Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 129 von 132 ErsteErste ... 2979119125126127128129130131132 LetzteLetzte
Ergebnis 1.921 bis 1.935 von 1974
  1. #1921
    Zitat Zitat von Eggi Beitrag anzeigen
    Heute 20:15 Uhr kommt eine zweiteilige Reportage bei ZDFneo: Generation Helikopter-Eltern?
    Da werden viele interessante Aspekte angesprochen.
    Gibt es schon online zu sehen. Wer schon vor 20:15 Uhr schauen mag. Oder zu einem späteren Zeitpunkt.
    https://www.zdf.de/dokumentation/gen...ikopter-eltern

    Der visuelle Klippen Test, das ist gemein. Ich würde da auch nicht weiter wollen.
    Geändert von keinplan (05-12-2019 um 18:19 Uhr)

  2. #1922
    Let's talk about Weihnachtsgeschenke für die Erzieher. Also ich bin so unendlichst froh, nicht in einem Elternbeirat zu sein. Was die sich immer für kreativen Schmu ausdenken müssen! Man man man. Ich soll nun von beiden Kindern, beide Hände auf farbigen Bastelkarton abzeichnen und ausschneiden, damit die dann daraus einen Kranz basteln können. Ich rätsel noch, wie ich das bei meiner 1-Jährigen hinbekommen soll. Letztes Jahr mussten "nur" Holzstäbchen verziert werden, woraus Sterne geklebt wurden. Das war irgendwie einfacher.

    Erzählt mal, wozu ihr so gezwungen wurdet von anderen Eltern.

  3. #1923
    Ich war zwar immer diejenige, die die Geschenke organisiert hat.
    Aber ich habe nie Eltern zum Basteln gezwungen.
    Wenn es Gemeinschaftsgeschenke gab, dann wurde Geld gesammelt und damit was Nettes gekauft.
    Etwas, was man entweder benutzen kann und wenn nicht, was man gut verstauen kann. Nix zum Rumstehen oder Aufhängen.

    So ein Kranz - wenn ich Erzieher oder Lehrer wäre, würd ich mich nicht freuen.
    Entweder hab ich schon längst einen, bis ich den anderen kriege.
    Oder ich steh nicht auf sowas und hab dann den Kram.
    Schmeißt man das weg? Verstaut man das - und wo? Und das Jahr für Jahr?

    Mir als Mutter haben schon die gebastelten Werke zum Muttertag, Weihnachten und zwischendurch gereicht. Braucht man noch mehr, was rumsteht und „von der Arbeit“ kommt?

  4. #1924
    Sabuha, ich wollte dich keinesfalls kränken, als ich meine Freude über mein "Normal"-Elterndasein zum Ausdruck gebracht habe.
    Es gibt noch Gutscheingeschenke, das Gebastel dient mehr so als Blickfang, glaube ich.


    Was die damit machen, weiß ich auch nicht. Aber ich stelle mir 40 Arbeitsjahre mit Jahreszeitbastelkram vor.. Puh, das kann man doch nicht alles behalten. Wenn man noch eigene Kinder hat... Aber mancher hat vielleicht Freude damit.

  5. #1925
    optimistischer Single Avatar von Nosferata
    Ort: im halbvollen Bett
    Also, Bastelkram, der keinen Sinn erfüllt und nur als Staubfänger dient, finde ich auch überflüssig und nervig. Das kann man mal ertragen, wenn das dreijährige Kind nichts anderes kann. Aber nicht von erwachsenen Eltern und großen Kindern. Da kann man sich schon was Nützliches einfallen lassen.
    Auf einer Skala von eins bis müde bin ich Dornröschen.


    Sonntags bin ich ein Mofa - halb Mensch, halb Sofa.

  6. #1926
    ..nur noch lieb Avatar von FrauSchatz
    Ort: mal hier, mal da
    Zitat Zitat von orca Beitrag anzeigen
    Let's talk about Weihnachtsgeschenke für die Erzieher. Also ich bin so unendlichst froh, nicht in einem Elternbeirat zu sein. Was die sich immer für kreativen Schmu ausdenken müssen! Man man man. Ich soll nun von beiden Kindern, beide Hände auf farbigen Bastelkarton abzeichnen und ausschneiden, damit die dann daraus einen Kranz basteln können. Ich rätsel noch, wie ich das bei meiner 1-Jährigen hinbekommen soll. Letztes Jahr mussten "nur" Holzstäbchen verziert werden, woraus Sterne geklebt wurden. Das war irgendwie einfacher.

    Erzählt mal, wozu ihr so gezwungen wurdet von anderen Eltern.
    Probier mal, die Hände naß zu machen und auf Papier zu patschen. Dann müsstest du nur noch schnell den nassen Abdruck umzeichnen oder gleich ausschneiden und hast ne Schablone für die Pappe

  7. #1927
    Koyaanisqatsi Avatar von Suther Cane
    Ort: Ende der Welt
    Zitat Zitat von orca Beitrag anzeigen
    Let's talk about Weihnachtsgeschenke für die Erzieher. Also ich bin so unendlichst froh, nicht in einem Elternbeirat zu sein. Was die sich immer für kreativen Schmu ausdenken müssen! Man man man. Ich soll nun von beiden Kindern, beide Hände auf farbigen Bastelkarton abzeichnen und ausschneiden, damit die dann daraus einen Kranz basteln können. Ich rätsel noch, wie ich das bei meiner 1-Jährigen hinbekommen soll. Letztes Jahr mussten "nur" Holzstäbchen verziert werden, woraus Sterne geklebt wurden. Das war irgendwie einfacher.

    Erzählt mal, wozu ihr so gezwungen wurdet von anderen Eltern.
    Als ich als Au-pair in den USA war, habe ich zu Weihnachten eine Collage mit Bildern der Kinder, die ich gemacht hatte, erstellt. Und dann wollte ich auf dem Passepartout (schreibt man das so?) auch die Hände der Kinder haben. Die waren zu dem Zeitpunkt 1,5 und knapp 3 Jahre.
    Ich hab dann einfach die Hände mit Fingerfarben angemalt und auf den Karton gedrückt (durften die Kinder dann auch noch 2 - 3 mal auf einem anderen Karton machen, weil sie es lustig fanden). Das ging sehr gut, hätte man danach auch ausschneiden können. Man sollte nur 1. schwarze Kleidung tragen und 2. darauf achten, daß die Kinder nicht weglaufen und im Wohnzimmer an der Couch weitermachen (konnte ich gerade noch verhindern).
    Bild:
    ausgeblendet

  8. #1928
    unwissend und langweilig Avatar von killefitz
    Ort: hier bei mir
    Meine Nichte hat ihre Tochter zum fingerfarbemalen der einfachheit halber in die Dusche gesetzt.
    Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert

    Bild:
    ausgeblendet

  9. #1929
    Koyaanisqatsi Avatar von Suther Cane
    Ort: Ende der Welt
    Zitat Zitat von killefitz Beitrag anzeigen
    Meine Nichte hat ihre Tochter zum fingerfarbemalen der einfachheit halber in die Dusche gesetzt.
    Guter Plan.

    Meine haben ja nicht mit den Fingerfarben gemalt, ich wollte ja nur die Handabdrücke haben
    Zum Malen mit dem Zeug habe ich sie im Sommer in den Garten gesetzt. Rein ging es erst wieder, wenn alle sauber waren (oder ausgezogen, was manchmal einfacher war).
    Bild:
    ausgeblendet

  10. #1930
    Zitat Zitat von orca Beitrag anzeigen
    Sabuha, ich wollte dich keinesfalls kränken, als ich meine Freude über mein "Normal"-Elterndasein zum Ausdruck gebracht habe.
    Das habe ich überhaupt nicht als Kränkung oder Angriff empfunden. Wenn meine Antwort so einen Eindruck hinterlassen hat, war das keine Absicht

  11. #1931
    Zitat Zitat von FrauSchatz Beitrag anzeigen
    Probier mal, die Hände naß zu machen und auf Papier zu patschen. Dann müsstest du nur noch schnell den nassen Abdruck umzeichnen oder gleich ausschneiden und hast ne Schablone für die Pappe
    Habe es bei der Großen direkt auf das Bastelkartonblatt versucht. Naja, war etwas zu nass vielleicht. Ich sag mal so: Es ist eine Hand geworden und ich lass das jetzt so. Wenn Yogi-Lövi nachher wach ist, teste ich die Schablonen-Idee, sonst wird das eine Freischnauzehand. Mich stressen solche Aufgaben irgendwie. Immerhin gibt es mittlerweile eine PayPal-Adresse für das Geldeinsammeln.

  12. #1932
    unwissend und langweilig Avatar von killefitz
    Ort: hier bei mir
    Was bin ich froh, dass die Kindergartenzeit meiner Kinder schon "so" lange vorbei ist. Ist ja Wahnsinn, was sich in 15 Jahren alles geändert hat.
    Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert

    Bild:
    ausgeblendet

  13. #1933
    Bedingt ernst zu nehmen Avatar von stesyl
    Ort: krisengebiet
    Zitat Zitat von killefitz Beitrag anzeigen
    Was bin ich froh, dass die Kindergartenzeit meiner Kinder schon "so" lange vorbei ist. Ist ja Wahnsinn, was sich in 15 Jahren alles geändert hat.
    Das habe ich die Tage auch gedacht.

  14. #1934
    naja bei uns im kindergarten wird nichts für die Erzieherinnen gemacht zu weihnachten. musste also noch nie was basteln oder so.
    [SIGPIC][/SIGPIC]voll der Pogo...

  15. #1935
    Auf zu Meister Merlin Avatar von GSR600
    Ort: Bei Stuttgart
    Wir haben damals im Kindergarten noch Aschenbecher gebastelt.
    Immer wenn jemand an seinem PC auf "Eigene Dateien" klickt, fällt irgendwo ein Googlemitarbeiter lachend vom Stuhl.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •