeder Szene und das nervt.
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, sich dumm stellen zu können. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
    (Kurt Tucholsky)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •