Seite 230 von 261 ErsteErste ... 130180220226227228229230231232233234240 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.436 bis 3.450 von 3907
  1. #3436
    noch ein so nen thread und ich baller dir eine :D Avatar von ruru I.O.F.F. Team
    Zitat Zitat von Marauder Beitrag anzeigen
    Ich würde sagen: Deal with it. Die sind IM MÜLLEIMER drin. Und wie Müll aussieht, ist doch echt voll egal?
    Naja, die ganze Idee fußt laut Pitch auf der Tatsache, das die beiden Gründer scheinbar den Badezimmer-Mülleimer ihrer Mitbewohnerin durchwühlt haben und entsetzt waren, dass der nicht nur nach Rosenblüten und Einhorn-Pups duftete.
    ''Every woman deserves a man to ruin her lipstick, not her mascara''

  2. #3437
    Meine Omma guckt zu Avatar von Mariahimariaho
    Ort: .ruhrgebiet.
    Zitat Zitat von Marauder Beitrag anzeigen
    Es ist aber kein Problem, höchstens für die beiden Dudes, die keinen entsprechenden Abfall in ihrem Mülleimer sehen wollen. Und es geht nun mal an den Bedürfnissen von Frauen vorbei, was Menstruationsprodukte angeht. Aber ich muss mir von dir wohl nicht erklären lassen, wie dumm, unnötig und sexistisch Pinky Gloves sind. Die Gegenreaktionen sprechen Bände. Ich habe noch keinen einzigen positiven Kommentar gesehen.
    Jepp, diese Angst vor Periodenmüll ist ein typisches Männerproblem . Sollte bei regelmäßigem entsorgen des Hausmülls aber absolut kein Problem sein. Und in öffentlichen Frauen-Toiletten befindet sich zu 99% auch immer ein Mülleimer. Es gibt für dieses Zeug absolut keine Verwendung.

  3. #3438
    es wuppt Avatar von wuppi
    Ort: Birnenhausen
    Zitat Zitat von ruru Beitrag anzeigen
    Naja, die ganze Idee fußt laut Pitch auf der Tatsache, das die beiden Gründer scheinbar den Badezimmer-Mülleimer ihrer Mitbewohnerin durchwühlt haben und entsetzt waren, dass der nicht nur nach Rosenblüten und Einhorn-Pups duftete.
    Pffft, mein Müll riecht immer so, egal ob in der Küche oder im Badezimmer.

  4. #3439
    Zitat Zitat von Camina Beitrag anzeigen
    Auf vielen Inseln, ich kenn es aus eigener Erfahrung von Korfu, ist es verboten, Toilettenpapier in die Toilette zu werfen. Habe damals keinen einzigen Gummihandschuh in den Mülleimern gesehen, der mir den Anblick von gebrauchtem Toilettenpapier erspart hat.
    Aber für viele ausländische Touristen, die damit erstmals konfrontiert werden, ist es eine ziemlich unangenehme, Überwindung kostende Erfahrung, den Eimerdeckel zu öffnen, um etwas einzuwerfen, und dabei mit den Hinterlassenschaften des Vornutzers konfrontiert zu werden. Nicht wenige Touristen kostet das Öffnen das Eimers tatsächlich so viel Überwindung, dass sie sich über das Verbot hinwegsetzen - mit unangenehmen Folgen.

    Wenn du in einem Hotel gewohnt hast, wurde der Mülleimer vermutlich täglich vom Personal geleert hast.

    Auf einem bekannten Reiseportal war dieses Thema jedenfalls schon für den einen oder anderen Thread gut.


    https://www.holidaycheck.de/foren/ar...n-muell--36488

  5. #3440
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    Zitat Zitat von ruru Beitrag anzeigen
    Das ist fast noch das geringste Problem, was ich mit dem Handschuh habe.
    An der Idee und am Grundgedanken an sich ist so viel falsch, da weiß ich schon gar nicht, wo ich anfangen soll.

    Je länger ich drüber nachdenke, um so wütender werde ich, allein über die Idee, die dahinter steckt und welche Botschaft das an junge Mädchen aussendet, sich für ihre Mens gefälligst schämen zu müssen, wenn sie sie nicht pink verpacken.

    Statt einem Deal hätte man die beiden eigentlich argumentativ aus dem Studio werfen müssen.
    Aber das passt wohl weder zur Sendung, noch zur Zusammensetzung der Löwen.

    Man könnte natürlich auch ganz bissig fragen, ob es bald auch einen blauen Handschuh gibt, für Männer die ein Pissoir benutzen. Die fassen bestimmt auch nicht gern ihren "Intimbereich" an und Händewaschen wird eh überschätzt
    Zitat Zitat von ruru Beitrag anzeigen
    Ja, weil ihnen durch so bescheuerte Produkte wie Pinky Gloves suggereriert wird, sie hätten sich für ihre natürlichen Körperfunktionen zu schämen.

    Vielleicht ist das eine Altersfrage, früher wurden menstruierende Frauen als unrein angesehen und das hat sich in den Hinterköpfen lange gehalten.
    Grund genug, gerade jungen Frauen zu zeigen, dass an Hygieneartikeln nichts peinliches ist.


    Meine Güte, letztes Jahr haben Menschen ihre Toilettenpapier-Einkäufe wie Trophäen gezeigt, war plötzlich auch nicht peinlich, obwohl der Zweck des Produkts jetzt nicht so appetitlich ist.

    DANKE !!!

    das ist genau mein problem mit dem produkt.
    und drum muss ich da auch keinen pitch zu sehen, damit mir übel wird von der idee, und der denke, die da dahinter steht.

    und Frauen, denen es eklig ist, sich selbst einen Tampon einzuführen (und deshalb so was mit einführhülse brauchen) und eklig/peinlich/negativ-besetzt es ist sich in die eigene Vagina zu fassen, ob blutig oder nicht - denen wünsch ich keinen Handschuh, sondern eine gute psychische Hilfe - und sei es in Form einer guten Freundin.
    Geändert von *Blue* (14-04-2021 um 13:32 Uhr)

    Denk ich an Europa in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (in Anlehnung an H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  6. #3441
    Zitat Zitat von JackB Beitrag anzeigen
    Aber für viele ausländische Touristen, die damit erstmals konfrontiert werden, ist es eine ziemlich unangenehme, Überwindung kostende Erfahrung, den Eimerdeckel zu öffnen, um etwas einzuwerfen, und dabei mit den Hinterlassenschaften des Vornutzers konfrontiert zu werden. Nicht wenige Touristen kostet das Öffnen das Eimers tatsächlich so viel Überwindung, dass sie sich über das Verbot hinwegsetzen - mit unangenehmen Folgen.

    Wenn du in einem Hotel gewohnt hast, wurde der Mülleimer vermutlich täglich vom Personal geleert hast.

    Auf einem bekannten Reiseportal war dieses Thema jedenfalls schon für den einen oder anderen Thread gut.


    https://www.holidaycheck.de/foren/ar...n-muell--36488
    Äh, was hat das mit Inseln zu tun? Wo wirfst du deinen Tampon zuhause hin? Etwa ins Klo?! Das sollte man NIRGENDWO machen. Das lernt man aber früh.

    Das größere Problem sind eher Toiletten/Bäder in Herrenhaushalten ohne Mülleimer im Badezimmer.
    Bild:
    ausgeblendet
    He thrusts his fists against the post and still insists he sees the ghost.
    Bild:
    ausgeblendet

  7. #3442
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    Zitat Zitat von Marauder Beitrag anzeigen
    Äh, was hat das mit Inseln zu tun? Wo wirfst du deinen Tampon zuhause hin? Etwa ins Klo?! Das sollte man NIRGENDWO machen. Das lernt man aber früh.

    Das größere Problem sind eher Toiletten/Bäder in Herrenhaushalten ohne Mülleimer im Badezimmer
    .

    wohin entsorgen diese Männer ihre Zahnseide? - spülen die die im Waschbecken runter?

    oder ok - vll im Gästebad - da putzt man sich keine Zähne.

    allerdings sollte auch im Gästebad immer ein Mülleimer stehen.
    denn meist liegt ja (zum Glück) zwischenzeitlich überall auch feuchtes ToPa aus - das auf keinen Fall weggespült werden darf, sondern in den Müll muss.

    ich sehe:
    es braucht keine Handschuh als Pitch, sondern schöne Mülleimer
    Geändert von *Blue* (14-04-2021 um 13:41 Uhr)

    Denk ich an Europa in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (in Anlehnung an H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  8. #3443
    Zitat Zitat von *Blue* Beitrag anzeigen
    es braucht keine Handschuh als Pitsch, sondern schöne Mülleimer
    Absolut. Man sieht oft ganz gut, wenn Männer mit Schwestern aufgewachsen sind oder schon mit Frauen zusammengelebt haben, da gibt es dann oft einen kleinen Mülleimer. Ich finde das essentiell wichtig.
    Bild:
    ausgeblendet
    He thrusts his fists against the post and still insists he sees the ghost.
    Bild:
    ausgeblendet

  9. #3444
    Stört mich nicht... Avatar von Null-Drei-Null
    Ort: Balkon mit Tee und Buch
    Zitat Zitat von JackB Beitrag anzeigen
    Einen "ganz normalen Arzthandschuh" kann man nicht wasser- und geruchsfest verschließen kann, so dass man das Päckchen unbesorgt in die Hosentasche stecken kann.
    Außerdem ist ein Arzthandschuh nicht einzeln verpackt. Das ist zwar auf den ersten Blick eine Verschwendung, aber aus hygienischen Gründen sehr sinnvoll, wenn so ein Handschuh über Wochen oder Monate in der Handtasche oder der Geldbörse mitgetragen wird, bis er irgendwann zum Einsatz kommt.

    Die Verschließbarkeit ist der praktische Mehrwert, die Farbe ist wohl eher aus Marketinggründen entstanden.
    Grundsätzlich wären meine Hände auch nicht besonders steril, wenn ich mich zum Tampon oder Binden wechseln auf die Toilette begebe.
    Und steril an den Regionen ist auch gar nicht nötig.
    Auf dem Boden der Tatsachen, liegt eindeutig zu wenig Glitzer...

  10. #3445
    Stört mich nicht... Avatar von Null-Drei-Null
    Ort: Balkon mit Tee und Buch
    Zitat Zitat von Marauder Beitrag anzeigen
    Äh, was hat das mit Inseln zu tun? Wo wirfst du deinen Tampon zuhause hin? Etwa ins Klo?! Das sollte man NIRGENDWO machen. Das lernt man aber früh.
    Jain.
    Als ich damit begonnen habe (Mitte der Siebziger), war das noch völlig normal.
    Bis zur Wende mindestens.
    Erst Mitte/Ende der Neunziger wurde mal erwähnt, dass das nicht so ideal ist.


    Und wie gesagt, es geht immer nur um Tampons. Ich kenne tatsächlich aber viele Frauen, die Binden benutzen...
    Auf dem Boden der Tatsachen, liegt eindeutig zu wenig Glitzer...

  11. #3446
    Zitat Zitat von Null-Drei-Null Beitrag anzeigen
    Jain.
    Als ich damit begonnen habe (Mitte der Siebziger), war das noch völlig normal.
    Bis zur Wende mindestens.
    Erst Mitte/Ende der Neunziger wurde mal erwähnt, dass das nicht so ideal ist.


    Und wie gesagt, es geht immer nur um Tampons. Ich kenne tatsächlich aber viele Frauen, die Binden benutzen...
    Und auch die wirft man ja nicht ins Klo. Allerdings kommen Binden ja gerne mal mit diesen Plastikhüllen, die man gut nutzen kann, um die Gebrauchte zu entsorgen. Das gibt es also schon. Da ich weder Tampons noch Binden nutze (Letztere seit locker 20 jahren nicht mehr), bin ich da aber nicht auf Stand, was es da so gibt.
    Bild:
    ausgeblendet
    He thrusts his fists against the post and still insists he sees the ghost.
    Bild:
    ausgeblendet

  12. #3447
    noch ein so nen thread und ich baller dir eine :D Avatar von ruru I.O.F.F. Team
    Zitat Zitat von JackB Beitrag anzeigen
    Einen "ganz normalen Arzthandschuh" kann man nicht wasser- und geruchsfest verschließen kann, so dass man das Päckchen unbesorgt in die Hosentasche stecken kann.
    Außerdem ist ein Arzthandschuh nicht einzeln verpackt. Das ist zwar auf den ersten Blick eine Verschwendung, aber aus hygienischen Gründen sehr sinnvoll, wenn so ein Handschuh über Wochen oder Monate in der Handtasche oder der Geldbörse mitgetragen wird, bis er irgendwann zum Einsatz kommt.

    Die Verschließbarkeit ist der praktische Mehrwert, die Farbe ist wohl eher aus Marketinggründen entstanden.
    Mal aus meiner Erfahrung als Geocacher, wo es wirklich ab und an gute Gründe gibt kurz einen Handschuh überzuziehen, bevor man in unbekannte Verstecke fasst.
    Diese günstigen Einmal-Handschuhe aus dem 100er Pack lassen sich einzeln und im Paar aufs einfachste zB ein alte Überraschungseier packen. Stabil, wasserfest, dauerhaftverwendbar
    Man entsorgt den Handschuh daheim und nutzt die Hülle für den nächsten Handschuh
    Frauen schleppen über Jahrzehnte hinweg ihre Tampons und Binden mit sich herum, die haben eine gewisse Expertise, was den Transport gewisser Gegenstände angeht.
    Geändert von ruru (14-04-2021 um 15:07 Uhr)
    ''Every woman deserves a man to ruin her lipstick, not her mascara''

  13. #3448
    Platz 1 bei Twitter. Das Ding bekommt ordentlich Gegenwind und gratis (negative) PR. Dümmel hat sich mittlerweile auch zu Wort gemeldet und versucht, die Wogen zu glätten. Die beiden Dudes wollen doch nur dafür sorgen, dass man offener über die Periode redet.

    Es wäre so einfach. Man könnte dafür sorgen, dass auf jeder Toilette Mülleimer zur Verfügung stehen. Dass Periodeprodukten frei und kostenlos zugänglich sind. Aber nein, stattdessen bekommen wir pinke Handschuhe um unsere Tampons noch im Müll zu verstecken, damit die armen Männeraugen das nicht sehen müssen.

  14. #3449
    Zitat Zitat von -La.Crema- Beitrag anzeigen
    Platz 1 bei Twitter. Das Ding bekommt ordentlich Gegenwind und gratis (negative) PR. Dümmel hat sich mittlerweile auch zu Wort gemeldet und versucht, die Wogen zu glätten. Die beiden Dudes wollen doch nur dafür sorgen, dass man offener über die Periode redet.

    Es wäre so einfach. Man könnte dafür sorgen, dass auf jeder Toilette Mülleimer zur Verfügung stehen. Dass Periodeprodukten frei und kostenlos zugänglich sind. Aber nein, stattdessen bekommen wir pinke Handschuhe um unsere Tampons noch im Müll zu verstecken, damit die armen Männeraugen das nicht sehen müssen.
    This! Überleg auch mal, was das zusätzlich kostet pro Monat, wenn man von vier Tagen Blutung ausgeht und am Tag fünf mal den Tampon wechselt. Am Tag sind das dann 2,50 Euro, für vier Tage nochmal 10 Euro extra. Man bräuchte also eine 48er Packung pro Menstruation... Absurd.
    Bild:
    ausgeblendet
    He thrusts his fists against the post and still insists he sees the ghost.
    Bild:
    ausgeblendet

  15. #3450
    Zitat Zitat von Marauder Beitrag anzeigen
    This! Überleg auch mal, was das zusätzlich kostet pro Monat, wenn man von vier Tagen Blutung ausgeht und am Tag fünf mal den Tampon wechselt. Am Tag sind das dann 2,50 Euro, für vier Tage nochmal 10 Euro extra. Man bräuchte also eine 48er Packung pro Menstruation... Absurd.
    Periode ist eh schon teuer genug. Werden die Handschuhe denn wenigstens mit 7% oder auch mit 19% besteuert?


    Ich hatte auch noch nie das von ihnen erläuterte "Problem", dass mein Badmüll unangenehm gerochen hat. Wie selten bringen die bitte ihre Mülltüten raus? Und was entwickeln sie dann als nächstes, Tampons mit Rosenduft?


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •