Seite 232 von 249 ErsteErste ... 132182222228229230231232233234235236242 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.466 bis 3.480 von 3735
  1. #3466
    ist nur zum meckern hier Avatar von Trellomfer
    Ort: Bedford Falls
    Die sind dann nächste Woche in der Höhle, oder?
    Die in diesem Beitrag enthaltenen Schreibfehler sind gewollt, und dienen der allgemeinen Erheiterung

  2. #3467
    Zitat Zitat von Marauder Beitrag anzeigen
    5x2 (da man nach dem Entfernen des Tampons ja noch einen braucht, um hygienisch den Neuen einzuführen...)x0,25.... Sind zehn Euro.
    Stimmt, mein Fehler.

    Allerdings kann man zum Einführen ja auch kostengünstige Arzthandschuhe verwenden. Hygienisch paarweise verpackt in 10 Überraschungseier, mit denen man zum Festival anreist. Die Tampons selber darf man auch nicht vergessen, aber die sind ohnehin einzeln verpackt.

    Dann bleibt es doch bei den fünf Euro für die Pink Gloves und einem verschwindenden Betrag für die Arzthandschuhe und die Tampons. Und 66,66 Euro für den Festivalpass.


    Zitat Zitat von Marauder Beitrag anzeigen

    Bei einer Backmischung geht es aber nicht drum, Frauen zu suggerieren, ihre Körper seien eklig und sie müssten extra Geld ausgeben, um normale Körperfunktionen zu vertuschen.
    Darum geht es bei den Pinky Gloves auch nicht.

  3. #3468
    don't look back in anger. Avatar von Gilles
    Ort: LU
    Zitat Zitat von Fox012 Beitrag anzeigen
    wehe den haben jetzt nicht 2 Frauen erfunden... dann gibts aber nen shitstorm..
    Und genau deswegen werden sie keinen Deal kriegen. Männer wollen sich nicht von Frauen helfen lassen.
    Bild:
    ausgeblendet

    Jeder tritt auch mal versehentlich daneben, Der Trick ist immer die Balance zwischen Nehmen und Geben
    "Karma“
    - Casper -

  4. #3469
    Meine Omma guckt zu Avatar von Mariahimariaho
    Ort: .ruhrgebiet.
    Warum sollte man sich mit einem Einmalhandschuh einen Tampon einführen ? Macht das jemand? Wenn die nicht gerade 100% steril verpackt sind, ergibt das sowieso keinen Sinn. Das Beste ist immer noch, sich vorher gründlich die Hände zu waschen (auch um im schlimmsten Fall TSS zu vermeiden). Ansonsten gibt es Tampons mit Applikator, sinnvoll wenn man regelmäßig irgendwo ist, wo Hände waschen zum Problem wird

  5. #3470
    noch ein so nen thread und ich baller dir eine :D Avatar von ruru I.O.F.F. Team
    Zitat Zitat von JackB Beitrag anzeigen
    Stimmt, mein Fehler.

    Allerdings kann man zum Einführen ja auch kostengünstige Arzthandschuhe verwenden. Hygienisch paarweise verpackt in 10 Überraschungseier, mit denen man zum Festival anreist. Die Tampons selber darf man auch nicht vergessen, aber die sind ohnehin einzeln verpackt.

    Dann bleibt es doch bei den fünf Euro für die Pink Gloves und einem verschwindenden Betrag für die Arzthandschuhe und die Tampons. Und 66,66 Euro für den Festivalpass.




    Darum geht es bei den Pinky Gloves auch nicht.
    Zwei unterschiedliche Sorten Einweg-Handschuhe, aber einer davon sollte pink sein, sicher doch

    Jetzt trollst du dich schon selbst.

  6. #3471
    Zitat Zitat von JackB Beitrag anzeigen
    Darum geht es bei den Pinky Gloves auch nicht.
    Sondern?
    Bild:
    ausgeblendet
    He thrusts his fists against the post and still insists he sees the ghost.
    Bild:
    ausgeblendet

  7. #3472
    es wuppt Avatar von wuppi
    Ort: Birnenhausen
    Zitat Zitat von Mariahimariaho Beitrag anzeigen
    Warum sollte man sich mit einem Einmalhandschuh einen Tampon einführen ? Macht das jemand? Wenn die nicht gerade 100% steril verpackt sind, ergibt das sowieso keinen Sinn. Das Beste ist immer noch, sich vorher gründlich die Hände zu waschen (auch um im schlimmsten Fall TSS zu vermeiden). Ansonsten gibt es Tampons mit Applikator, sinnvoll wenn man regelmäßig irgendwo ist, wo Hände waschen zum Problem wird
    Andersrum...beim Entfernen und eigentlich beim Wegwerfen in den Mülleimer soll der Tampon eingepackt werden. Damit sich bestimmte Herren nicht ekeln, wenn sie in den Mülleimer schauen. Und der muss dann auch in pink sein. Warum eigentlich nicht mit Duft?

  8. #3473
    Zitat Zitat von wuppi Beitrag anzeigen
    Andersrum...beim Entfernen und eigentlich beim Wegwerfen in den Mülleimer soll der Tampon eingepackt werden. Damit sich bestimmte Herren nicht ekeln, wenn sie in den Mülleimer schauen. Und der muss dann auch in pink sein. Warum eigentlich nicht mit Duft?
    Ich will den beiden Herren Erfindern ja nicht nachsagen, dass die etwas tolles erfunden haben aber die häusliche Toilette in der gemischten WG war nur ein Anstoß. Der Handschuh soll eigentlich mehr für unterwegs dienen, damit man die Tampons nicht im WC des Klubs oder im Wald entsorgt, sondern geruchslos in der Handtasche, bis zum nächsten Mülleimer.

    Dass die nicht umweltfreundlich sind, ist auch klar und ansonsten total überflüssig, da es andere Möglichkeiten gibt.

  9. #3474
    noch ein so nen thread und ich baller dir eine :D Avatar von ruru I.O.F.F. Team
    Mal ne Frage an die mitlesenden Menstruierende:
    War da jemand schon mal in einer Situation, dass ein Tampon im Wald entsorgt werden musste?
    Ich hatte das nie. Und beim Camping und sonstigem etc war immer irgendwo ein Toilettenwagen, Dixie und dort gab es Möglichkeiten zur Entsorgung

  10. #3475
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    Zitat Zitat von Fox012 Beitrag anzeigen
    der großteil der frauen wird sich das ding auch kaufen... die leute die sich aufregen sind die Femministen (Oton: wieso Pink.. wieso nicht noch einhörner drauf?)

    hier noch ein passender tweet dazu..






    ich hab auch grade einen tweet gesehen wo die erfinder als "abfall" betitelt wurden .. ich mein man muss das Produkt nicht Mögen aber dann gleich auf persönlicher ebene anfangen zu beleidigen? muss nicht sein!

    ich fühl mich angesprochen und bin fast ein bisschen beschämt und sehr erfreut.

    als Femministin wurde ich schon ne Weile nicht mehr bezeichnet

    Denk ich an Europa in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (in Anlehnung an H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  11. #3476
    Zitat Zitat von Mariahimariaho Beitrag anzeigen
    Warum sollte man sich mit einem Einmalhandschuh einen Tampon einführen ?
    Weil auf einem im Sclamm versinkenden Festival die Handwaschmöglichkeiten eingeschränkt sind:

    Schnell mal zwischendurch die Hände waschen? Oder kurz die Blechtasse ausspülen? Nach dem Aufwachen etwas Wasser ins Gesicht spritzen? Auf den Zeltplätzen muss man oft hunderte Meter bis zu den sanitären Einrichtungen zurücklegen. Für kleine Erledigungen ist ein 5 Liter Wasserkanister Gold wert.

    [...]

    Neben den "richtigen" Toiletten, die in der Regel mit ausreichend Papier versorgt werden, gibt es überall lange Reihen von Dixie-Klos. Diese Toiletten sind nicht jedermanns Sache, obwohl auch die jeden Tag geleert werden. Wenn ihr ein Dixie-Klo benutzt, solltet ihr eigenes Klopapier mitnehmen.
    https://www.dw.com/de/12-%C3%BCberle...ing/a-19441852

    Zitat Zitat von Mariahimariaho Beitrag anzeigen
    Wenn die nicht gerade 100% steril verpackt sind, ergibt das sowieso keinen Sinn. Das Beste ist immer noch, sich vorher gründlich die Hände zu waschen (auch um im schlimmsten Fall TSS zu vermeiden). Ansonsten gibt es Tampons mit Applikator, sinnvoll wenn man regelmäßig irgendwo ist, wo Hände waschen zum Problem wird
    Danke.
    Das mit den Überraschungseiern ist rurus Vorschlag. Ich war auch skeptisch.

    Was kosten solche Tampons mit Applikator?

  12. #3477
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    Zitat Zitat von ruru Beitrag anzeigen
    Mal ne Frage an die mitlesenden Menstruierende:
    War da jemand schon mal in einer Situation, dass ein Tampon im Wald entsorgt werden musste?
    Ich hatte das nie. Und beim Camping und sonstigem etc war immer irgendwo ein Toilettenwagen, Dixie und dort gab es Möglichkeiten zur Entsorgung



    die Entsorgung von Tampons ist kein großes ding - das ist ja nur Zellstoff - anders als bei Binden mit viel Plastik.



    aber erinnerlich hab ich noch nie ein Tampon irgendwo gewechselt, wo ich mir nicht die Hände waschen konnte.
    denn das Händewaschen DAVOR - also vor dem Wiedereinführen - halte ich tatsächlich für ganz sinnvoll.
    und wenn man davon ausgehen muss, dass man sich auf einem Festival nicht überall die Hände waschen kann -
    DesInfekt-Zeug gibts grad wirklich überall - aus Gründen ...

    das Danach -Händewaschen ist nicht schlecht - aber wenn man es konsequent zuende denkt (wieviel Bakterien oder Schmutz sind da an meiner Hand) wesentlich unwichtiger.


    was mich wieder zu den Tassen bringt - die ein Wechseln über viele viele Stunden unnötig machen.
    Geändert von *Blue* (15-04-2021 um 14:35 Uhr)

    Denk ich an Europa in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (in Anlehnung an H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  13. #3478
    Zitat Zitat von Marauder Beitrag anzeigen
    Sondern?
    Um eine einfache, geruchs- und wasserdichte Verwahrmöglichkeit für Hygienemüll bis zu einer ordnungsgemäßen Entsorgung.

    Wenn es darum ginge, dass man etwas vertuschen müsste, hätte man wohl kaum eine Signalfarbe ausgewählt.

  14. #3479
    es wuppt Avatar von wuppi
    Ort: Birnenhausen
    Außerdem gibt es doch schon so kleine Flüßigseifen, die man ohne Wasser nutzen kann. Hab ich immer in meiner Handtasche. Da brauch ich nicht unbedingt eine Möglichkeit zum Hände waschen.
    Aber selbst Zelten in der freien Wildbahn ging. Tampon in Papier oder Taschentuch eingepackt und bei der nächsten Möglichkeit entsorgt. Da braucht ich nix pinkes.

  15. #3480
    noch ein so nen thread und ich baller dir eine :D Avatar von ruru I.O.F.F. Team
    Zitat Zitat von JackB Beitrag anzeigen
    Das mit den Überraschungseiern ist rurus Vorschlag. Ich war auch skeptisch.
    Dabei ging es darum, dass DU überteuerte Pappschachteln mit rosa Glitzi für die einzige Möglichkeit hieltest, Einmalhandschuhe sauber in Hand- oder Hosentaschen zu transportieren.

    ICH halte allein die Idee dass man zur Nutzung von Monatshygiene Handschuhe verwenden könnte, einfach nur für großen Schwachfug

    Die Idee Schwachfug, auf die nur jemand kommen kann, der einerseits keine Ahnung von der Materie hat, andererseits die Dollarzeichen in den Augen.
    Dass das Geschäftsmodell unterschwellig suggeriert, die Mens sei etwas, für das man sich zu schämen hätte und das andere (vorzugsweise Männer) belästigt, kommt noch erschwerend dazu.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •