Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 24 von 25 ErsteErste ... 14202122232425 LetzteLetzte
Ergebnis 346 bis 360 von 372

Thema: Videobeweis

  1. #346
    Zitat Zitat von ManOfTomorrow Beitrag anzeigen
    UEFA-Präsident Ceferin will Abseitsregel ändern [kicker.de]

    Eine Toleranzregel beim Abseits? Seriously?

    "Er stand im Abseits, es war mit 19,9 cm aber noch innerhalb der Abseitstoleranz, deswegen zählt das Tor"
    als ob dat irgendwat heilen würde, wobei ich bei die Handregel klar Chancen sehe

    hier braucht et nur ein einzig Kriterium Absicht ja oder nein, mehr net

    da mags och Fehler geben, die gibts immer, wo Menschen werkeln, aber aktuell isset ne einzige Blödsinn, ne Kicker aus ne Meter angeschossen, Vergrößerung Körperfläche, so denn überhaupt, zack, Elfer

    in mein Lebenszeit hat dat 50 Jahrs prächtig funktioniert un dann kamen "Experten"

    Abseits? Ceferin ja richtig, aber dann wird sich um 10 oder 11cm gestritten, ohne VAR gäbs so ein Diskussion janet

  2. #347
    TossACoinToYourWitcher Avatar von Ornox
    Ort: Deutschland
    Beste Idee ever, aus einer klaren schwarz weiß Regel eine Grauregel machen, weil Grauregeln ja so gut funktionieren für die Öffentlichkeit.
    Und wie soll der Linienassistent erkennen, ob es im grauen Bereich ist oder nicht???
    Bild:
    ausgeblendet

  3. #348
    Zitat Zitat von Ornox Beitrag anzeigen
    Beste Idee ever, aus einer klaren schwarz weiß Regel eine Grauregel machen, weil Grauregeln ja so gut funktionieren für die Öffentlichkeit.
    Und wie soll der Linienassistent erkennen, ob es im grauen Bereich ist oder nicht???
    Schwarz-Weiß ist das auch heute nicht.

    Ich habe mal ein Video gesehen, wo gezeigt wird, wie die das da machen mit Abseits.
    Da läuft der noch mit dem Ball; da ist der Ball schon in der Luft - also nehmen wir das Bild dazwischen ...
    Das ist alles, nur keine faktische Entscheidung (wie die das immer vorgaukeln).
    Da geht es um Sekundenbruchteile, ob man ein paar Zentimeter im Abseits ist oder nicht. Und diese Sekundenbruchteile können die so niemals genau treffen.
    Also ist das einfach nur Glück, ob das Bild (das dem Abspiel am nächsten kommt) eine Zehntelsekunde später oder früher war.
    Das ist alles, nur nicht gerecht.

    Es ist einfach nicht einzusehen, dass Glück oder Pech mit der TV-Technik Tore wegnimmt (bei denen es überhaupt keinen Einfluss auf die Situation hatte, ob der Spieler beim gestoppten Bild jetzt mit der Schulter im Abseits ist oder nicht), während andere, wirklich klare, Fehlentscheidungen übersehen werden. So Szenen wie bei Schalke - Union sind die, die korrigiert werden müssen - und nicht, wenn das Fernsehbild im falschen Moment anhält!

  4. #349
    TossACoinToYourWitcher Avatar von Ornox
    Ort: Deutschland
    Natürlich nimmt man das beste Bild, wie du geschrieben hast. Ist auch richtig so.
    Und wenn es da Abseits ist, dann ist es Abseits. Noch genauer geht es nicht. Aber Herr Niederrheiner will es lieber ungenau haben, wie vorher, wo es noch mehr Zufall ist.

    Wenn man die Linie verschiebt, dann meckert man über die neue Linie, weil dann dort der Zeh im Abseits ist.
    Abseitslinien verschieben bringt nichts, verschiebt nur die Sache
    Geändert von Ornox (05-12-2019 um 11:41 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

  5. #350
    Zitat Zitat von Ornox Beitrag anzeigen
    Natürlich nimmt man das beste Bild, wie du geschrieben hast. Ist auch richtig so.
    Und wenn es da Abseits ist, dann ist es Abseits.
    Ich dachte, man hätte da eine andere Technik (mehr Bilder o.ä.) zur Verfügung.
    Aber so wie das jetzt ist, ist das bei knappen Entscheidungen ja reine Lotterie.

    Wenn man sagt, Tore werden erst ab 30 Zentimetern (nur als Beispiel!) zurückgenommen (das müsste mit der Technik eigentlich ziemlich leicht machbar sein),
    verringert man so zumindest das Risiko, Tore nur zurückzunehmen, weil das Bild eine Zehntelsekunde zu spät angehalten wird.
    Geändert von Niederrheiner (05-12-2019 um 11:46 Uhr)

  6. #351
    SVW | BVB | LFC | CFC Avatar von Rachel Green
    Ort: Bremen | London
    Zitat Zitat von ManOfTomorrow Beitrag anzeigen
    UEFA-Präsident Ceferin will Abseitsregel ändern [kicker.de]

    Eine Toleranzregel beim Abseits? Seriously?

    "Er stand im Abseits, es war mit 19,9 cm aber noch innerhalb der Abseitstoleranz, deswegen zählt das Tor"
    Man will es einfach noch komplizierter machen.
    Bild:
    ausgeblendet

  7. #352
    Zitat Zitat von Rachel Green Beitrag anzeigen
    Man will es einfach noch komplizierter machen.
    Nein, man will verhindern, dass Tore wegen ungenauer Fernseh-Technik zurückgenommen werden.
    Geändert von Niederrheiner (05-12-2019 um 12:00 Uhr)

  8. #353
    QD: Wormser Drache Avatar von Wormser Drache
    Ort: Borbetomagus
    Abseits abschaffen. Jetzt!
    Bild:
    ausgeblendet

  9. #354
    1st Präsident of the IOFF Avatar von Üfli
    Abseits gilt erst ab der Strafraumgrenze.
    1st Präsident of the IOFF!
    Authentisch, kompetent, volksnah
    Jetzt auch mit Imagewechsel und in unsachlich!

  10. #355
    Zitat Zitat von Wormser Drache Beitrag anzeigen
    Abseits abschaffen. Jetzt!
    Auch wenn du das womöglich nur ironisch gemeint hast: Ich wäre dafür, dann fallen halt mehr Tore und man hat zumindest diesbezüglich keine VAR-Diskussionen etc. mehr

  11. #356
    Was Gräfe sagt



    Als Schiedsrichter wisse er das Hilfsmittel zu schätzen. Der VAR verhindere, "dass mir eine Jahrhundertfehlentscheidung passiert", weil ein Spieler fünf Meter im Abseits stehe oder den Ball wie einst Maradona mit der Hand ins Tor bugsiere. Als Fan aber werde er das Gefühl nicht los, dass der VAR dem Fußball "die Seele raubt". Denn letztlich sei der VAR eingeführt worden, um den Fußball einer wirtschaftlichen "Prozessoptimierung" zu unterwerfen, "ihn planbar zu machen", die Unwägbarkeit durch Schiedsrichter auszuschließen.
    Das Hauptproblem seien die inflationären Eingriffe des VAR. Ursprünglich sollten nur "krasse" Fehlentscheidungen korrigiert werden. Nicht weniger, aber eben auch nicht mehr. Nur: "Für fünf bis sechs Fehler hätte sich dieser ganze (auch finanzielle, d. Red.) Aufwand nicht gelohnt." Die Folge: Der VAR komme eben nicht mehr nur bei sogenannten faktischen Entscheidungen zum Einsatz, sondern eben auch bei Szenen, die interpretiert werden müssen. Und das heißt, dass "die Probleme nur von einer Ebene, dem Rasen, auf die andere verlagert" worden seien: Der Unmut der Fans ist diversifiziert worden und richtet sich nun auf die Assistenten im sogenannten Kölner Keller.
    Gut, bis auf das, dass Abseits halt nicht faktisch ist. 15cm breiten schwarzen Balken über das Bild legen, guckt nix raus = gleiche Höhe und Entscheidung für den Angreifer

    Ich weiss nicht mehr wirklich, wie die Handspielregel ehemals war. Sollen sie absichtlich vergrößerte Körperfläche machen und gut ist.


    Beste

    Der Einzige, den ich gesiezt hab, war Olli Kahn. Ich war Mitte 20 und hatte Angst.
    Geändert von Hannix (05-12-2019 um 14:44 Uhr)

  12. #357
    QD: Wormser Drache Avatar von Wormser Drache
    Ort: Borbetomagus
    Zitat Zitat von CriticalOpinion Beitrag anzeigen
    Auch wenn du das womöglich nur ironisch gemeint hast: Ich wäre dafür, dann fallen halt mehr Tore und man hat zumindest diesbezüglich keine VAR-Diskussionen etc. mehr
    Ich meinte das ernst. Jeder Mist wird von der FIFA in irgendwelchen Jugendligen ausprobiert. Aber sowas machen sie nicht!
    Bild:
    ausgeblendet

  13. #358
    XOXO Avatar von Gilles
    Ort: Luxemburg | Freiburg
    Zitat Zitat von Rachel Green Beitrag anzeigen
    Man will es einfach noch komplizierter machen.
    Bild:
    ausgeblendet

    Jeder tritt auch mal versehentlich daneben, Der Trick ist immer die Balance zwischen Nehmen und Geben
    "Karma“
    - Casper -

  14. #359
    Zitat Zitat von Wormser Drache Beitrag anzeigen
    Ich meinte das ernst. Jeder Mist wird von der FIFA in irgendwelchen Jugendligen ausprobiert. Aber sowas machen sie nicht!
    11 Freunde hat doch mal ein Testspiel ohne Abseits organisiert und es wurde festgestellt, dass dadurch auch nicht mehr Tore fallen
    https://www.deutschlandfunk.de/regel...icle_id=370016

  15. #360
    QD: Wormser Drache Avatar von Wormser Drache
    Ort: Borbetomagus
    Zitat Zitat von goldstern Beitrag anzeigen
    11 Freunde hat doch mal ein Testspiel ohne Abseits organisiert und es wurde festgestellt, dass dadurch auch nicht mehr Tore fallen
    https://www.deutschlandfunk.de/regel...icle_id=370016

    Mir ging es ja auch nicht darum, dass mehr Tore fallen, sondern dass diese unsägliche Abseitsdiskussion endet!


    Nachtrag: Zudem wurde der Test mit Fünftligisten veranstaltet. Ich bin Fan eines Vereins in der fünften Liga. Dort geschieht nichts mit Absicht und ich sehe regelmäßig wie Spieler dieser Spielklasse Abseits nicht begreifen, weil sie ständig reinlaufen. Ich würde gerne mal ein Miniturnier mit 8 Profiteams in zwei Vierergruppen und anschließender KO-Phase ohne Abseitsregel sehen. Mehr Spiele, höhere Teamqualität, mehr Aussagekraft!

    Außerdem, sind wir mal ehrlich, isses doch egal ob sich dann die Sturmspitze immer allein in der gegnerischen Hälfte aufhält und auf den weiten Ball lauert. Stellt sich eben ein Manndecker daneben. Haben sie auf der anderen Seite mehr Platz!

    Wie gesagt: einfach mal ernsthaft auspropieren. Nicht einfach nur ein einzelnes Match zweier Amateurvereine beobachten und daraus dann seltsame Schlüsse ziehen.
    Geändert von Wormser Drache (05-12-2019 um 19:21 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •