Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 219 von 231 ErsteErste ... 119169209215216217218219220221222223229 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.271 bis 3.285 von 3462

Thema: Netflix

  1. #3271
    Zitat Zitat von Tuvok694 Beitrag anzeigen
    Jetzt wurde dieser Serientitel mehrfach erwähnt, und es kommt wieder mal eine Frage aus meinem tiefsten Unwissen: Wenn jemand sich entscheidet, seine Serie mit "Sex Education" zu überschreiben: Kann es sein, dass dadurch Publikum angezogen werden soll, das auf schlüpfrige Liebesgeschichten, eventuell sogar ein bisschen Pornographie hofft? Oder hat der Titel aus eurer Sicht wieder mal nichts mit den überragenden Inhalten der Serie zu tun?
    Doch, der Titel hat sehr viel mit der Serie zu tun, auch wenn Leute, die auf "schlüpfriges" oder "Pornograhie" hoffen, hier überhaupt nicht bedient werden. Aber "Sex Education" ist hier sehr treffend gewählt worden.

  2. #3272
    Wer hat schon „Don‘t f**k with cats“ gesehen? Ich habe heute die 2. Folge gesehen und möchte die 3. Folge schon gar nicht mehr sehen. Ich finde es ziemlich schwere Kost.

  3. #3273
    Hab Titans Staffel 2 durchgebingt. Hat mir sehr gut gefallen. Den Wechsel zwischen Vergangenheit und Gegenwart hat man auch schnell drin.

  4. #3274
    ★★★★★ Avatar von Labersack I.O.F.F. Team
    Zitat Zitat von Xander1 Beitrag anzeigen
    Wer hat schon „Don‘t f**k with cats“ gesehen? Ich habe heute die 2. Folge gesehen und möchte die 3. Folge schon gar nicht mehr sehen. Ich finde es ziemlich schwere Kost.
    Vor ein paar Wochen wurde hier ähnliches berichtet,. manche haben schon nach 20 Minuten aufgegeben.

  5. #3275
    Zitat Zitat von Xander1 Beitrag anzeigen
    Wer hat schon „Don‘t f**k with cats“ gesehen? Ich habe heute die 2. Folge gesehen und möchte die 3. Folge schon gar nicht mehr sehen. Ich finde es ziemlich schwere Kost.
    Ja, hatte ich vor paar Wochen angesprochen und bleibe dabei - unglaublich gut und fesselnd, aber auch krank

    Habe gestern eine neue True Crime begonnen, die letzte Woche online ging: The Mind Of Aaron Hernandez

    Von 3 Folgen habe ich gestern die erste Folge gesehen und bin auch wieder sofort mitgerissen worden

    Zitat Zitat von Tuvok694 Beitrag anzeigen
    Jetzt wurde dieser Serientitel mehrfach erwähnt, und es kommt wieder mal eine Frage aus meinem tiefsten Unwissen: Wenn jemand sich entscheidet, seine Serie mit "Sex Education" zu überschreiben: Kann es sein, dass dadurch Publikum angezogen werden soll, das auf schlüpfrige Liebesgeschichten, eventuell sogar ein bisschen Pornographie hofft? Oder hat der Titel aus eurer Sicht wieder mal nichts mit den überragenden Inhalten der Serie zu tun?
    Einen besseren und sinnvolleren Titel kann die Serie kaum haben.

  6. #3276
    gibt es eigentlich eine Seite wo man gucken kann wie Filme und Serien von Netflix bewertet werden?

  7. #3277
    Hat einer schon Ares angefangen. Folge 1 ist schonmal irgendwie düster.

  8. #3278
    Zitat Zitat von chining Beitrag anzeigen
    gibt es eigentlich eine Seite wo man gucken kann wie Filme und Serien von Netflix bewertet werden?
    reichen Rottentomatoes und IMDB nicht aus ? Oder geht's mehr um längere Reviews ?

  9. #3279
    sorry, ich wollte die Meinungen von hier wissen

  10. #3280
    Die zweite Staffel von "Sex Education" finde ich noch einen Ticken besser als die erste. Die Charaktere sind alle so sympathisch und kauzig teilweise. Und ich mag es sehr, wie selbstverständlich die Jugendlichen/Schüler ihre unterschiedlichen Sexualitäten (aus)leben.
    Verstehen Sie?

  11. #3281
    Zitat Zitat von freddimaus Beitrag anzeigen
    Die zweite Staffel von "Sex Education" finde ich noch einen Ticken besser als die erste. Die Charaktere sind alle so sympathisch und kauzig teilweise. Und ich mag es sehr, wie selbstverständlich die Jugendlichen/Schüler ihre unterschiedlichen Sexualitäten (aus)leben.

    Mir gefällt Eric so gut - er sieht einfach hammer aus in aufgestylt und hat dabei auch so eine Ausstrahlung. Ist er schwul? Wäre ein Jammer wenn nicht


  12. #3282
    Also ARES kann ich nicht weiterempfehlen. Irgendwie merkwürdig und das Ende hinterlässt nur Fragezeichen.

  13. #3283
    Zitat Zitat von freddimaus Beitrag anzeigen
    Die zweite Staffel von "Sex Education" finde ich noch einen Ticken besser als die erste. Die Charaktere sind alle so sympathisch und kauzig teilweise. Und ich mag es sehr, wie selbstverständlich die Jugendlichen/Schüler ihre unterschiedlichen Sexualitäten (aus)leben.
    Komisch, irgendwie fand ich die Staffel schlechter. So unterschiedlich sind halt die Geschmäcker

    Sicherheitshalber in Spoiler:

    Mich störte vor allem, daß es diesmal kaum Ratschläge von Otis gab, das war ja eines der Kernstücke von Staffel 1. Auch fand ich seine Nicht-Beziehung zu Maeve ...naja.. ärgerlich.
    Ich hatte auf mehr gehofft, stattdessen gab es nur und
    Ich als alter Romantiker hoffe immer noch, daß es zwischen beiden gut ausgehen wird. Unabhängig vom Cliffhanger


    Wehe es gibt keine dritte Staffel - nach dem Cliffhanger
    If you think this has a happy ending, you haven't been paying attention
    (c) Ramsay Bolton, GoT

  14. #3284
    chaos is a ladder Avatar von spector
    Ort: Düsseldorf
    "Libelle" - von dem koreanischen Meisterregisseur Park-Chan-Woo (Oldboy, Die Taschendiebin).
    Ist ähnlich wie Spielbergs "München", nur poetischer erzählt. Wer, wie ich, die Siebziger noch kennt, wird die detailgetreue Nachahmung lieben. Und auch John LeCarée ist Mitproduzent, was die Spionage-Abteilung abdeckt. Eine sehr kunstvoll erzählte Serie, die ihre Spannung hitchcockig bebildert.
    Mit dem grandiosen Michael Shannon, Alexander Skarsgard und einer außerdordentlich brillanten Florence Pugh.

    Auf Starzplay, der Channel ist eh der Geheimtipp von Amazon.
    Geändert von spector (22-01-2020 um 03:55 Uhr)

  15. #3285
    chaos is a ladder Avatar von spector
    Ort: Düsseldorf
    Zitat Zitat von Bellerophon Beitrag anzeigen
    reichen Rottentomatoes und IMDB nicht aus ? Oder geht's mehr um längere Reviews ?
    Es gibt als Drittes auch noch moviepilotes.
    Surprise me with the plausible!


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •