Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 82 von 85 ErsteErste ... 32727879808182838485 LetzteLetzte
Ergebnis 1.216 bis 1.230 von 1271
  1. #1216
    Zitat Zitat von muppilein Beitrag anzeigen
    Genau das ist der Sinn dieser Sendungen: Eine Spaltung der Gesellschaft.
    "Oh, mein Nachbar ist Hartzer? Ist bestimmt so ein Asozialer, wie bei RTL2"
    Ach komm muppi, du glaubst doch nicht wirklich das der Grossteil der Leute nicht differenzieren kann oder ?
    Es gibt immer solche und solche, egal um was es geht.

    Den gezeigten Leuten, also den wirklich extremen, würde ich auch wünschen da sie wirklich nur noch Lebensmittelgutscheine bekommen und zusehen müssen wie sie den Rest finanzieren...auf der anderen Seite würde das dann eventl. in der Kriminalität enden (wobei es ja bei Einigen jetzt schon so ist), damit Alkohol und Kippen vorhanden sind. Ob es das dann besser macht ?
    Bild:
    ausgeblendet


  2. #1217
    Zitat Zitat von Eisregen Beitrag anzeigen
    Ach komm muppi, du glaubst doch nicht wirklich das der Grossteil der Leute nicht differenzieren kann oder ?
    DIe Erfahrungen zeigen leider nein. Ist das selbe wie, dass im Osten fast "alle" Nazis sind......

  3. #1218
    Und alle Mütter die 3 Jahre mit ihren Kindern zu Hause sind, so wie die, die du da zu sehen bekommst, also die Kinder und den Haushalt zu Hause links liegen lassen und dann erzählen, sie kümmern sich um ihre Kinder( s. auch den größten Teil der Frauentausch Folgen).

  4. #1219
    *wunschlos glücklich* Avatar von Koryphäe
    Ort: Büdchen+MTT+Doku/Reality
    Zitat Zitat von gerdie Beitrag anzeigen
    Sollte diese Experten-Sendung nicht auch neben der rechtlichen Seite auch Soziales/Psychologisches beleuchten?

    Natürlich zeigen die keine Sanktionen, sollte es die überhaupt gegeben haben. Dann gehen ihnen doch die zeigefreudigen Protagonisten aus.

    Mich würde mal interessieren, was die Einzelnen als Aufwandsentschädigung erhalten und ob die das dem Amt melden.
    Als ich vor zig Jahren noch Frauentausch geschaut habe, war das so, dass die Aufwandsentschädigung nicht mal die erhöhten Stromkosten gedeckt haben. Zudem gab es da durchaus einige Strafen, weil das Einkommen nicht ordnungsgemäß angegeben wurde (--> Sozialbetrug).
    Damals gab es noch Fernsehkritik.tv, wo einiges dazu erläutert wurde.
    Die bekommen keine Aufwandsentschädigung sondern eine Gage und zwar so viel, dass er sich in der Zeit vom Amt abmelden. Haben sie selbst behauptet bei Facebook.

  5. #1220
    Zitat Zitat von gerdie Beitrag anzeigen
    Sollte diese Experten-Sendung nicht auch neben der rechtlichen Seite auch Soziales/Psychologisches beleuchten?

    Natürlich zeigen die keine Sanktionen, sollte es die überhaupt gegeben haben. Dann gehen ihnen doch die zeigefreudigen Protagonisten aus.

    Mich würde mal interessieren, was die Einzelnen als Aufwandsentschädigung erhalten und ob die das dem Amt melden.
    Als ich vor zig Jahren noch Frauentausch geschaut habe, war das so, dass die Aufwandsentschädigung nicht mal die erhöhten Stromkosten gedeckt haben. Zudem gab es da durchaus einige Strafen, weil das Einkommen nicht ordnungsgemäß angegeben wurde (--> Sozialbetrug).
    Damals gab es noch Fernsehkritik.tv, wo einiges dazu erläutert wurde.
    Fernsehkritik.tv gibt es noch. Massengeschmack TV auch. Beides bei der Tube gekürzt und voll als Bezahl TV auf deren Seite.
    Schaue ich auch sehr gerne!

  6. #1221
    So viel, dass sie sich vom Amt abmelden? Wow!
    Das hätte ich nicht gedacht.

    Ich weiß noch nicht ganz, wie ich das finde, Tendenz aber eher gut.
    Dann können wir ja hier unseren Mund halten Dank RTL2 verdienen die Leute wenigstens etwas bei vergleichsweise niedriger Kompetenz. Was nicht heißt, dass es nicht anstrengend ist.
    Den Papierkram stelle ich mir auch aufwendig vor.

    Danke für die Info, Koryphäe. Hätte ich nie gedacht.

    @kekskuchen, ich war fast von Anfang an dabei. Von "Frei für alle" bis vor ein paar Monaten. Gegangen bin ich wegen Kundenumgang, jedoch ohne mich je zu Wort zu melden. Trotzdem Respekt an die Leistung. Ist eine gute Sache. Kann ich jedem empfehlen, der sich gerne mit Medien-Themen beschäftigt.

  7. #1222
    *wunschlos glücklich* Avatar von Koryphäe
    Ort: Büdchen+MTT+Doku/Reality
    Gerdi, wenn man so 1500 bis 2000 € bekommt, dann lohnt sich die Abmeldung. Das Geld wird in dem Monat angerechnet, indem es zugeflossen ist, man kann für den Moment auf Sozialleistungen, verzichten was nicht bedeutet, dass man sie im nächsten Moment nicht wieder beantragen kann.
    Ansonsten komme ich regelmäßig die Krise bei Facebook, ständig Bettelposts von Elvis. Entweder sammelt er 6000 € für die Sanierung von Dagmar Haus, was oder völlig verschimmelt ist und wo du alles brauchst, nur keine Fußbodenheizung oder bettelt wie gestern Abend für ein abgemeldetes Auto nach Alufelgen. Dieses Auto hat er angeblich verschenkt und es wurde ihm zurück geschenkt, dabei ist das ganze Internet mit Verkaufsanzeigen von ihm voll. Der beste Spruch die letzten Tage von ihm war: Leute öffnet eure Herzen und eure Brieftaschen. Er wird aber nicht müde, zu erwähnen, dass er betteln nicht nötig hat und dass die früher auch gut klar gekommen sind. Dann gibt's mittlerweile ganze Foren nur mit ihren Spendern, die aber total vergessen, dass die liebe Dagmar alles zurückzahlen wird müssen da sie ergänzende Leistungen bekommt. Dagmar wiederum hat öffentlich behauptet sie würde gar kein Geld haben wollen, denn noch gibt es schon überall Screenshots von den verschiedenen Paypal-Konten und Sparbüchern auf denen Geld für sie liegt. Wenn man die Leute daran erinnert, dass sie Dagmar in Teufels Küche bringen weil die so lang sind Spenden angerechnet werden, wird man aus dem betreffenden Forum gelöscht. Der nächste Aufreger ist Manfred Fiedler, bekannt als Aaron Art Malaga. Da kann man den Leuten selbst Zeitungsartikel posten und sie glauben nicht dass die beiden Menschen miteinander in Verbindung stehen, auch wenn die Vita von beiden eins zu eins gleich klingt. Der Manfred fiedler verkauft nämlich seine Bilder für ganz wenig Geld unter Aaron für über 200... Und der arme Aaron ist ja obdachlos... wer das glaubt, wird selig und dann hat noch öffentlich der Briefträger geschrieben, der mit seiner Frau nachts aufsteht um Geld zu verdient. Der hat jahrelang mit Carola und deren Ehemann auf einer Etage gelebt und sie konnte nichts außer Kinder bekommen und Nachbarn um Geld anbetteln.
    Geändert von Koryphäe (21-10-2019 um 07:48 Uhr)

  8. #1223
    Halleluja, "öffnet eure Brieftaschen", dreister geht es ja nicht.

    Hat Elvis denn sein Substitut-Entzug in Eigenregie geschafft? Da kann auch etwas nicht stimmen. Als es ausgestrahlt wurde, habe ich einen ausführlichen Post dazu verfasst, dann aber recht schnell wieder gelöscht, weil ich dachte, es interessiert eh niemanden. Der Tenor war aber, wenn er rausfliegt, weil er nicht regelmäßig gekommen ist, MUSS er Beikonsum gehabt haben, denn kein Mensch, der so lange abhängig ist, hält es aus, mal eben nicht zu kommen. Wäre das so wie er sagt, müsste er gar nicht so arg mit dem Entzug kämpfen (denn vorher ging es zeitweise auch ohne Substi).

    Über Aaron wurde hier aufgeklärt. Ich glaube, das warst auch du. Ich fand den richtig in Ordnung mit seinen 20-Euro-Bildern Aber dann kam der Zeitungsartikel und seine Galerie Seite...

    Wegen der Höhe der Gage. Ich hab jetzt irgendwie mit mehr als 2.000 Euro gerechnet. Sind die bei der Produktionsfirma angestellt, wegen Krankenkasse? Außerdem haben die meisten doch Privatinsolvenzen am Laufen, wo dann alles über dem Freibetrag automatisch gepfändet werden müsste. Alleine schon wegen der Miete müssten die doch im Bezug bleiben der 2.000 Euro. Zumindest Elvis und Großfamilie. Bei Alleinlebenden dürfte das eher passen, auch wenn es da schon schwierig wird mit KK und Miete.
    Dass die sich wirklich abmelden, mag ich gar nicht glauben, so schön der Gedanke auch ist.

    Hast du ein Tipp für mich, wo ich die Ergüsse selbst lesen kann?

  9. #1224
    Dagmar wohnt doch zur Miete, warum will sie dann auf eigene Kosten bei Schimmelbefall das Haus sanieren?

    Dass Geld für sie auf Spar- oder paypal-Konten liegt, heißt ja nicht, dass sie es auch in Anspruch nimmt. Da kann man schlecht etwas zu sagen.

    Zu Elvis schreibe ich besser nichts.

  10. #1225
    *wunschlos glücklich* Avatar von Koryphäe
    Ort: Büdchen+MTT+Doku/Reality
    Zitat Zitat von gerdie Beitrag anzeigen
    Halleluja, "öffnet eure Brieftaschen", dreister geht es ja nicht.

    Hat Elvis denn sein Substitut-Entzug in Eigenregie geschafft? Da kann auch etwas nicht stimmen. Als es ausgestrahlt wurde, habe ich einen ausführlichen Post dazu verfasst, dann aber recht schnell wieder gelöscht, weil ich dachte, es interessiert eh niemanden. Der Tenor war aber, wenn er rausfliegt, weil er nicht regelmäßig gekommen ist, MUSS er Beikonsum gehabt haben, denn kein Mensch, der so lange abhängig ist, hält es aus, mal eben nicht zu kommen. Wäre das so wie er sagt, müsste er gar nicht so arg mit dem Entzug kämpfen (denn vorher ging es zeitweise auch ohne Substi).

    Über Aaron wurde hier aufgeklärt. Ich glaube, das warst auch du. Ich fand den richtig in Ordnung mit seinen 20-Euro-Bildern Aber dann kam der Zeitungsartikel und seine Galerie Seite...

    Wegen der Höhe der Gage. Ich hab jetzt irgendwie mit mehr als 2.000 Euro gerechnet. Sind die bei der Produktionsfirma angestellt, wegen Krankenkasse? Außerdem haben die meisten doch Privatinsolvenzen am Laufen, wo dann alles über dem Freibetrag automatisch gepfändet werden müsste. Alleine schon wegen der Miete müssten die doch im Bezug bleiben der 2.000 Euro. Zumindest Elvis und Großfamilie. Bei Alleinlebenden dürfte das eher passen, auch wenn es da schon schwierig wird mit KK und Miete.
    Dass die sich wirklich abmelden, mag ich gar nicht glauben, so schön der Gedanke auch ist.

    Hast du ein Tipp für mich, wo ich die Ergüsse selbst lesen kann?
    Also ich habe mal was von 1500 bis 2300 € gelesen, genau ist weiß ich es aber auch nicht, so viel bekommt Elvis nicht mehr, das Kindergeld wird ja gegengerechnet.

    Die meisten sind eben nicht in Privatinsolvenzen, auch wenn Beate das so nett behauptet hat. Sie hat es beantragt, das heißt noch lange nicht, dass sie drinne ist. sie hat damals lediglich den Zettel in die Kamera gehalten aus dem hervorgehen was sie alles machen müsste, unter anderem ist eine ihrer Erwerbsobliegenheiten, sich einen Job zu suchen und da fängt es schon mal an. Ela genauso, und die möchte in Insolvenz aber ist es auch noch nicht. Und man kann und man kann seine Pfändung Grenze hoch setzen einmalig und dann kann man das Geld behalten , da gibt es Möglichkeiten.
    Bist du bei Facebook? Wenn ja schreib mir eine PN wie du da heißt dann kann ich dir über Messenger die Foren schicken.

  11. #1226
    *wunschlos glücklich* Avatar von Koryphäe
    Ort: Büdchen+MTT+Doku/Reality
    Zitat Zitat von Giftnudel Beitrag anzeigen
    Dagmar wohnt doch zur Miete, warum will sie dann auf eigene Kosten bei Schimmelbefall das Haus sanieren?

    Dass Geld für sie auf Spar- oder paypal-Konten liegt, heißt ja nicht, dass sie es auch in Anspruch nimmt. Da kann man schlecht etwas zu sagen.

    Zu Elvis schreibe ich besser nichts.
    Einige der Konten laufen wohl sogar auf ihren Namen oder wurden für sie eingerichtet und netterweise haben einige von Facebook dem Amt in Mannheim schon Bescheid gegeben, das weiß also schon vor Auszahlung des Geldes an Dagmar dass das Geld kommt. Einige glauben auch, dass dieses Geld nicht für die Sanierung gedacht ist, der Vermieter macht angeblich nichts und die Arme Dagmar muss in dieser Schimmel Hütte wohnen, eigentlich wollte er 6000 € sammeln aber durch den Shitstorm, den er geerntet hat, ist er so mental fertig, dass er es bei 1000 € belässt. Toll auch die Aktion eines Handwerkers, der 300 km weit weg wohnt und gerne Bilder gesehen hätte, um zu wissen, wie hoch das Ausmaß ist, der hätte unentgeltlich helfen wollen. Von Elvis kam nur die schnöde Antwort, er möge doch dann bitte vorbeikommen und sich alles angucken aber Bilder schicken wäre echt zu umständlich. Der ist sowas von dreist, das geht überhaupt gar nicht. Er verfasst fast jeden zweiten Tag neue Videos bei denen er abwechselnd von hört auf zu spenden wir brauchen euch nicht und wer spenden möchte der spendet doch bitte palavert.

  12. #1227
    *wunschlos glücklich* Avatar von Koryphäe
    Ort: Büdchen+MTT+Doku/Reality
    Gerdie nochmal, Elvis hat nur bekannt gegeben seine Familie und er machen bei der nächsten Staffel nicht mehr mit, er hat ja nun auch genug Follower und Unterstützer. Die Drogengeschichte wird weiträumig umfahren, dazu gibt es keine Auskünfte und da dürfen auch keine Fragen zu gestellt werden. Das Internet spaltet sich an der Stelle in zwei Hälften, die angeblichen Neider und Hater die aber eigentlich nur reell sind und sich nicht verarschen lassen und die absoluten Verteidiger der Familie, die alles total toll finden was Elvis macht und wie er sich so durchs Leben schlägt und wie schwer er ist doch hat und und und.

  13. #1228
    *wunschlos glücklich* Avatar von Koryphäe
    Ort: Büdchen+MTT+Doku/Reality
    Giftnudel, es macht absolut keinen Sinn das Haus von ihr zu sanieren, vor allem mit einer Fußbodenheizung, wo das doch komplett verschimmelt ist komme daher nehmen viele auch an, das Geld geht für andere Dinge drauf. Vor allem weil ja Dagmar und Elvis gar nicht so dicke sind und Elvis zwar für sie sammelt aber Dagmar sagt sie braucht gar kein Geld. Einige denken, ein Teil geht für Weihnachten drauf für die vielen Kinder. Ich glaube das persönlich nicht, dafür ist es zu öffentlich. Auch wenn sie mittlerweile die Konten geschlossen halten und man keine Beträge mehr sieht so hat man doch eine ganze Weile per Screenshots überall die Werte gesehen, mein letzter Stand ist auf dem einen waren 850 €.

  14. #1229
    Zitat Zitat von Koryphäe Beitrag anzeigen
    Giftnudel, es macht absolut keinen Sinn das Haus von ihr zu sanieren, vor allem mit einer Fußbodenheizung, wo das doch komplett verschimmelt ist komme daher nehmen viele auch an, das Geld geht für andere Dinge drauf. Vor allem weil ja Dagmar und Elvis gar nicht so dicke sind und Elvis zwar für sie sammelt aber Dagmar sagt sie braucht gar kein Geld. Einige denken, ein Teil geht für Weihnachten drauf für die vielen Kinder. Ich glaube das persönlich nicht, dafür ist es zu öffentlich. Auch wenn sie mittlerweile die Konten geschlossen halten und man keine Beträge mehr sieht so hat man doch eine ganze Weile per Screenshots überall die Werte gesehen, mein letzter Stand ist auf dem einen waren 850 €.
    Ich hab mir ja in den letzten Wochen als das nachmittags lief auch gedacht, dass da was nicht stimmt, aber dass es so schlimm ist, wusste ich nicht.

  15. #1230
    850 € sind jetzt aber auch nicht soooooo viel, dass man sagen könnte, das Geld sprudelt nur so in die Kassen. Und wer meint spenden zu müssen, soll es halt tun.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •