Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 10 von 25 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 136 bis 150 von 361
  1. #136
    Vespertine
    unregistriert
    Zitat Zitat von desert Beitrag anzeigen
    Kennst du sie persönlich, um das zu beurteilen?
    ja

  2. #137
    Zitat Zitat von Vespertine Beitrag anzeigen
    ja
    Kannst du dann ja bestimmt belegen. PN?

    Edit: So klar, dass nix kommt
    Geändert von desert (11-08-2018 um 18:55 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

  3. #138
    Fade Into You Avatar von Nathan
    Ort: Portland, OR / Franconia
    Zitat Zitat von desert Beitrag anzeigen
    Ich finde sie ist ein geniales Produkt. Für mich ist sie fast schon Satire. Das ist ähnlich wie mit Sxtn. Im Prinzip legen diese Künstler nur den Finger in die Wunde und zeigen auf was in einer Machogesellschaft alles im Argen liegt. Wenn Männer über Drogen und Sex singen ist das normal, wenn ne Frau singt, dass sie es Doggy mag ist das ein Problem.

    Wer sie oder Sxtn ernst nehmen hat nicht verstanden worum es geht.
    Wut? Marlene Dietrich, Marilyn Monroe, Madonna, Grace Jones, Annie Lennox, uvm. Die haben den Finger in die Wunde gelegt. Diese Katja will einfach nur reich und berühmt werden und ist dabei nochmal 15 Stufen billiger, als irgendeine Kardashian je sein könnte. Man kann nur hoffen, dass sie mehr junge Mädels mit ihrem Auftreten abschreckt als inspiriert.
    Zitat Zitat von Bill Maher
    Have you people lost your fucking minds?

  4. #139
    Vespertine
    unregistriert
    Zitat Zitat von desert Beitrag anzeigen
    Kannst du dann ja bestimmt belegen. PN?

    Edit: So klar, dass nix kommt
    sorry, wusste nicht, dass du das ernst nimmst.

    ich glaub aber auch nicht, dass ich sie persönlich kennen muss, um mir ein urteil über ihren charakter bzw ihre intelligenz bilden zu können

  5. #140
    Zitat Zitat von Nathan Beitrag anzeigen
    Wut? Marlene Dietrich, Marilyn Monroe, Madonna, Grace Jones, Annie Lennox, uvm. Die haben den Finger in die Wunde gelegt. Diese Katja will einfach nur reich und berühmt werden und ist dabei nochmal 15 Stufen billiger, als irgendeine Kardashian je sein könnte. Man kann nur hoffen, dass sie mehr junge Mädels mit ihrem Auftreten abschreckt als inspiriert.
    Achsoooo und die genannten Damen wollten alle kein Geld verdienen?

    Ich glaube man kann sogar beides. Natürlich hat die Krasavice nicht so eine große Tragweite, dennoch ist sie kreiert und nicht "real".

    Satire ist eine Kunstform, mit der Personen, Ereignisse oder Zustände kritisiert, verspottet oder angeprangert werden. Typisches Stilmittel der Satire ist die Übertreibung.
    Das trifft absolut zu. Das muss von ihr nicht mal bewusst geschehen, aber solche Künstler halte ich tatsächlich für wichtig. Gerade in einer Welt, die geprägt ist von einer hegemonialen Männlichkeit.

    Wie kann es eine Frau nur wagen über Schwanzlängen zu sprechen oder zweideutige Songs über Rein-Raus-Praktiken zu singen? Man muss doch selbst merken, dass hier mit zweierlei Maß gemessen wird.
    Über die Qualität und Art und Weise darf man streiten. Aber wenn sich die Kritik ausschließlich damit befasst, dass diese Geschmacklosigkeiten von einer Frau stammen, dann finde ich das problematisch, aber es zeichnet eben ein Abbild unserer männerdominierten, chauvinistischen Gesellschaft.
    Bild:
    ausgeblendet

  6. #141
    Zitat Zitat von desert Beitrag anzeigen
    ...es zeichnet eben ein Abbild unserer männerdominierten, chauvinistischen Gesellschaft.
    Wenn du jetzt noch die Rassismuskeule und vielleicht noch ein paar Flüchtlinge mit einbauen kannst, hast du alles abgedeckt. Katja wäre so stolz auf dich

  7. #142
    QueenOfDisaster
    unregistriert
    Zitat Zitat von Predni Beitrag anzeigen
    Wenn du jetzt noch die Rassismuskeule und vielleicht noch ein paar Flüchtlinge mit einbauen kannst, hast du alles abgedeckt. Katja wäre so stolz auf dich

  8. #143
    Zitat Zitat von Predni Beitrag anzeigen
    Wenn du jetzt noch die Rassismuskeule und vielleicht noch ein paar Flüchtlinge mit einbauen kannst, hast du alles abgedeckt. Katja wäre so stolz auf dich
    Schön, dass du mir direkt ein Beispiel lieferst, danke

    Allein dieses Unwort "Rassismuskeule"
    Bild:
    ausgeblendet

  9. #144
    QueenOfDisaster
    unregistriert
    Zitat Zitat von desert Beitrag anzeigen
    Allein dieses Unwort "Rassismuskeule"

  10. #145
    Ich bin an sich in punkto Gesellschaftsordnungen in Frage stellen ganz bei desert und feiere u.a. deswegen auch SXTN oder andere starke Frauen, aber bei der Frau Krasavice sehe ich keine Spur von Satire. Das ist für mich kein "Sei Schlau, stell dich dumm" o.ä., sondern ganz ödes Sex Sells. Dennoch spreche ich ihr oder dem Team hinter ihr (?) einen gewissen Intellekt nicht ab. Sie weiß offenbar schon ganz genau, wie sie sich geben muss, um im Gespräch zu bleiben und ihre YT- Videos sind ja auch immer an der Grenze zum gesperrt werden...walulis hat das mal ganz gut analysiert. Bin deswegen umso gespannter auf PBB, da ich mir ziemlich sicher bin, dass sie nicht hält, was sich viele von ihr versprechen...kann mir sogar vorstellen dass, sie ziemlich prüde ist.
    Bild:
    ausgeblendet

  11. #146
    Zitat Zitat von Soul Beitrag anzeigen
    Ich bin an sich in punkto Gesellschaftsordnungen in Frage stellen ganz bei desert und feiere u.a. deswegen auch SXTN oder andere starke Frauen, aber bei der Frau Krasavice sehe ich keine Spur von Satire. Das ist für mich kein "Sei Schlau, stell dich dumm" o.ä., sondern ganz ödes Sex Sells. Dennoch spreche ich ihr oder dem Team hinter ihr (?) einen gewissen Intellekt nicht ab. Sie weiß offenbar schon ganz genau, wie sie sich geben muss, um im Gespräch zu bleiben und ihre YT- Videos sind ja auch immer an der Grenze zum gesperrt werden...walulis hat das mal ganz gut analysiert. Bin deswegen umso gespannter auf PBB, da ich mir ziemlich sicher bin, dass sie nicht hält, was sich viele von ihr versprechen...kann mir sogar vorstellen dass, sie ziemlich prüde ist.
    Dann geschieht es eben ungewollt, zumindest von ihr. Das macht aber die Reaktionen darauf nicht wirklich besser. Wieso dürfen denn nur Männer sexistisch sein? Was spricht denn dagegen, dass Frauen genauso niveaulos und "versext" sind? Wie gesagt über Geschmack darf man streiten. Aber (und wenn es nicht intendiert ist) deckt sie mit auf, was hier alles im Argen liegt. User wie Predni und QueenXY zeigen ja wie dicht männlicher Sexismus und Rassismus beieinander liegen.

    Die meisten Leute ziehen einfach keine Trennlinie zwischen "Künstler" und "normaler Person". Es steckt schon in dem Wort "Künstler" drin, dass es sich dabei um Kunst handelt. Man nicht darauf schließen sollte, dass die Person in Realität die gleichen Verhaltensweisen und Ansichten hat. Für mich steckt vor allem hinter der Figur Katja Krasavice ein kluges Team, das sich - wie du ja sagst - seine Gedanken macht und bewusst anecken will, weil man diese Reaktionen erwarten kann. Natürlich spielt Profitgier eine große Rolle, weshalb ich sie nicht gleichsetzen möchte mit großen Persönlichkeiten. Ich glaube trotzdem, dass man bewusst in Kauf nimmt bestimmte Debatten loszutreten. Ich bevorzuge auch Sxtn, weil es weniger plump geschieht.
    Bild:
    ausgeblendet

  12. #147
    Fade Into You Avatar von Nathan
    Ort: Portland, OR / Franconia
    Zitat Zitat von desert Beitrag anzeigen
    Achsoooo und die genannten Damen wollten alle kein Geld verdienen?

    Ich glaube man kann sogar beides. Natürlich hat die Krasavice nicht so eine große Tragweite, dennoch ist sie kreiert und nicht "real".



    Das trifft absolut zu. Das muss von ihr nicht mal bewusst geschehen, aber solche Künstler halte ich tatsächlich für wichtig. Gerade in einer Welt, die geprägt ist von einer hegemonialen Männlichkeit.

    Wie kann es eine Frau nur wagen über Schwanzlängen zu sprechen oder zweideutige Songs über Rein-Raus-Praktiken zu singen? Man muss doch selbst merken, dass hier mit zweierlei Maß gemessen wird.
    Über die Qualität und Art und Weise darf man streiten. Aber wenn sich die Kritik ausschließlich damit befasst, dass diese Geschmacklosigkeiten von einer Frau stammen, dann finde ich das problematisch, aber es zeichnet eben ein Abbild unserer männerdominierten, chauvinistischen Gesellschaft.
    Doch, natürlich. Und berühmt werden wollten sie auch alle. Es geht aber um deine Formulierung des Fingers in der Wunde, denn die von mir genannten Frauen haben sich dieser Wunde bedient und ihren Beitrag zur Veränderung des gesellschaftlichen Klimas geleistet. Ich begrüße alles und jeden, der das Patriarchat angreifen und zerstören möchte. Die sexuelle Revolution ist auch noch lange nicht am Ende. Aber Katja traue ich diese Absicht einfach nicht zu. Sie sendet ein Signal in Richtung aller Männer, Frauen auch weiterhin als willige Bumsdrosseln zu behandeln.
    Mir ists völlig schnullibums, ob sie sich jetzt noch den letzten Fetzen Stoff vom Körper reißt und sich vor dem Brandenburger Tor auf nen Buttplug setzt. Und ob das jetzt eine Frau oder ein Mann macht, interessiert mich noch weniger. Wobei ich bei einem Mann... aber lassen wir das. Nur Kunst oder gar Satire ist das nicht.
    Zitat Zitat von Bill Maher
    Have you people lost your fucking minds?

  13. #148
    Mir fällt gerade kein männliches Äquivalent zu ihr ein, aber das dürfte daran liegen, dass es einfach bei Männern nicht so sehr (überhaupt nicht?) zum Skandal hochstilisiert wird, wenn sie sich als Sexgötter inszenieren. Das ist dann viel eher "männlich", weil es ja in unserer Natur steckt und so. Insofern vollste Zustimmung, dass die Reaktionen gröstenteils unnötig sind. Ich finde bloß sie als Charakter/Kunstfigur genauso unnötig....

    ...oder auch nicht, weil sie ja offensichtlich einen Diskurs wie diesen hier anregt?


    Edit: Den Beitrag von Nathan finde ich sehr gut
    Geändert von Soul (11-08-2018 um 20:18 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

  14. #149
    Zitat Zitat von desert Beitrag anzeigen
    ... User wie Predni...zeigen ja wie dicht männlicher Sexismus und Rassismus beieinander liegen.
    Sorry aber du hast den Knall einfach nicht gehört

  15. #150
    Rassismuskeule ist so typisches AfD Vokabular und die mag ich nicht so. Deshalb quote mich bitte nicht. Danke.

    Gute Beiträge Nathan und Soul


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •