Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 88 von 91 ErsteErste ... 38788485868788899091 LetzteLetzte
Ergebnis 1.306 bis 1.320 von 1356
  1. #1306
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von Yin Beitrag anzeigen
    Die Perversion von BB endlich zuende.

    Welche Lucy hat BB gewonnen?
    Lusy Skaya ... die gewann Big Brother 12 ... das einzige normale BB das nicht auf RTL2 stattfand sondern auf sixx (anno 2015)
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  2. #1307
    Lesen gefährdet die Dummheit Avatar von shacrie
    Ort: Schinderhannesland
    weia, das war ja mal ne Staffel!
    Und Silvia hat gewonnen, ich hab sofort nach der Verkündung ausgeschaltet, da hätte ich nie mit gerechnet bei dem Zeug, das die so von sich gegeben hat während der Staffel. Und macht sie jetzt eine Stiftung auf für Kinder, die auf Baustellen leben?
    Vielleicht sehen wir ja den Einen oder Anderen im Dschungel wieder. Die Privaten Sender produzieren ja am laufenden Band Z-Promis.

  3. #1308
    Das war so ein Schmierentheater. Da hat Uli aber gute Arbeit geleistet, dass er den Finalistinnen diesen karitativen Floh ins Ohr gesetzt hat.
    Ich empfehle Silvia Kontakt mit diesem Typen von der Treberhilfe Berlin aufzunehmen. Dann kann sie sich und ihre Gefolgschaft steuerfrei durchs Leben bringen.

  4. #1309
    Verdienter Sieg für Silvia....

  5. #1310
    Schade - zu Ende.

    Zum Glück sind noch andere Trash Sendungen am Start.

  6. #1311
    Für mich hat die richtige Person gewonnen. Was mich in der Show aber aufgeregt hat, dass man nen jungen Mann/Rollstuhlfahrer heute noch weiter weg vom Publikum stationiert hat als in der letzten Liveshow. Das man ihn nicht noch hinter Deko versteckt hat wunderte mich. Warum kann man ihn nicht helfen aus Rollstuhl raus und auf nen Publikumsstuhl setzen. Hatte wohl auch leicht ticks wie man es bei den Promiinterviews auf der Couch beobachten konnte. Irgendwie tat er mir leid.
    Newtopia: Ey Digger, keiner kanns, so wie der Hans!

  7. #1312
    optimistischer Single Avatar von Nosferata
    Ort: im halbvollen Bett
    Zitat Zitat von Kalb Beitrag anzeigen
    Das war so ein Schmierentheater. Da hat Uli aber gute Arbeit geleistet, dass er den Finalistinnen diesen karitativen Floh ins Ohr gesetzt hat.
    Ich empfehle Silvia Kontakt mit diesem Typen von der Treberhilfe Berlin aufzunehmen. Dann kann sie sich und ihre Gefolgschaft steuerfrei durchs Leben bringen.
    Schmierentheater war das Wort, das mir nach dem Finale noch ewig durch den Kopf hämmerte...

    Wer ist Uli?
    Auf einer Skala von eins bis müde bin ich Dornröschen.


    Sonntags bin ich ein Mofa - halb Mensch, halb Sofa.

  8. #1313
    Also ich muss echt mit mich schimpfen, dat geguckt zu haben, bin auch sehr bös auf die Macher, sowat anzubieten.

    Ich hab mich jetzt fest vorgenommen, Trash in diese Form, wo Fake derart dominiert un kaum mehr Echtes zu erkennen is, nicht nochmal zu gucken.

  9. #1314
    Zitat Zitat von Nosferata Beitrag anzeigen
    Wer ist Uli?
    Uli Schmitz, der Psychologe im Big Brother Team Zumindest früher, in den Anfangstagen.
    https://www.sat1.de/tv/fruehstuecksf...g-brother-clip

  10. #1315
    Nach der Einzugsshow hatte ich schon so ein Gefühl, dass Silvia das Ding gewinnen wird. Und so wie diese Show gestern lief (dauernd Lacher im Publikum bei jedem Spruch von ihr als wären sie vom Band) und als sie dann nur noch mit Chethrin da saß: Da war es eigentlich schon klar, dass sie gewinnt.

    Ansonsten muss ich sagen, dass mir eigentlich die Einzugsshow und die Finalshow mit am besten gefallen haben in dieser Staffel. Die mittlere Live-Show dagegen war aus meiner Sicht eine Katastrophe.

    Die Finalshow war deutlich besser als noch im letzten Jahr. Jochen und Marlene waren locker. Jochen habe ich eigentlich noch nie so gelöst gesehen seit er BB moderiert. Man müsste die beiden nicht haben, aber wenn Moderation, dann sollen sie aus meiner Sicht weitermachen. Besser wird es eh nicht.

    Mit der ganzen Staffel bin ich wieder nicht warm geworden. Wie im letzten Jahr. Es lag natürlich zum großen Teil am fehlenden Live-Stream. Natürlich hätte man da - wie man auch an den "Highlights" sah - einiges raus ziehen können. Nun gut, der wird wohl bei Promi-BB nie mehr kommen. Es sei denn es passiert ein Wunder.

    Ich glaube sogar, dass ich die 2. Woche ohne ioff-Begleitung und Eure Kommentare hier nicht weiter verfolgt hätte.

    Auch wenn die Duelle nicht das ganz große Tennis waren, so hat man sich doch bemüht - was BB anbelangt - etwas Neues anzubieten.
    Interessant war wie Chethrin dann noch erzählte, dass zumindest einer der Spielleiter auch bei Love Island dabei war. Da wundert es nicht, dass diese Spielchen in unterschiedlichen Shows auftauchen.

    Cast. Da hatte ich etwas mehr erwartet.

    Cora Schumacher war aus meiner Sicht ein Totalausfall ähnlich wie Sarah Kern im letzten Jahr.
    Ich denke, der Fürst Heinz hätte da noch für Wirbel sorgen können. Hatte aber wahrscheinlich nie geplant lange zu bleiben, weil er die Kohle nicht braucht. Und dann war es wohl auch unglücklich, dass Sophia raus ging. Obwohl ich auch hier nicht sicher bin, ob das so geplant war. Sophia sagt was sie denkt und eckt schnell an.

    Umut war ein reiner Zählkandidat. Er kam praktisch nicht vor.

    Erneut hat man aber mit den jungen Trash-TV-Kandidatinnen einen Treffer gelandet. Nach Osada, Paszka oder Burdecki hat es auch mit Chethrin wieder ganz gut funktioniert. Sie hat genau das abgeliefert was man erwarten konnte. Selbiges gilt für Katja. Auch wenn nicht jeder über das gelieferte Paket erfreut war.

    Alphonso hat versucht alles abzudecken: Entertainer und Big Daddy im Haus. Bromance mit Johannes. Am Ende war es doch etwas zu viel und wohl doch nervend für den Zuschauer.

    Nicole war eigentlich keine schlechte Wahl. Hatte ein paar Momente durch ihre Stimmungsschwankungen und war nicht so unscheinbar wie beispielsweise Anja Schüte. Ich vermute, sie wäre am liebsten nach einem Tag wieder abgehauen. Aber das Geld benötigt sie wohl doch dringend.

    Auch wenn die Quoten etwas anderes sagen: Für mich war diese Staffel eine Schulnote 4.

  11. #1316
    Zitat Zitat von pantoffel_3 Beitrag anzeigen
    Also ich muss echt mit mich schimpfen, dat geguckt zu haben, bin auch sehr bös auf die Macher, sowat anzubieten.

    Ich hab mich jetzt fest vorgenommen, Trash in diese Form, wo Fake derart dominiert un kaum mehr Echtes zu erkennen is, nicht nochmal zu gucken.
    Solange man den Live-Stream hatte war mir das noch relativ egal was sie da zusammenschneiden. Aber das stimmt schon. Wenn vorgefertigte Storys wie Love-Story und Schwangerschaft sowie "Schicksale" den Inhalt so einer Staffel dominieren und fast kein Geschehen aus dem Haus, dann stimmt da was nicht!

  12. #1317
    ist nur zum meckern hier Avatar von Trellomfer
    Ort: Bedford Falls
    Oh, was lese ich da? Die Wollny hat gewonen?
    Hat man ihr nach dem Streit mit Wollersheim nicht jegliche Chancen abgesprochen?
    Die in diesem Beitrag enthaltenen Schreibfehler sind gewollt, und dienen der allgemeinen Erheiterung

  13. #1318
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von Trellomfer Beitrag anzeigen
    Oh, was lese ich da? Die Wollny hat gewonen?
    Hat man ihr nach dem Streit mit Wollersheim nicht jegliche Chancen abgesprochen?
    Tscha, verstehe einer die Anrufer
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  14. #1319
    Zitat Zitat von Trellomfer Beitrag anzeigen
    Oh, was lese ich da? Die Wollny hat gewonen?
    Hat man ihr nach dem Streit mit Wollersheim nicht jegliche Chancen abgesprochen?
    Das ist wie mit dem Lied. Das kennt keiner. Und hier weiß auch keiner warum sie gewonnen hat. Das ist mir unbegreiflich.
    Was sie gestern in der Live-Show abgezogen hat, ist ohne Worte. Kinder von der "Baustelle" holen, weil sie das jetzt auch kennt. Sie hatte nichts außer ihren Wischmop und nur ein Päckchen Zigaretten beim Einzug.
    Und keinen Schlafsack. Keiner hat ihr geholfen. Ja hallo? Die anderen hatten auch nix und waren eventuell wenigstens so klug einen Schlafsack mitzunehmen.

    Sie soll sich mal um ihre eigenen Kinder kümmern und diejenigen die Hilfe brauchen denen überlassen, die sich damit auskennen.
    Da kann sie dann spenden von der Siegprämie.
    Geändert von Wero (01-09-2018 um 11:58 Uhr)

  15. #1320
    Ich habe mir Silvia nicht als Siegerin gewünscht - erst als nur noch sie und Chetrin drin waren. Hätte Chetrin gewonnen wäre ich entsetzt gewesen.

    Chetrin hat sich meiner Meinung nach bis auf die Knochen blamiert. Wie die Mutter da noch von Stolz sprechen kann...wie sie sich bei Daniel angebiedert und mit Katja rum gemacht hat (Kopf zwischen den Brüsten usw.), ihre Geständnisse (die letzten Jahre nur noch besoffen Sex gehabt), ihre Trinkerei usw.
    Ich fand sie in ihrem Verhalten einfach nur billig, total unglaubwürdig und extrem unreif und kindisch.
    Welcher Mann will eine Partnerin die sich quasi jedem anbietet? Und bei der man befürchten muss dass sie nach 2 Gläsern Sekt bereits auf dem Schoß eines anderen sitzt? Für eine Nacht vielleicht.
    Leider merkt man deutlich wie sehr ihr das Verlassenwerden durch ihre Mutter geschadet hat, ihr Selbstbewußtsein ist gleich null. Daher auch der drängende Kinderwunsch. Mit einem Kind will sie sich aufwerten und erhofft sich einen Menschen an ihrer Seite der sie bedingungslos liebt und ihr damit Sicherheit gibt.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •