Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 70 von 73 ErsteErste ... 20606667686970717273 LetzteLetzte
Ergebnis 1.036 bis 1.050 von 1094
  1. #1036
    Zitat Zitat von *Gizmo* Beitrag anzeigen
    Man merkt wirklich das die Luft raus ist.
    Mir gefällt die Staffel auch nicht, aber ich glaube nicht, dass das Problem ist, dass die Luft raus ist.
    Die letzte Staffel fand ich z.B. sehr gut (da gab es lange vorher schlechtere Staffeln).

    Ich glaube eher, das Problem ist, dass man zwanghaft versucht, alles irgendwie zum Ende zu bringen.
    Bisher spielte die Handlung nur eine untergeordnete Rolle, und man konnte sie auch beliebig verändern, wenn irgendwas in der Realität passiert ist (Schwangerschaft von Melissa Rauch, Tod von Carol Ann Susi usw.). Das war nie ein Problem, weil mit diesen Figuren nahezu jede Handlung funktioniert.
    Jetzt muss das am Ende aber alles irgendwie zusammen passen; alle Stränge und Figuren brauchen ein gutes Ende, und diese Verkrampftheit merkt man.

  2. #1037
    Zitat Zitat von goldstern Beitrag anzeigen
    Nee, die schlechteste Folge ever ist die hier
    https://www.serienjunkies.de/big-ban...ecurrence.html
    Die fand ich auch ätzend

  3. #1038
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Now for a big bang
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  4. #1039
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Ellen
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  5. #1040
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Autsch ... Sheldon hats sich mit anderen Nobelpreisträgern verscherzt
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  6. #1041
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Howard, der ängstliche kleine Astronaut
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  7. #1042
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Kip Thorne
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  8. #1043
    Kein Wasser bitte...! Avatar von *Gizmo*
    Ort: Gera/TH
    Kommt es mir nur so vor oder ist Penny nur noch ein Strich in der Landschaft?

  9. #1044
    Kein Wasser bitte...! Avatar von *Gizmo*
    Ort: Gera/TH
    Klinge ich für gewöhnlich so?

  10. #1045
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Amy
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  11. #1046
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von *Gizmo* Beitrag anzeigen
    Kommt es mir nur so vor oder ist Penny nur noch ein Strich in der Landschaft?
    Kommt mir nicht so vor
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  12. #1047
    Zitat Zitat von Proteus Beitrag anzeigen
    Autsch ... Sheldon hats sich mit anderen Nobelpreisträgern verscherzt
    ...mit allen anderen.
    .. when everyone else is asleep and the world is all mine ..

  13. #1048
    Zitat Zitat von Niederrheiner Beitrag anzeigen
    Mir gefällt die Staffel auch nicht, aber ich glaube nicht, dass das Problem ist, dass die Luft raus ist.
    Die letzte Staffel fand ich z.B. sehr gut (da gab es lange vorher schlechtere Staffeln).

    Ich glaube eher, das Problem ist, dass man zwanghaft versucht, alles irgendwie zum Ende zu bringen.
    Bisher spielte die Handlung nur eine untergeordnete Rolle, und man konnte sie auch beliebig verändern, wenn irgendwas in der Realität passiert ist (Schwangerschaft von Melissa Rauch, Tod von Carol Ann Susi usw.). Das war nie ein Problem, weil mit diesen Figuren nahezu jede Handlung funktioniert.
    Jetzt muss das am Ende aber alles irgendwie zusammen passen; alle Stränge und Figuren brauchen ein gutes Ende, und diese Verkrampftheit merkt man.
    genau so sehe ich das auch..
    u ich fand auch die 6-9/10 staffel am besten

  14. #1049
    Die Staffel schleppt sich echt zäh wie Gummi und müde zum Ende. Wurde allerhöchste Eisenbahn, endlich das Ende zu finden.

  15. #1050


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •