Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 2 von 66 ErsteErste 1234561252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 987
  1. #16
    Der erste Discovery-Trailer in zwei Versionen, die englische auf Twitter ist etwas länger:
    https://twitter.com/startrekcbs/stat...109760/video/1
    Dort gibt es auch noch mehr Material

    In deutsch von Netflix:
    http://www.serienjunkies.de/news/sta...ler-83388.html

    Ich denke, da muss noch etwas mehr kommen, bisher sieht das nach Standard aus...
    Geändert von Labersack (18-05-2017 um 10:19 Uhr)

  2. #17
    Ich weiss nicht, ob es eine gute entscheidung war, discovery noch 10 jahre vor enterprise anzusetzen, ich hätte mir eher etwas in richtung TNG gewünscht
    Bild:
    ausgeblendet
    <-click

  3. #18
    Bin der selben Meinung. Zu Star Trek gehört auch die ganze coole Technologie meiner Meinung nach. Ich hoffe natürlich trotzdem, dass die Serie erfolgreich wird.

  4. #19
    Ich hätte mir das 26. Jahrhundert gewünscht.
    Bild:
    ausgeblendet

  5. #20
    SVW | BVB | LFC | CFC Avatar von Rachel Green
    Ort: Bremen | London
    Zitat Zitat von Thaliel Beitrag anzeigen
    Ich weiss nicht, ob es eine gute entscheidung war, discovery noch 10 jahre vor enterprise anzusetzen, ich hätte mir eher etwas in richtung TNG gewünscht
    Ich auch.
    Bild:
    ausgeblendet

  6. #21
    Start von Discovery am 24.09. in den USA, Netflix wohl einen Tag später.

    Die erste Staffel soll 15 Folgen haben, wird zwischendurch unterbrochen für die Post-Produktion.



    https://www.dwdl.de/nachrichten/6200..._im_september/

  7. #22
    Harmoniekeule Avatar von cobrita
    Ort: Chaotistan
    Doofe Frage: kommt das dann irgendwann auch mal im Free-TV? Weil Pay will ich nicht, kann ich mir gar nicht leisten

  8. #23
    Top-Fangirl Avatar von dedeli I.O.F.F. Team
    Ort: München
    Ich bin gespannt auf die neue Serie, bin mir aber nicht sicher, ob sie mir gefallen wird, im Moment quäl ich mich grad durch die 4 Staffeln von Enterprise (Captain Jonathan Archer).

    Ich liebe TNG and DS9 und Voyager mochte ich auch, die Classics waren lange vor meiner Zeit, die guck ich zwar, aber sie wirken schon manchmal sehr skurill .

    Mit Enterprise (Captain Jonathan Archer) kann ich aber nicht wirklich viel anfangen, ich mag praktisch keinen der Charaktere und das ist alles so ernst und humorlos. Und das finde ich schade, denn ich fand die Idee eigentlich gut und Scott Bakula mag ich generell auch. Aber ich finde es gut, dass sie die 4. Staffel zumindest dazu nützen, um einige spätere Handlungen aufzugreifen bzw. Ungereimtheiten zu klären (Klingonen!). Noch 6 Folgen und ich habe es geschafft...yay.

  9. #24
    Koyaanisqatsi Avatar von Suther Cane
    Ort: Ende der Welt
    Da bist Du sehr viel taperer als ich. Ich habe irgendwann in der Mitte aufgegeben. Als es anfing um diesen Zeitkrieg zu gehen dachte ich noch, die finden da einen neuen Twist, aber es wurde immer nur mehr durcheinander und auch unlogisch.
    Ich fand die Titelmusik genial, zumindest etwas
    Bild:
    ausgeblendet

  10. #25
    happy as a clam Avatar von RatSawGod
    Ort: Vormir
    den titelsong mochte ich auch. und seinen hund.
    Bild:
    ausgeblendet

    #robthomasisoverpartytillalleternity

  11. #26
    Summer is coming Avatar von Chris2010
    Ort: Achet-Aton
    Zitat Zitat von cobrita Beitrag anzeigen
    Doofe Frage: kommt das dann irgendwann auch mal im Free-TV? Weil Pay will ich nicht, kann ich mir gar nicht leisten
    Ich glaube nicht, dass die Serie jemals im Free TV laufen wird.

    Man kann Netflix aber 30 Tage lang kostenlos testen. Das sollte reichen um die 15 Folgen anzuschauen.

  12. #27
    Top-Fangirl Avatar von dedeli I.O.F.F. Team
    Ort: München
    Zitat Zitat von Suther Cane Beitrag anzeigen
    Da bist Du sehr viel taperer als ich. Ich habe irgendwann in der Mitte aufgegeben. Als es anfing um diesen Zeitkrieg zu gehen dachte ich noch, die finden da einen neuen Twist, aber es wurde immer nur mehr durcheinander und auch unlogisch.
    Ich fand die Titelmusik genial, zumindest etwas
    Oh, also geht es nicht nur mir so. Naja, ich dachte als regelmäßige FedCon-Gängerin sollte ich doch wenigstens Enterprise mal gesehen haben und ich habe ja meinen Mann, der hielt meine Motivation hoch, indem er ständig erzählte, dass Staffel 3 und 4 besser sein sollen. Dabei war Staffel 3 dann für mich echt am Schlimmsten, weil die so depressiv war und mir die Charaktere noch unsympathischer wurden, insbesondere der Captain. Jetzt in Staffel 4 geht es so einigermaßen, aber auch nur, weil sie Verknüpfungen zur späteren StarTrek-Welt schafft. Trotzdem zieht es sich unglaublich.

    Die Titelmusik mag ich auch, die erste Version mochte ich aber lieber als die zweite.

    Auf der letzten FedCon waren übrigens Matt Smith und Jenna Coleman, ich hab an Dich gedacht .

  13. #28
    Harmoniekeule Avatar von cobrita
    Ort: Chaotistan
    Danke Chris2010!
    Aber Netflix ist Internet, nicht wahr? Da ich nur einen datenlimitierten surfstick habe, fällt das auch weg. Hilft nix.

    Ich hab auch die Fan-Filme nicht gesehen, die im Netz beworben werden, ich werd es überleben.


    Enterprise hab ich zweimal geschaut, beim ersten Mal konnte ich mich auch nicht so sehr erwärmen dafür. Aber was tut man nicht nachts, wenn man nicht schlafen kann... War schon viel Schmarrn dabei.

  14. #29
    Koyaanisqatsi Avatar von Suther Cane
    Ort: Ende der Welt
    Zitat Zitat von dedeli Beitrag anzeigen
    Oh, also geht es nicht nur mir so. Naja, ich dachte als regelmäßige FedCon-Gängerin sollte ich doch wenigstens Enterprise mal gesehen haben und ich habe ja meinen Mann, der hielt meine Motivation hoch, indem er ständig erzählte, dass Staffel 3 und 4 besser sein sollen. Dabei war Staffel 3 dann für mich echt am Schlimmsten, weil die so depressiv war und mir die Charaktere noch unsympathischer wurden, insbesondere der Captain. Jetzt in Staffel 4 geht es so einigermaßen, aber auch nur, weil sie Verknüpfungen zur späteren StarTrek-Welt schafft. Trotzdem zieht es sich unglaublich.

    Die Titelmusik mag ich auch, die erste Version mochte ich aber lieber als die zweite.

    Auf der letzten FedCon waren übrigens Matt Smith und Jenna Coleman, ich hab an Dich gedacht .
    zwar nicht mein Lieblingsdoc, aber trotzdem. Irgendwann muß ich auch mal zu so einer Convention. Aber die sind immer so weit weg
    Und ja, die gehören zum Star Trek Universum. Die Borg sind nämlich eigentlich eine Abwandlung der Cybermen. Und die erste Folge der TNG in der die Borg auftauchen heißt netterweise "Q-Who?"
    Deutlicher kann man nicht sagen, hey, wir haben geklaut

    Gibt auch eine Comicbuchserie als Crossover.
    Bild:
    ausgeblendet

  15. #30
    Da Star Trek im Free TV noch nie ein großer Quotenbringer war, rechne ich eher nicht mit einer Ausstrahlung. Vielleicht ganz viel später auf einem Nischensender.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •